10

2. Chance was sagt ihr ?

timmio

Meine Freundin hat sich am 01.04.11 von mir getrennt mit den Worten "ich liebe dich noch, aber ob es für ein ganzes Leben reicht wüste sie nicht mehr" .

Sie ist dann auch am gleichen Abend zu Ihren Eltern gezogen und hat die Tage auch Ihre Sachen abgeholt (wenn ich auf der Arbeit war). jetzt am Dienstag den 12.04.11 haben wir uns das erstemal nach der Trennung wieder getroffen und geredet.

Darin wurde dann einiges geklärt was fehlte oder gestorben ist in der Beziehung. Lange Rede kurzer Sinn. Ich wollte nochmal eine 2 Chance und sie sagte, Sie bräuchte Zeit um sich Ihrer Gefühle klar zu werden und Sie könnte mir nichts versprechen. Sie Will aber keine komplette Auszeit, treffen solllen wir uns schon, aber halt nicht mehr jeden Tag (ist schon klar). Sie braucht auch Ihren Freiraum im Moment, was ich verstehen kann, die letzten Monate vor der Trennung war es auch viel gewohnheit geworden. Ich frage mich nur gerade,

was kann ich jetzt am besten tun, damit Sie sich nicht weiter von mir entfernt oder das sie sich eingeengt fühlt. Möchte diese Beziehung nicht aufgeben (8 Jahre). Was ich noch sagen sollte, sie schreibt mit jemand anderen, wo sie aber nicht weiss, das wir uns kennen (war ein Zufall) und ihm schreibt sie das schon alles vorbei wäre, glaubt ihr sie traut sich nicht, die wahrheit zu sagen (oder will es selber noch nicht wahr haben) oder will sie mich nur warm halten? Noch was z.b. wenn ich ihr eine SMS schicke, dauert es meistens etwas bis ich eine Antwort bekomme, wenn mein Bekannter ihr schreibt (über facebook), schreibt sie smeisten sofort zurück und jetzt hat er mal gefragt ob man einen Kaffee trinken gehen soll und sie hat Ja gesagt ( ich bin verwirrt).

Ich bin ein dummer Mann, also bitte ihr netten Frauen in dieser Welt, wie kann Mann so ein Verhalten aus Sicht einer Frau verstehen? was könnte sich gerade bei ihr im Kopf abspielen. ... Ihre Gefühle für mich sind im Moment. Sie liebt mich, kann es aber nicht sagen, sie kuschelt mit mir, hat auch nochmal mit mir geschlafen. Sie braucht Freiraum und IMMER DER der beste Satz, Ich weiss es nicht, warum ich was getan habe.

Bitte lasst mich nicht so dumm sterben. will das richtige tun.

16.04.2011 16:56 • #1


wolfsherz

wolfsherz


407
2
87
Hallo Timmioh,

von mir ganz klar der Rat. Nimm´noch mal mit ihr Kontakt auf und sage ihr, dass Du auch Zeit brauchst, um Dir über Deine Gefühle zu ihr klar zu werden, dass Du aber dafür im Moment keinen Kontakt haben möchtest. Dann zieh´für 2 Wochen eine Kontaktsperre durch. Wenn Du Dich im Moment mit ihr triffst, befürchte ich, wird sie Dir in ein paar Tagen oder Wochen verkünden, sie möchte es nicht mehr versuchen. Du MUSST "beweisen" dass Du auch für Dich selbst "lebensfähig" bist und auch alleine, ohne sie klar kommst. Nur dann hat sie Zeit und Gelegenheit sich zu überlegen, was sie für Dich empfindet. In der Zwischenzeit kann Dir das Forum Rat und Unterstützung bieten.

LG wolfsherz

16.04.2011 17:25 • x 1 #2


sanne

sanne


885
8
423
ja, sage Ihr, dass du Zeit brauchst und eine zweite Chance ist meiner meinung nach immer drin, wenn sie es schafft, dir ein gutes Gefühl zu geben. Wenn Sie es ernst meint, dann scheut sie auch keine Mühen, dir dieses gute Gefühl zu geben.

LG

16.04.2011 21:46 • x 1 #3


Torsten


125
1
105
hey timmio,

so leid es mir tut dir das schreiben zu müssen,aber für mich klingt das klar nach "freiheitswunsch" bei deiner (ex)-freundin.8 jahre sind eine lange zeit.darf ich fragen wie alt ihr seid und die wievielte beziehung das für jeden von euch ist?

meiner meinung nach sind zweifel bzw. die bitte nach auszeiten(um sich über die gefühle klar zu werden oder was auch immer) niemals wirklich gut in einer beziehung.wenn sie sich schon mit deinem bekannten zum kaffee treffen mag,dann möchte herausfinden,was die welt noch für sie bereit hält.und dass sie ihm erzählt alles wäre schon "aus",sollte dir zu denken geben.sorry sanne und wolfsherz,aber frauen wissen niemals wirklich was sie wollen.sagen ja und meinen nein...

ich kann dir aber,wie wolfsherz auch,nur raten > willst du gelten,mach dich selten...

versuch mal mehr zeit mit dir selbst zu verbringen,ohne sie.geh mit deinen freunden weg bzw. pflege deine freundschaften intensiver,geh deinen hobbies nach oder such dir ein neues,geh zum sport oder am abend auch mal ohne sie weg...ohne aber den hintergedanken zu haben sie damit "eifersüchtig" machen zu wollen(also nicht melden und sagen,was du tust und machst),mit was auch immer.je mehr du auf eigenen beinen stehst,umso interessanter wirst du wieder für sie bzw.,sollte diese geschichte nicht gut ausgehen,hast du dir schon gute grundsteine gelegt um wieder auf die beine zu kommen,falls wirklich schluss ist.

reagiere nicht auf sms bzw. sag ihr,wie sanne und wolfsherz auch geschrieben haben,dass auch du derzeit über alles nachdenkst aber nicht zweifelst...und dann erstmal ruhe...wirklich ruhe! > das wird sehr schwer für dich sein,wenn man nicht weiß,was der partner tut und die gewohnheit (z.b. schnelles antworten auf sms) ausbleibt...da musst du jetzt echt hart bleiben,auch wenn deine gefühle stark sind und es im finger juckt und das handy griffbereit liegt.auch telefonate sollten nicht ewig ausgedehnt werden.und treffen würde ich sie vorerst garnicht mehr.sag ihr,du möchtest ihr den raum und die zeit geben,die sie braucht und auch du findest die idee nicht schlecht und es beschäftigt dich auch > vermittel ihr das...


Zitat von timmio:
Sie braucht auch Ihren Freiraum im Moment, was ich verstehen kann, die letzten Monate vor der Trennung war es auch viel gewohnheit geworden.

Sie braucht Freiraum und IMMER DER der beste Satz, Ich weiss es nicht, warum ich was getan habe.



> wenn ich mal ehrlich bin...ich will dir nicht die hoffnung nehmen > aber wenn eine frau sagt,es ist aus,dann meint sie das auch so...bei männern ist das oft etwas anders.wenn frauen dir keine vernünftigen antworten geben können,weil sie selbst nicht wissen warum sie gerade so sind wie sie sind...ich weiß nicht...meine ex konnte mir auch nicht sagen,warum sie gerade so ist wie sie ist > ich hatte es aber verstanden...es war der zwiespalt,zwischen dem wunsch nach freiheit/unabhängigkeit und dem guten gefühl von sicherheit,vertrautheit und der angst vor`m allein sein...

meine ex hatte auch noch eine woche zuvor mit mir geschlafen (fernbeziehung und es war das letzte mal,als wir uns sahen),sagte mir,dass sie mich liebt > und eine woche darauf > macht sie schluss...

manche menschen leben die momente des hier und jetzt,fragen sich auch,was sie wohl vermissen werden,wenn der partner nicht mehr da ist...machen alles nochmal mit ihm,verschaffen sich schöne momente,die auch für kurz wieder gefühle aufflammen lassen > aber wenn man trennungsgedanken in die tat umsetzt...dann hat der abnabelungsprozess schon lange vorher begonnen und es waren nur nochmal kurze momente,die ihr schöne gefühle vermittelten...

den wohl bescheuertsten pruch,den du jetzt nicht hören willst ist:
"...drum prüfe wer sich ewig bindet...ob sich nicht was besseres findet..." > nicht anderes tut sie gerade! > ich würde sagen,stell dich,leider,innerlich schonmal auf das ende ein und konzentrier dich auf dich und dein leben...wenn du glücklich mit dir selbst bist machst du dich nicht abhängig von deinem partner...er vervollkommnet dich zwar,aber das leben funktioniert auch ohne ihn (nach 8 jahren schwer vorstellbar,aber es ist wirklich so!)

gruß

torsten

17.04.2011 05:45 • x 1 #4


timmioh


12
Ich versuche mal, die neue Sitation zu erklären, wir haben uns am Freitag getroffen zum Essen und haben nochmal geredet und so einige herausgefunden... meine Ex oder wie man jetzt den Status benennen will, sagte mir, dann nochmal sie ist bereit für einen Neuanfang, aber bitte sehr langsam und versprechen kann Sie mir immer noch nichts. Sie hat mir auch von dem anderen Mann erzählt und das Sie einen Kaffee mit ihm trinken geht. Der Abend war auch sehr schön und Sie wirkte auch so, als wäre sie bereit es nochmal zu versuchen. Ich sollte vielleicht dazu sagen, was meiner EX fehlt und muss wissen, was richtig oder falsch ist. Ich habe die letzten Monate vor der Trennung mich nicht immer sehr nett ihr gegenüber verhalten und mich auch, wie sie etwas zurückgezogen. Ihr fehlt einfach, die Aufmerksamkeit, die körperliche Nähe, deswegen frage ich mich natürlich, ist eine Kontaktpause jetzt in dem Moment wirklich der richtige Weg?

17.04.2011 08:10 • #5


bea68


408
2
93
Hallo..

du hast ihr doch bereits mitgeteilt das dir immer noch sehr viel an der beziehung mit ihr liegt...

dann könntest du dich jettz zurückziehen...oder müßtest es vll besser... sie weiß ja das du es immer noch ernst meinst..

vermissen wird sie dich erst, wenn sie dich "nicht mehr hat" .... ich würde auch auf kontaktsperre tippen und das du dir auch bedenkzeit erbittest...

ich denke, alles andere ist ein herauszögern und sie wird sich nie klar werden ... denke ich mal..

lg

17.04.2011 08:49 • x 1 #6


timmioh


12
haben für heute wieder ein Date ausgemacht, aber schon vor Tagen.. wie sollte ich mich heute Abend verhalten? Sie kommt zu uns in die alte Wohnung

17.04.2011 09:05 • #7


Aki


Morgen Timmioh,
Von einen Treffen in der alten Bude würde ich dir abraten.
Ist einfach der falsche Ort. Eskaliert die Situation kannst du nicht weg...
Hierzu kanst du im Portal mit anderen Usern die gleiche Meinung nachlesen. Ok, wenn du später wieder mit ihr im Bett landen willst, ist der Ort schon. Aber es bringt dich nicht wirklich weiter, oder? Was ist Morgen ?!? Sie ist weg und du allein.
Komm beim Treffen zum Punkt, sachlich und fair. Sage was du willst, höre was SIE sagt......und verstehe was sie sagt.Das allein wird nicht einfach sein. Danach verabschiede dich höflich und denke nach. Mach dir Gedanken , ob das alles noch zusammen passt. Damit haste sicher die nächsten Tage voll ausgefüllt. Aber lass den Kontakt zu ihr ruhrn.
Danach triff deine Entscheidung.

LG Aki

17.04.2011 11:14 • #8


Torsten


125
1
105
hey timmioh

vielleicht kennst du das lied ja...hör dir einfach mal den text an...erinnert mich etwas an deine situation...

17.04.2011 11:43 • x 1 #9


timmioh


12
ist das schwer das richtige zu tun, ich hab einfach im Moment den Liebeskummer und kann nicht klar denken, ich liebe sie und sie weiss nicht, ob es liebe oder Gewohnheit ist, Ich möchte glaub ich, auch das es vorbei ist.. möchte nicht nochmal verletzt werden. Aber ich bin im Moment nicht stark genug und ich glaube auch, das ich mit 37 Jahren nicht mehr den richtigen Partner finde. Ich weiss es nicht, her mit der Pille fürs vergessen.

17.04.2011 11:51 • #10


Aki


Hi,
Tja der Alltag ist das was alles tötet. Und der Alltag ist das was sie nicht aufgeben will. Verrückt. Mit 37 Jahren ist erst ein Drittel des Lebens um.
Die nächste Frau suchste dir sicher mit anderen Vorstellungen aus.
Da passt deine Ex nicht mehr in dein Puzzle. Stelle ihr die Fragen die dir im Kopf schwirren. Hole dir die Antworten die du brauchst. Aber wie gesagt nicht in deiner Bude. Vielleicht will sie ja nur noch ein paar Sachen abholen. Und für einen Streit die Bude auf hochglanz zu bringen ist es nicht wert. Bestelle sie an einen neutralen Ort.

LG Aki

17.04.2011 12:12 • x 1 #11


timmioh


12
nein sie will sich mit mir treffen, bestimmt um herhauszufinden, ob es liebe oder Gewohnheit ist, mir ist schon klar, das es heute bestimmt keine Antwort gibt und sie möchte es langsam angehen. Ich frage mich nur, wie will sie das herausfinden, ist das überhaupt möglich? Wie soll die Liebe bei ihr wiederkommen? wenn sie sich nicht klar ist, was sie fühlt

17.04.2011 12:30 • #12


schuppentier


5
1
Hi zusammen,
ich habe einen risenfehler gemacht, meinen freundin hat sich vor 2 Wochen getrennt, mit der begrundung sie ich enge sie ein, sie kann so nicht wieter machen, sie hat mich mal für 2.1/4 jahren betrogen, wir sind 3 jare zusammen, also femd geküsst in einen disco, und etwas gefummet, siet dem tag bin ich einversüchtig, ich habe ihr nachgestellt, mich in studi unter anderem nahmen angemledet, um zu sehen schriebt sie, oder nicht, sie hat alles bestanden, nur ich wurde immer schlimmer, mir selber ist das nicht aufgefallen, jetzt hat sie den schluss strich gezogen, wie sagt sie kann nicht, mehr sie hat sich immer gewüncht das ich zu ihr zeihe, ich habe mich das nie getraut, jetzt will sie alles nicht mehr, alleine wenn ich mit ihr zusammen wohnen würde, wurde meinen eiversucht weggehen, meinen verlustängste ich habe sie nach dem aus sie angeflet mich nicht zu verlassen, jetzt weiß ich das ich dumm war sie hat mich geliebt, ohne ende das weiß ich jetzt, sie hat auf alles versichtet wegen mir, ist nicht mehr weggegangen wir konnten uns nur 2 mal die woche sehen, unsere beziehung musste geheim bleiben, sie ist 25 Jahre ich 42 sie will jetzt ihre ruhe was soll ich machen, würde gerne zu ihr hin aber dann wird sie noch sauerer, warum, warum kann ich sie jetzt wo ich weiß das ich dumme fehler gemacht habe, sie nicht zurückholen, sie trägt nich meine ring meinen kette, die fotos im wohnzimmer sind weg, die fotos im schlafzimmer hängen noch, sie sagt aber ganz klaar, NEIN ich will keinen beziehung mehr mit dir, und lasse mich in ruhe, wenn du nóch mehr sms schriebst lese ich die nicht mehr und löche die, was soll ich machen, ich möchte mich so gerne ihr jetzt zeigen mensch ich habe es kappiert, mir tut das herz so weh, ich habe in der ersten woche selbt medikamente nehmen müssen um es zu ertragen, ich liebe die frau, sagst was dazu bitte mien rechtrscherung ist ncht so gut

17.04.2011 13:26 • #13


bea68


408
2
93
Hey timmioh...

du solltest dich unbedingt an einen neutralen ort mit ihr treffen! ist echt wichtig!

sie wird sich auch heute nicht klar darüber was sie will... ist auch gar nicht möglich..bisher brauchte sie auch nix vermissen!

ich kann gut nachempfinden wie du dich fühlst..ist schrecklich geduldig sein zu müssen...

sag ihr das du verunsichert bist u verletzt und jettz selbst ein bisschen zeit brauchst...und dann null melden bei ihr... befürchte das du sonst ewig einer entscheidung hinterher läufst...

sorry... sei stark ok? versuchs!

achja: du bist nicht zu alt für einen neue beziehung! blödsinn! echt!

17.04.2011 13:51 • x 1 #14


timmioh


12
danke für die Worte, aber wir hatten doch schon fast 14 Tage keinen Kontakt vom 01.04 bis 12.04.11 und jetzt nochmal ist das wirklich gut?

17.04.2011 14:34 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag