102

Einsam trotz Ehe

Sunny38

15
1
23
@Chrome ich weis jetzt ehrlich gesagt nicht so genau wie ich damit umgehen soll. Ich möchte hier nicht rumheulen, sondern suche eigentlich nach einer Lösung.
Ich dachte das es hier vielleicht objektiv betrachtet werden könnte, da niemand involviert ist.

Trotzdem danke für deine Nachricht

01.11.2022 17:19 • #16


LastHope

77239
Zitat von Chrome:
Es gibt 4 Säulen einer Ehe bzw Beziehung.

1. LEIDENSCHAFT
2 VERTRAUEN
3. AKZEPTANZ
4. RESPEKT

Diese 4 Säulen müssen immer gegeben sein, sind sie es nicht, bricht alles andere auseinander, weil alles darauf aufbaut.

Genau das danke dafür

01.11.2022 17:20 • #17



Einsam trotz Ehe

x 3


LastHope

77239
@Sunny38 Denke nicht das er das Böse meint Im Gegenteil, meine Therapeutin meinte mal zu mir wenn sie da noch nicht raus wollen dann ist der Leidensdruck noch nicht hoch genug ...der Satz sagt es eigentlich sehr gut.. Das Fass ist bei dir noch nicht voll ( Kenne da auch jemanden, bei dem es so ist) aber wenn das Fass voll ist Läuft es über und dann passt immer und immer wieder mal was neues rein

Kopf hoch, hier meint keiner Irgendwas Böse oder möchte dir zu Nahe treten

Wünsche dir viel Kraft für die Nächste Zeit!

Lg

01.11.2022 17:23 • x 2 #18


Brightness2

2952
8563
Zitat von Sunny38:
Es wurde richtig schlimm für mich als er vor 6 Jahren bei meiner ehemals besten Freundin war, ich habe sein Auto vor ihrer Tür stehen sehen und habe ihn Nachmittags gefragt ob und warum er bei ihr war, er log mir ins Gesicht und sagte er wäre nicht bei Ihr gewesen. Nach tagelangen Löchern sagte er dann doch die Wahrheit das er da gewesen sei.

Was heißt das, hatten die beiden eine Affaire, einen one-night stand, was steckte dahinter, warum wollte er dir nicht sagen, dass er bei ihr war? Wie ist dein Verhältnis zu deiner besten Freundin heute, ist sie das noch, beste Freundin?
Zitat von Sunny38:
In diesem Jahr, Juli 22, kam raus das mein Mann mit der Nachbarin geknutscht haben soll, er wurde dabei gesehen und diese Person hat es mir gesagt. Mein Mann bestreitet es genauso wie die Nachbarin.

Was veranlasst dich, deinen Informanten mehr zu glauben als deinem Mann und deiner Nachbarin?
Zitat von Sunny38:
Ich weis einfach nicht mehr weiter, wir haben 2 Kinder und ein Haus. Es kommt mir so vor, als wenn er sich nur noch mit sich selber beschäftigt, spreche ich ihn drauf an, dann sagt er das es nicht so sei und ich mir das einbilde.
Zu anderen ist er immer super freundlich und ich bin einfach mega unglücklich und fühle mich total einsam.

Ihr seid sehr jung zusammen gekommen. Was hat euch als junges, glückliches Paar ausgemacht, was habt ihr gemeinsam unternommen? Wie alt sind eure Kinder?
Zitat von Sunny38:
Gestern war aber wieder so eine Situation, er war den ganzen Tag weg, abends waren wir bei Freunden was trinken, ich war vom Tag richtig erschöpft und wollte um kurz vor zwölf nach Hause. Ich bin alleine gegangen, er blieb dort. Ansich nichts schlimmes, aber nachdem er den ganzen Tag weg war, hätte ich es schön gefunden wenn er mit nach Hause gekommen wäre.

Hattet ihr das vorher besprochen, dass ihr gemeinsam nach Hause geht? Könnt ihr miteinander reden, euch gegenseitig zuhören, weißt du, was ihn möglicherweise stört oder belastet? Wann redet ihr miteinander, streitet ihr, diskutiert ihr, über welche Themen?
Zitat von Sunny38:
Ich kann überhaupt nicht mehr klar denken.

Was tust du denn für dich, gehst du mit Freunden aus, genießt du auch mal für dich Auszeiten oder dreht sich dein ganzes Leben nur um die Kinder, arbeitest du? Vielleicht magst du mal ein wenig erzählen, wie sieht euer Familienleben aus, wann habt ihr Paarzeit, welche Verabredungen habt ihr bezüglich der Kinderbetreuung, was unternimmst du, um aus deinem Unglücklichsein und deiner Einsamkeit rauszukommen. Hast du Menschen in deinem Leben, mit denen du dich ein wenig sortieren kannst, die dich in deinen Gedanken unterstützen und dir helfen?

Edit: Ok, Kinder 12 und 5 Jahre alt, ihr beide arbeitet und kümmert euch beide um die Kinder. Meinst du, ihr könnt die Paarebene für euch wieder beleben?

01.11.2022 17:28 • x 3 #19


PuMa

PuMa

7315
2
17722
Zitat von Sunny38:
Unsere Kinder sind 12 und 5 Jahre alt.

Ja wir sind beide berufstätig, wobei ich nur Spätschicht gehe, da wir uns mit der Betreuung der Kinder abwechseln müssen


Okay. Was hindert dich daran deine Ehe zu beenden?
Möchtest du das es ewig zu weiter geht? Das er dich weiter belügt und betrügt?

Bist du Jesus oder warum verzeihst du ihm permanent?

01.11.2022 17:33 • x 4 #20


NiceEnough

NiceEnough

238
583
Zitat von Sunny38:
Nach tagelangen Löchern sagte er dann doch die Wahrheit das er da gewesen sei.

Und was ist da nun passiert? Und was hat deine beste Freundin dazu gesagt?
Zitat von Sunny38:
Es kommt mir so vor, als wenn er sich nur noch mit sich selber beschäftigt,

Seit wann?
Zitat von Sunny38:
weil er zu anderen Frauen immer sehr charmant und nett ist und ich doof daneben stehe.

Zu dir nicht (mehr)? Seit wann?
Zitat von Sunny38:
er hat Geld verschenk

Verschenkt? An wen? Und warum?

01.11.2022 17:33 • x 3 #21


Chrome

Chrome

1726
2442
@Sunny38

Bringt dir nix wenn du selbst im Kopf bereits die Antwort kennst, aber nicht danach handeln kannst.

Irgendwann bist du es dann leid, dein Mann wird schlecht gemacht und da du noch nicht so weit bist, erträgst du dies nicht und fängst an ihn zu verteidigen, was dann den gegenteiligen Effekt hat.

Du kennst deine Antworten bereits, niemand wird es anders sehen, nicht nach diesen Zeilen und ja es gehören immer 2 dazu, aber du sagtest es doch selbst, du hast dich hübsch gemacht, obwohl er mist gebaut hat und nicht nur dass, du hast auch noch versucht attraktiv für ihn zu sein. Eure Augenhöhe stimmt nicht, es stimmt fast gar nix und all dies ist dir bewusst, also was willst du hören? Dass wir dir sagen es ist OK? Mach weiter so? Ne ne wird hier nicht passieren und dann wirst du wütend, du wirst sauer, eigentlich auf dich selbst, aber beziehst das auf dieses Forum und dann gibst du deinem Mann wieder eine Chance frei aus der Nummer raus zu kommen und redest dir ein, es ist doch alles super.

Zu oft hier erlebt, da kannst du mir glauben oder eben nicht, aber vielleicht brauchst du auch diese Erkenntnis live und exklusiv, damit du auch da einen Schritt nach vorne machen kannst zur richtigen Zeit.

Wie sagte Einstein einmal?

Wahnsinn ist immer das selbe zu tun und darauf zu hoffen ein anderes Ergebnis zu erhalten.

Wer immer 1+1 rechnet, wird nun einmal immer 2 erhalten und wenn du daran festhalten möchtest, dann ist dein Wahnsinn noch zu groß um weiter zu schauen.

Du kannst nur etwas verändern wenn Du auf deiner Seite etwas veränderst, machst Du dies nicht, bleibt die Gleichung immer die selbe.

Ich wünsche dir auch alles Gute und pass auf dich auf

01.11.2022 17:33 • x 2 #22


Gorch_Fock

Gorch_Fock

6361
2
14626
Finde Makus Posting sehr gut. An diesem kanbst Du sehen, dass selbstbewusste Frauen so einen Mann schon achtkantig rausgeworfen hätten. Das ist sicher noch eine Baustelle von Dir. Das was Du brschreibst ist eine Eltern-WG aber keine intakte Ehe.

01.11.2022 17:34 • x 4 #23


Pinkstar

Pinkstar

10870
4
15672
Sunny, ich habe mir früher auch viel gefallen lassen. Meine Mama hat mir (leider) beigebracht, alles aushalten zu müssen.

Seit ich vor ca 5 Jahren meine letzte Beziehung hatte, die mir gezeigt, hat wie ich mich nicht mehr behandeln lassen möchte, habe ich sehr viel an mir selber gearbeitet, Selbstliebe kennengelernt.

Seither macht mir kein Mann mehr das Leben schwer Weil ich es nicht mehr zulasse.

01.11.2022 17:42 • x 2 #24


Sunny38

15
1
23
@Brightness2 er war ihr bei einer Reparatur behilflich, so wurde es mir zumindest gesagt. Nein, die Freundschaft ist dadurch kaputt gegangen. Habe seit dem Vorfall keinen Kontakt mehr.

- Der Informant war/ist meine Mutter.

- unsere Kinder sind 12 und 5 Jahre alt.
Wir waren immer glücklich, es gab selten Streit, eigentlich nie. Er war einfach ein anderer Mann, lieb, er hat mir zugehört, er wollte bei mir sein, er war aufmerksam/aufrichtig, er hat Interesse an mir gezeigt etc.

- ja wir streiten oft, meist weil er sehr unordentlich geworden ist und nichts mehr wegräumt, das hat er früher nicht gemacht. Mich ärgert das.
Es gibt mehrere Streitpunkte.
Nein, es wurde vorher nicht abgesprochen ob wir gemeinsam oder getrennt gehen, aber selbst wenn dann hält er sich meistens eh nicht dran.

- es ist so das ich eigentlich gar keine Auszeit/Freizeit habe, mein kleiner klebt extrem an mir, da duldet er auch seinen Vater nicht.
Ich habe eine Freundin mit der ich drüber rede, sie tut mir sehr gut.

01.11.2022 17:49 • x 3 #25


Sunny38

15
1
23
@PuMa weil ich ihn liebe.

01.11.2022 17:50 • #26


PuMa

PuMa

7315
2
17722
Zitat von Sunny38:
@PuMa weil ich ihn liebe.


Ich habe meinen Ex-Mann auch geliebt. Aber ich liebe meine Seele mehr als seine.

Bitte hör auf dir einzureden das es um Liebe geht. Bitte. Das ist Blödsinn.

Ja du liebst ihn. Aber nur weil man liebt, muss man sich nicht wie sch*eiße behandeln lassen. Und was vermittelt du deinen Kindern damit? Glaubst du wirklich sie bekommen nichts mit?

Sind es Töchter? Willst du das sie aus Liebe bei einem Mann bleiben, obwohl er lügt und betrügt?
Sind es Söhne? Sollen sie eines Tages Frauen weh tun, wie ihr Vater es mir ihrer Mutter getan hat?
Wäre das okay? Na dann... go for it.

So toll kann kein Mann auf diesem Planeten sein das ich mich so behandeln lassen würde.

01.11.2022 17:55 • x 7 #27


Sunny38

15
1
23
@PuMa es sind 2 Jungen und nein natürlich möchte ich das nicht.

Ich krieg den Absprung einfach nicht, er hat leider die Gabe die Sachen immer so zu drehen, das ich mich schuldig fühle. Das ich schuld bin. Dann frag ich warum und dann dreht er sich meistens um und geht.

01.11.2022 17:59 • x 1 #28


PuMa

PuMa

7315
2
17722
Zitat von Sunny38:
@PuMa es sind 2 Jungen und nein natürlich möchte ich das nicht. Ich krieg den Absprung einfach nicht, er hat leider die Gabe die Sachen immer so zu ...


Ok. Kein Respekt kommt noch oben drauf.

Er respektiert dich nicht.
Und so Respektierst dich selbst leider auch nicht.

So drehst du dich weiter im Kreis. Wie soll man dir da helfen können?

01.11.2022 18:01 • x 3 #29


LastHope

77239
Zitat von Sunny38:
Ich krieg den Absprung einfach nicht

Was hindert dich ?

Vielleicht würde dir eine Therapie Helfen, wollte da damals Nie hin aber es war die Beste Entscheidung in meinem Leben!
Dort bekommst du Werkezuge an die Hand, wie du mit deiner Lebenssitauation am besten umgehen kannst / solltest

01.11.2022 18:01 • x 4 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag