20

Will er nur befreundet sein?

Pantaray

Pantaray

837
2
1299
So liebes Forum,
Ich tu mich immer bisschen schwer meine persönlichen Belange mit Fremden zu besprechen aber jetzt würde ich mich trotzdem mal über Meinungen freuen.

Ich mag den Datingzirkus nicht besonders. Habs probiert letztes Jahr und jetzt abgehakt für mich.
Der letzte Mann, den ich Anfang Januar getroffen habe, hats mir ganz schön angetan glaub ich. Wir haben uns 3 mal getroffen, nix gelaufen, beim Kussversuch vor meinem Haus hab ich abgeblockt - wollte meine Nachbarn nicht unbedingt dran teilhaben lassen. Aber es war wohl gut so, dass nicht mehr passierte.

Nach dem 3. Date teilte er mir mit,  dass ich großartig sei, aber er mich so verstanden hat, dass ich was festes suche und er wohl nicht der richtige dafür sei - er hatte zwar gesagt er sucht eher was ernstes, aber hab es dann einfach so stehen lassen. Aber wir könnten freundschaftlich in Kontakt bleiben meinte er wenn ich einverstanden bin. Naja, das saß. Darum geht's mir jetzt aber nicht.

Wir hatten seitdem keinen  Kontakt. Sind jedoch mittlerweile in den sozialen Netzen verbunden, weil er mich geadded hat, worauf ich aber nix geben will. Ich fand ihn einfach interessant und wir arbeiten im gleichen Berufsfeld. Witzigerweise schrieb er mir  zur Begrüßung wir kommen uns virtuell näher.

Vor 3 Wochen fing er dann an meine sämtlichen Beiträge zu liken, zu kommentieren und schrieb mir schließlich wie's mir geht. Ich hab recht neutral geantwortet. Er ist jetzt auch nicht unbedingt ein Schwätzer und ich hab mich einfach komplett zurückgenommen in der Kommunikation.

Naja, jetzt fragte er mich ob wir nächste Woche zusammen zu einem Konzert fahren sollten. Ich mag die Band und liebe Livekonzerte, also hab ich ihm nach dem Kalendercheck gesagt ich würde mitkommen.

So, und jetzt das eigentliche Problem. Seitdem hat er meine Gedanken gekapert und ich muss wieder öfter an ihn denken als mir lieb ist. Es ist mehr als 3 Monate her. Und ich überlege natürlich was er will. Bin ich der Lückenbüsser weil ne andere Geschichte nix wurde? Oder will er mich wirklich als beste Freundin oder sowas haben. Oder braucht er 6? Oder hat er gar seine Meinung geändert - find ich selbst recht unrealistisch.
Es geht soweit dass ich überlege ihm abzusagen,  weil ich merke da ist noch zu viel Hoffnung in mir. Hauptsächlich darauf, dass wir uns doch noch besser   kennenlernen könnten, wie ich es mir gewünscht hatte damals. Für mich war es nach den 3 Dates noch viel zu früh um ihn irgendwie einschätzen zu können. Ich hab ganz offensichtlich noch Interesse an ihm. Und er wird es merken.
Weiss nicht, ob ich so tough bin die Coole zu spielen und mir nix anmerken zu lassen.
Einerseits denk ich mir, was solls, dann merkt er es eben. Ist doch nur ehrlich und die Wahrheit.
Andererseits hab ich Angst meine Gelassenheit wieder zu verlieren.
Also, liebe Männer (und Frauen), was würdet ihr sagen, was das werden soll?  Und was ich tun sollte?
Ich würde ihn immer noch gern kennen lernen, aber offenbar bin ich noch immer an ihm interessierter als er an mir. Das ist doch eine schlechte Ausgangslage für mich,  oder?
LG
Kat

12.04.2018 21:05 • #1


mitsubi


Du bist sehr gut aufgestellt, daher gibst Du Dir die Antwort selbst. Du könntest einfach fragen was er will, aber er wird kaum zugeben, wenn es was anderes als tatsächlich nur Freundschaft ist. Also kannst Du nur vom worst case ausgehen und Dich fragen, ob Du das möchtest, dann entsprechend handeln.

12.04.2018 21:12 • x 1 #2



Will er nur befreundet sein?

x 3


Pantaray

Pantaray


837
2
1299
Danke dir
Ja, eigentlich vertrau ich meinem bauchgefühl, aber das lässt mich gerade im Stich. Ihn fragen will ich eigentlich nicht obwohl es zu mir passen würde, ihn direkt drauf anzusprechen, was er eigentlich will.
Das schlimme ist, dass ich zu neugierig bin und natürlich hoffe, bei insgesamt 2 Stunden Autofahrt hin und zurück mehr über ihn erfahren könnte, dann kann ich ihn vielleicht besser einschätzen.
Somit hab ich mir die Antwort tatsächlich selbst gegeben dass ich vermutlich nicht absagen werde

12.04.2018 21:24 • #3


megan

megan


3537
2
4858
Zitat von Pantaray:
Seitdem hat er meine Gedanken gekapert und ich muss wieder öfter an ihn denken als mir lieb ist.


traue deinem bauchgefühl

ich persönlich verschwende meine zeit nicht mehr, indem ich gegen mein bauchgefühl handele

gibt es eine freundin, die dich auf das konzert begleiten könnte?

12.04.2018 21:32 • x 2 #4


mitsubi


Witzig, ich dachte Du hast Dir die Antwort selbst gegeben, nämlich das Du absagst
Aber hey, solange Du es Händeln kannst, go for it

12.04.2018 21:37 • x 1 #5


megan

megan


3537
2
4858
neugier ist tückisch

wenn du wirklich mitfährst, dann nutz` die zeit ihm auf den zahn zu fühlen und lass´ nicht mehr wichtige dinge so stehen

12.04.2018 21:42 • x 1 #6


Pantaray

Pantaray


837
2
1299
Nein, ich wäre da so nicht hingefahren. Es war ja sein Vorschlag. Und den fand ich gut. Was uns verbindet ist dass wir beide musikfanatisch sind. Das sind nicht viele Frauen, die ich kenne. Hab das auch schon paarmal gehört, dass mein musikgeschmack eher ungewöhnlich wäre.
Spricht also für die friendzone, weniger für totale vernarrtheit in mich.
Ach Mann, ich vermisse es von einem Mann mal richtig den Hof gemacht zu bekommen

12.04.2018 21:46 • #7


megan

megan


3537
2
4858
Zitat von Pantaray:
ich vermisse es von einem Mann mal richtig den Hof gemacht zu bekommen


hmm, das ist eine gefährliche ausgangsposition als opfer für gerissene

12.04.2018 21:48 • #8


Pantaray

Pantaray


837
2
1299
Zitat von mitsubi:
Witzig, ich dachte Du hast Dir die Antwort selbst gegeben, nämlich das Du absagst
Aber hey, solange Du es Händeln kannst, go for it


Ja handeln kann ich es ... zumindest so dass er nix davon mitbekommen wird wenn ich eine Woche geknickt durch die Gegend laufe danach. Ich hab tatsächlich einen sehr guten Freund in den ich anfangs verliebt war. Insofern will ich dem natürlich auch ne Chance geben. Aber im Moment hoffe ich natürlich auf was anderes. Oder darauf dass er sich als kompletter Idiot herausstellt, was die Sache erleichtern würde

12.04.2018 21:52 • #9


keinheldmehr


2438
1
2193
Du bist sehr Verkopft.Sehr viel hätte,würde,könnte. Da klemmts. Das entnehme ich deiner Schreibe.

12.04.2018 21:53 • x 1 #10


mitsubi


Ich drücke Dir die Daumen! Aber immer schön Obacht

12.04.2018 21:53 • x 2 #11


Pantaray

Pantaray


837
2
1299
Zitat von megan:

hmm, das ist eine gefährliche ausgangsposition als opfer für gerissene


Dazu müsste er mir ja erst mal den Hof machen. Das sehe ich im Moment nicht, dass er das tut.

12.04.2018 21:54 • #12


keinheldmehr


2438
1
2193
Zitat von mitsubi:
Ich drücke Dir die Daumen! Aber immer schön Obacht

Genau, mit Obacht kommst du gut durch die Welt!

12.04.2018 21:54 • x 1 #13


_Konstantin


Hi Pantaray,
ich finde dein Verhalten gegenüber ihm schon ok. Du merkst erneut - er hat etwas Anziehendes für Dich. Das macht Dich neugierig und auch wissbegierig. Deine Zurückhaltung ist durchaus angebracht, nachdem er Dir seine Sichtweise für eine eher weniger vertiefende Freundschaft zu verstehen gegeben hat. Ob Du etwas Ernsteres möchtest, das ist für Dich nicht so sehr das Entscheidende, sondern eher eine Begegnung, in der mit Respekt und Wertschätzung offen und ehrlich miteinander umgegangen wird. Er hat für Dich Qualitäten, die Du ganz offensichtlich schätzt. Das gibt Dir Anlass für weitere Begegnungen, um über einige für Dich wichtige Dinge Gewißheit zu bekommen. Denn nur ungern willst Du dich jemandem öffnen, der das nicht zu schätzen weiß und nicht angemessen und verantwortungsvoll damit umgeht.

Eine interessante Bemerkung von Dir - ich zitiere - Zitat Anfang .......Es geht soweit dass ich überlege ihm abzusagen, weil ich merke da ist noch zu viel Hoffnung in mir. Zitat Ende. Warum willst Du dieser Hoffnung aus dem Weg gehen?

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. Lass Dir diesen Satz mal auf der Zunge zergehen, denke mal darüber nach und dann entscheide. Du hast doch nichts zu verlieren.

Viel Spass bei dieser Begegnung und Du solltest auch mal das Besondere zulassen - deshalb stürzt Du nicht gleich in ein Unglück - - lächelt.

12.04.2018 21:55 • x 3 #14


megan

megan


3537
2
4858
Zitat von Pantaray:
Spricht also für die friendzone


er wollte dich küssen
der plan ist, mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit, mehr

du scheinst seinen worten bereitwillig glauben zu schenken

als du ihn wegen der nachbarn weggeschoben hast,
hast du daran gedacht, wie sich das für ihn anfühlt?

hoffe, dass er nicht rachsüchtig ist

und überhaupt, weißt du genug über ihn, dass du vertrauensvoll mit ihm im auto da hin kannst?

12.04.2018 22:05 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag