13

Aussichtslose Lage!?

HerzSchmerzi

Hallo zusammen,

Ich habe mir ein paar Themen hier durchgelesen und viele gleichten meiner Situation trotzdem muss ich nochmal hier um Rat bitten, da ich einfach nicht weiterkomme. Ich gebe mich jeden Tag mehr und mehr auf.

Und zwar bin ich jetzt nach 1,5 Jahren von meinem Freund getrennt. Ich habe es gerade mal geschafft paar Tage Kontaktsperre zu halten. Aber heute hat mich die Sucht wieder extrem gepackt. Ich bin einfach so versteinert, mein Körper fühlt sich so eiskalt an und mein Herz bebt. Ich würde so gerne sofort anrufen oder schreiben aber weiß auch leider zu welchem Preis. Mir wirds danach nicht besser gehen. Es ist nur der Moment der mich wieder leben lässt und glücklich macht.

Ich komme aber nicht los davon. Wieso schafft er das so gut und lebt einfach weiter als wäre es das normalste der Welt? Mir erscheint alles so grau und traurig ohne ihn. Die Welt sieht so anders aus seitdem er nicht mehr da ist. Früher habe ich alles bunter und viel schöner aufgenommen. Momentan nervt mich aber alles und jeder. Ich fühle mich einfach so unwohl ohne ihn, so unvollständig.

Bitte helft mir! Ich kriege gerade kaum Luft, mein Magen dreht sich total und ich bin so am zittern. Ich schaffe es nicht mehr stark zu sein aber habe ja keine andere Wahl. Er fehlt mir so schrecklich und ich kann nicht mal daran denken ihn jemals zu ersetzen. Es fühlt sich so falsch an weil er eigentlich zu mir gehört.

Ich bin so verloren. Er manipuliert auch indirekt mein Leben total sodass ich gar nicht mehr zurecht komme.

17.12.2016 11:45 • #1


Urmel_

Urmel_


9572
14557
Zitat von HerzSchmerzi:
Wieso schafft er das so gut und lebt einfach weiter als wäre es das normalste der Welt?

-

Er manipuliert auch indirekt mein Leben total sodass ich gar nicht mehr zurecht komme.


Also ohne weitere Infos kann man da nur raten.

Also ihm geht es gut und für Dich ist das eine Manipulation Deines Lebens?

Alles sehr vage...

17.12.2016 11:50 • #2



Aussichtslose Lage!?

x 3


Gracia


7959
5265
Hallo , was meinst du denn mit :

Zitat von HerzSchmerzi:
Er manipuliert auch indirekt mein Leben total sodass ich gar nicht mehr zurecht komme.


Ihr habt keinen Kontakt miteinander ---- hast du Kontakt zu anderen / Freunden die dir erzählen was er so macht ? Oder fragt er bei denen nach dir ?

Wie lange seid ihr schon getrennt ? Wie alt seid ihr beide denn ? Dein Eingangsposting ist so sehr allgemein gehalten , außer deiner Verzweiflung / dem Gefühl der Ausweglosigkeit steht da ja nix drin . ---

17.12.2016 12:07 • #3


HerzSchmerzi


Entschuldigt bin gerade so durcheinander dass ich einfach los geschrieben habe.

Den Kontakt haben schon miteinander, würde ich ihn nicht immer zwischendurch abbrechen. Er ist derjenige der den immer sucht, weil es für ihn kein Problem darstellt wenn wir telefoniund ren und schreiben für mich aber schon. Und dass es ihm gut damit geht erzählt er mir dann selbst. Wir können ja Freunde sein. Ich schaffe diesen Sprung aber.nicht kann nicht den Schalter umschalten und die Gefühle abstellen.

Wir sind mittlerweile seit 4 Monaten getrennt und sind beide 26 Jahre alt. Am Anfang war ich diejenige die alles versucht und er abgeblockt hat. Jetzt ist es andersrum er kämpft aber halt nur für eine Freundschaft. Ich hab es jetzt oft versucht aber ich entwickele bewusst und unbewusst wieder Hoffnung.

Aber ganz ohne fällt es mir so schwer. Wir hassen uns ja nicht und sind keine Feinde.

Ich bin einfach nur verzweifeln und andauernd am grübeln

17.12.2016 12:24 • x 1 #4


Gracia


7959
5265
Habe noch Fragen .
Begegnet ihr euch auch zufällig / verabredet ihr euch oder besteht dieser Kontakt nur tele u schreiben ?

Weiß dein Ex , daß du das nicht hinbekommst mit nur Freundschaft oder machst du ihm das nur vor bei euren Gesprächen und tust so als sei alles ok ?

17.12.2016 13:32 • #5


HerzSchmerzi


@Gracia
Der Kontakt soll laut ihm nur per Telefon stattfinden. Also telefonieren und schreiben. Ich möchte gerne auch die treffen aber er nicht. Sieht kein Sinn darin.

Wir treffen uns auch leider zufällig, denn wir sind Nachbarn! Habe ihn gerade noch am Auto vor der Tür getroffen. Er hat mich ignoriert ich habe ihn trotzdem angesprochen. Peinlich aber ich konnte nicht anders.

Er weiß dass mir der Kontakt weh tut aber sagt immer ich soll mich nicht so anstellen. Es gibt Leute die trennen sich nach 30 Jahren und können damit umgehen. Ich soll mal endlich erwachsen werden.

17.12.2016 14:18 • #6


Gracia


7959
5265
Ok
Brich den Kontakt sofort ab .
Der kämpft nicht um eine Freundschaft mit dir , was fürn Quatsch .

17.12.2016 14:25 • x 1 #7


mafa

mafa


2886
6
3015
Bei so einseitigen Gefühlen, hilft eigentlich nur eine komplette knallharte Kontaktsperre. Du wirst ihn nie überwinden wenn ihr ständig schreibt, du aber noch Gefühle und verlangen für ihn hast im Vergleich zu ihm. Es ist hart, aber es wird besser wenn man es lange genug durchzieht

17.12.2016 14:28 • x 1 #8


Kummerkasten007

Kummerkasten007


11411
6
14755
Zitat:
Er weiß dass mir der Kontakt weh tut aber sagt immer ich soll mich nicht so anstellen. Es gibt Leute die trennen sich nach 30 Jahren und können damit umgehen. Ich soll mal endlich erwachsen werden.


Zitat:
Er hat mich ignoriert ich habe ihn trotzdem angesprochen


Und mit so jemanden willst Du eine Freundschaft?

Schon mal über einen Umzug nachgedacht?

17.12.2016 14:41 • x 1 #9


HerzSchmerzi


Wenn ich mir das alles so durchlese denke ich nur was für ein krankes Schwein... jetzt ist alles gelöscht und blockiert nur für wie lange? Ich bin ja selbst schuld dass ich andauernd nach Gründen suche um mich bei ihm zu melden und mich noch schlecht dabei fühle wenn ich ihn ignoriere obwohl es wohl mehr als verdient scheint.

An einem Umzug habe ich schon gedacht aber er sagt mir er möchte eh so schnell wie möglich weg und ist dabei sich etwas Neues zu suchen. Deswegen brauche ich mir nicht den Stress zu tun.

Ach alles einfach kompliziert mal ist er so lieb und nett und mal so eiskalt. Auf Dauer ist es einfach nur tödlich. Habe ihm mal wieder deutlich gemacht er wäre der einzige Mensch weltweit. Klar dass er sich in seinem Verhalten dann bestätigt fühlt

17.12.2016 15:11 • #10


Gracia


7959
5265
Zitat von Kummerkasten007:
Zitat:
Er weiß dass mir der Kontakt weh tut aber sagt immer ich soll mich nicht so anstellen. Es gibt Leute die trennen sich nach 30 Jahren und können damit umgehen. Ich soll mal endlich erwachsen werden.


Zitat:
Er hat mich ignoriert ich habe ihn trotzdem angesprochen


Und mit so jemanden willst Du eine Freundschaft?



Nein , die will am liebsten wieder mit ihm zsm sein .

Er will eine *nicht mehr wiedersehen nur tele u schreiben in der Öffentlichkeit ignorieren * Freundschaft .

Der hat wohl Langeweile . Mach mal nen Cut , Mädchen .

17.12.2016 15:26 • #11


Gracia


7959
5265
Zitat von HerzSchmerzi:
.. jetzt ist alles gelöscht und blockiert nur für wie lange?


So lange wie du selber meinst bis du drüber hinweg bist . Danach werden dich seine Kontaktdaten eh nicht mehr interessieren .

Zitat:
Ich bin ja selbst schuld dass ich andauernd nach Gründen suche um mich bei ihm zu melden [ und mich noch schlecht dabei fühle wenn ich ihn ignoriere obwohl es wohl mehr als verdient scheint. ]


Das kenen wir doch alle , dieses “ die Hoffnung stirbt zuletzt .“

Zitat:
An einem Umzug habe ich schon gedacht aber er sagt mir er möchte eh so schnell wie möglich weg und ist dabei sich etwas Neues zu suchen.Deswegen brauche ich mir nicht den Stress zu tun.


Deine Umzugsgedanken hast du ihm auch schon berichtet .
Lass das mal sein . Ob er sich nach was anderem umguckt ist doch egal . Du kannst doch ebensogut umziehen wenn du willst , und seis drum , das du wegen der gemeinsamen Zeit nicht mehr in der Wohnung bleiben magst . --- auf seinen Umzugswagen würde ich da nicht warten , du weißt doch gar nicht , ob das nicht auch gelogen ist .

Zitat:
Ach alles einfach kompliziert mal ist er so lieb und nett und mal so eiskalt. Auf Dauer ist es einfach nur tödlich. Habe ihm mal wieder deutlich gemacht er wäre der einzige Mensch weltweit. Klar dass er sich in seinem Verhalten dann bestätigt fühlt


Naja dann kann er ja jetzt mit seinen Stimmungs - Temperaturschwankungen alleine zurechtkommen , es geht ihm ja auch ganz toll , wie er dir immer schon auf die Nase bindet .
Ja das hast du ihm gezeigt , daß du ohne ihn nicht zurechtkommst . Er kann sich ja auch so verhalten , weil du es zulässt . Ändere dein Verhalten , und sofort ( nach den berühmten paar Tagen ) wird sich die Situation verändern .

-----------

Hab ich das jetzt richtig verstanden , daß du alles blockiert hast , er dich also weder anschreiben noch anrufen kann ?

17.12.2016 16:31 • #12


HerzSchmerzi


Dankeschön für eure Antworten!
Das habe ich echt gebraucht, da man als Mitbeteiligter die Sache gar nicht so sieht wie ein Außenstehender.

Jaa ich habe jetzt alles gesperrt die Handynummer an sich damit er mir nicht mehr SMS schicken oder anrufen kann, dann whatsapp blockiert und auch Facebook. Aber hab seitdem Augenblick 27 Anrufe von einer Nummer bekommen, die ich nicht kenne und bin mir 100% sicher dass er das ist. Aber warum wieder? Er hat mir doch wieder deutlich gemacht dass er kein Interesse hat.

Und ihr habt recht das was er mit mir abzieht ist nicht mal Freundschaft. Ich fühle wieder wie mich alles runter zieht und nicht besser geht mit dem Kontakt. Es ist immer wieder so enttäuschend und er sieht niemals den Fehler bei sich

17.12.2016 17:35 • #13


Gracia


7959
5265
Zitat von HerzSchmerzi:
Dankeschön für eure Antworten!
Das habe ich echt gebraucht, da man als Mitbeteiligter die Sache gar nicht so sieht wie ein Außenstehender


Ja klar , wir sind ja auch gar nicht emotional involviert . Du wirst aber nat trotzdem noch andere Tipps lesen . Einige sagen vlt brich den Kontakt ab , andere sagen vlt schick ihm ne Nachricht , daß du dieses Konstrukt nicht möchtest und er dich in Ruhe lassen soll . Er will keine Beziehung mit dir , dich auch nicht treffen --- was ja auch keinen Sinn macht , wegen Hoffnung hervorrufen ---- und an einer Telefon und Schreibfreundschaft hast du kein Interesse . Damit habt ihr also keine gemeinsamen Interessen für die Zukunft .
Einzig notwendiger Kontakt kann ja nur bestehen wenn ihr zb zsm wohnt und einer auszieht oder kündigen muss ....ein Urlaub storniert werden muss .....iwas gemeinsam gemacht habt wo der andere finanziell aussteigen muss .....dann hat man für eine gewisse Zeit noch den notwendigen Kontakt . Das ist bei euch nicht der Fall . IHR habt Kontakt , weil dich der Liebeskummer quält .

Da ihr Nachbarn seid , gibt es zwangsläufig noch zufällige Begegnungen . So lange du nicht an der Tür / vor dem Fenster stehst um ihn abzupassen und das Gespräch zu suchen ist doch alles ok . Begegnet man sich im Haus oder auf dem Parkplatz oder beim einkaufen ist doch auch ein “ hallo “ nicht verboten . Ihr habt miteinander telefoniert , warum ignoriert er dich dann in der Öffentlichkeit , wo du dich doch “ nicht so anstellen sollst “ ?

Ich weiß ja nicht was in eurer Beziehung war aber merkeürdig klingt das schon . Und weil das so ist , machst du dir nen Kopf ...

Zitat:
Jaa ich habe jetzt alles gesperrt die Handynummer an sich damit er mir nicht mehr SMS schicken oder anrufen kann, dann whatsapp blockiert und auch Facebook. Aber hab seitdem Augenblick 27 Anrufe von einer Nummer bekommen, die ich nicht kenne und bin mir 100% sicher dass er das ist. Aber warum wieder? Er hat mir doch wieder deutlich gemacht dass er kein Interesse hat


Ja Mädel warum ? Wär ich Wahrsagerin , wär ich reich ?
Du hast ihn wohl zum ersten Mal blockiert . Und überall . Ja vlt ist er das mit der unbekannten Nr vlt hat er sich n Handy von nem Kumpel geliehen . Sperr doch einfach diese Nummer auch .

Warum er das tut ? Ich weiß es nicht , aber es hat iwie nen Beigeschmack als wolle er eine gewisse Kontrolle über dich behalten ......gucken , ob du noch an der Angel hängst ...

Zitat:
Und ihr habt recht das was er mit mir abzieht ist nicht mal Freundschaft. Ich fühle wieder wie mich alles runter zieht und nicht besser geht mit dem Kontakt. Es ist immer wieder so enttäuschend und er sieht niemals den Fehler bei sich


Du Freundschaft ist was anderes .
Das Problem an sich hast du schon selber erkannt . Der Kontakt tut dir nicht gut , weil du immer wieder runterknallst .

Er sieht niemals den Fehler bei sich .....wer was für Fehler gemacht hat --- ist das noch wichtig ? Er hat Schluß gemacht und dir sicher nen Grund dafür genannt . Ob das nun stimmt oder nicht ist nicht relevant .

Jetzt musst du dich langsam wieder freischaufeln . Niemand sagt , das geht von heute auf morgen . ( nur so nebenbei , ich ahne , wie es dir geht . Nach meiner Trennung hatte ich noch 7!Monate Kontakt ! In der letzten Sylvesternacht hat er mich sogar noch angerufen ! Im Frühjahr brach der Kontakt ab , und jetzt vor ein paar Wochen zu meinem Geburtstag ---- nach über 6 Monaten Schweigen --- schrieb er mir und das er an mich denkt . Da bin ich gleich wieder ins Loch gefallen )

Wenn es dich drückt und du ihm schreiben willst , schreib lieber hier deinen Kummer rein , iwer ist immer da und liest dich . Du bekommst bestimmt noch einiges an Post !

17.12.2016 19:10 • #14


HerzSchmerzi


Danke Gracia

Du hast vollkommen recht damit, dass uns nichts mehr verbindet und wir eigentlich auch keinen Grund haben den Kontakt beizubehalten. Das einzige was geblieben ist, ist der gleiche Hauseingang. Und obwohl ich so an ihm hänge laue ich wirklich nicht auf oder tue alles damit wir uns zufällig begegnen. Eher das Gegenteil. Ich gehe schnell rein und schnell aus der Tür wieder raus um ja nicht mich zu lange da aufzuhalten. Ich möchte dies gar nicht nur leide lässt es sich an manchen Tagen wie heute nicht verhindern.

Warum er mich in der Öffentlichkeit ignoriert erklärt er damit, dass er mich ja nicht verletzen möchte. Wenn er sich mit mir unterhalten würde wäre es ja wieder Hoffnung machen Blabla aber das telefonieren und schreiben tut das gleiche. Davon will er ja nichts wissen.

Ich meine den Fehler bei sich im Sinne von dass er so egoistisch denkt von wegen ich möchte telefonieren ich möchte schreiben sch... auf deine Gefühle. Dass in der Beziehung beide Fehler gemacht haben ist mir klar. Ich schiebe die Schuld gar nicht weg von mir. Für mich gehören dazu immer zwei und ich bin mir meine Fehltritte bewusst.

Es ist sehr schön zu sehen, dass ich Leute Zeit nehmen um sich meine Sorgen anzuhören und mir zu helfen. Ihr helft mir sehr damit. Und dass dir sowas auch passiert ist zeigt ja nur dass wir alle Menschen sind und leider nicht alles steuern können.

Ich werde auf jeden Fall alles versuchen um diese Kontaktsperre aufrecht zu erhalten!

17.12.2016 19:43 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag