53

Wie sollte eure Traumfrau sein?

Entlein


Ich mag attraktive, intelligente, etwas alternativere Frauen mit kleiner Neurose und Mumm in den Knochen.

Alles was irgendwie aus dem angepassten Mainstream heraussticht punktet bei mir.

Mir gefallen auch burschikose Frauen, wie ich sie vom Fußball kenne. Damenhaftigkeit kann sehr charmant sein, aber ich komm mit Raubeinen besser klar.

Die sollten nur rasiert sein, so richtig Öko mit langen Flausen auf den Oberschenkeln geht gar nicht.

Natürlichkeit ist wichtig, aber in gesundem Ausmaß!

Und ich muss sie einfach mögen, auch als Kumpel mit dem man dummes Zeug reden kann.

Keine Ahnung, ich hatte schon mit vielen verschiedenen Klassen was.

Von DönerbudenBesitzerin bis Opernsängerin. Letztendlich war einfach immer Sympathie entscheidend...

04.02.2020 22:53 • x 1 #31


BlueApple

BlueApple


603
3
1153
Zitat von Entlein:
Ich mag attraktive, intelligente, etwas alternativere Frauen mit kleiner Neurose und Mumm in den Knochen.

Alles was irgendwie aus dem angepassten Mainstream heraussticht punktet bei mir.

Mir gefallen auch burschikose Frauen, wie ich sie vom Fußball kenne. Damenhaftigkeit kann sehr charmant sein, aber ich komm mit Raubeinen besser klar.

Die sollten nur rasiert sein, so richtig Öko mit langen Flausen auf den Oberschenkeln geht gar nicht.

Natürlichkeit ist wichtig, aber in gesundem Ausmaß!

Und ich muss sie einfach mögen, auch als Kumpel mit dem man dummes Zeug reden kann.

Keine Ahnung, ich hatte schon mit vielen verschiedenen Klassen was.

Von DönerbudenBesitzerin bis Opernsängerin. Letztendlich war einfach immer Sympathie entscheidend...

Die Dönerbudenbesitzerin hätte ich aber festgehalten

05.02.2020 05:19 • x 1 #32


UnglücklicherXX.


381
2
320
Zitat von Cora_:
Geht es da um Prestige wie Job oder Status?


Nein, wäre für mich völlig irrelevant.

Zitat:
Geht es euch um die Person selbst oder was macht für euch eine Traumfrau aus?


Sie sollte jung, schlank, intelligent und anziehend sein, außerdem gesund und fit, damit man so Sachen wie Sport oder Weltreisen gemeinsam machen kann. Dabei möglichst wenige "Altlasten" wie frühere Ehen, Kinder oder nervige Exfreunde.

Zitat:
Mein Ex betont immer, dass es ihm wichtig ist, was für einen Job die Frau hat .
Er hat selbst Schulden und ist auf eine arbeitende Frau angewiesen.
Wie seht ihr das?


Das ist wohl eher eine Ausnahme. Ich fände es unausgeglichen, wenn ich 40h arbeite und meine Frau nicht arbeitet sondern lieber mit meinem Geld Schuhe und teure Klamotten kauft. Wenn sie aber nach ihren Möglichkeiten zum gemeinsamen Leben beiträgt wäre alles ok, sei es durch einen Job oder das Kümmern um gemeinsame Kinder.

Schulden haben und von einer Frau erwarten, dass sie genug verdient - das geht in meinen Augen nicht.

Zitat:
Welche wesentlichen Dinge oder Eigenschaften sind euch wichtig?
Ich bin traurig, weil ich wohl seine Anforderungen nicht erfüllen kann.
Er hat mich einfach aussortiert und sich eine Frau mit einem guten Job gesucht.
.


Sei froh. Ein Mann, der sein Leben nicht auf die Reihe kriegt wäre Dir wohl eher eine Last. Die rosa Brille hält auch nicht ewig.

05.02.2020 09:06 • x 1 #33




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag