65

Beziehungsunfähig?

T4U

T4U


3897
4636
Zitat von Hagebau:
Sobald ich meine Wohnung habe, startet mein neuer Lebensabschnitt.

Spätestens

10.01.2020 08:17 • x 1 #31


LaraMarie


Zitat von T4U:
nach wenigen Monaten von Kennen zu sprechen ist ..

Es gibt soviel zwischen Himmel und Erde, vieles was wir nicht wissen und vieles was uns nicht oder nie bewusst ist/wird. Aber eines ist gewiss, wenn sie mit dir hätte zusammen bleiben wollen, dann wäre sie noch da


Absolut!

10.01.2020 09:14 • x 1 #32



Hallo Hagebau,

Beziehungsunfähig?

x 3#3


Taleja

Taleja


1624
1
2693
Zitat von Hagebau:
@Taleja

Entfernung ist bei uns weniger wichtig, da wir ja auch Arbeitskollegen sind. Also über den Weg laufen wir uns leider.


Mir ging es nicht unbedingt darum, ihm nicht über den Weg zu laufen. Ich wollte nur nicht (mehr) mitbekommen, wie oft er auf einmal unterwegs ist und dass die Neue in meinem alten Zuhause ein und aus geht.

10.01.2020 14:09 • #33


Hagebau

Hagebau


337
1
621
So, hier nun ein größeres Update zur momentanen Situation: Der Männerabend am Freitag war sehr informativ und feuchtfröhlich. Sie hatte sich am Freitag nach ihrer Schicht zu ihren Eltern losgemacht. den Freitag vormittag meldete ich mich bei ihren Eltern, da sie am Vorabend mit ihrem Dad telefoniert hatte - aus dem verschlossenen Bad.
Ich muss nur kurz erläutern, dass mein Schwiegervater mir vor 2 Jahren zum Geburtstag ein Auto finanzierte. Einfach so, weil meins seiner Meinung nach zu alt und zu kaputt war.
Nach der Ansage von Madame am 1.1. schrieb ich ihr, dass die finanzielle Situation auch überdacht werden muss. Momentan gehen 90% aller monatlichen Abgaben (Miete, Energie, Internet, ...) von meinem Konto aus weg. Das muss sich in einer von ihr gewünschten WG auch ändern. Sie entgegnete, dass die ausgerechnete Summe von ca. 280Euro sie mir nicht geben kann, da die Finanzierung ja noch liefe. Dies nahm ich zum Anlass, mich am Freitag bei den beiden zu melden. Sie fielen zunächst aus allen Wolken. Aussage vom (Ex-)Schwiegerdad: die Finanzierung trägt er natürlich weiter, da es sein Geschenk an mich war. Desweiteren wurden sie weder über Schwierigkeiten in der Beziehung, noch einer Trennung bisher informiert. Sie wollen sie ankommen lassen und im Laufe der nächsten Woche mit ihr darüber reden. Natürlich sind Mütter neugierig, und sie fragte mal hier und mal da nach mir - es sei mit der Beziehung alles im reinen - für ihre Eltern. Weswegen hält sie die Illusion für sie offen?
Natürlich fragten sie auch bei mir nach, ich kam mir mittlerweile vor, als hätte ich einen schlechten Traum, als erzähle ich den beiden eine schlechte Geschichte, da erinnerte ich mich an die Screenshots vom FB-Messenger mit ihrem "Bekannten". Ihm hatte sie die Trennung schon im Dezember mitgeteilt, somit hatte ich für ihre Eltern einen Nachweis, dass ich nicht phantasiere. Ihre bisherigen Vorschläge, nochmal ruhig das Gespräch zu führen usw schienen nun doch überflüssig. Dummerweise hat sie im Tel ihrer Mom diese Screenshots entdeckt, und zwischen den Eltern und ihr herrscht Funkstille. Ich bekam per WA eine Drohung, aber für ihren zweigleisigen Kurs kann ich doch nichts. Soll ich mich wie ein Kasper für sie aufführen, daheim eine WG mit ihr führen und einen auf Gut-Freund bei ihren Eltern machen? Das ist nicht mein Ding. Es tut mir ja leid jetzt für die Eltern, aber auch sie müssen nicht angelogen werden von meiner Ex.
Ich bin am Überlegen, sie (die Eltern) am Donnerstag zu besuchen - sind ja nur 60km
Und den Kumpel vom Mittwoch mitzunehmen. Die Nachmittagsplanung sah nämlich ihrerseits sehr eindeutig aus. Er informierte mich auch umgehend, als sie weg war, wie sie an ihm rumgebaggert hatte, in dem Punkt vertraue ich ihm, dass es nicht zum äußersten gekommen ist, da er sich gerade eine Beziehung neu aufbaut.

12.01.2020 19:31 • #34


T4U

T4U


3897
4636
Zitat von Hagebau:
Ich bin am Überlegen, sie (die Eltern) am Donnerstag zu besuchen - sind ja nur 60km

Mach das doch, immerhin hat dein Ex-Schwigertiger auch Freude an dir

12.01.2020 19:40 • x 1 #35


Hagebau

Hagebau


337
1
621
Zur Ablenkung mal was für die Kollegen auf Arbeit gebastelt.

17.01.2020 12:32 • x 2 #36


NochEine

NochEine


2147
1
3394
Kannst mir auch sowas leckeres basteln, bekomme meine Küche erst am 03.02

17.01.2020 17:56 • x 1 #37


Hagebau

Hagebau


337
1
621
Zitat von NochEine:
Kannst mir auch sowas leckeres basteln


Kann ich dir gerne mitbringen, wenn ich mal in deiner Heimat bin

17.01.2020 18:53 • x 1 #38


NochEine

NochEine


2147
1
3394
Werde Dich daran erinnern, spätestens wenn der Hunger nicht auszuhalten ist:-)))

17.01.2020 20:03 • x 1 #39


Hagebau

Hagebau


337
1
621
Zitat von NochEine:
Werde Dich daran erinnern



Das hoffe ich doch!

17.01.2020 20:06 • #40


NochEine

NochEine


2147
1
3394
Zitat von Hagebau:


Das hoffe ich doch!


Na das verspreche ich auch, bei Hunger verstehe ich keinen Spaß

17.01.2020 20:18 • x 1 #41


Issi

Issi


70
1
46
Zitat von Hagebau:
Stimmt!
Aufbruchstimmung!

Neustart ins größte Abenteuer: Dein eigenes Leben!

Das hast du toll geschrieben!
Das übernehme ich für mich!

Wie geht es dir inzwischen?

17.01.2020 20:49 • x 1 #42


Hagebau

Hagebau


337
1
621
Zitat von Issi:

Wie geht es dir inzwischen?


Danke der Nachfrage!
Einige Absagen wegen Wohnung kassiert, andere Wohnungen selbst abgesagt, da unterirdische Zustände für immenses Geld.
Es muss passen, auch wegen der Arbeit und Arbeitsweg. Habe deswegen im Februar vorrangig Spätschichten mir eintakten lassen. Manche Vermieter bieten ja Wohnung mit EBK an, klingt verlockend. Wohnraum muss aber auch entsprechend dazu sein.

17.01.2020 21:03 • #43


Issi

Issi


70
1
46
Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche!
Und sonst? Wie gehts dir in Bezug auf deine Ex? Hast du noch Hoffnung? Oder konntest du das Ganze für dich schon abhaken?

17.01.2020 21:07 • x 1 #44


Hagebau

Hagebau


337
1
621
Zitat von Issi:
Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche!


Dankeschön!


Zitat von Issi:
Und sonst? Wie gehts dir in Bezug auf deine Ex? Hast du noch Hoffnung? Oder konntest du das Ganze für dich schon abhaken?


Abhaken kann man sowas nur, wenn man ein Herz aus Eis hat. Jede Trennung tut weh, und jede Trennung hinterlässt Spuren. Ich hatte ein relativ normales Telefonat am Dienstag mit ihr gehabt, die Zeichen auf Aussprache haben sich verdichtet. Ich denke, dass es letztendlich an diesem Gespräch hängt, wie sich unserer weiterer Lebensweg fortsetzen wird. Fehler und Missverständnisse passieren in jeder Beziehung, was aber nie fehlen darf ist eine gesunde Kommunikation. Wenn diese zwischen uns wieder funktionieren sollte, und eine grundlegende Aussprache positiv verlaufen sollte, warum soll man dann eine bisher funktionierende Beziehung entsorgen? Sollten allerdings unüberbrückbare Differenzen auftauchen, keine Kompromisse gefunden werden und unsere Wege in gegenläufige Richtungen führen, dann will ich nicht unvorbereitet sein.

17.01.2020 21:23 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag