134

Ehe retten? Kann er verzeihen?

Name


887
1307
Zitat von Julie123:
Wobei er immer sagt er macht es nur wegen unserer Tochter, er würde mich hassen und ihm würde schlecht werden wenn er mich anguckt oder nur meine Stimme hört.


Hmmm ... Ich glaube hier wäre ich weg. Damit es ihm nicht mehr schlecht wird.

17.03.2022 14:02 • x 3 #31


tina1955

tina1955


9344
19841
@Kittie, wie soll denn Deine Ehe weiter laufen, wenn er Dir jetzt schon solche Beleidigungen an den Kopf knallt?

Ich glaube auch nicht, dass da eine Eheberatung oder Paartherapie hilfreich seien könnte, wenn er so ein Bild von Dir hat.

17.03.2022 14:07 • #32



Ehe retten? Kann er verzeihen?

x 3


DieSeherin

DieSeherin


6604
9432
Zitat von Julie123:
Wobei er immer sagt er macht es nur wegen unserer Tochter, er würde mich hassen und ihm würde schlecht werden wenn er mich anguckt oder nur meine Stimme hört. Es sind viele viele Beleidigungen gefallen in den letzten Tagen, habe alles still ertragen nur damit er bleibt.


öha... ich hatte gedcht, es geht um beleidigtes schweigen

das ist eine ganz andere hausnummer und da würde auch ich nur einmal sehr deutlich eine gtenze setzen... dass ich das in der form nicht mtmachen werde, dass ich zwar bereit bin, gemeinsam zu überlegen, ob und wie man das ganze neu aufbaut - dass ich das ganze aber bei der nächsten beleidigung dieser art für beendet betrachte und wir dann die trennungsmodalitäten besprechen können

17.03.2022 14:35 • x 2 #33


Puschel8

Puschel8


735
5
1489
Nur mal so hypothetisch: Wie ist das bei Zugewinngemeinschaft, wenn gemeinsam eine Immobilie erworben wurde, aber nur einer ins Grundbuch eingetragen ist?

17.03.2022 14:48 • #34


FrauDrachin

FrauDrachin


2056
2
3976
Zitat von Puschel8:
Nur mal so hypothetisch: Wie ist das bei Zugewinngemeinschaft, wenn gemeinsam eine Immobilie erworben wurde, aber nur einer ins Grundbuch eingetragen ist?

Erst mal ziemlich wurscht. Fällt unter den Zugewinn.
Gibt ein paar fiese andere Konstellationen, aber das ist kein Problem.

17.03.2022 14:53 • #35


Kittie


219
443
Zitat von tina1955:
@Kittie, wie soll denn Deine Ehe weiter laufen, wenn er Dir jetzt schon solche Beleidigungen an den Kopf knallt? Ich glaube auch nicht, dass da eine Eheberatung oder Paartherapie hilfreich seien könnte, wenn er so ein Bild von Dir hat.

Ich glaube du hast falsch verlinkt

17.03.2022 17:11 • #36


Milly85

Milly85


907
1865
@Julie123
Zitat:
nur wegen unserer Tochter, er würde mich hassen und ihm würde schlecht werden wenn er mich anguckt oder nur meine Stimme hört.


Entschuldigung?! Das wärs für mich ja gewesen. Ich wüsste alles was ich wissen müsste.

ich denke er versucht gerade auch seinen Fehltritt herunter zu spielen und dir die ganze Schuld in die Schuhe zu schieben. Ich würd mich vom Anwalt beraten lassen und mich trennen. Wenn er dann mal sieht was er an uns Blechen muss, kann ihm gerne schlecht werden.

17.03.2022 17:46 • #37


Julie123


4
1
9
Ich danke euch von Herzen für eure lieben Kommentare. Ihr habt mir wirklich sehr geholfen! Vor allem habe ich nochmal eine ganz neue Sicht auf alles bekommen. Ich muss unbedingt versuchen aus dieser Opferrolle zu kommen. Ja, ich liebe ihn, aber ihr habt recht: kämpfen kann man nur zu zweit, nicht allein. Bei der nächsten Diskussion zu dem Thema werde ich mich definitiv anders positionieren und dann schauen wir mal wohin die Sache führt. Ich bin weiterhin bereit an uns zu arbeiten, aber so weiterleben wie bisher kann ich nicht. Er muss sich ebenfalls bemühen.

Ich danke euch!

17.03.2022 20:58 • x 4 #38


UngutesGefühl


507
1
931
Hallo @Julie123 ,

wie geht es dir? Konntest Du ihm deinem Standpunkt näher bringen?

01.05.2022 19:54 • #39



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag