85

Absurde Hoffnung ablegen?

KKKL


Zitat von E-Claire:

Klar, es wäre nur, wenn es wirklich so wäre, bräuchtest Du doch keine Bestätigung; also im Forum, also von "uns"

Wovor haste denn bitte Angst oder welche Bestätigung suchst Du?


Ich habe mich, abseits meiner Ratschläge an andere, einfach mal mitgeteilt.
Zu meiner Situation.

Das ist alles.

13.09.2019 22:15 • #61


E-Claire

E-Claire


2674
6175
Zitat von KKKL:
ch habe mich, abseits meiner Ratschläge an andere, einfach mal mitgeteilt.
Zu meiner Situation.


Dann empfehle ich ein Rufzeichen (vulgo Ausrufezeichen) im Gegensatz zu einem Fragezeichen.

Ansonsten, good for you!
oder aber

good for you?

Merkste, oder.

und hey, es war am Rande, mich freut das für Dich total

13.09.2019 22:16 • #62



Absurde Hoffnung ablegen?

x 3


KKKL


Zitat von E-Claire:

Dann empfehle ich ein Rufzeichen (vulgo Ausrufezeichen) im Gegensatz zu einem Fragezeichen.

Ansonsten, good for you!
oder aber

good for you?

Merkst, oder.


Für mich ist so ein handeln , nämlich so etwas abzulehnen, einfach ein Fortschritt .
Das wäre vor einigen Monaten noch sehr schwer für mich gewesen .

Ich gehe davon aus, dass du mein Thema nicht so gut kennst , was ja nicht schlimm ist bei der ganzen täglichen Themenflut.

Finde allerdings genau deshalb deinen Einwand unnötig , denn andere Foris die mich damals unterstützt haben , bzw. meine Thematik kennen , wissen auch einzuordnen, wieso ich meinen Erfolg explizit erwähnt habe.

13.09.2019 22:20 • #63


Nela-Mary

Nela-Mary


1853
3366
Zitat von KKKL:
Die letzten Tage hat sich immer mal wieder eine von früher gemeldet, die ich vom weggehen her kenne und vor längerer Zeit ne Weile was hatte.


Uff, nach dem Satz dachte ich für einen Moment: Ohje, die Ablenkung naht.
Aber natürlich habe ich dann weiter gelesen. Sehr gut, dass du bei dir geblieben bist und dich nicht kopfüber reingestürzt hast.

13.09.2019 23:17 • x 2 #64


milano30


Zitat von KKKL:
Habe ihr mitgeteilt, dass ich kein Interesse habe.

Gut, oder?



Ja und bitte dabei bleiben, wenn es sich falsch anfühlt. Danke.

14.09.2019 09:32 • x 1 #65


KKKL


Zitat von milano30:


Ja und bitte dabei bleiben, wenn es sich falsch anfühlt. Danke.


Ja und ausschließlich.
War ein toller Erfolg!
Und gar nicht mit dem Gefühl verbunden:
Die hab ich jetzt abserviert
oder
Das war gemein von mir.

Eher:
Das tut mir nicht gut, das ist nichts für mich.

14.09.2019 09:34 • x 2 #66


ashpi82

ashpi82


288
2
231
daumen hoch !

14.09.2019 16:25 • x 1 #67




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag