46

Aus Verzweiflung Fehler gemacht

OxfordGirl

OxfordGirl


402
425
Zitat von Luna79:
sonst wäre ich ja für ihn die Beste.

Bitte stelle dir die Frage: " ist er der beste für mich?" Du wurdest von seiner Familie " gemobbt"? Ein liebender Partner wäre dir gegenüber loyal gewesen, hätte alle Hebel in Bewegung gesetzt, das mit seiner Familie in deinem Sinne zu regeln. Er hätte sich auch nicht in Foren angemeldet, um andere Frauen kennenzulernen, oder?

03.02.2020 07:46 • x 1 #31


Luna79


30
1
6
Zitat von OxfordGirl:
Bitte stelle dir die Frage: " ist er der beste für mich?" Du wurdest von seiner Familie " gemobbt"? Ein liebender Partner wäre dir gegenüber loyal gewesen, hätte alle Hebel in Bewegung gesetzt, das mit seiner Familie in deinem Sinne zu regeln. Er hätte sich auch nicht in Foren angemeldet, um andere Frauen kennenzulernen, oder?


Ja da hast du recht.

Jetzt hat er mich heute angeschrieben. Er schrieb mir das er Wäsche gewaschen und alleine geputzt hat. Na das hat er doch noch nie in unserer Beziehung gemacht. Ist mir auch egal.

Dann das er sich Hilfe von eine landwirtschaftlichen Familien Beratung holen möchte.

Und das er zum Arzt gehen muss weil er nicht mehr richtig schlafen kann. Er sieht immer meinen Sohn in seinem Schlafzimmer stehen und er würde rufen..... Papa, Papa wo bist du?

Tja, was soll davon halten?

Habe ihm geschrieben das er es hätte anders haben können und es nicht mehr in meiner Macht lag etwas zu verändern. Jetzt ist es zu spät. Und weil ich noch Gefühle für ihn habe soll er mich NICHT mehr kontaktieren.


Na ja, etwas schwierig jetzt für mich.
Aber ein zurück gibt es für mich nicht mehr.

Aber trotzdem zieht mich das runter.

03.02.2020 21:44 • #32


T4U

T4U


3033
3537
Zitat von Luna79:
Er schrieb mir das er Wäsche gewaschen und alleine geputzt hat. Na das hat er doch noch nie in unserer Beziehung gemacht. Ist mir auch egal.

Dann das er sich Hilfe von eine landwirtschaftlichen Familien Beratung holen möchte.

Und das er zum Arzt gehen muss weil er nicht mehr richtig schlafen kann. Er sieht immer meinen Sohn in seinem Schlafzimmer stehen und er würde rufen..... Papa, Papa wo bist du?

Der Arme

Mitleid meinerseits hält sich in Grenzen, wo war er als seine Eltern dich blöd behandelten? War sein Geist auf Sonderurlaub und nur seine Hülle anwesend?

Das kommt davon, wenn Hänschen sich nie von Mami´s und Papi´s Einfluss befreite.

Drück dich. Du hast uns zum ausweinen

04.02.2020 05:47 • x 1 #33


OxfordGirl

OxfordGirl


402
425
Hey Luna,
er ist durch deinen Auszug nun auch mitten in seinem Trennungsschmerz angekommen. Du bist weg, er fühlt seinen Verlust.
Zitat von Luna79:
Er schrieb mir das er Wäsche gewaschen und alleine geputzt hat. Na das hat er doch noch nie in unserer Beziehung gemacht.

Soll dir das zeigen dass er sich " bessert"?

Zitat von Luna79:
Dann das er sich Hilfe von eine landwirtschaftlichen Familien Beratung holen möchte

Will er da Hoffnung in dir schüren?

Zitat von Luna79:
Er sieht immer meinen Sohn in seinem Schlafzimmer stehen und er würde rufen..... Papa, Papa wo bist du?

Das aktiviert dein Mitleid, der gemeinste Satz, da hast du schlicht kein Gegenargument.

Bleibe bei dir, und nutze deine Energie für die Verarbeitung deiner Emotionen. Für seine bist du nicht verantwortlich.
Zitat von Luna79:
Und weil ich noch Gefühle für ihn habe soll er mich NICHT mehr kontaktieren.

Genau. Kein Kontakt mehr, notfalls blockiere ihn. Jeder Austausch mit ihm wird das in dir ausösen:
Zitat von Luna79:
Aber trotzdem zieht mich das runter


Bleibe stark und ganz bei dir! Du schaffst das!

04.02.2020 06:40 • x 2 #34


Luna79


30
1
6
Vielen Dank Tau und Oxfordgirl für eure Worte

Diese landwirtschaftliche Hilfe hatte er schon mal informiert. Die wollten zu uns und den Eltern kommen und schlichten und helfen. Dann wollten seine Eltern nicht mitspielen, dabei wahr er voller Hoffnung. Dann hatte ich ihn gebeten die Hilfe nur für uns in Anspruch zu nehmen. Hatte auch schon selber mit der Beraterin gesprochen. Wie wir beide als Paar mit der Situation auf dem Hof und den Eltern besser zurecht kommen könnten.

Aber da wollte er nicht mehr. Tja und jetzt will er sich da Hilfe holen warum? Um bei der nächsten Frau nicht den gleichen Fehler zu machen? oder keine Ahnung

Dabei hatte er vor mir nur eine richtige Beziehung, eine Fernbeziehubg 3 Jahre lang. Vor mir war er 10 Jahre alleine.

Na ihr seht, ich mache mir immer noch einen Kopf. Hätte, wenn und aber.
Heute morgen nach meinem Nachtdienst hat er mir gefehlt. Er saß immer in der Küche und hat gefrühstückt als ich vom Dienst kam, haben uns dann ausgetauscht.

Ich versuche stark zu bleiben, nur meine Gedanken sind noch sehr oft bei ihm

Hoffentlich gehe ich euch nicht auf den Keks. Ich bin aber froh eure Meinung zu hören

04.02.2020 08:32 • #35


Luna79


30
1
6
Guten Morgen

Jetzt habe ich ihn das letzte mal vor 10 Tagen gesehen. So geht es mir und natürlich auch meinem Sohn viel besser. Habe Tage, gerade wo jetzt viel zu tun ist, wo ich weniger an meinen Ex denken muss.
Ich habe wieder normalen Appetit und freue mich meine Ruhe zu haben.

Aber seit gestern muss ich wieder vermehrt an ihn denken
Eine Mischung aus Wut, Verzweiflung und Sehnsucht.

Dabei bin ich froh und erleichtert von diesem Horror Hof wegzusein.

Trotzdem macht es mich fertig daran zu denken das er vielleicht schon andere Frauen datet.

Ist das noch normal mit mir?

11.02.2020 07:22 • #36


T4U

T4U


3033
3537
Alles gut und auch normal. So schnell kann er ruhig daten, die Mädels merken doch, das der noch trauert

11.02.2020 07:31 • x 1 #37


Luna79


30
1
6
Zitat von T4U:
Alles gut und auch normal. So schnell kann er ruhig daten, die Mädels merken doch, das der noch trauert


Danke Tau für deine Worte

Ob er wirklich noch trauert da bin ich mir nicht sicher. Klar nach der Whats app letzte Woche schon, aber dann nur wegen meinem Sohn.

Ich könnte mich jetzt auch in Singlebörsen ablenken, aber davon habe ich ja nix Und die Männer mit denen ich schreiben würde erst recht nicht.Ich weiß das ich erstmal jetzt Zeit nur für mich und mein Kind brauche.Und das genieße ich ja auch.

Aber trotzdem kommt zwischendurch die Sehnsucht nach meinem Ex hoch

11.02.2020 20:11 • #38


T4U

T4U


3033
3537
ist doch normal. Man denkt ja an sie, auch, wenn längst keine Gefühle mehr anhängen, war ja teils ne schöne Zeit

12.02.2020 05:46 • x 1 #39


ma777

ma777


187
4
191
Liebe Luna,
Deine Geschichte klingt so traurig, tut mir leid für dich!
Wo bist du denn jetzt, hast du eine Wohnung für dich und deinen Sohn? Fühlt ihr euch wohl da? Wie alt ist er denn? Und wie kommt er klar mit dem ganzen?
Fühl dich gedrückt!

12.02.2020 07:43 • #40


Luna79


30
1
6
Zitat von ma777:
Liebe Luna,
Wo bist du denn jetzt, hast du eine Wohnung für dich und deinen Sohn? Fühlt ihr euch wohl da? Wie alt ist er denn? Und wie kommt er klar mit dem ganzen?
Fühl dich gedrückt!


Danke Dir.
Eine Wohnung habe ich und mein Sohn, 8 Jahre alt, fühlt sich sehr wohl,vielleicht auch weil er jetzt Oma und Opa in der Nähe hat und er diese schlechte Stimmung auf dem Hof nicht mehr mitbekommt.

Klar gibt es noch sehr vier zu tun, habe noch viel Chaos in der Wohnung, aber irgendwann ist das ja auch fertig. Obwohl es mir gerade jetzt wieder schlecht geht. Mein Ex fehlt mir einfach noch so viel.

12.02.2020 11:33 • x 1 #41


Luna79


30
1
6

12.02.2020 11:45 • #42


Kummerkasten007

Kummerkasten007


7810
3
9418
Bleib doch bitte in Deinem ersten Thread, danke.

@Forenleitung könnt ihr das bitte zusammenführen? Danke.

12.02.2020 11:48 • #43


Luna79


30
1
6
Zitat von Kummerkasten007:
Bleib doch bitte in Deinem ersten Thread, danke.

@Forenleitung könnt ihr das bitte zusammenführen? Danke.


Tut mir leid falls ich etwas falsch gemacht habe.

12.02.2020 12:01 • #44


Forenleitung

Forenleitung


2512
103
2921
Falsch gemacht hast Du nichts, man kann ja nicht alles wissen. Ich habe Dein Thema in dieses migriert.

12.02.2020 12:04 • x 4 #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag