60

Dating-Portale Frage zum Foto

Dracarys


692
5
1518
TE, es ist halt in beide Richtungen "riskant", wenn mit verdeckten Karten gespielt wird.
Du wirst, gerade WEIL Du kein Foto hast, vermehrt von den hoffnungslosen Fällen angeschrieben.
Bei einigen Börsen kann man wenigstens sehen, wann sich jemand angemeldet hat. Und wenn dort jemand seit 9 oder mehr Jahren aktiv ist, dann ist er das nicht ohne Grund.

Viele betrachten das Ganze eh nur als netten Zeitvertreib, während Mutti ihre Serie schaut, flirtet Vati ein wenig online. Du musst wirklich feine Antennen entwickeln, sonst verplemperst Du viel Zeit mit Männern, die nicht im Traum daran denken, Dich je zu treffen.
Wann auch immer wischiwaschi kommt, also breadcrumbing und benching, sofort Rückzug.
Viel Glück.

25.02.2020 22:42 • x 3 #16


tina1955


Deswegen meinte ich ja, recht zügig treffen, sich real kennen lernen.
Und wer ernste Absichten hat, der wird auch ein Treffen möglich machen.

25.02.2020 22:46 • x 3 #17



x 3


TraurigeUserin


139
2
63
Es geht ja nicht darum, kein Foto zu zeigen bzw. anzusehen. Ich möchte nur nicht, dass es öffentlich für jeden sichtbar ist, sondern individuell entscheiden, wenn mich jemand sympathisch anschreibt, das Foto freizuschalten oder eben nicht.

Danke für eure Tipps.

25.02.2020 23:07 • x 1 #18


tina1955


Zitat von TraurigeUserin:
Es geht ja nicht darum, kein Foto zu zeigen bzw. anzusehen. Ich möchte nur nicht, dass es öffentlich für jeden sichtbar ist, sondern individuell entscheiden, wenn mich jemand sympathisch anschreibt, das Foto freizuschalten oder eben nicht.

Danke für eure Tipps.



Dich wird keiner sympathisch anschreiben, wenn er kein Foto von Dir sieht.

Wenn statt Foto zum Beispiel eine Blume oder eine Katze oder Teufel rein gesetzt wird, kann sich niemand darunter etwas vorstellen.

Im Gegenteil, ich würde sogar denken, der hat etwas zu verbergen.

Neugier würde damit nicht geweckt werden.

25.02.2020 23:15 • x 2 #19


Gorch_Fock

Gorch_Fock


3804
1
6958
Nun, hab ich andere Erfahrungen gemacht. Hab immer gerne mit Frauen ohne Foto geschrieben. Warum? Weil das von diesen oft eine bewusste Entscheidung war. Gerade gut ausehende / gebildete Frauen wurden nach Aktivierung ihres Bildes zugespamt. Deshalb haben doch einige bewusst darauf verzichtet.
Was ich immer gruselig fand waren diese Bilder von Frauen im Auto. Selfie auf dem Fahrersitz...

25.02.2020 23:23 • x 2 #20


TraurigeUserin


139
2
63
Also soweit ich weiß, ist es bei Parship so, dass alle Fotos von allen Usern erstmal unscharf gezeigt werden und erst wenn man miteinander schreibt, kann man es scharf stellen für den anderen. Insofern ist die Ausgangsposition und die Chance, angeschrieben zu werden, für alle gleich.
Vorgeschlagen kriegt man die Personen, die anhand des Fragebogens am besten zum Charakter und den angegebenen eigenen Vorstellungen passen. Das gefällt mir vom Konzept her sehr gut.

Ich mag Portale nicht, bei denen man nur anhand des Fotos nach links oder rechts wischt und so über ja/nein entscheidet wie z. B. Tinder.

Ich suche nach Portalen, die so ein Konzept haben, wie bei Parship.

25.02.2020 23:28 • #21


pepatty

pepatty


460
469
Man sollte auch nicht vergessen, dass die Kommunikation neben dem Bild das Gleitmittel für den eventuellen Start ist, aber es letztendlich auch dort nur wieder um best mögliche Reproduktionsbedingungen unter ebenfalls best möglicher wirtschaftlichen Situation geht.
Wer in Kontaktportalen nur an den deeper-mind-factor glaubt ist in der Regel verloren.

25.02.2020 23:33 • x 1 #22


Rino

Rino


171
149
Ich finde nebenbei erwähnenswert, dass die verschiedenen Portale auch irgendwie SEHR verschiedene Usergruppen , jeweils mehrheitlich vereinen / anziehen und DAS für MICH ein wichtigeres Argument FÜR oder GEGEN ein Portal ist, weil das eben zu einem passen muss! Natürlich steht das auch irgendwie in einem Zusammenhang DAMIT WIE man das ganze technisch und von der Machart her (ob eben akzeptabel oder inakzeptabel) findet und man diese Meinung dann schonmal irgendwie teilt, aber trotzdem denke ich, dass es für viele eher zweitrangig ist OB sie irgendwas zeigen oder sehen BEVOR der Kontakt entsteht und das am Ende wichtiger ist WIE hoch die Wahrscheinlichkeit ist jemanden zu treffen, der bestmöglich ins eigene Weltbild passt, bzw. eben und vielen DAVON die Wahl zu haben.
WIE sich die verschieden Klientele voneinander unterscheiden soll jeder selbst herausfinden und ich möchte hier nicht die Schubladen preisgeben die MIR bei meinem Probieren verschiedener Dating-Portale so aufgefallen sind...vielleicht fallen dem einen oder anderen ja gar keine auf und dann ist es für den-/diejenige ja dann auch wirklich 'wurscht'!
Bei Finya gab's insofern die meisten Fakes , da man sie als solche dort überhaupt richtig ernstnehmen konnte, weil es da eben um richtige, ausführliche Profile geht, was bei Tinder ja noch nichtmal der Fall ist und DORT sowieso alles zu großen Teilen wenig ernstnehmbar abläuft...Was aber nicht heißt, dass man nicht auch dort ernsthafte Leute treffen kann, mit denen man dann gut ins Gespräch kommt! Aber DORT ist es eher Glückssache und Zufall! Während sowas dann Parship, das sich für seine Algorithmen (?) und das von IHNEN wissenschaftlich ausgeklügelte Matchingsystem anpreist schon MEHR Hand und Fuss hat... Am cleversten gemacht, am unterhaltsamsten, für mich vom Publikum her am passendsten und eben auch auf einem -meiner Meinung nach!- besser funktionierenden , ebenfalls wissenschaftlich untermauerten Konzept/ Matchingsystem basierend, finde ich - wie gesagt OKCupid. Dort lernt man nicht nur ANDERE sondern auch SICH SELBST nochmal NEU kennen, wenn man das Konzept 'umfassend' verstanden hat!

26.02.2020 21:54 • x 1 #23


NurBen


1388
2
1731
Ich sehe das so, wenn mich jemand bei Tinder wieder erkennt, ist diejenige doch selbst bei Tinder.

Was Fotos allgemein betrifft, finde ich sie durchaus von Bedeutung.
Erfahrungen - wie oben aufgeführt wurde - dass sich hinter Blumenbild #1024 eine hübsche Frau versteckt, die nicht zugespammt werden möchte, kann ich leider nicht vorweisen.

Ich hatte zu Anfang einige Matches, weil mir bspw. der Profilspruch gut gefallen hat. Fragt man allerdings nach einen richtigen Foto ist es vorbei.

Wenn jemand so ein Geheimnis von seinen Aussehen macht, steckt da meist nichts Positives hinter.
Da kann man mir noch so oft mit der Ausrede "Aus beruflichen Gründen..." kommen.
Als Frau wird man damit wahrscheinlich die anziehen, die es nötig haben solche Profile zu liken.

28.02.2020 13:37 • x 3 #24


TraurigeUserin


139
2
63
Ich bleibe bei meiner Meinung zum Foto. Da das größte Portal genau so ein Konzept hat, scheinen das ja viele andere auch so zu sehen.

Vielleicht kennt ja doch noch jemand ein Portal, bei dem das auch so ist (was ja die eigentliche Frage hier war).

28.02.2020 20:34 • x 1 #25


Dracarys


692
5
1518
Dann halt parship und Elite.
Dort wird das Foto gepixekt und gegen Bargeld ent-pixelt.

28.02.2020 22:45 • #26


TraurigeUserin


139
2
63
Also bar wohl kaum. Den Mitgliedsbeitrag zu zahlen entpixelt gar nix. Das macht man individuell, wenn man sympathisch angeschrieben wird nur für diese Person. Das eine hat also mit dem anderen nix zu tun.

28.02.2020 23:21 • #27


Dracarys


692
5
1518
Klar, das Entpixeln ist unisex und im Beitrag je nach Anbieter mit drin.
Ich frage mich aber, was Du hier suchst?
Mach doch einfach.

28.02.2020 23:42 • x 1 #28


TraurigeUserin


139
2
63
Zitat von Dracarys:
Ich frage mich aber, was Du hier suchst?


Tipps für Portale, bei denen das so ist, außer Parship oder Elite. Glaub, ich hatte es schon paar Mal erwähnt

29.02.2020 10:50 • #29


Nautica

Nautica


94
82
Probier's doch Mal bei elflirt,bin da auch zur Zeit.Du kannst Mitgliedschaft wählen oder kostenlos Bild reinsetzen oder ohne.In Chats kannst du den anderen Bilder schicken ,ohne dass die ganze Singlebörse dich sieht,es gibt ein Fragenkatalog ,daraus ergeben sich Matches,oder eben ein fotokatalog wenn du ein Profilbild drin hast.
Die Mitgliedschaft ist auch akzeptabel vom Preis her .

29.02.2020 11:09 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag