73

Wird es je wieder im Bett so knallen?

nilreben

nilreben


19
25
Ich (Frau) fand den S. außerhalb meiner festen Beziehungen letztlich spannender. Am besten mit Männern, die mir in Wirklichkeit total egal waren.
Männer sind im Bett seeeehr unterschiedlich. Es gibt hier tatsächlich eine weite Spanne.
Du hast ja jetzt das Ende der Fahnenstange kennengelernt.
Ich habe die Vorgeschichte bei dir nicht mitbekommen. Warum trefft ihr euch denn nicht mehr?

03.11.2020 18:24 • x 1 #16


Tempi

Tempi


1336
1
1865
Zitat von Schlurfi2020:
...mit jedem "Schuss" wird die Munition nicht gleichmäßig "nachgeladen". Die letzten "Knaller" waren vermutlich also eher "Platzpatronen" oder?
Habe mich gut amüsiert. Und: Du hast recht.

03.11.2020 20:50 • x 4 #17



Wird es je wieder im Bett so knallen?

x 3


Tempi

Tempi


1336
1
1865
Zitat von Samsung:
Ich dachte, so erlebe ich das wohl nie wieder, vorallem weil ich ja mit meinen 41 Jahren schon ein paar Vergleichsmöglichkeiten habe.
51

Zitat von Samsung:
es kann doch noch was besseres nachkommen

03.11.2020 20:57 • #18


NichtLustig

NichtLustig


1175
2497
Zitat von Schlurfi2020:
Ich habe auch das Gefühl, sobald eine Frau Kinder in die Welt gesetzt hat oder einen Mann "erobert" hat (ach ne, das machen Frauen ja nicht, die lassen sich erobern) - also wenn eine Frau eine Beziehung dingfest gemacht hat, dann geht die Libidofreudigkeit gen Minimum. Auch andere Faktoren spielen da eine Rolle (Wechseljahre, Beruf, Emanzipationsdrama, und und und), daher sind Männer da in der besseren Position. So wie Frauen es leichter als Männer haben, 6 zu bekommen, so sind die Männer da im Vorteil, sich nicht auf einen Menschen verbiegen zu müssen (Weichspüler, Softies und selbst bemitleidende Loser ausgenommen, ebenso Beziehungsgeschädigte). Männer können immer (mit anderen Frauen), auch ein Vorteil des männlichen Geschlechts, viele Frauen brauchen leider für 6 Tiefe, Nähe, Zuneigung. Langweilig, zeit- und kräftezerrend ist das. Darum siebe ich bei meinen Geschichten gnadenlos aus, denn sobald Nähe ins Spiel kommt, ist der Mann im Ar... Sorry. Nichts gegen Frauen, aber ist leider so.


Na sieh an, sieh an. Der Udi beehrt uns mal wieder. Und er wirkt schon viel entspannter. .,..Mit ein wenig gutem Willen und Vorstellungskraft.
Wo hast Du denn so lange gesteckt? Ach ja, ich vergaß, all die Frauen, die beglückt werden wollten. Das muss ja Fließbandarbeit gewesen sein, die alle durchzubürsten. Als Du hier die Threads gesprengt hast, egal welches Thema die hatten, um Dich über die Schlechtigkeit der Frauen, Deine höllischen Ehe und wegen der vermaledeiten Emanzipation zu beschweren, hattest Du für die holde Weiblichkeit ja keine Zeit. ...Auch Dein Tag hat nur 24 Stunden, schätze ich?


@Lanamaus : Ich würde mir dahin gehend wenig Sorgen machen. Natürlich wirst Du viel Spaß mit dem Mann gehabt haben, weil es zwischen Euch zumindest auf dieser Ebene passte. ...Nur gehe ich davon aus, dass es nicht allein daran lag. Oder an dem Mann allein.
Du hast Dich weiter entwickelt. Vermutlich weißt Du sowieso besser, was Du magst und was eher nicht. Du fandest diesen Mann körperlich extrem scharf und warst deswegen vermutlich eher im kreativen Experimentier-Modus. Wahrscheinlich bist Du mittlerweile selbstbewusster, was Dich und Dein Empfinden angeht und dementsprechend weniger gehemmt.
Sobald Du Dich wieder verliebst oder den Mann einfach nur extrem scharf findest, wirst Du wieder viel Spaß haben.
Ich stelle es ja bei mir selbst fest. Mit steigendem Interesse an der "Forschung" steigt auch die Qualität. Das liegt auch zu 50% an einem selbst.
Also, vergiss diese düsteren Gedanken, die belasten bloß unnötig.

Zitat von MrXYZ:
dann habt ihr im Jahre 2020 - Gott sei Dank - die verschiedensten Spielzeuge, nur zu, hämmert euch selber weg.

Die kann Frau nicht nur bei sich selbst... aber ich will Dich nicht unnötig beunruhigen...

03.11.2020 21:39 • #19


ZauberSandra


428
349
Zitat von kaaaaa72:
Was für ein Hengst.. 10 x pro Nacht und ohne Hilfsmittel? Da trifft dich der Verlust sicherlich hart.


So abnormal ist das nicht^^ hatte ich schon öfters ^^ eigentlich hat das bis jeder meiner Partner geschafft.

03.11.2020 23:30 • #20


Faszination


Kreisch!

Das Lanamäuschen sagt Danke.

Zu einem schwatzenden Internet Schwerenöter namens Schurfi - haha, genau der Knick, den sich der Alpha und die Führungskraft wählt. Volle Kanne männlich, Der angebliche Hausfrauen - Beglücker!

@NichtLustig, du schlaues Weib, meinst du, das ist wirklich diese Udi wieder? Inzwischen mit Wahnvorstellungen?

03.11.2020 23:44 • x 2 #21


NichtLustig

NichtLustig


1175
2497
Zitat von Gina25:
Ist nicht echt!

Wieso? Es waren doch nur 10 Mal.


Zitat von ZauberSandra:
eigentlich hat das bis jeder meiner Partner geschafft.

Ok, was spritzt Du denen? Ist das frei erhältlich oder muss man dafür jemanden erschießen?

10 Mal? ...Das hatte ich beim ersten Mal überlesen. Teufel!


Zitat von Faszination:
@NichtLustig, du schlaues Weib,

Ja ich!


Zitat von Faszination:
das ist wirklich diese Udi wieder? Inzwischen mit Wahnvorstellungen?

Inzwischen? Ich bin ziemlich sicher, dass er es ist. ...Es gibt da Parallelen...

03.11.2020 23:53 • x 1 #22


ZauberSandra


428
349
Zitat von NichtLustig:
Wieso? Es waren doch nur 10 Mal.



Ok, was spritzt Du denen? Ist das frei erhältlich oder muss man dafür jemanden erschießen?

10 Mal? ...Das hatte ich beim ersten Mal überlesen. Teufel!



Ja ich!



Inzwischen? Ich bin ziemlich sicher, dass er es ist. ...Es gibt da Parallelen...



Gar nix^^ ich bin mit meinen Mann schon einige Jährchen zusammen.. wir haben mal 1-2 Wochen wo nix läuft (vorallem seitdem das Baby auf der Welt ist) aber zb letzte Nacht hat es gepasst und wir hatten 4x S.. Sogar bevor er zur Arbeit ging. Und ich muss echt sagen, dass der Sechs spitzenmäßig ist.
Also keine Affäre war so gut wie bei meinen Partnerschaften. Nix ist besser als wenn beide möchten, dass es den anderen gefällt und man sich auch noch kennt und weiss was der andere will. Wichtig ist auch immer Abwechslung aber nicht zu viel sonst gibts dann später auch nix mehr zum probieren. Und lange Vorspiele machen die Männer richtig verrückt nach einen. Und dann schaut das ganze ganz anders aus

04.11.2020 00:01 • x 1 #23


Faszination


Hm, ich als Vielleserin kann nur sagen die Parallelen sind zwar offensichtlich, aber Schreibstil und Reflektionen? Gut, möglicherweise hat er sich in eine Parallelwelt gebeamt voller *beep" Wechseljahresaspiranten.

04.11.2020 00:03 • #24


WW-Bärchen

WW-Bärchen


1064
4
1072
Zitat von Schwede:
Du musst nur warten bis Schlurfi oder Tin dein Thema entdecken.
Beide die absoluten Alphas

Zitat:
Der Bundesgesundheitsminister warnt
Vorsicht bei zuviel Träumerei



Es wäre ein gutes Thema wenn man offen und ehrlich mal darüber schreiben würde.
Aber in diesem Forum sind leider zu viele Selbst auf die Schulter-Klopfer zu gegen
was die Sache deswegen unmöglich macht

04.11.2020 01:11 • x 1 #25


Freundin

Freundin


384
1
816
[quote="Gina25"]Thema ist


Verstehen sie Spassssssss!



Ist nicht echt!






Hm , ja könnte sein, und zugleich gibt es wohl eine Vorgeschichte ?
Da ich die Vorgeschichte nicht kenne frage ich mich warum das Mäuschen sich nicht mehr mit ihrem Beglücker trifft , wenns so amazing war?

Und sagt ein Mäuschen statt Liebe machen # k n a l l en?knallen kenn ich nur als Ausdruck , verwendet von Männern # die Alte habe ich weggeknallt, also derbe Männersprache , wenn sie über iwelche Tussis sprechen.
Und das Lanamäuschen könnte doch mit dem schlurfenden Udi the Best of lonely wet woman heart eine neue Schlittenfahrt beginnen um sich gemeinsam im Rausch von steilen Pisten in eine Lawine zu stürzen! Hat man da noch keine Astronauten Helme entwickelt um in Coronazeiten sicher 10 läppische Nummern durchzuziehen? Zur Not tuts vielleicht auch ein Motorradhelm damit Mr Schlurfi nicht den Novemberblues erleidet und die arme Te ungeknallt auf die Nase fällt?

Ich entschuldige mich jetzt schon für meine Ironie, kann leider dieses Thema hier nur mit Humor und Ironie ernst nehmen da ich auch zu den bösen Mädls gehöre welche laut Schlurfi Theorie sagt, Kinder sind alles ,Männer aber überbewertet.

Im Sinne des Lockdowns bin ich sehr überrascht dass es noch kein Thema gibt mit



# welcome to Schlurfis world ( heutiger Gaststar Lanamaus) .

04.11.2020 08:16 • x 6 #26


Tempi

Tempi


1336
1
1865
Moin, Freundin, Du darfst Dich nach Deinem Beitrag auch zum erlauchten Kreis der *sichselbstaufdieschulterschlagenden* /

Zitat von WW-Bärchen:
Selbst auf die Schulter-Klopfer

zählen. So viel Kreativität hätte ich Dir gar nicht zugetraut!

04.11.2020 08:59 • x 1 #27


DieSeherin

DieSeherin


3410
4008
Zitat von nilreben:
Ich habe die Vorgeschichte bei dir nicht mitbekommen. Warum trefft ihr euch denn nicht mehr?



die sollten aber alle vielleicht mal lesen (den anderen faden von lana), dann würde hier der fokus nicht so auf den 10mal pro nacht hängen bleiben, sondern dann wüssten allem, dass es nicht um sechs geht, sondern um den liebeskummer des jahrhunderts!

04.11.2020 10:19 • x 1 #28


Freundin

Freundin


384
1
816
Zitat von DieSeherin:


die sollten aber alle vielleicht mal lesen (den anderen faden von lana), dann würde hier der fokus nicht so auf den 10mal pro nacht hängen bleiben, sondern dann wüssten allem, dass es nicht um sechs geht, sondern um den liebeskummer des jahrhunderts!



Danke Seherin, das ist richtig.
Nur wir kannten das eigtl Problem leider nicht.
Warum wurde im 1 Thema nicht weitergeschrieben? Man hätte das 6 Problem doch auch dort anbringen und erörtern können.
Ansonsten entschuldige ich mich für mein voran gegangenes Geschreibsel , da ich leider in der jetzigen Corona - Zeit sehe , welche wirklich existenziellen Probleme die Menschen haben. Wenn da jemand schreibt , wird es im Bett mal wieder so richtig zur Sache gehen, nun dann hat das für mich ein Verarsche-Geschmäckle! Auch wenn ich lese wie verzweifelt manche Menschen hier sind , weil sie gerade ihr Vertrauen in die Partner verloren haben. Da ist dann 10x Vickivicki , ja / nein mehr so der Schenkelklopfer. Bitte um Verständnis!

04.11.2020 10:57 • x 1 #29


WW-Bärchen

WW-Bärchen


1064
4
1072
Zitat von DieSeherin:
die sollten aber alle vielleicht mal lesen (den anderen faden von lana), dann würde hier der fokus nicht so auf den 10mal pro nacht hängen bleiben, sondern dann wüssten allem, dass es nicht um sechs geht, sondern um den liebeskummer des jahrhunderts!

Was erwartest du
Du bist hier in einer Löwengrube der Sehnsüchte
Wenn du hier Fi-cken schreibst,
steht alles gleich im Hemdchen,
egal ob Weiblich oder Männchen

Zitat von Tempi:
So viel Kreativität hätte ich Dir gar nicht zugetraut!

Kennt ihr diesen Typus nicht?
Gibt es leider Weltweit.
Es gibt den einfachen sich Selbst auf die Schulter-Klopfer, die ja noch einigermaßen erträglich sind.
Aber es gibt auch die beidseitig Selbst auf die Schulter-Klopfer
Diese Sorte ist ganz Extrem.
Damit sie sich, zeitgleich links und rechts auf die Schulter klopfen können, müssen sie ja den Kopf recken.
Es kommt also noch Dauer-Hochnäsigkeit dazu.
Dieser Typus von Mensch ist für andere Mitmenschen leider unerträglich und wird auch nur geduldet, weil sie eh keiner ernst nimmt.

05.11.2020 07:00 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag