156

Beziehung eine Chance geben vermutlich BL?

Acht

Acht


2572
3881
Zitat von Gorch_Fock:
Es geht nicht darum, dass sie das Geschirr in der Spüle stapelt, sondern das Du ggf. in 1-2 Jahren vor den Trümmern Deines Lebens stehst. Und das ist nicht untertrieben.

Das ist tatsächlich nicht untertrieben!
Zitat von LoveForFuture:
Haben auch bindungsängstliche Menschen aus den verschiedensten Gründen.
Muss ja kein BL sein, zumal nicht schwarz auf weiß.

Ich würde eine Partnerin da lieber erstmal beim Wort nehmen.

16.05.2021 21:45 • x 3 #31


LoveForFuture

LoveForFuture


2201
3379
Zitat von Acht:
Ich würde eine Partnerin da lieber erstmal beim Wort nehmen.

Ja, weil Selbstdiagnosen genauso zuverlässig sind wie Ferndiagnosen

16.05.2021 21:47 • x 1 #32



Beziehung eine Chance geben vermutlich BL?

x 3


Offspring78


3055
1
2905
Also das Beschriebene passt schon zur BL Störung.
Finger weg.

16.05.2021 21:53 • x 1 #33


Scheol

Scheol


9367
15
12392
Zitat von Claudia42:
Hallo, liebes Forum. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich mal einen Rat von Euch brauche. Schon lange bin ich hier stille, aber ebenso interessierte Mitleserin dieses Forums, diesmal bräuchte ich aber selbst Rat. Kurz zu mir: Ich bin 42 und "vom anderen Ufer", sprich gleichgeschlechtlich. Ich hatte ...

Deinen Bekannten glauben .

egal was sie hat , und was sie ist , die Freunde von dir sind ohne Emotionen und sind auf der Sachebene. Und irgendwas scheint da ja nicht zu stimmen , da keiner sagt , toll scheint die richtige zu sein.




Das Verhalten von ihr , ist die Nachricht an dich.

nicht das gesprochen Wort.
gehe aus der Situation heraus , und beobachte diese von außen.

wenn es sich wie im Traum anfühlt , ist es meist nur ein Traum.

16.05.2021 21:54 • x 1 #34


LoveForFuture

LoveForFuture


2201
3379
Ich sehe hier klar Fast Forwarding, durch das enorme Tempo, gepaart mit Verlust- und Bindungsängsten.
Das spricht für die wechselnden Partner und "in Ketten legen".

Wenn das Beschriebene für BL spricht, so haben ca 85% dieses Forums diese Störung.

16.05.2021 21:57 • x 2 #35


TT1347

TT1347


464
3
569
Hallo liebe TE,

Ich habe mir nur dein Eingangsposting durchgelesen und als das Wort Borderline in Verbindung mit Kopf verdrehen, vielen Beziehungen und Gas geben gelesen hab, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dir zu sagen, dass du enorm vorsichtig sein solltest. Dieses rasante Bindungsverhalten ist recht typisch, auch die steten Wechsel von Partnerschaften und vor allem dieses "Kopf verdrehen". Borderliner hegen mit den jeweiligen Objekten der Begierde Verschmelzungswünsche, da sie ein so unklares und schwankendes Selbstbild haben, dass sie versuchen, sich mit ihnen so weit es geht zu identifizieren. Dafür spricht auch die starke Eifersucht (weil sie denken, du gehörst nur ihnen und sie kein nennenswertes Selbstbewusstsein haben), denn ein Entfernen deinerseits würde auch ein Entfernen von sich selbst bedeuten. Diese Eifersucht gilt aber nicht für Handlungen ihrerseits. Um nun diese Verschmelzungswünsche durchzusetzen binden sie ihre Gegenüber an sich, pflanzen sich buchstäblich in sie hinein. Deswegen fühlst du dich auch so komplett verdreht. Sie treibt manipulative Psychospiele mit dir, saugt dich aus und verschwindet dann irgendwann aus nichtigem Grund. Es ist auch gar nicht so untypisch, dass sie ihre Umgebung in Gut und Böse spalten (siehe ihre Exen) und keine klare S. Präferenz besitzen.
Also, pass bitte auf dich auf.

16.05.2021 22:03 • x 2 #36


Acht

Acht


2572
3881
Zitat von LoveForFuture:
Ja, weil Selbstdiagnosen genauso zuverlässig sind wie Ferndiagnosen

Wenn mein Partner mich auf etwas aufmerksam macht, mit der Frage, ob ich damit auch umgehen kann, werde ich das Gesagte auch erstmal ernst nehmen.
Es tut mir leid, wenn bei dir die Diagnostik versagt hat, allerdings ist das Infragestellen der Äüßerung der Partnerin zu ihrer Erkrankung hier gar nicht Thema und letztendlich auch nicht Aufgabe der TE.

16.05.2021 22:03 • x 1 #37


Offspring78


3055
1
2905
Zitat von LoveForFuture:
Ich sehe hier klar Fast Forwarding, durch das enorme Tempo, gepaart mit Verlust- und Bindungsängsten. Das spricht für die wechselnden Partner und ...

Was mich eigentlich immer stutzig macht, ist das Wort "extrem". Die TE benutzt es mehrfach, um die Verhaltensweisen der Frau zu beschreiben.
Und im Grunde sind BL menschliche Wesen, benutzen also völlig normale menschliche Verhaltensweisen, mit dem Unterschied, dass sie ins Extrem übersteigert sind. Bisschen Eifersucht -> süss, händelbar. BL Eifersucht -> extrem, mit Leben zur lebendigen Hölle mach Potential!

16.05.2021 22:29 • #38


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5085
2
10102
Wenn eine BL aus der weißen Phase (incl. Spiegelung, Illusionsaufbau, Symbiose) knallhart in die schwarze Phase wechselt, ist das für Betroffene extrem. Die BL besteht aus frei flottierenden Ängsten. "fight.flight.freeze" - diese drei Strategien beherrscht eine BL wenn es eng wird. Daher sind die Beschreibungen der TE von ihrer Partnerin (und dem Vorleben) in der Tat von Bedeutung.

16.05.2021 23:04 • #39


Vicky76

Vicky76


6433
4
10748
Zitat von Gorch_Fock:
fight.flight.freeze" - diese drei Strategien beherrscht eine BL wenn es eng wird.

Kannst du die mal bitte, besser beschreiben, für mich?

16.05.2021 23:08 • x 1 #40


Offspring78


3055
1
2905
Zitat von Gorch_Fock:
Daher sind die Beschreibungen der TE von ihrer Partnerin (und dem Vorleben) in der Tat von Bedeutung.

Interessant wäre definitiv auch noch, wie die TE sich selber beschreibt.
TE, bist du einsam? Wünscht dir sehr eine Partnerschaft? Vielleicht ein bisschen zu sehr?

16.05.2021 23:13 • x 1 #41


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5085
2
10102
Hey Vicky, kommt die BL in die schwarze Phase wird sie mit den drei möglichen Szenarien beginnen:
-Fight: Also kämpfen, gegen den Ex-Partner, Dreck werfen, anschwärzen, wtc
-Flight: Also Flucht. Aus der Beziehung fliehen durch Suchen von nichtigen Anlässen, durch Affairen, etc. (Hinweis der TE auf die Vielzahl der Beziehungen, sehr oft auch Umzüge).
-Freeze: kurzfristiger Kontaktabbruch. Auch das Können BL temporär ganz gut und sind es im Alltag auch gewöhnt. Irgendwann schlägt jedoch auch wieder die Angst vor dem Verlassen werden wieder durch und die BL wird sich melden. Was den Betroffenen wieder stark zurückwerfen wird.

17.05.2021 05:10 • #42


Heffalump

Heffalump


15666
21739
Zitat von Claudia42:
dass sie wohl Borderlinerin ist

Was sie ist - ist völlig egal. Was bist Du?

Bist du dann Partner oder Besitz. Bist du dann Bezahlesel ohne eigene Rechte?
Bist du dann Kindersitter, wenn sie wieder auf die Jagd geht?
Bist du dir selbst was wert?
Zitat von Claudia42:
Sie wunderten sich auch, dass ich mich überall im Internet gelöscht habe, kaum noch zu erreichen wäre, etc. Gut, ist aber in dieser "Honeymoon" Phase nicht verwunderlich, oder?

Verbiege dich nicht, weil Sie schlechte Erfahrungen hat. Ihre Baustelle.
Entweder sie vertraut dir, oder sie stülpt dir ihre Erfahrungen über, ohne zu unterscheiden, woher es kommt.

Denn was ich anderen zutraue - ist zu 90%, das - was ich selbst tun würde!
Zitat von Claudia42:
Ich bin eigentlich schon selbstbewusst, würde ich sagen.

Was jetzt? Bist du selbstbewusst? Oder nicht?

Wenn ja - dann reaktiviere dein social Media und lasse deine Freunde wieder an dir teilhaben. Sich nur auf die angebliche Partnerin einzulassen - ist zu kurz gedacht. Wenn man liebt, versucht man nicht denjenigen zu verändern!

Wenn Nein, dann mach weiter. Weil dann rät dein Bauch umsonst zur Vorsicht.

Im Allgemeinen rate ich, diese Dame aus deinem Leben zu entfernen - dein Kummer wird heftig, lang und Lebensverändernd sein - wenn Du dich dem länger aussetzt

17.05.2021 06:06 • x 2 #43


Claudia42


4
1
8
Wow!

Ich schaue gerade kurz vor der Fahrt zur Arbeit nochmal hier rein.

Hätte nicht gedacht, dass ich hier offensichtlich in ein Wespennest gestochen habe, was natürlich nicht beabsichtigt war.

Es ist aber dennoch sehr interessant, wie allerdings auch etwas beängstigend, was ich hier alles so lese. Ich werde nach der Arbeit mal ein ernsteres Gespräch mit ihr führen und mich dann ggf. nochmal hier zurückmelden.

Ich danke vielmals für die rege Teilnahme an meinem Thread!

LG
Claudia

17.05.2021 08:05 • x 2 #44


Landlady_bb

Landlady_bb


1900
4
2633
Ist doch egal, wie sich der Knall nennt, den die neue Freundin hat. Es reicht doch, dass sie irgendeinen Knall hat und dass du, liebe @Claudia42 , nicht verpflichtet bist, dir das anzutun.

17.05.2021 08:24 • x 5 #45



x 4