798

Bitte helft mir aus Affäre

BernhardQXY


5366
3
8516
Nur zur Klarstellung. Jeder mitschreiberling ing mitschreiberlinginne hat den Forenregeln zugestimmt. Darin heißt es, dass man respektvoll und wohlwollend schreiben soll. Fühlt man sich dazu nicht in der Lage so soll man einfach die Finger still halten.

19.04.2022 15:05 • x 7 #226


Lumba


1289
2527
Zitat von BernhardQXY:
Und damit ein Verstoß gegen die Forenregeln.

.

19.04.2022 15:08 • x 1 #227



Bitte helft mir aus Affäre

x 3


BernhardQXY


5366
3
8516
@Lumba
Ich finde es schade, dass du nicht bereit bist meine Inhalte nicht anzuerkennen. Material habe ich dir gegeben.

19.04.2022 15:11 • #228


Scheol

Scheol


12357
14
18285
Etwas Off-Topic bitte …….

Gibt auch den ignorieren Knopf.

19.04.2022 15:13 • x 2 #229


Brennessl

Brennessl


53
143
schade, dass hier immer wieder so kriegsnebenschauplätze eröffnet werden müssen.

ich verstehe ja nicht ganz, was einerseits fee`s zyklus und wie sie ihn im griff hat, bzw. andererseits das sterile verhalten im op mit ihrem liebeskummer und dessen aufarbeitung zu tun haben soll. (rethorische frage)

bitte liebe fee, nimm hier mit was dich anspricht und was dir vom gefühl her hilft.

dein zyklus ist in deiner privatssphäre am besten aufgehoben.


wie geht es dir?

19.04.2022 17:14 • x 11 #230


BernhardQXY


5366
3
8516
Mein hineingratschen diente dem Schutz der te aus den von mir benannten Gründen. Das sehe ich nicht als eröffnen von Nebenkriegsschauplätzen. Aber ich lerne, dass ich künftig wenn ich grätsche, mich zukünftig auf keinerlei Diskussion mehr einlasse, da Artikel auf die ich so reagiere von Autoren stammen, die nicht an Austausch interessiert sind.
Insofern te, sorry für das Intermezzo.
Sachlich habe ich keine Ratschläge parat, die über das hinausgehen, was schon geschrieben wurde.
Aber du bist auf einem guten Weg.

19.04.2022 17:21 • x 3 #231


Waspy


3196
4200
OT

Zitat von BernhardQXY:
die nicht an Austausch interessiert sind

Ich würde es fair finden, wenn ich von Dir ein Interesse am Austausch gelesen hätte.
Du glaubst gar nicht, was ich da alles zugeben würdewenn…
Gelesen habe ich da was anderes.
Wir haben da offensichtlich unterschiedliche Wertmaßstäbe. Keine Ahnung, warum Du da so unsachlich hochgehst. Vor Allem, wenn man den ganzen thread gelesen hat. Mein Kommentar (dieser hier) ist ähnlich nutzlos- nicht dass Du mich jetzt falsch verstehst. Wir wissen ja alle, wie man sich hier verhalten kann, wenn was nicht schmeckt. Ich bin jetzt auch ruhig kein weiteres OT von mir.

19.04.2022 17:40 • x 2 #232


VerletzteFee


89
1
189
Hallo.
Mir geht's gut soweit. Die Arbeit lenkt ab. Meinen Patienten geht's soweit gut, alle stabil und mir dann auch.
Aufgrund der Diskussionen, die zuletzt entstanden sind und weil ich anderweitig Hilfe organisiert habe, zumindest eingeleitet, werde ich mich von diesem Forum zurückziehen und anderen die Chance eurer wertvollen Zeit geben. Ich danke allen für ihren Input, die genommenen Minuten, Hilfe,..
Ich wünsche jedem Einzelnen von euch nur das Beste. Da keiner hier grundlos ist, wünsche ich euch, dass ihr alle heilen könnt, wenn ihr es noch nicht seid.
Ihr habt mir in der Akutpkase sehr geholfen, meine Augen wurden geöffnet, ich werde an mir arbeiten.
Es tut mir leid, dass Menschen sich durch die Geschichte getriggert gefühlt haben. Ihr habt aber eure Gründe. Versucht bitte auch die zu bearbeiten, damit es euch besser geht.
Ich wünsche euch alles Gute und jedem einzelnen die Zukunft, die er sich erträumt.

19.04.2022 17:59 • x 13 #233


VerletzteFee


89
1
189
Und in der Tat könnte ich jetzt erklären, warum alles trotzdem einwandfrei steril und hygienisch ist, aber ich möchte das nicht mehr. Etwas, dass ich gelernt habe hier.
Meine Restkraft geht nicht dafür drauf, sondern mich und maximal meinen Job, aber keine Rechtfertigungen.
Nur so als Denkanstoß: Im Team war ein Chirurg, der exzessiv schwitzte am ganzen Körper. Schwitzen tun wir alle. Würde die Theorie einiges hier stimmen, wäre er bzw das ganze Team immer unsteril...

19.04.2022 18:15 • x 9 #234


Johanna15


836
1821
Zitat von VerletzteFee:
Im Team war ein Chirurg, der exzessiv schwitzte am ganzen Körper.

Stimmt.
PJ heißt, du hast keine Hauptverantwortung und kannst raus gehen. Nicht mal der größte Ar... als Kollege wurde von einer Kollegin erwarten, dass sie blutend im OP steht. Jede Schwester hätte dich raus geschickt.
PJ heißt auch, irgendwelche Schwestern können nicht sauer auf dich sein, das 22 Uhr noch operiert wird. OP Schwestern arbeiten im Schichtdienst oder haben Bereitschaft und wrden somit gerufen und können dich mit Sicherheit nicht zur Verantwortung ziehen, dass sie zu so später Stunde noch arbeiten müssen. Das ist tägliches Brot.

Aber darum geht es sicher nicht, sondern um ihn.

19.04.2022 18:49 • x 1 #235


whynot60


3787
6447
Zitat von VerletzteFee:
Ich suche keinen Trost, weiß, dass ich alles selber mit verbockt habe.


Ich würde auch sagen: Du fütterst hier Aasgeier, denen ihre Wunden und Verkorkstheiten zur Haltung geworden sind.
Und das ist noch weitaus armseliger als jede Affäre.
Ich an Deiner Stelle würde mehr ins Weite denken, in den größeren Zusammenhängen und nicht in mikroskopischen Fixierungen jedes Detail untersuchen. Das macht nur blind für das Gesamte und lässt Dich auch nicht klarer werden über Dich selber.
Gibt es eigentlich merkliche Gefühlsunterschiede zwischen einer Affäre und einer gewöhnlichen Liebe/Verliebtheit? Wenn nicht, dann kann das eine kein anderes Gewicht haben als das andere. Daran ändert auch nichts, dass das eine gleich moralische Gesichter macht und den Dudu-Finger heben lässt, das andere, weil vollkaskokonform, nicht. Außer, man lebte in einer anderen Kultur. Dann kann jede illegale Verliebtheit oder gar illegitimer Säggs zur Steinigung führen. Die lächerliche Empörung hat aber da wie dort denselben modrigen Sumpfgrund.
Du liebst oder hast geliebt - und damit ist eigentlich auch schon alles gesagt, was es zur Liebe zu sagen gibt.

19.04.2022 22:05 • x 4 #236


Name


879
1300
Zitat von VerletzteFee:
Hallo. Mir geht's gut soweit. Die Arbeit lenkt ab. Meinen Patienten geht's soweit gut, alle stabil und mir dann auch. Aufgrund der Diskussionen, ...


Hey,
Ich wünsche dir viel Kraft und alles gute. Du bist auf dem guten Weg. Bleib konsequent darauf.

19.04.2022 22:17 • x 3 #237


FrauDrachin

FrauDrachin


2048
2
3958
Und noch jemand, der sich hier verletzlich gemacht hat, der sogar seine vermeintlichen Fehler eingesehen und zugegeben hat, dem das Forum sehr hätte helfen können, und der von selbstgerechten Zweiflern und Moralkeulenschwingern vertrieben wird.

Ich stell mich zu @BernhardQXY zum

Ganz im Ernst: Warum sind Menschen so?

19.04.2022 22:57 • x 9 #238


Name


879
1300
Ich habe zwar nicht alles gelesen, aber ich glaube, dass die TE ihre Lektion aus dieser Erfahrung gezogen hat.

19.04.2022 23:21 • x 3 #239


FrauDrachin

FrauDrachin


2048
2
3958
Natürlich tut sie das.
Sie hat die Mechanismen bei sich sowie dem AM durchschaut.

19.04.2022 23:23 • x 4 #240



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag