49

Brief von Ex Freund verwirrt mich sehr

Lalilou


54
2
16
@Landlady_bb
Hey, danke für deinen Post und die lieben Nachfragen.
Naja, wir waren in der Anfangsphase der Beziehung, im Februar haben wir uns kennen gelernt und Ende August hat er Schluss gemacht.
Wir waren erst sehr verliebt, wirklich auf Wolke sieben, jedes Wochenende getroffen, jeden Morgen und jeden Abend geschrieben (immer sehr lieb und mit viel Mühe, schön ausgesuchte Emoticons und Gedanken), zwischendurch auch längere MailsEr hat mir auch immer widergespiegelt, dass er alles so intensiv empfindet wie ich. Zum Beispiel: wenn wir uns zum Abschied umarmt haben, konnte ich diese Berührung noch 2-3 Tage lang fühlen. Sowas habe ich noch nie erlebt.
Wenn wir uns geküsst haben, haben wir alles rundherum vergessen und ich empfand das vom Gefühl her genauso stark wie mit jemandem zu () Auch konnten wir über alles reden, hatten viele gemeinsame Interessen, ob in Kunst, Literatur oder Musik. Auch Kleinigkeiten, für die sich sonst kaum jemand interessiert hatten wir gemeinsam Es war schon sehr besonders. Auch in den Familien ähnliche Dynamiken, über die wir uns austauschen konnten. Es war von Anfang an ein sehr vertrautes Gefühl. Nicht, als wäre da jemand Neues, sondern als hätte ich jemanden nach Jahren wiedergetroffen, einen besten Freund von früher. So hat sich das angefühlt. Und er sagte dasselbe.

21.06.2021 19:54 • #31


Lalilou


54
2
16
Zitat von NiHe:
Ich denke hierzu aus eigener Erfahrung, dass er dich als Trostpflaster und Lückenfüller reaktivieren will, weil es mit der anderen nicht geklappt ...

Vielen Dank, das hast du so lieb und treffend geschrieben
Ja, wünschen würde ich es mir auch anders, aber wie du schon schriebst: er hat es einmal getan (einfach abservieren), er könnte es wieder tun.
Ich glaube allerdings, dass er mich nicht verletzen wollte. Auch wenn es das Resultat war. Er war noch nie länger als 1/2 Jahr mit einer Frau zusammen. Das hatte mich schon skeptisch gestimmt, weshalb ich über eine bestimmte Grenze nie gegangen bin mit ihm, auch wenn es fast soweit war. Ich dachte wirklich- na gut, er hat viel Pech gehabt mit seinen Begegnungen, es war einfach noch nicht die Richtige dabei. Was man so alles für Storys hört und sieht "heutzutage" - wer weiß, vielleicht ist es bei ihm einfach "dumm gelaufen". Es klang mir auch so, als hätten sich überwiegend die Frauen von ihm getrennt- mittlerweile denke ich dass es so einseitig vielleicht nicht war. Der ist schon seltsam in seinem Beziehungsverhalten, gelinde ausgedrückt.
Ich überlege, ob ich ihn als Brieffreund behalten soll. Wir hatten wirklich viele gemeinsame Interessen, er ist ein sehr guter Zuhörer, kann unglaublich lieb und fürsorglich sein. Ich kann in Gedanken an ihn sehr gut meine Gefühle sortieren, der Austausch tut mir gut und es hat mich getröstet, was er geschrieben hat. Hach, schwierig Ich meine, er wollte von Anfang an den freundschaftlichen Kontakt aufrecht erhalten. Da hab ich ihm direkt nach der Trennung "nen Vogel gezeigt", also ehrlich! Als ob man so umschalten könnte!
Jetzt sieht es vielleicht doch etwas anders aus

21.06.2021 20:19 • #32



Brief von Ex Freund verwirrt mich sehr

x 3


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1413
2520
Hallo Lalilou,

die Motive deines Ex sind fragwürdig und ihre Ehrenhaftigkeit ist auch in Zweifel zu ziehen.
(Kann ich mir das do vorstellen:
"Oh, hattest einen Todesfall bei Dir. Bist ja doch soooo ein liebes Mädchen. Soll ich kommen zum trösten - bin gerad' übrigens Single (höhöhö)."?)

Deine Reaktionen zeigen, dass Du noch nicht über ihn hinweg bist und zudem eigene Baustellen zur Genüge zu bearbeiten hast.
Deswegen wäre es jetzt grundfalsch ihn in dein Leben zu lassen.
Er stört dein Gleichgewicht und deinen Frieden.
In der Summe würde es Dir schaden, da bin ich sicher.
Sogar falls er die besten Absichten hätte, Nähe zu ihm ließe dein Herz nur länger verletzt und Dich nicht von ihm loskommen.
Willst Du nicht.

Lass' es.
Kannst maximal testen, was passiert, wenn Du erwähnst, das zum Glück dein neuer Partner für Dich da ist.
Keine Antwort oder ein schlichtes "Nein danke." sind jedoch besser.

Was willst Du selbst?
Fühlt er sich als Brieffreund richtig an?
Kannst Du dir vorstellen nicht romantische Gefühle für ihn zu haben?

Mein Beileid zum Verlust.

Alles Gute
Tee-Freundin

21.06.2021 20:24 • x 1 #33


Lalilou


54
2
16
@Tee-Freundin Hallo Tee-Freundin, vielen Dank!
Ach Mensch, er fehlt mir so. Er hat sich immer so viel Mühe gegeben, war so sanft und zärtlich und konnte so gut zuhören. Er hat mir wirklich gefallen! Und das ist so selten. All die schönen ErinnerungenMir passiert es selten dass ich jemanden so richtig gut finde und mich verliebe. Aber dann gehört dieser Person mein Herz und ich bin total treu und loyal. Ich vermisse ihn und ich vermisse natürlich noch 100 mal mehr die liebe Person die von uns gegangen ist. Danke an der Stelle für dein Beileid
Vielleicht wäre er mir jetzt wirklich eine Stütze, aber ganz sicher würden die romantische Gefühle wieder hochkommen.

07.07.2021 21:25 • #34


Lalilou


54
2
16
@NiHe hab ich dazu schon geantwortet? Es ist genau das: hätte er es wirklich bereut und würde mich ernsthaft wieder haben wollen, so hätte er das zum Gegenstand des Briefs gemacht.
Um euch auf dem Laufenden zu halten: ich hab bislang NICHT geantwortet, ha! Bin stolz!
Nach seinen Aktionen müsste er 10 Briefe schreiben und 2 Mal hier aufkreuzen bevor ich mir das anders überlege!
Ich danke euch für die liebevolle Unterstützung!

07.07.2021 21:30 • x 2 #35


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1413
2520
Richtig gemacht!

Für 'n Appel und 'n Ei bist Du nicht zu kriegen.
Und so bedeutend kannst Du dann nicht für ihn sein.
Du solltest seine Aktionen auch dementsprechend werten => zu wenig Engagement.

Alles Gute noch
Tee-Freundin

08.07.2021 18:32 • #36


Lalilou


54
2
16
@Tee-Freundin Daaanke sehr! Manchmal schaltet sich der Kopf mit ein, auch wenn das Verlangen sehr groß ist. "Stets Kopf mit Herz und Herz mit Kopf zu brauchen in dem Leben. Das macht, so holprig sie auch sind, die Lebenswege eben."
hatte mir einer meiner Lieblingslehrer ins Poesiealbum geschrieben
"Zu wenig Engagement und Pffff", genau
Schön, sich hier gegenseitig ein bissl zu ermuntern und zu bestärken, sich nicht unter Wert "zu verkaufen". Un grand merci

08.07.2021 19:13 • x 1 #37




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag