1754

Frau hat noch Kontakt zur Affäre obwohl beendet

Baumo


4193
1
3822
Wi htig ist zu wissen ob der Mann gebunden ist. Ich nehme an, ja
Du kannst dem ganzen nämlich ein Ende bereiten indem du die Frau informierst. Was denkst du wie schnell er den Kontakt zu deiner Frau abbricht? Dann wird sie ihren liebeskummer haben, dann heilen und dann hast du sie wieder

12.05.2022 19:40 • x 2 #571


Kicker


176
1
328
@Maccie : verstehe

12.05.2022 19:42 • #572



Frau hat noch Kontakt zur Affäre obwohl beendet

x 3


Andy17


2102
3646
Zitat von Baumo:
Dann wird sie ihren liebeskummer haben, dann heilen und dann hast du sie wieder

Falls er sie wieder haben will.

12.05.2022 20:26 • x 1 #573


Kicker


176
1
328
@Andy17 : für mich ist dieses Kapitel geschlossen. Wie gesagt , 1,5 Jahre verarscht worden reicht mir.

12.05.2022 20:39 • x 4 #574


paulaner

paulaner


6039
2
15766
Zitat von Kicker:
mit etwas Zeit und Ruhe Bin ich aktuell der Meinung dass wenn eine Person egal ob Mann oder Frau längere Zeit, in meinem Fall 1,5 Jahre nennen wir es mal Liebes Gefühle für eine andere Person hat meiner Meinung nach nicht wieder zu dem Ehepartner zurück finden kann. Da ist so viel passiert und verschüttet gegangen , unfassbar . Wie seht ihr das ?

Liebe vs. hormongeschwängerte Verliebtheit.
Zwei vollkommen verschiedene Gefühlszustände.
Und ganz, ganz oft verliert Verliebtheit.

12.05.2022 20:47 • x 2 #575


Kicker


176
1
328
@paulaner : wie meinst du das ?

12.05.2022 20:51 • #576


Wirdschon

Wirdschon


1354
6583
@Kicker , deine Fragen suchen Antworten und keine Antwort wird Dir Deinen Weg erleichtern oder sie wirft neue Fragen auf … bis zum loslassenden egal ist’s ein weiter Weg
Täusche ich mich, oder hängt da noch ein kleines bisschen Hoffnung? Das ist gut so, denn Hoffnung ist das beste der bescheuerten Gefühle, die einen in der Gülle besuchen. Jedenfalls fand ich das so, war mir lieber als Wut, Ärger, Trauer und Angst.
Hoffnung ist wandelbar, also behalte diese, auch wenn sie von vielen verflucht wird.

Nehm Dich mal fest in den Arm

LG
Wirdschon

12.05.2022 21:27 • x 1 #577


paulaner

paulaner


6039
2
15766
Zitat von Kicker:
wie meinst du das ?

Menschen verwechseln sagenhaft oft das Gefühl der Verliebtheit mit beständiger Liebe. Wegen der Hormone.
Anders gesagt: die meisten Menschen wachen irgendwann auf und erkennen, was/wer wirklich wichtig ist in ihrem Leben.
Ist natürlich für den Gegenpart sehr schwer auszuhalten.

12.05.2022 23:06 • x 6 #578


SchlittenEngel


160
495
Zitat von Kicker:
@Andy17 : für mich ist dieses Kapitel geschlossen. Wie gesagt , 1,5 Jahre verarscht worden reicht mir.

@Kicker
ich würde nicht in jedem Fall davon ausgehen, dass sie Dich 1,5 Jahre verar...... hat.

Vielleicht hat sie es auch einfach diese Zeit über so gut es ihr eben möglich war versucht......eben, weil Du und ihre Familie ihr auch wichtig sind.

12.05.2022 23:18 • x 3 #579


UngutesGefühl


511
1
933
Zitat von SchlittenEngel:
@Kicker ich würde nicht in jedem Fall davon ausgehen, dass sie Dich 1,5 Jahre verar...... hat. Vielleicht hat sie es auch einfach diese Zeit über so gut es ihr eben möglich war versucht......eben, weil Du und ihre Familie ihr auch wichtig sind.

Oder weil sie Angst vor der neuen ungewissen Zukunft hat. Wir werden es wahrscheinlich nie erfahren.

12.05.2022 23:24 • x 2 #580


Baumo


4193
1
3822
Zitat von SchlittenEngel:
@Kicker ich würde nicht in jedem Fall davon ausgehen, dass sie Dich 1,5 Jahre verar...... hat. Vielleicht hat sie es auch einfach diese Zeit über so gut es ihr eben möglich war versucht......eben, weil Du und ihre Familie ihr auch wichtig sind.

Ich denke sie kann einerseits nichts dafür weil sie mega verliebt ist . Sie hat wohl gehofft es verschwindet und sie wird wieder normal. Anderseits hat sie gelogen , das ist unverzeihlich, während du dich ehrlich um einen Neuanfang bemüht hast.
Denke auch der Mann will sie nicht. Man müsste ihn nur aus deinem Revier werfen. Das hat hier total gefehlt. Der Mann spielt ja auch mit ihr indem er Kontakt hält ohne sie wirklich zu wollen..

13.05.2022 07:59 • #581


Kittie


240
499
Zitat von Baumo:
Wi htig ist zu wissen ob der Mann gebunden ist. Ich nehme an, ja Du kannst dem ganzen nämlich ein Ende bereiten indem du die Frau informierst. Was denkst du wie schnell er den Kontakt zu deiner Frau abbricht? Dann wird sie ihren liebeskummer haben, dann heilen und dann hast du sie wieder

Damit würde er sich selbst zur Option B machen.
Warum sollte er sowas tun?
Entweder mein Partner will mich und entscheidet sich aus freien Stücken für mich oder er lässt es bleiben und dann war es das aber auch.

13.05.2022 08:03 • x 1 #582


Nostraventjo

Nostraventjo


743
2
1774
Zitat von Baumo:
Ich denke sie kann einerseits nichts dafür weil sie mega verliebt ist . Sie hat wohl gehofft es verschwindet und sie wird wieder normal. Anderseits ...

Und wenn der Mann dann weg ist dann folgt der Nächste...

Den Mann zu entfernen löst nicht das Kernproblem.

13.05.2022 08:35 • x 1 #583


DieSeherin

DieSeherin


6629
9472
Zitat von Kicker:
Eine konkrete Frage an Euch, wie bewertet Ihr die Antwort von Ihr Sie hat die letzten 1,5 Jahre alles versucht ? Ich habe mit Ihr darüber natürlich gesprochen. Wie kann Sie alles Versuchen aber den Kontakt halten ? Wenn man wirklich will kann man den doch cutten.


ich habe damals das gefühl gehabt, dass zwei seelen in mir wohnen! tiefe leidenschaftliche liebe zu dem mann, in den ich mich gnadenlos verliebt hatte und eine tiefe innige liebe zu meinem mann, in dem familiengefüge. ich habe mit dem einen teil versucht dieses familiengefüge zu retten, aber der andere teil meiner seele konnte/wollte diese große liebe nicht loslassen.

gut, bei mir vielleicht der unterschied, dass ich meinem affärenmann (gott, ich hasse den ausdruck in dem zusammenhang, weil er ja jetzt mein ehemann ist) gar nicht wirklich aus dem weg gehen konnte, weil er teil des lebens war... durch die kinder, die nachbarschaft und den freundeskreis.

ich jedenfalls glaube deiner frau, dass sie alles getan hat - alllerdings eben nur mit dem teil von ihr, das diese familie aufrecht halten wollte, dich als ehemann und vater bestimmt auch geliebt hat, aber eben ganz anders, als du als mann geliebt werden willst.

und bitte gehe die trennung ruhig und bedacht an, lass dich nicht aufhetzen, sondern folge mit verstand deinem gefühl

13.05.2022 08:43 • x 2 #584


hahawi

hahawi


12103
2
24500
Zitat von alleswirdbesser:
Wohnst du in Österreich? In Deutschland ist der Trennungsgrund nämlich unrelevant.

Wenn das Ganze 1,5 Jahre so läuft, dann könnte es auch in Österreich irrelevant sein.
Dann könnte man nämlich davon ausgehen, dass er sich mit der Situation arrangiert hat.
Die Trennung müsste sehr zeitnah vollzogen werden.

Dazu kommt, dass diese schuldigen Trennung fast immer in einer Schlammschlacht ausarten, aus der niemand unbeschadet rauskommt.
Im Hinblick auf das gemeinsame Kind vielleicht nicht gescheit.

13.05.2022 08:50 • x 3 #585



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag