36

Wie Kennenlernen? Blöder Start

Mila2020

36
2
19
Hey Ihr netten Menschen, :

ich hatte vor ca. 10 Tagen jemanden eigentlich nur aus Langeweile in Facebook hinzugefügt und angeschrieben. Für mich war es eigentlich nur ein kleiner Zeitvertreib. Habe ich ihn auch direkt gesagt, als er mich gefragt hat, wie es zu der Anfrage kam.

Es war nur ein kurzes Gespräch und er hatte irgendwann nicht mehr geantwortet. Nach einer Woche hat er dann wieder geschrieben und gesagt, dass die Konversation bei ihm völlig untergegangen ist. Nunja, darauf haben wir jetzt etwas mehr geschrieben.

Aber das Gespräch verlief gestern echt nett und dass, was er von sich erzählt hat, fand ich schon recht interessant.

Er hatte gestern zuletzt ziemlich spät geantwortet und ich habe heute morgen nur noch per "Reaktionen" auf seine Antworten reagiert. (Im Halbschlaf, unüberlegt). Wahrscheinlich hält er mich aufgrund des Startes sowieso für etwas bedürftig

Kann ich ihn so nochmal anschreiben die Tage und konkret nach einem Treffen fragen? Aufgrund meiner blöden Aktion am Anfang, weiß ich nicht so recht, wie ich das jetzt handhaben soll.

Und da wir gestern so viel geschrieben haben, weiß ich nicht was ich jetzt noch fragen sollte. Ich würde mich lieber treffen und mir das alles in der Realität anschauen.

Oder sollte ich warten und schauen, ob von ihm noch was kommt? Denke aber eher nicht. Er ist so wie ich das gestern rausgelesen habe, eigentlich immer mit irgendwas beschäftigt.

22.12.2020 10:43 • #1


Simone1978

Simone1978


705
6
746
Hallo liebe TE
Was hat er denn zuletzt geschrieben?
Hast du den Eindruck, dass er ein Treffen möchte?

22.12.2020 10:55 • x 1 #2



Wie Kennenlernen? Blöder Start

x 3


Mila2020


36
2
19
Achso, ich weiß ja nicht mal, ob er sich überhaupt treffen mag. Aber gestern hatte er indirekt Sachen gesagt, wie, dass er mir ja das oder das mal zeigen könnte. Ich bin da etwas unbeholfen.

Auch sagte er, dass er mich sympathisch fände.

22.12.2020 10:55 • #3


Simone1978

Simone1978


705
6
746
Ich würde nicht so schnell nach einem Treffen fragen. Ihr habt gerade mal ein bisschen geschrieben.
Wenn es gut war, dann bedanke dich doch ganz einfach für die Unterhaltung und sag, dass dir eine Fortsetzung gefallen würde.

22.12.2020 10:58 • x 3 #4


Schlurfi2020


1186
2
1151
Zitat von Mila2020:
Achso, ich weiß ja nicht mal, ob er sich überhaupt treffen mag. Aber gestern hatte er indirekt Sachen gesagt, wie, dass er mir ja das oder das mal zeigen könnte. Ich bin da etwas unbeholfen.

Auch sagte er, dass er mich sympathisch fände.


Das klingt doch dann aber erstmal sehr gut, finde ich.

Ich habe keine Erfahrungen mit FB, aber warum nicht als Kontaktmedium nutzen, wenn es funktioniert? Du bist bestimmt nicht bedürftig rübergekommen, Du hast ja im Grunde den Stein ins Rollen gebracht. Jetzt startet doch nur das übliche Hin- und Herbewegen des Steins. Genieße das doch einfach und wenn Dir ein Mann schreibst, er findet Dich sympathisch und würde Dir gerne dieses und jenes zeigen, dann bist Du auf jeden Fall an ihm dran.

Woher ich das weiß? Ich bin selbst ein Mann und wurde so ähnlich auch schon mal in Erstkontakt eingebunden, war zwar nicht FB, aber auch ein mediales Medium. Also weitermachen würde ich sagen und schauen, wohin die Reise führt.

Viel Spaß dabei.

22.12.2020 11:01 • x 1 #5


Mila2020


36
2
19
Vielen Dank.

Ich werde heute aber wohl nicht direkt wieder schreiben. Ich denke in den nächsten Feiertagen ist man zeitlich ja sowieso etwas eingespannt. Ich möchte ungern, dass durch zu viel Geschreibe alles zu schnell "langweilig" wird.

Und vielleicht meldet er sich in der Zeit ja auch von selbst. Dann wäre ich zumindest sicherer.

Ärgerlich das ich heute morgen wieder unüberlegt zu schnell "reagiert" habe. Eigentlich hätte ich darauf noch nett antworten können. Das kommt davon, wenn man das Handy immer bei sich hat.

Er hatte gestern angefangen mit Sachen wie, dass ich mal was von mir erzähle solle. Er wollte einiges wissen, weil er aus meinem Profil nicht schlau geworden ist.

Bin aber selber auch nicht wirklich schlau geworden in der Hinsicht, ob Potenzial für ein weiteren Verlauf vorhanden ist.

22.12.2020 11:08 • x 1 #6


Mila2020


36
2
19
Facebook ist ja auch keine "Singlebörse". Nachher stellt sich raus, dass er eine Freundin hat. Hat sich aber zumindest nicht so angehört. Ach Mensch, sowas ist mir auch nicht untergekommen.

Er hatte gestern auch nochmal angesprochen, dass unser Kennenlernen ein Produkt meiner Langeweile ist.

Kann man natürlich auch negativ verstehen. Im Sinne von, mir ist nun nicht mehr langweilig, also will ich auch nicht mehr schreiben. Aber da ich ja geschrieben habe, sollte es ja eigentlich nicht so rüber kommen.

22.12.2020 11:11 • #7


Schlurfi2020


1186
2
1151
Zitat von Mila2020:
Facebook ist ja auch keine "Singlebörse". Nachher stellt sich raus, dass er eine Freundin hat. Hat sich aber zumindest nicht so angehört. Ach Mensch, sowas ist mir auch nicht untergekommen.

Er hatte gestern auch nochmal angesprochen, dass unser Kennenlernen ein Produkt meiner Langeweile ist.

Kann man natürlich auch negativ verstehen. Im Sinne von, mir ist nun nicht mehr langweilig, also will ich auch nicht mehr schreiben. Aber da ich ja geschrieben habe, sollte es ja eigentlich nicht so rüber kommen.


Ich würde einfach ein wenig weitermachen, lass ihn jetzt mal machen und wenn das, was Du zuletzt geschrieben hast, Deiner Meinung nach "ungünstig" rüberkam, dann überlege Dir etwas, was keckig ist und ihn neugierig auf Dich macht und dann lass ihn wieder aktiv werden. Ich dachte eigentlich, Frauen beherrschen das besser als Männer (meine ich aber jetzt lieb, nicht böse ). It´s just a game. Play it and enjoy it, habe ich mal irgendwo gelesen.

22.12.2020 11:18 • x 1 #8


Mila2020


36
2
19
Er hatte ja zuletzt geschrieben. In Facebook gibt es so eine Möglichkeit, auf die Antworten zu reagieren. Quasi mit einem Smiley. Das habe ich getan. War total dämlich, weil ich darauf eigentlich gut hätte antworten können. Aber ich warte trotzdem mal ab. Wenn in ein paar Tagen nichts kommt, wünsche ich ihn vielleicht mal schöne Feiertage oder Ähnliches. Beherrschen tu ich das leider nicht. Ich bin online in Chats leider nicht so kommunikativ.

22.12.2020 11:22 • x 1 #9


Schlurfi2020


1186
2
1151
Zitat von Mila2020:
Ich bin online in Chats leider nicht so kommunikativ.


Persönlich spreche ich auch lieber mit Menschen Auge in Auge.

Mach Dir nicht unnötig Druck, entspanne Dich und lass es laufen. Höre auf Dein Bauchgefühl, das sagt Dir schon, wann Du die Zügel anziehen musst und wann Du Tempo machen solltest.

Wenn es zwischen Euch gut passen sollte und das Dein Eindruck ist, verabredet Euch doch für z B einen Spaziergang, um mal in RL auf Schnupperkurs zu gehen. Egal was Du machst, mache es mit Spaß und gutem Bauchgefühl.

22.12.2020 11:27 • x 2 #10


Mila2020


36
2
19
Vielen lieben Dank Schlurfi2020. Das hilft mir alles sehr.

22.12.2020 11:35 • x 1 #11


Kopf_hoch

Kopf_hoch


119
192
Hi Mila,

sicher ist das der Anfang eines Flirts. Lass ihn zuerst texten, bei Interesse wird er sich gewiss melden. Wenn er dann irgendwann ein Treffen vorschlägt, würde ich das annehmen. Spaziergang ist immer gut für sowas, ungezwungen und dynamisch. Beim Daten gilt: Probieren geht über Studieren:)

22.12.2020 18:06 • x 1 #12


Clara_

Clara_


414
1
527
Hallo Mila,

darf ich mal fragen, was deiner Meinung passiert wenn du ihn einfach fragst und er nein sagt?

Geht die Welt dann unter, obwohl
Zitat von Mila2020:
eigentlich nur ein kleiner Zeitvertreib
?

Irgendwie passt das ja nicht zusammen!

22.12.2020 18:17 • x 2 #13


Mila2020


36
2
19
Natürlich geht die Welt nicht unter. Und ja, es fing mit Langeweile an. Konnte ich vorher wissen, dass er auf mich doch so Interessant wirken wird? Das war ja Zufall.

Und bisher schrieb er nichts. Würde er ein Treffen o. Ä. vorschlagen, wäre ich sofort dabei! Ich kann das Internetgeschreibe einfach nicht so gut, das liegt mir nicht. Denke aber, dass da nichts mehr kommen wird. Mal schauen.

23.12.2020 09:59 • #14


Clara_

Clara_


414
1
527
Zitat von Mila2020:
Natürlich geht die Welt nicht unter. Und ja, es fing mit Langeweile an. Konnte ich vorher wissen, dass er auf mich doch so Interessant wirken wird? Das war ja Zufall.

Und bisher schrieb er nichts. Würde er ein Treffen o. Ä. vorschlagen, wäre ich sofort dabei! Ich kann das Internetgeschreibe einfach nicht so gut, das liegt mir nicht. Denke aber, dass da nichts mehr kommen wird. Mal schauen.


Ich bevorzuge dann doch liebe die no risk, no fun Variante.

Hätte mich mein Freund vor Jahren nicht via FB angeschrieben (kannten uns 1x vom Sehen), tja dann wär es wohl auch nichts geworden!

Mit voller Hose läuft es sich schwerer durchs Leben!

23.12.2020 10:42 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag