43

Der Ex ein Geschenk geben?

Bogong1994

Hallo Community, ich hatte schonmal einen Beitrag geschrieben, wo ich meine Ex zurück wollte/will.

Es geht um folgendes, wir sind jetzt fast gut n Jahr getrennt, waren 3 Jahre zusammen. Beide 24 mittlerweile.
Ich habe sie sehr geliebt, tue es immernoch. Sie hatte sehr schnell jemand neuen da es ihr nach der Trennung sehr dreckig ging.

Wir hatten ne Kontaktsperre über n paar Monate, sie meldete sich immer mal, fragte wie es mir geht usw. Ich ebenso bis es dann irgendwann aufgehört hat.
Plötzlich schickte sie mir im Januar eine FA auf Facebook. Sie war nicht mehr mit ihm zusammen und ich spürte meine Chance.
Ich fragte sie nach einem Treffen, sie stimmte ein und es war wirklich toll.
In den darauf folgenden Wochen hatten wir viel Kontakt, haben uns über 3-4 Wochen öfter gesehen, sind sogar ein Tag zusammen im Bett gelandet nachdem sie feiern war und total betrunken war.
Wir haben den ganzen Tag nichts anderes getan als miteinander zu schlafen.
Sie sagte wie sehr sie das vermisst hat usw.
Am nächsten Tag schrieb sie mir dann, danke für alles was du je für mich getan hast aber es ist besser wenn wir nur freunde bleiben, sie will nicht auf alten Gefühlen rumtrampeln.
Ich merkte dann nach einigen Tagen, dass sie doch mehr an diesem luckenfuller hängt als ich dachte.
Von Freunden und von ihr weiß ich dass der Typ absolut nicht zu ihr passt, sie sagte dass er ständig mit anderen frauen schreibt, ihr das Leben zur Hölle gemacht hat. Selbst von gemeinsamen Freunden hab ich das gehört.
Naja.

Ich dachte dass ich sie wieder habe und habe wohlmogllich einen fehler gemacht.
Einer ihrer größten Träume ist es einmal Ed Sheeran live zu sehen und ich habe ihr karten gekauft für sie und eine Freundin.
Wir haben zusammen gewohnt, hatten n tollen Urlaub usw...aber auch schlechte Zeiten gab es.
Naja der Kontakt liegt seit über einer Woche flach,sie meldet sich nicht mehr, mir geht es wieder sehr dreckig, schule und Ausbildung läuft nicht, obwohl ich andere Frauen nach ihr hatte kann ich sie nicht vergessen. Egal wie sehr ich es versuche.
Angehörige meinen es ist so schlimm dass ich vielleicht mal in die psychatrie soll für ein paar Wochen,habe oft Panikattacken, werde manchmal wach und schwitze und nicht zu vergessen, wir sind seit fast einem Jahr getrennt. Selbst in der Kontaktsperre Phase ging es mir dreckig.

Naja zurück zum Ursprung. was mache ich mit den Karten? Ich will ihr die unbedingt geben, einfach in den Briefkasten werfen.
Manche Freunde sagen ich soll die verkaufen, aber es sind personalisierte Tickets wo mein Name drauf steht von eventim.
Ich weiß nicht ob ich die überhaupt los werde.
Aber mein Ziel ist es, ihr die Karten einfach zu geben um ihr so zu zeigen dass ich der richtige für sie bin und sie sich immer an mich erinnert.
Würde einen Brief dabei schreiben ohne ihr Gefühl zu gestehen, einfach ganz cool schreiben dass ich die Karten schon länger für sie im Schrank hatte und jetzt der Zeitpunkt gekommen ist wo ich sie ihr einfach geben will.

Was spricht dafür und was dagegen? Ich bin echt am Ende deswegen, ich dachte sie kommt zurück aber ist jetzt wieder bei diesem Typen und das schmerzt einfach jeden Tag.

27.03.2019 11:40 • #1


Jabberwocky

Zitat von Bogong1994:
Hallo Community, ich hatte schonmal einen Beitrag geschrieben, wo ich meine Ex zurück wollte/will. Es geht um folgendes, wir sind jetzt fast gut n Jahr getrennt, waren 3 Jahre zusammen. Beide 24 mittlerweile. Ich habe sie sehr geliebt, tue es immernoch. Sie hatte sehr schnell jemand neuen da es ihr nach der Trennung sehr dreckig ging. Wir hatten ne Kontaktsperre über n paar Monate, sie meldete sich immer mal, fragte wie es mir geht usw. Ich ebenso bis es dann irgendwann aufgehört hat. Plötzlich schickte sie mir im Januar eine FA auf Facebook. Sie war nicht mehr ...


Klar - schenk ihr die Karten und wünsch ihr und dem anderen einen schönen Abend auf dem Konzert!

Mensch - mach die nicht zum Affen!

Verkauf die Karten, geh selbst hin, zerreiß sie - aber schenk sie nicht deiner EX!

27.03.2019 11:43 • x 4 #2


Wölkchen82

1358
2
1701
Zitat von Jabberwocky:
geh selbst hin



Auch wenn Du ihr demütig Deine Selbstachtung (und Konzertkarten) als Geschenk darbringst - sie hat sich mehrfach gegen Dich entschieden. Und würde es wieder tun.
Es tut mir sehr Leid für Dich.

27.03.2019 11:47 • x 2 #3


nennmichpaul

Ganz klares NEIN ! Mach dich nicht zum Idioten !

Gratulieren ja, das ist OK.

27.03.2019 11:48 • x 2 #4


DieSeherin

DieSeherin

571
486
Zitat von Bogong1994:
Aber mein Ziel ist es, ihr die Karten einfach zu geben um ihr so zu zeigen dass ich der richtige für sie bin und sie sich immer an mich erinnert.


ihr die karten zu schenken, einfach, weil du ihr dieses erlebnis gönnst, wäre ja okay - aber doch bitte nicht mit diesem aspekt, dass du ihr damit (wieder einmal) beweisen willst, dass du der einzig wahre bist!

27.03.2019 12:02 • #5


Wölkchen82

1358
2
1701
... an Deiner Stelle wäre ich auf die Trulla so sauer, dass ich wahrscheinlich irgendwen (Kumpel, Arbeitskollegen, ganz egal) dahin einladen würde und dann den gelungenen Konzertabend zelebrieren würde. Und ihr gedanklich dabei immer wieder den Mittelfinger zeigen würde.

Mal ehrlich:
Die trampelt auf Deinen Gefühlen rum, als wären sie der Fußabtreter.
Als es mit dem anderen nicht mehr geklappt hat, pusht sie ihr Ego, indem sie wieder auf Dich zugeht. Was anderes war das nicht. Sie hat Dir Dein Selbstbewusstsein ausgesaugt wie ein Vampir. In dem Fall wahrscheinlich eher Sukkubus. DU, mein Lieber, hast alles Recht der Welt, stocksauer auf die zu sein.

Zitat von Bogong1994:
Von Freunden und von ihr weiß ich dass der Typ absolut nicht zu ihr passt, sie sagte dass er ständig mit anderen frauen schreibt, ihr das Leben zur Hölle gemacht hat.

Und? Ist doch selbstgewählt. Sie hat keinerlei Mitgefühl für Dich - also hör auf, Dir um die einen Kopf zu machen. Kümmer Dich um DICH - es ist Deine Pflicht, so auf Dich zu achten, dass es DIR gut geht.

Zitat von Bogong1994:
mir geht es wieder sehr dreckig, schule und Ausbildung läuft nicht

Das ist hier das Damokles-Schwert. Schule und Ausbildung sind wichtig! Sehr sehr wichtig! Schau, dass Du hier nicht den Boden unter den Füßen verlierst! Scuh Dir Hilfe, so viel Du brauchst. Rede mit Deinem Ausbildungsbetrieb.

27.03.2019 12:11 • x 2 #6


Bogong1994

Danke für eure Antworten...

Ja das ist vielleicht besser ihr sie einfach zu geben mit dem Ziel dass ich es ihr einfach gönne.
Ich kann mich auch gar nicht mit dem Gefühl abfinden die zu verkaufen, ich würde mir sehr mies deswegen vorkommen.

27.03.2019 12:12 • #7


Kummerkasten007

4941
2
5537
Bevor ich die an sie verschenke, würde ich sie eher verbrennen.

Warum gehst Du nicht selbst aufs Konzert?

27.03.2019 12:15 • x 2 #8


Bogong1994

Zitat von Kummerkasten007:
Bevor ich die an sie verschenke, würde ich sie eher verbrennen.

Warum gehst Du nicht selbst aufs Konzert?


Weil ich nicht so ein Fan bin

27.03.2019 12:19 • #9


Wölkchen82

1358
2
1701
Zitat von Bogong1994:
ich würde mir sehr mies deswegen vorkommen.

....?

Sry - das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Die Tritt Deine Gefühle mit Füßen, und Du wirfst Ihr Konzertkarten hinterher.
Ich mein - letztlich musst Du das ganz alleine wissen. Ich würde Dir dennoch empfehlen, Dich um Deinen Selbstwert und um Deine Ausbildung zu kümmern. Alles Gute Dir

27.03.2019 12:21 • x 1 #10


Kummerkasten007

4941
2
5537
Zitat von Bogong1994:
Weil ich nicht so ein Fan bin


Wenn das ein gefragtes Konzert ist, verkauf sie und gönne Dir persönlich von dem Geld was schönes.

27.03.2019 12:23 • x 2 #11


Jabberwocky

Zitat von Bogong1994:
Danke für eure Antworten...

Ja das ist vielleicht besser ihr sie einfach zu geben mit dem Ziel dass ich es ihr einfach gönne.
Ich kann mich auch gar nicht mit dem Gefühl abfinden die zu verkaufen, ich würde mir sehr mies deswegen vorkommen.


Dann leg deine Eier in ein Einmachglas, schreib drauf "Für immer Dein" und schenk ihr es mit den Karten!

27.03.2019 12:24 • x 5 #12


BeastyWitch

BeastyWitch

207
1
252
Zitat von Bogong1994:
Danke für eure Antworten...

Ja das ist vielleicht besser ihr sie einfach zu geben mit dem Ziel dass ich es ihr einfach gönne.
Ich kann mich auch gar nicht mit dem Gefühl abfinden die zu verkaufen, ich würde mir sehr mies deswegen vorkommen.



Nein...Aus, pfui und bäh
Gib ihr die Karten bitte nicht.

Du bist dann noch viel mehr in dieser Erwartungshaltung.
Jemand der dich so einfach ausgetauscht hat, hat nich noch Geschenke verdient.

27.03.2019 12:25 • x 2 #13


Bogong1994

Sie weiß nicht dass ich darunter leide, ich war vor ihr immer ganz cool und habe nie zugegeben dass sie mir fehlt...
Auch nach dem Ons den ich mit ihr hatte und sie mir schrieb dass es besser ist freunde zu bleiben,hab ich cool drauf reagiert und ihr gesagt dass ich das genauso sehe,was ja gar nicht stimmte.
Und ich bin derjenige der sie verlassen hat.

27.03.2019 12:27 • #14


Grinch

Grinch

2345
2607
Solche Frage tauchen hier in steter Regelmäßigkeit auf und auch ich wusste nicht ob nun Gratulieren oder nicht.

Da ich das hinter mir habe, auch von mir ein eindeutiges NEIN. Keine Karten, keine Gratulation.
Zudem hatte ich das vor vielen Jahren schon mal umgekehrt und fand die Gratulation ihrerseits vermessen.

27.03.2019 12:28 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag