2754

Der Ehe Mann, der mit dem Scherbenhaufen tanzt

Benita


Zitat von EngelohneFlügel:
Für den Seelenfrieden ist der eigene Weg eh gesünder da er nicht in Widerspruch mit einem selbst steht.

Das finde ich auch und du hast deinen Weg tapfer gemeistert, auch wenn jede neue Geburt sehr schmerzhaft war weil zunächst die Abnabelung erfolgen muss.

Noch ist das offizielle Trennungsjahr um eine Scheidung beantragen zu können nicht rum, sofern ihr euch darin nicht einig seid, müsste diese Frist eingehalten werden.

Zurück willst du sie eh nicht, deshalb kann es dir egal sein, das wäre einen Schritt schneller nach vorn.

Bleib so wie du bist, lasse dich nie verbiegen um anderen zu gefallen, du spürst selbst je authentischer du mit dir leben kannst, desto besser und gesünder kannst du leben.

Deine Kids machen das super und ihr habt ihnen beide dabei geholfen, du ganz besonders.
Sei stolz auf dich !

Mögen Frieden in Deinem Zuhause,
Zufriedenheit und Glück in Deinem Herzen sein.

Mögest du in deinem Herzen alle wunderbaren Erinnerungen deines Lebens bewahren.

Das ist mein Wunsch für deine Lebensreise.
- Volksgut -

03.05.2020 22:42 • x 6 #1141


EngelohneFlügel

EngelohneFlügel.


1378
2
5333
Hach....jetzt waren es 13 Tage seit den letzten Zeilen. Und ich schreibe sie gerne denn ich hatte gestern Besuch (ja bei uns nun in der Wohnung erlaubt wenn es keine Horde ist)

Mein älterster Freund und Trauzeuge war da. Endlich mal wieder ein anderes Gesicht vor der Nase. Und wir haben geredet, geredet, geredet....
Irgendwann kam dann seine Feststellung, ich höre mich und wirke sehr entspannt. Ja tue ich, warum auch nicht. Ja und nachdem er merkte das ich wohl mit der Situation klar komme fing auch er über die Trennung an zu reden. Was denn alles war letztes Jahr usw.
Und was soll ich sagen, es war für mich wie eine Offenbarung. Alle meine Gedanken, meine Ansichten die ich für mich und auch hier durch euch erfahren habe waren in Bezug auf meine NF richtig. Kennt ihr das Gefühl wenn dir jemand sagt, du hattest recht? Genau das passierte gestern. Ich habe seit langem nicht mehr so ein "tolles" Gefühl verspürt.

Sei es über die Gründe für die Trennung, die Art und Weise wie NF tickt, wie mich die anderen sehen....einfach WOW.
Der Hauptgrund für die Trennung z.B. ist tatsächlich, das sie mit dem Leben wie es lief nicht mehr klar kam. Sie ist der Meinung, das Familienleben hat sie eingeengt. Sie wollte das alles nicht mehr. Sie wüßte nicht einmal wieso aber sie konnte das so nicht mehr weiter machen.
Dann ihre Art und Weise, wie sie handelt und sich gibt.......geht gar nicht. Das sei nicht mehr die Frau die ich damals geheiratet habe. So "Erwachsen" wie sie früher war, so "Kindisch" lebt sie jetzt. Für ihr Alter total unreif.
Ja und ich, mich sehen die Leute tatsächlich nicht als den Bösen oder sowas...nein. Auch hier wie von euch hier allergrößter Respekt wie ich die Situation für mich und die Kinder gelöst habe.
Ich sei auch gewachsen, viel gewachsen, mein Handeln entspräche dem was man in dem Alter von einem "Mann" eigentlich erwartet. Ich strahle wieder was aus und die Trennung, so kontrovers das klingt, tat mir gut wenn man mich jetzt sehen würde.

Ja auf jeden Fall kam da noch viel viel Positives und ich spüre tatsächlich in mir, ja ich bin jetzt da im neuen Leben. Ich schaffe das und das "neue" Leben wird toll, frei und nach meinen Vorstellungen.
Was ich mache und wie ich handle ist richtig. Das war noch so ein kleines Puzzleteil das mir im Gesamtbild noch fehlte. Ab jetzt geht es nur noch nach vorn.......

16.05.2020 19:10 • x 16 #1142



Der Ehe Mann, der mit dem Scherbenhaufen tanzt

x 3


Simone79

Simone79


767
2
3215
Ach lieber @EngelohneFlügel

Das freut mich sehr für dich. Klingt doch super und ja es tut einfach gut, wenn man merkt, dass das was man so wahrnimmt auch andere sehen.

Mach einfach weiter so. Du bist ja auf einem super Weg

16.05.2020 19:15 • x 4 #1143


Taleja

Taleja


2259
1
6282
Ach Engel, das freut mich total!
So kannst du positiv nach vorne schauen.

Du bist genau richtig so wie du bist, also bleib so!

17.05.2020 11:08 • x 2 #1144


sternenglanz


Du bist jetzt bei "dir" und das ist ein Geschenk da kommt noch viel Gutes, du klingst nach einem Herzensmenschen .

17.05.2020 14:39 • x 5 #1145


Benita


Zitat von EngelohneFlügel:
Ja auf jeden Fall kam da noch viel viel Positives und ich spüre tatsächlich in mir, ja ich bin jetzt da im neuen Leben. Ich schaffe das und das "neue" Leben wird toll, frei und nach meinen Vorstellungen.
Was ich mache und wie ich handle ist richtig.

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht, deshalb meine Überzeugung:
Wenn wir uns trennen verlieren wir nicht nur etwas Altes , sondern wir gewinnen auch immer etwas Neues dazu oder wieder zurück.

18.05.2020 17:34 • x 3 #1146


EngelohneFlügel

EngelohneFlügel.


1378
2
5333
Zitat von Benita:
Wenn wir uns trennen verlieren wir nicht nur etwas Altes , sondern wir gewinnen auch immer etwas Neues dazu oder wieder zurück.


Volle Zustimmung. Vor allem das was man zurück gewinnt ist schön weil man es aus den Augen verloren hat was einem mal Glücklich machte......

18.05.2020 17:45 • x 6 #1147


EngelohneFlügel

EngelohneFlügel.


1378
2
5333
Hallo Miteinander,

jetzt schreibe ich hier auch mal in Ruhe ein Update. Keine Sorge, es ist nichts weltbewegendes passiert trotz der längeren Schreibpause.
Also, der Kontakt mit meinem engsten Freund wird merklich wieder öfter, haben es zwar seit meinem letzten Eintrag nicht geschafft mal was zu unternehmen aber wir schreiben mehr wie vor einem Jahr miteinander. Wobei halt, wir haben einen Vormittag zusammen was erledigt für ihn weil er fragte ob ich ihm helfen könnte. Das erste mal seit Jahren......ein ganz neuer (altbekannter) Einblick irgendwie. Vor allem weil ich einfach zusagen konnte....keine Absprache treffen mußte....sondern einfach machen.

Was passiert auf der Gegenseite? Nun, also die letzten zwei Wochen ist meine NF sehr auf "Krawall" aus. Sie läßt des öfteren unqualifizierte Aussagen fallen oder verbale Entgleisungen die sie dann aber wieder rum "fast" schon wieder bereut. Kurz, das hat mir selber gar nichts direkt zu tun, ich bin halt in ihrer Welt ein toller Boxsack und ich nehme das auch gar nicht mehr persönlich was da kommt. Denn auf der Elternschiene läuft alles soweit gut. Sie fragt auch öfters nach wie mein Eindruck ist bezüglich der Kinder.....der ist den Umständen entsprechend gut. Eine Trauerphase kam jetzt schon lange nicht mehr vor. Auch die Wechsel sind mittlerweile "normal" und ohne trübe Stimmung.
Was sich bei mir noch verändert hat, mir ist vor zwei Wochen als ihre Granteleien anfingen richtig klar geworden, was für manipulativer Mensch sie ist. Ich weiß nicht ob ihr das selber überhaupt bewußt ist aber es ist für einen Verlassenen wie mich ein enormer Befreiungsschlag wenn man das realisiert: "sie hat dich emotional gesteuert, an diesen ganzen Vorwürfen und Aussagen ist weniger dran als wie sie es aufbauscht!"

