36

Wie Kennenlernen? Blöder Start

Mila2020


36
2
19
Zitat von Clara_:

Ich bevorzuge dann doch liebe die no risk, no fun Variante.

Hätte mich mein Freund vor Jahren nicht via FB angeschrieben (kannten uns 1x vom Sehen), tja dann wär es wohl auch nichts geworden!

Mit voller Hose läuft es sich schwerer durchs Leben!


Da hast du recht. Allerdings hatte ich gestern doch noch was geschrieben. Darauf hat er nicht mehr geantwortet. Leider war meine Vorlage auch völlig daneben und auch keine Frage o. Ä. - was soll's.

Ich stell mich immer so ungeschickt an, wenn ich wirklich versuchen will, nichts falsch zu machen. Ich werde jetzt aber nicht nochmal schreiben. Wenn er von sich aus schreibt, werde ich natürlich versuchen, dass irgendwie in die richtige Richtung zu lenken, ansonsten eben nicht. Wahrscheinlich bin ich aber wieder in Vergessenheit geraten

Ich würde solche Menschen gerne mal in Real treffen, wieso sieht man die draußen in der Realität nie
Da hätte man dieses Schreibproblem nicht. Wenn man mich nicht kennt und ich wie ein Dussel schreibe, kann ja nichts bei rum kommen.

23.12.2020 10:59 • #16


SilentWish


29
1
54
Also ich würde nochmal mit ihm schreiben und dabei einfach direkt erwähnen was du hier schreibst. Also das er die sympathisch ist, du aber nicht gerade gut im Smalltalk bist und ob er nichtmal Lust auf einen Spaziergang oder so hat. Ist doch nichts dabei oder? Kannst das ganze ja noch charmant in der Nachricht verpacken und ihn dabei nochmal auf die Orte ansprechen die er dir zeigen wollte.

23.12.2020 17:34 • x 1 #17



Wie Kennenlernen? Blöder Start

x 3


Mila2020


36
2
19
Frohe Weihnachten erstmal an alle!

Ich habe mir überlegt, ihn nochmal zu schreiben. Aber erst nach den Feiertagen.

Mal schauen was ich dann schreibe. Zu verlieren habe ich ja wirklich nichts.

Danke euch

25.12.2020 15:33 • #18


Mila2020


36
2
19
Na siehe, er hat mir von sich aus heute geschrieben.

Hat mir frohe Weihnachten gewünscht und gefragt wie es war etc.

Hab in der Antwort Fragen gestellt. Mal schauen, ob er wieder ewig zum antworten brauch.

Dann soll er doch lieber gar nicht mehr schreiben.

25.12.2020 21:53 • #19


SilentWish


29
1
54
Und wie läuft es? Hat er sich dieses Mal wieder schneller bei dir gemeldet?

28.12.2020 17:09 • x 1 #20


Mila2020


36
2
19
Ja. Schreiben jetzt auch über Nummer, er hatte gefragt.

Wird wohl noch dauern, wenn es überhaupt zum Treffen kommt. Er wirkt zumindest immernoch nicht so ganz interessiert.

28.12.2020 19:09 • #21


SilentWish


29
1
54
Er hat nach deiner Nummer gefragt, also hat er definitiv Interesse
Ich denke mal er weiß noch nicht genau wo er bei dir steht.

28.12.2020 21:11 • x 1 #22


Mila2020


36
2
19
Ja schon, aber ich antworte meistens recht zügig und bin eigentlich auch immer die letzte die schreibt. Er lässt sich gerne Mal länger Zeit (völlig ok) aber ich finde nicht, dass ich kein Interesse signalisiere. Aber wie gesagt, wenn man sich treffen würde, wäre das wohl einfacher. Mal schauen was sich die Tage noch ergibt. Heute war er beim schreiben sehr kurz gebunden, sodass ich nicht mehr wusste, was ich schreiben soll. Meine Antwort war nur noch ein emoji. Von ihm kam dann nichs mehr.

Hoffentlich wird das so jetzt nicht in Sande verlaufen.

28.12.2020 21:30 • #23


BlueApple

BlueApple


1069
3
2075
Ach Gott Mädel, bleib mal locker. Flirte etwas, frag ihn was er Silvester macht und was er von einem Neujahrsspaziergang hält.... Trau dich was. Wenn er dir schon seine Nummer gibt, scheint er ja wohl nicht desinteressiert zu sein.

28.12.2020 23:34 • x 2 #24


Mila2020


36
2
19
Zitat von BlueApple:
Ach Gott Mädel, bleib mal locker. Flirte etwas, frag ihn was er Silvester macht und was er von einem Neujahrsspaziergang hält.... Trau dich was. Wenn er dir schon seine Nummer gibt, scheint er ja wohl nicht desinteressiert zu sein.


Bin ich nicht locker? Ich will nur kein Stress machen.

Ich kann nur nochmal sagen, dass mir das Schreiben nicht so liegt. Wenn ich so nicht mal wirklich Gespräche aufrecht erhalten kann, wie soll ich so flirten?

Ich mag ihn nicht mal anschreiben, weil ich mich da so blöd anstelle.

Aber stimmt schon, immerhin hat man schon mal die Nummern ausgetauscht. So ganz desinteressiert wird er ja wohl nicht sein. Als ich ihn am Anfang "nur so" angeschrieben habe, fand ich das viel lockerer. Jetzt setze ich mich wieder total unter Druck.

28.12.2020 23:47 • #25


Kopf_hoch

Kopf_hoch


119
192
Hi Mila,

hab mich gefreut,Deine Neuigkeiten zu lesen. Ich sagte doch,der Mann flirtet und meldet sich.

Das Verhalten der meisten Männer in Deiner Zielgruppe ist so,dass sie mit mehreren Frauen texten. Da führt dann dazu,dass die Chats eher kurz sind und Nachrichten eher nacheinander "abgearbeitet" werden.

Angespornt wird der Mann am ehesten,wenn die Frau sich mehr Zeit lässt und kurz textet. Dann scheint ihm diese Frau eine interessantere Herausforderung. Es ist wohl eine Ausprägung des sog. Jagdinstinkts.

Mein Tip wäre daher,Dich etwas rarer zu machen,weniger berechenbar. Damit verwirrst du ihn und steigerst die Wahrscheinlichkeit auf eine Dateanfrage.

Letztlich ist das doch der interessante Part des Flirtens. Viel Erfolg:)

29.12.2020 13:54 • x 1 #26


Mila2020


36
2
19
Zitat von Kopf_hoch:
Hi Mila,

hab mich gefreut,Deine Neuigkeiten zu lesen. Ich sagte doch,der Mann flirtet und meldet sich.

Das Verhalten der meisten Männer in Deiner Zielgruppe ist so,dass sie mit mehreren Frauen texten. Da führt dann dazu,dass die Chats eher kurz sind und Nachrichten eher nacheinander "abgearbeitet" werden.

Angespornt wird der Mann am ehesten,wenn die Frau sich mehr Zeit lässt und kurz textet. Dann scheint ihm diese Frau eine interessantere Herausforderung. Es ist wohl eine Ausprägung des sog. Jagdinstinkts.

Mein Tip wäre daher,Dich etwas rarer zu machen,weniger berechenbar. Damit verwirrst du ihn und steigerst die Wahrscheinlichkeit auf eine Dateanfrage.

Letztlich ist das doch der interessante Part des Flirtens. Viel Erfolg:)


Danke für Deine Antwort.

Wie soll man sich denn rar machen, wenn man ja eigentlich miteinander schreiben will/sollte?

Hatte eigentlich vor, ihn nachher oder morgen mal anzuschreiben. Wenn ich ihn aber gar nicht anschreibe, wird das doch auch nichts. Irgendwie muss das ja etwas in die Pötte kommen.... oder nicht?

29.12.2020 15:32 • x 1 #27


Kopf_hoch

Kopf_hoch


119
192
Haha,ich verstehe Dich gut ("in die Pötte kommen") :D

Die eine richtige Strategie gibt es natürlich nicht, Du kannst ihm natürlich einfach anschreiben und auch ein Treffen vorschlagen. Dann ganz locker sein und es wird schon:)

Ich habe nur aus seinem Verhalten geschlossen,dass er durchaus die Initiative übernimmt. Also würde ich beim Schreiben mindestens sein Verhalten spiegeln. Also auch mal warten lassen,damit wirkst du interessanter. Nicht zu sehr auf ihn fixiert.

29.12.2020 16:46 • x 1 #28


SilentWish


29
1
54
Wobei ich von diesem, ich lasse ihn/sie mal warten Spiel so überhaupt nichts halte. Wenn man Zeit und Interesse hat kann man auch schnell und direkt antworten.

29.12.2020 16:48 • x 1 #29


Mila2020


36
2
19
Also ich denke auch, dass er wenn er wollte, er auch die Initiative ergreifen würde.

Wisst ihr was ich gar nicht mag? Ich würde mir doof dabei vorkommen ihn anzuschreiben und zu fragen, wie es ihm geht etc. Das finde ich sowas von langweilig.

Aber ich habe eventuell wirklich zu viel und zu schnell geschrieben/geantwortet. Vielleicht ist es mal ganz gut, wenn ich ein paar Tage verstreichen lasse, bis ich ihn anschreibe. Für mich ist das irgendwie ziemlich schwierig.

Dazu kommt, dass aktuell ja auch viele Feiertage waren und bald Silvester. Vielleicht ist er da sowieso sehr beschädigt. Man weiß es nicht.

29.12.2020 17:18 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag