357

Ehefrau mit Depressionen trennt sich für Online-Liebe

ghost0422


50
1
49
Ich glaube es gibt mehr Menschen die Hilfe brauchen als man denkt. Ich hoffe sie reitet da nicht zu tief rein. Sie ist leider gefährlich für dich. Alles Gute.

02.08.2022 12:11 • x 2 #151


unbel Leberwurs.


12291
1
14450
Zitat von Franek:
Hier mal wieder ein Update... Ich hatte bis gestern noch Zugang zu Ihrem Konto. Hin und wieder habe ich dort auch mal geguckt, da es mich doch bei allen Warnungen interessiert hat, ob sie denn dem Menschen in den USA Geld schickt oder nicht. Bis dato hat sie das nicht gemacht. Ich schäme mich dafür, dass ich ihr ...


Du hilfst ihr aber nicht, indem Du ihr wiederholt Geld hinterherwirfst.
Im Gegenteil...

02.08.2022 12:25 • x 5 #152



Ehefrau mit Depressionen trennt sich für Online-Liebe

x 3


BlueApple

BlueApple


1735
4
3838
Zitat von Franek:
Wenn sie wenigstens schei... zu den Kindern wäre, dann könnte ich ohne schlechtes Gewissen den Kontakt abbrechen. Aber sie ist so super mit den Kids und die beiden vermissen sie.

Wie kann sie super sein, wenn sie die Kinder zu Dir abschiebt und unnütze Schulden macht, die die Kinder im Zweifelsfall noch erben? Du machst dir doch was vor....
Und warum überweist du Geld? Das wird sie mit Sicherheit nicht nehmen um Schulden zu begleichen

02.08.2022 13:02 • x 2 #153


ghost0422


50
1
49
Zitat von BlueApple:
Wie kann sie super sein, wenn sie die Kinder zu Dir abschiebt und unnütze Schulden macht, die die Kinder im Zweifelsfall noch erben? Du machst dir ...

Das befürchte ich auch. Das könnte ein Fass ohne Boden sein. Auch ein guter Spruch in deiner Signatur. Klingt hart, sollte man aber vielleicht beherzigen.

02.08.2022 13:06 • x 2 #154


Franek


57
1
124
@BlueApple

Das ist ein guter Punkt - ich war gerade mit dem Kleinen ne Runde draußen und habe auch (mal wieder) darüber nachgedacht, die Kinder öfters zu ihr zu schicken. Wie gesagt, vor allem der Kleine fragt mehrmals täglich nach ihr. Dann wurde mir aber klar, dass das auch echt nicht gut ist für die beiden. Sie ist zwar in der direkten Betreuung aus meiner Sicht in der Champions League. Sie gehört zu den sog. Kindermagneten, egal welcher Kindergeburtstag, alle Blagen waren bei ihr.

Aber ja, alles was sie gemacht hat und noch machen wird, zeugt eben nicht davon, dass die Kinder bei ihr immer an erster Stelle stehen. Im Gegenteil.

02.08.2022 13:09 • x 2 #155


Franek


57
1
124
@unbel Leberwurst

Da bist Du nicht der einzige, der das sagt!

02.08.2022 13:09 • #156


unbel Leberwurs.


12291
1
14450
Zitat von Franek:
@unbel Leberwurst Da bist Du nicht der einzige, der das sagt!


Aber was nützt das, solange Du es dennoch tust?

Habe ich bei dem Campingplatz schon nicht verstanden und nun wieder nicht.
Damit zeigst Du ihr doch nur, dass DU Dich um ihre Probleme kümmerst, bestärkst sie quasi, dass so ein Kaufrauch ja gar keine Konsequenzen hat.

Wenn Du ihr wirklich helfen willst, musst Du sie gegen die Wand laufen lassen...

02.08.2022 13:15 • x 5 #157


unfassbar


2793
5330
Zitat von unbel Leberwurst:
Damit zeigst Du ihr doch nur, dass DU Dich um ihre Probleme kümmerst, bestärkst sie quasi, dass so ein Kaufrauch ja gar keine Konsequenzen hat.

Nimm dir die Worte zu Herzen, denn genau so ist es! Sie wird sonst immer wieder Aussetzer haben, für die du gerade stehen wirst.
Wen sie anziehend Sachen für den Typen will, muss sie gucken woher sie das Geld nimmt und ob Miete oder Klamotten wichtiger sind.

02.08.2022 13:21 • x 2 #158


unbel Leberwurs.


12291
1
14450
Sind die Flugtickets eigentlich schon bezahlt?

02.08.2022 14:12 • #159


Franek


57
1
124
@unbel Leberwurst ja, sind sie!

02.08.2022 20:16 • #160


BlueApple

BlueApple


1735
4
3838
Zitat von Franek:
@unbel Leberwurst ja, sind sie!

Von deinem Geld, wohlgemerkt!
Die Frau sollte arbeiten gehen, dann hat sie vielleicht auch mal gescheite Dinge im Kopf.
Aber so muss sie es nicht, da Du weiterhin großzügig die Brieftasche öffnest und ihr aus jeder Misere hilfst. Lass es bitte einfach.

02.08.2022 20:40 • x 4 #161


ghost0422


50
1
49
Zitat von Franek:
@unbel Leberwurst ja, sind sie!

Wenn sie in die USA fliegt, das nichts wird und sie wiederkommt, würdest du sie sowie sie ist zurücknehmen?

Gestern 17:33 • #162


Franek


57
1
124
@ghost0422

Du, ich habe ihr vergangenen Sonntag, also noch vor der Kohle-Geschichte am Montag, eine Brücke zurück zu unserer Ehe gebaut. Diese hat sie aber ziemlich direkt zurückgewiesen.

Ich weiß es nicht. Was ich glaube ich mittlerweile fühle, und das habe ich hier ja auch mehrfach gelesen, würde mir das wohl nicht gut tun.

Diese Erkenntnis, dass diese Frau, die Mutter meiner Kinder einfach nicht lebensfähig ist und im schlimmsten auf der Straße landen wird (ohne meine Hilfe) und im besten Fall, nix für die Kinder zu Essen haben wird irgendwann... diese Erkenntnis erschlägt mich wirklich gerade.

Ich wollte hr heute Abend, also wenn die Kids im Bett sind, mitteilen, dass ich jetzt das alleinige Sorgerecht haben will und die Anwältin entsprechend beauftragen werde. Aber ich merke auch, dass ich total durch bin und habe sie daher gebeten, dass die Kinder heute mal bei ihr schlafen. Ich hoffe, dass gleich irgendeiner meiner Kumpels Zeit hat und ich nen bisken hier rauskomme.

War am Freitag bei der Vorsorge-Untersuchung und da ist zumindest alles i.O. Aber wenn ich z.B. sehe, wie lange ich mittlerweile brauche um eine ganz popplige Aufgabe für die Arbeit zu erledigen, merke ich daran, wie sehr mich diese ganze Situation belastet.

Um Deine Frage aber zumindest in irgendeiner Form zu beantworten:
Ich gehöre zu den Menschen, die niemals nie sagen würden bzw. bei denen das sehr lange dauert. Aus heutiger Sicht, kann ich mir das aber nicht mehr vorstellen.

Gestern 17:43 • x 4 #163


Heffalump

Heffalump


23446
1
35262
Zitat von Franek:
dass ich jetzt das alleinige Sorgerecht haben will und die Anwältin entsprechend beauftragen werde.

Viel Glück bei

Gestern 17:46 • #164


ghost0422


50
1
49
Kann dich verstehen. Geht mir irgendwie ähnlich. 100 % ig nie zu sagen. Obwohl es aus menschlicher Sicht unlogisch wäre. Manchmal denke ich, ich bin bei 100 %, aber das ändert sich teilweise im Zeitablauf. Da bin ich irgendwie noch nicht gefestigt genug. Obwohl es absurd wäre.

Gestern 17:57 • #165



x 4