Ein weiterer Schritt in die Unabhängigkeit. Ok ok....manchmal lasse ich mich noch kurz mitreißen von ihrem Gerede, aber dann kommt doch meißt in meinem Kopf der Moment in dem es Klick macht....STOP....was da jetzt auf dich einprasselt passiert in ihrer Welt und das ist nicht deine. Du hast deine eigene Welt.
Und diese Welt ist gar nicht so grau wie sie noch vor ca. einem Jahr war.

03.06.2020 15:31 • x 13 #1148


Mischka

Mischka


988
2
2594
Lieber @EngelohneFlügel ,
ich habe mich jetzt in den letzten Tagen durch all deine 77 Seiten gelesen. Um es mit einem Satz zu sagen: Ich ziehe meinen (wenn auch virtuellen) Hut!
Deine Kinder können stolz sein, so einen Papa zu haben.
Bist auf dem besten Weg, den man sich nur wünschen kann. Alles Liebe weiterhin!

08.06.2020 22:28 • x 8 #1149


EngelohneFlügel

EngelohneFlügel.


1378
2
5333
Danke für die aufbauenden Worte. Die nehme ich immer wieder gerne an.
Momentan ist es gerade eh wieder etwas zermürbend da NF wieder eine "Schlechtwetterfront" schickt. Ich schrieb es gestern an anderer Stelle in einem anderen Thread. Da fragt man sich was bitte hast du eigentlich gegen mich? Solche unnötigen Versuche bei uns eine schlechte Stimmung zu erzeugen nur weil sie selber Unzufrieden ist mit ihrem Leben. Oder was weiß ich. Normal ist es jedenfalls nicht. Aber das geht auch wieder rum. Die Menschen hier im Forum, meine Kinder und auch die Menschen hier bei mir geben mir den Mut das durchzustehen. Irgendwann muß die Munition bei ihr ja leer sein

09.06.2020 08:07 • x 8 #1150


Sonne100


957
1649
EngelohneFlügel, vermutlich hat sie bemerkt, daß ihr Lieben ohne dich, nicht besser wurde, im Gegenteil, sie muss sich um mehr kümmern. Da ist die gute Laune schnell dahin, da sie sich bei den Bekannten auch schlecht ausweinen kann, da sie diese Situation geschaffen hat.

09.06.2020 08:36 • x 8 #1151


EngelohneFlügel

EngelohneFlügel.


1378
2
5333
Mal so nachgedacht gebe ich dir da recht, das kann schon sein. Aber das wichtigste ist das es mich nicht mehr großartig tangiert. Klar zieht es kurz die eigene Stimmung etwas runter wenn da wieder was kommt aber im Großen und Ganzen komme ich mit sowas mittlerweile gut klar. "Lass se reden" denke ich mir immer.

09.06.2020 09:04 • x 7 #1152


Begonie


362
1162
Zitat von Sonne100:
EngelohneFlügel, vermutlich hat sie bemerkt, daß ihr Lieben ohne dich, nicht besser wurde, im Gegenteil, sie muss sich um mehr kümmern. Da ist die gute Laune schnell dahin, da sie sich bei den Bekannten auch schlecht ausweinen kann, da sie diese Situation geschaffen hat.

Das wird wohl so sein. Gott erfüllt ja manchmal Wünsche wie den, dass der Ehemann weg ist. Aber Gott kümmert sich nicht um die Konsequenzen, denn damit muss sie allein klar kommen.

Ich lese mal ab und an in diesem Thread und muss sagen, dass Du Dich großartig machst. Es ist ein Zeichen von Reife und innerer Größe wie Du mit allem umgehst.
Es wurde aus dem EngelohneFlügel offenbar jetzt doch einer , dem die Flügel wachsen! Es freut mich immer Deine neuen Posts zu lesen.

Begonie

09.06.2020 12:28 • x 8 #1153


Solskinn2015

Solskinn2015


5051
3
6148
Sie wird Dich irgendwann nicht mehr mit dem Raketenwerfer eindecken.
Aber sie wird zum snipen übergehen.

09.06.2020 14:11 • x 4 #1154


EngelohneFlügel

EngelohneFlügel.


1378
2
5333
Danke.....das ist mir bei ihrem Charakter klar gewesen. Die Wogen werden weniger aber das Sticheln ganz sein lassen......nee, niemals.

09.06.2020 14:41 • x 3 #1155



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag