39

Date absagen - Wie?

Gartenbaum

Hi,

erstmal Danke an euch alle, ich bin hier schon länger stiller Leser, und diese Plattform hat mir in der Vergangenheit schon viel geholfen!

Nun zu meinem "Problem". Nachdem ich mich jetzt wieder auf einer Partnerbörse angemeldet hatte, kam ich mit 2 tollen Frauen ins Schreiben. Jetzt bin ich von Natur aus eher sehr offen und nett, und ich habe mit beiden die letzten Tage sehr ausgiebig geschrieben, wobei auch bereits sehr persönliche Dinge besprochen wurden.

Beide Frauen sind mir sehr sympathisch, jedoch ist eine dabei, die dann doch eben ein bisschen sympathischer ist. Ich weiß, ich bin ein Idiot, aber ich habe mit beiden Frauen ein Date vereinbart, jedoch habe ich das Gefühl, das dies irgendwie nicht richtig ist, auch wenn es natürlich erstmal nur zum näher kennenlernen ist.

Da ich das Treffen mit Frau#1 bereits morgen habe, das mit Frau#2 erst am Mittwoch, würde ich das am Mittwoch gerne absagen.

Da ich allerdings noch nie in eine solche Situation gekommen bin, und beide sehr sympathische und nette Menschen sind, frage ich mich, wie ich jetzt am Besten damit umgehe?

Was würdet ihr mir raten? Erstmal laufen lassen? Wobei ich da irgendwie kein gutes Gefühl habe, oder Frau#2, die "nicht meine Favoritin" ist absagen?

Und wenn ja absagen, wie mache ich das auf die "netteste" Art und Weise? Beide sind sehr nett und haben auf jeden Fall verdient, respektvoll behandelt zu werden.

Sorry wenn das jetzt irgendwie eine schräge Frage ist, aber mir liegt es doch irgendwie am Herzen das alle zufrieden mit der Situation sind. Danke!

16.06.2018 19:09 • #1


KBR


8939
4
14335
Triff Dich am Montag mit der Favoritin und entscheide dann. Von Angesicht zu Angesicht ist es mitunter doch anders als im Schreiben. Sehr viel anders.

Du bist doch noch keiner verpflichtet. Wenn Du dann mit der Favoritin ein weiteres Kennenlernen anstrebst, kannst Du der anderen Frau immer noch absagen. Das solltest Du dann aber auch tun, denn andernfalls wärst Du nur einer von vielen, der von Blüte zu Blüte fliegt.

Ich finde, ehrlich währt am längsten. Du sagst oder schreibst ihr ggf., dass Du eine andere Frau gern näher kennenlernen willst und sie nicht böse sein möge, aber aus diesem Grund möchtest Du Euer Treffen absagen.

16.06.2018 19:14 • x 4 #2


Gartenbaum


Ich danke dir für die Antwort. Ich bin nicht so überheblich zu denken, das bereits beide in mich verknallt sind, aber ich war auch schon auf der anderen Seite, wenn man sich freut und Hoffnung auf ein schönes Treffen macht, und dann "versetzt" wird.
Daher würde ich das gerne behutsam angehen. Ich werde mir deinen Rat mal zu Herzen nehmen!

16.06.2018 19:20 • x 2 #3


Chrisi

Chrisi


620
1
671
Elitepartner rät: mit beiden treffen. Kann ja sein, dass du den Frauen nur im Briefwechsel gefällst.
Auch sie können in Wiklichkeit anders aussehen.
Derzeit ist es nur ein persönliches Kennenlernen. Im Online Dating ist man in der Regel nicht allein.
Wenn die Sache Poten. hat, schreibst du es einfach. Enttäuscht ist man dann immer. Ich war aber auch schon mal froh. Seh es nicht so ernst und kauf noch keine Ringe. Lach.

16.06.2018 21:51 • x 2 #4


Gorch_Fock

Gorch_Fock


2714
4549
Beim Online-Dating immer alle Optionen offenhalten. Dir kann noch ein paar Minuten vor dem Date eine Absage ins Postfach trudeln. Dann hast Du noch die Option auf Date 2.

16.06.2018 22:36 • x 1 #5


Gartenbaum


Ich dachte ich schreib mal ein kurzes Update, vielleicht sieht es ja jemand.

Nach dem Treffen heute muss ich sagen, das es leider nicht "gefunkt" hat. Dies war offensichtlich aber nur einseitig.
Ich habe dann versucht das "Desinteresse" so schonend wie möglich zu übermitteln, aber es ist nicht sonderlich gut angenommen worden. Und ich kann das auch verstehen, denn ich war selbst schon oft genug auf der anderen Seite.

Es war eine Kurzschlussreaktion, aber ich habe jetzt erstmal alle weiteren Dates (mit anderen Frauen) abgesagt, was nicht sehr verständlich aufgenommen wurde.

Die Ganze Geschichte hat mich ziemlich mitgenommen. Ehrlich gesagt glaube ich das ich meine eigenen Erwartungsängste(?) auf meine Dates projeziere, und es mich selbst ziemlich schmerzt wenn ich dann doch nicht das Interesse zeigen kann, das wohl von mir erwartet wird. Vielleicht bin ich auch einfach verrückt und zu weich.

Wie ergeht es denn euch? Ist es normal, sich schlecht zu fühlen wenn man doch nicht das Interesse hat, das man zuvor gedacht hat?

17.06.2018 16:54 • x 1 #6


Bella_B


Melde dich bitte komplett ab! Für so weichgespühlte Typen wie dich ist Onlinedating nichts.

17.06.2018 18:38 • x 5 #7


Ghastwriter


Zitat von Bella_B:
Melde dich bitte komplett ab! Für so weichgespühlte Typen wie dich ist Onlinedating nichts.


Ein sehr glaubwürdiger Rat von jemand der sich total nen Kopf macht weil sich ein Kollege an seinen Kopf fasst

warum-wurde-er-nervoes-in-meiner-gegenwart-t44790-s30.html

Nu im Ernst, solange du eine so hohe Erwartung an Dates stellst wird es wohl etwas schwierig werden. Siehe Dates doch
einfach etwas lockerer. Freu dich neue Menschen kennenzulernen und versuche mal da keine großen Gefühle
rein zu interpretieren. Schön locker bleiben, dann klappt das schon. Und auch mit einer höflichen Absage können
die meisten Frauen umgehen. Eine Verabredung zum Date ist ja kein Eheversprechen.

18.06.2018 12:46 • x 3 #8


Tempi-Gast

Tempi-Gast


3572
2
5165
Hallo Gartenbaum!
Nicht den Kopf in den Sand stecken.
Ich empfehle Dir: Kurz schreiben, Vorschlag zum Spaziergang unterbreiten, schnell telefonieren und noch schneller treffen.
a) Abfuhr = "Bei mir hat es leider nicht gefunkt." Punkt.
(Wie sollte "sie" Dir da böse sein können!?)

b) . . oder eben doch irgendwann.

Das wünsche ich Dir von Herzen.
Liebe Grüße.

18.06.2018 15:15 • x 3 #9


Gartenbaum


@ghastwriter @Tempi-Gast

Danke für eure Antworten. Leider waren jetzt schon ein paar dabei die mit "Ablehnung" nicht so einfach umgehen konnten, was mich wie gesagt dann auch selbst belastet hat. Ich weiss das ich ziemlich weich bin, aber sowas lässt sich leider nicht einfach ändern.

Ich glaube aber das große Problem ist, wenn man sich über einen längeren Zeitraum intensiv schreibt. Vielleicht werden damit Erwartungen auf beiden Seiten geschaffen, die eventuell nicht gehalten werden.

@Tempi-Gast Ich werde deinen Rat mal befolgen, und versuchen schneller ein Treffen auszumachen.

Danke nochmal für die netten Worte!

18.06.2018 17:56 • x 2 #10


Tempi-Gast

Tempi-Gast


3572
2
5165
Es verfestigt sich ein Bild im Kopf und dann kann Mann/Frau nur enttäuscht werden.

Hatte ich selbst schon erlebt, sogar von Frau zu Frau. In den ersten Sekunden konnte ich die Enttäuschung in ihrem Gesicht erkennen. Mein Gegenüber hatte gleich die Schotten dicht gemacht, nachdem sie mich einmal von oben bis unten musterte.

Ist jetzt ein paar Monate her - hab's verdaut.

Einfach weitermachen. Wenn es nervt, Datingpausen. Alles Gute!

18.06.2018 18:12 • x 4 #11


Missesflash


Ich kann das nur so bestätigen. Ich habe auch kürzlich jemanden über ein Online Dating Portal kennengelernt. Da wir uns aus zeitlichen Gründen von seiner und meiner Seite aus nicht so schnell treffen konnten, haben wir jeden Tag geschrieben. Es war ein sehr netter Kontakt. Telefonieren haben wir erst in Erwägung gezogen, fanden es dann aber doch spannender, uns erst zu treffen. Als wir dann unser Date hatten, war ziemlich schnell die Ernüchterung da. Es hat definitiv nicht gefunkt. Ist ja kein Problem, wir haben das auch beide so gesehen, aber seither bin ich der Meinung, dass man nicht lange warten sollte, bis man sich trifft um die Erwartungen nicht ins Unermessliche zu schrauben, denn dann kann man fast nur noch enttäuscht werden.

In diesem Sinne: Geh es locker an Alles Gute! LG

18.06.2018 18:21 • x 2 #12


Katzenmosaik


also ich persönlich halte von "ich schreib mit mehreren männern und mache mit jedem nen date aus" persönlich nichts.

ich konzentriere mich auf 1 mann...schreib mit dem...wenns gut läuft...telefonieren...wenns gut läuft...treffen...und wenns dann nix is...dann konzentriere ich mich wieder neu...

aber mit mehreren...dafür hab ich garnich die nerven und zeit dafür ^^

18.06.2018 18:48 • x 3 #13


Windblume


Hahaha ... deine Geschichte ist sehr klassisch.

Ich halte mich persönlich auch an Katzenmosaik. Wenn ich an jemanden Interesse habe, bleibe ich bei der Person und hab nicht noch gleichzeitig zwei/drei oder vier andere Eisen im Feuer.

Am Ende tut man sich selbst nur weh. Cheers!

18.06.2018 19:01 • x 2 #14


Gartenbaum


Eigentlich offensichtliche Antworten, hätte man auch gleich selbst so machen können. Aber manchmal braucht man wohl einfach noch eine externe Bestätigung

Werde eure Ratschläge zu Herzen nehmen, Danke!

18.06.2018 19:15 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag