60

Affäre bei ihm aufgeflogen

sunny35

973
5
531
Bei ihm ist die Affäre wohl aufgeflogen und jetzt will er mir ans Bein pi. .
Ich habe vor einigen Tagen einen Brief vom Anwalt wegen angeblichen Stalken bekommen. Ich soll ihm nachgestellt haben, seine Frau und er hätten mir ausdrücklich gesagt das die zu mir keinen Kontakt wünschen

Ich habe seit über einem Jahr Jahr keinen Kontakt mehr zu ihm. ICH habe den Kontakt abgebrochen, weil ich ihn nicht mehr wollte. SIE kenne ich gar nicht. Und dann soll ich ihm nachstellen?

Wie krank oder verzweifelt muss man bitte sein um so eine Geschichte zu erfinden? Wieso tut man jemanden so etwas an? Eigentlich habe ich gedacht es wäre alles gut, wir haben uns im guten verabschiedet. Und jetzt sowas?

10.12.2021 01:58 • #1


Urmel_

Urmel_


10017
15491
Zitat von sunny35:
verzweifelt

Ohne mehr Infos kann ich nur raten.

Affäre ist aufgeflogen und er stellt es so dar, als wenn Du ihn bedrängt hättest, damit er zu Hause nicht so viel Schimpfe bekommt.

10.12.2021 02:02 • x 6 #2



Affäre bei ihm aufgeflogen

x 3


Perzet


2356
5052
Klingt stark nach deiner Vermutung, daß er jetzt aufflog.

Oder hat er gar eine andere Affäre laufen und lenkt mit dir ab, weil du eh weg bist?

Rechtlich habe ich keine Ahnung, was dieser Brief bedeutet. Das wäre mal interessant zu erfahren.

10.12.2021 02:08 • #3


Tin_

Tin_


7041
12720
Verstehe das Problem nicht wirklich. Reply Richtung Anwalt: ok

Fertig. Du willst ihn nicht mehr, er will offenbar seine Ehe retten und ihr habt schon eine Weile keinen Kontakt (den ja keiner von beiden wünscht).

Habe ich etwas übersehen?

10.12.2021 03:04 • x 1 #4


AaronB

AaronB


3485
4542
Zitat von sunny35:
Bei ihm ist die Affäre wohl aufgeflogen und jetzt will er mir ans Bein pi. . Ich habe vor einigen Tagen einen Brief vom Anwalt wegen angeblichen Stalken bekommen. Ich soll ihm nachgestellt haben, seine Frau und er hätten mir ausdrücklich gesagt das die zu mir keinen Kontakt wünschen Ich habe seit über einem Jahr ...


Wenn der Sachverhalt deiner Schilderung entspricht, kannst du dich entspannen. Hast ja nichts nachzuweisen.

10.12.2021 04:13 • x 1 #5


sunny35


973
5
531
@Urmel_ richtig

10.12.2021 06:33 • #6


sunny35


973
5
531
@AaronB
Hab auch keine Angst, frage mich halt nur, wieso man so etwas tut

10.12.2021 06:36 • #7


Heffalump

Heffalump


21552
32021
Zitat von sunny35:
Ich habe vor einigen Tagen einen Brief vom Anwalt wegen angeblichen Stalken bekommen.


Leider bist du wohl nun in der Beweispflicht, das du ihm nicht hinter her gelaufen bist. Hast du guten Anwalt? Ne private Rechtsschutzversicherung?

10.12.2021 06:40 • #8


BillieLurk85

BillieLurk85


151
1
123
Er muss dasStalking auch beweisen können mit Nachrichtenverläufen und Anrufschemata.Kann er wohl nicht nach 1 Jahr ohne Kontakt...würde mir keine Sorgen machen.

10.12.2021 06:46 • x 4 #9


sunny35


973
5
531
Zitat von Heffalump:
Leider bist du wohl nun in der Beweispflicht, das du ihm nicht hinter her gelaufen bist. Hast du guten Anwalt? Ne private Rechtsschutzversicherung? ...

Ja das läuft schon alles

10.12.2021 06:47 • x 2 #10


alleswirdbesser

alleswirdbesser


5851
11552
Tja, der eine bereut, gesteht und versucht das Ganze mit der EF aufzuarbeiten, manchmal jahrelang. Und der andere? Lügt weiter, spielt das Unschuldslamm, schiebt die Schuld der AF in die Schuhe (die EF macht sogar mit, weil das so viel einfacher ist) und geht mit Sicherheit weiter fremd. Seine Liebe gehört nur ihm selbst, er ist bereit über Leichen zu gehen, um seine Haut zu retten.

10.12.2021 07:34 • x 2 #11


Tin_

Tin_


7041
12720
Zitat von Heffalump:
Leider bist du wohl nun in der Beweispflicht, das du ihm nicht hinter her gelaufen bist. Hast du guten Anwalt? Ne private Rechtsschutzversicherung? ...


Ist das bei solchen Vorwürfen so? Ich dachte in Deutschland gilt die Unschuldsvermutung? Wie soll man etwas nachweisen, was man nicht getan hat?
Ist Stalking ein Sonderfall?

10.12.2021 07:59 • x 7 #12


Pixelia

Pixelia


120
105
Nun, nichts genaues weiß man nicht, aber das ...

Zitat von Perzet:
Oder hat er gar eine andere Affäre laufen und lenkt mit dir ab, weil du eh weg bist?

... war auch mein erster Gedanke dazu.

Bin mir nicht sicher, aber schreibt ein Anwalt nicht, womit sein Mandant ihn beauftragt? Du hast keine Anzeige laufen. Denn da müsste er das Stalken nachweisen und du könntest belegen, das dem nicht so war/ist.

Du könntest es umkehren und ein Schreiben aufsetzen lassen, das die beiden dazu auffordert, es zu unterlassen, dich Ruf schädigend zu verleumden.

10.12.2021 08:26 • #13


sunny35


973
5
531
@Pixelia war ich auch am überlegen aber ich möchte ja eigentlich nur meine ruhe

10.12.2021 08:42 • #14


Solonli

Solonli


227
5
298
Zitat von sunny35:
@AaronB Hab auch keine Angst, frage mich halt nur, wieso man so etwas tut

weil er derbe feige ist… kannst ihn eigtl nur bedauern

10.12.2021 08:43 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag