24

Er hat meine Nummer gelöscht? Sehr verzweifelt

Lonelybirdie

16
2
1
Hallo erstmal & danke für's reinschauen!
Es gibt eine Situation, die mich mental sehr belastet und ich auch keinen hab, mit dem ich darüber reden kann, ich versuche mich kurz zu halten.
Vor 4 Jahren hab ich ihn in der Schule kennengelernt (sind jetzt beide schon 25). Er ist ein Flüchtling aus Syrien. Wir haben uns gleich gut verstanden und wurden Freunde. Einige Zeit später wurde Liebe daraus. Wir haben sehr viel Zeit miteinander verbracht und waren uns nah (keine richtige Beziehung oder GV) da er sich an seine Religion halten will (Muslim). Mittlerweile muss ich zwar sagen, dass ich seine religiöse Ansicht nicht ganz nachvollziehen kann, sonst hätte er mich nie küssen sollen aber naja.
Ich wollte schon immer eine Beziehung mit ihm und er hat das auch nie verneint dass er keine will aber mir eben Gründe wie Religion und Syrien gennant. Er sagte er fühlt sich nicht bereit zu heiraten und er will auch wieder zu seiner Familie, weiß aber nicht ob nur als Urlaub oder für immer. Naja und so ging es die letzten Jahre, meistens Kontakt, auch mal einige Zeit nicht. Er meinte immer er will mich nicht verlieren und vielleicht gäbe es ja später eine Zukunft. Ich hab halt gewartet und gehofft und ihn letztes Jahr sehr bedrängt, darauf hat er mir gesagt wir sollten besser keinen Kontakt mehr haben und mir alles Gute für mein Leben gewunschen. Ich hab's halt akzeptiert weil was hätte ich tun sollen. und nach 3 Monaten hat er mich wieder kontaktiert.
Dann ging der Kontakt wieder weiter für ca. 5 Monate in denen er sich oft mit mir treffen wollte, aber aus Angst, dass ich ihn nicht mehr nur als einne Freund ansehen kann habe ich immer mit irgendwelchen Gründen abgelehnt und letztendlich im April ihm eine Nachricht geschrieben, dass ich keinen Kontakt mehr will, es für mich zu schwer ist usw.
Daraufhin verschwand sein Bild und Status von Whatsapp (habe angenommen er hat mich blockiert)
Gestern bin ich dann mal nach einiger Zeit mal wieder in den Chat mit ihm rein und plötzlich sah ich ihn online! Das bedeutet zu 99% er hat meine Nummer gelöscht..nach 4 Jahren..das blockieren hat mir wehgetan aber zu wissen er hat mich gelöscht ist noch schlimmer oder? Vlt. weiß er meine Nr auch auswendig aber trotzdem. Als er mich einmal blockiert hatte wusste ich halt, er will nicht dass ich ihn kontaktiere aber jetzt könnte ich das, aber er quasi nicht..wenn er keinen Kontakt will blockiert er eigentlich..und er hätte sicher ein Profilbild oder Status..
Findet ihr es auch schlimmer als blockieren? Endgültig oder? Ich werde nie mehr von ihm hören.
Ich bereue es einfach, diese Nachricht im April geschickt zu haben und vermisse ihn so sehr. Er war mein einziger Freund und zugleich meine Liebe. Kann ich irgendwas tun? Ich würde wirklich gerne einfach mit ihm sprechen, uns bis jetzt ist er immer wieder zurückgekommen aber dieses mal scheint es nicht so, es sind 4 Monate. Ja ich weiß, es ist meine Schuld mit dieser Nachricht aber wie gesagt, ich bereue es. Dachte danach geht es mir besser weil ich diejenige bin, die es beendet hat, nicht so wie letztes Jahr er. Aber mir geht es mental wirklich immer schlechter, hab schon vieles versucht. Das einzige was mir helfen würde glaube ich, ist mit ihm reden zu können, ratet ihr mir davon ab? Oder wie könnte ich es wenigstens versuchen?
Bitte helft mir irgendwie, ich bin so verzweifelt
Ich wäre sehr dankbar, werde langsam verrückt.
Liebe Grüße!

22.07.2021 16:39 • #1


Ampelmännchen

Ampelmännchen


352
1
589
Hallo einsames Flattervieh
naja, ist schon richtig, mit der Ansage:
Zitat von Lonelybirdie:
dass ich keinen Kontakt mehr will,

hast du es eventuell besiegelt. Er hält sich nun daran. Das war vielleicht auch ein bisschen viel Hin und Her bei euch und irgendwann ist mal schluss mit lustig.
Ob nu Blocken oder Löschen schlimmer ist?
Blocken kann ja mal die Ansage sein "Spar dir die Mühe mich vollzutexten. Mein Briefkasten ist für dich zugekleistert."
Löchen kann heißen "Ich will nix mehr von dir sehen". Was du daraus machst ist dann das deine.
Schön mal darüber nachgedacht, dass die Welt nicht nur aus WhatsApp besteht? Man kann in so ein Smartphone unten tatsächlich reinsprechen und oben kommt eine Stimme von jemandem raus, der irgendwo mit seinem Smartphone dasselbe macht. Voraussgesetzt man wählt diese Person an und der andere nimmt das Gespräch auch an.
Grummel nicht über mein Geschriebenes. Ich mein´s eher witzig und nicht fies.
Wenn dir so sehr der Wunsch nach einer erneuten Kontaktaufnahme steht, warum auch immer, dann fahr halt zu ihm hin. Schreib ihm doch per SMS. Den Service gibt es immer noch. Oder mach eine Email oder Postkarte fertig oder schicke eine Torte im Karton zu ihm.
Ich weiß nur nicht, was das bringen soll. Meinst du, jetzt wird irgendwie alles besser?
Sein "ach ja doch aber eventuell und wer weiß ich könnt´ ja und so..." lässt dich nicht los. Ist das ein Jagdtrieb? Eis sieht immer leckerer aus wenn man es direkt vor den Augen hat aber nie richtig daran leggen konnte. Ist es vielleicht das? Und riecht das Eis immer besser je weiter es von dir verschwindet und in der Sonne dahin schmilzt.
Was möchtest du genau von ihm?

22.07.2021 17:20 • x 2 #2



Er hat meine Nummer gelöscht? Sehr verzweifelt

x 3


Emma75

Emma75


3446
3
6949
Zitat von Lonelybirdie:
ratet ihr mir davon ab?

Eindeutig Ja! Es ist doch alles gesagt. Er möchte aus religiösen Gründen keine Beziehung zu Dir und war da auch von Anfang an klar - ok die Küsserei hätte er bitte lassen sollen. Sonst sehe ich keinen weiteren Redebedarf. Was hat sich denn in den letzten 6 Monaten geändert? Hat er seine Einstellung geändert, seine Religion aufgegeben? Nein! Ich glaube Du hast ein ganz anderes Problem: Du fühlst Dich einsam. Öffne Dich doch bitte anderen Menschen in der Umgebung - triff Dich doch einfach mal auf einen Kaffee mit einer netten Kollegin oder suche sonst wie Anschluss (Verein, Ehrenamt etc.). Es tut Dir nicht gut, all Deine Hoffnung auf einen Menschen zu setzen, der nie wirklich für Dich da sein wird und kann. Das ist tragisch für Euch beide, aber verlängere doch dieses Unglück nicht noch unnötig. Auch ihm wird es dabei nicht gut gehen, aber er trifft die richtige Entscheidung, wenn er Dich ganz aus seinem Leben löscht. So seid Ihr beide frei einen echten Partner zu finden, der zu Euch passt und mit Euch zusammen sein kann.

22.07.2021 17:22 • x 3 #3


Landlady_bb

Landlady_bb


2548
4
3560
Ist das der hier? er-blockiert-mich-ploetzlich-t60383.html

22.07.2021 17:29 • #4


Nachtlicht

Nachtlicht


2245
5725
Es ist schade zu lesen, wie ein junger Mensch seine Zufriedenheit, seine emotionale Entwicklung und seine Chancen auf echte Beziehungserfahrungen über Jahre hinweg derartig vergeudet.

Mein einziger Rat an dich ist, dich zu fragen, wieso du glaubst, nur so einen Mist und nicht etwa eine echte, schöne, erfüllende Beziehung, getragen von gegenseitiger emotionaler Verlässlichkeit verdient zu haben.

Es könnte dir helfen, dich mit dem Themenkomplex von Bindungsangst zu beschäftigen, denn angesichts deiner Partnerwahl spricht mMn einiges dafür, dass du davon betroffen sein könntest. Menschen mit gesunden Bindungsmustern verharren nicht allzu lange in solchen Sackgassen-Beziehungen.

22.07.2021 17:40 • x 3 #5


Landlady_bb

Landlady_bb


2548
4
3560
Zitat von Lonelybirdie:
keine richtige Beziehung oder GV) da er sich an seine Religion halten will

Zitat von Lonelybirdie:
im April ihm eine Nachricht geschrieben, dass ich keinen Kontakt mehr will,

Zitat von Lonelybirdie:
er hat meine Nummer gelöscht
Sieh es mal so: Jetzt kann er entsprechend seiner Religion leben, und du kannst leben wie du möchtest, denn du musst dich keinen religiösen Regeln nicht mehr unterwerfen, die nicht deine sind und unter denen du doch sowieso gelitten hast.
Und warum soll er deine Nummer nicht löschen, wenn du doch sowieso keinen Kontakt zu ihm möchtest?

22.07.2021 17:59 • x 1 #6


Psalm20-8

Psalm20-8


30
27
Guten Abend Lonelybirdi,

wir merken, wenn im Herzen etwas nicht stimmt mit unseren Entscheidungen. Wenn wir auf scheinbar rationale Erklärungen
nur bedingt ansprechen, wenn noch etwas lebt in uns, das den anderen nicht loslassen, oder nicht alleinelassen kann.
Es gibt in der unsichtbaren Welt Ebenen, die wir weder sehen, noch begreifen können und eine Liebesbeziehung hinterlässt
immer Spuren, in beiden Welten. Ich habe selbst mit syrischen Flüchtlingen zu tun gehabt und weiß, wie groß das Dilemma
einerseits sein kann, die Heimat verlassen zu haben (manche haben alles verloren) und andererseits in einer völlig neuen
Kultur sich zurechtfinden zu müssen. Emotionale Nähe kann auch ohne körperlichen 1:1 S. so tief gehen, dass es schier das Herz zerreißt, wenn einer geht. Wir sind als Menschen auf ein Du hin geschaffen, das als Ergänzung gedacht ist. Es ist daher völlig
normal, sich den anderen herbeizuwünschen und auch in schwierigen Situationen nicht so schnell aufzugeben. Im Gegensatz
zu den westlichen Staaten, kennen die meisten Länder im nahen und mittleren Osten keine strikte Trennung zwischen Staat
und Glauben. Für einen Muslim aus Syrien sind daher alle Deutschen Ureinwohner erstmal Christen, unabhängig davon, ob sie wirklich Jesus gehören, oder nicht. Da der Koran alle Nichtmuslime als "Ungläubige" bezeichnet, kommt er noch in einen zusätzlichen Konflikt, denn er liebt ja eine deutsche Frau. Vermutlich versucht er mit dem Verstand dagegen anzugehen, jedoch
wird sein Herz ihm auch immer wieder einen Streich spielen, wenn nicht tagsüber, dann vielleicht nachts im Traum. Mein Rat
wäre jetzt einfach Geduld und Verständnis aufzubringen, für ihn, jedoch auch für Dich. Klage Dich nicht dafür an, was Du im
Eifer der Liebe getan oder nicht getan hast. Das bringt nichts. Wir lernen zwar aus Erfahrung, doch es hat keinen Sinn, sich
selbst klein zu machen, nur weil man jemanden geliebt hat und die Geschichte anders gelaufen ist, als erwartet.

Du würdest gerne mit ihm sprechen, dann tu es! Die Liebe findet immer Mittel und Wege, auch ohne WhatsApp.

22.07.2021 18:08 • #7


Landlady_bb

Landlady_bb


2548
4
3560
Zitat von Psalm20-8:
Da der Koran alle Nichtmuslime als "Ungläubige" bezeichnet, kommt er noch in einen zusätzlichen Konflikt, denn er liebt ja eine deutsche Frau.

Das soll in Deutschland ja schon öfter passiert sein, munkelt man: dass die Frau, in die sich jemand verliebt, ausgerechnet eine Deutsche ist.

Zitat von Psalm20-8:
Die Liebe findet immer Mittel und Wege

Was soll das für eine Liebe sein, wenn das - angebliche oder tatsächliche - Ausüben einer Religion wichtiger ist?

Wie kann man sich im 21. Jahrhundert sein Leben überhaupt dermaßen von irgendwelchen religiösen Regeln von Anno Muffzig bestimmen lassen, die zu nichts weiter gut sind als Menschen unglücklich und kopfkrank zu machen?

22.07.2021 18:28 • x 2 #8


Psalm20-8

Psalm20-8


30
27
@Landlady_bb
Gute Frage Landlady. Möglicherweise diese Liebe in 1. Kor. 13, die über jeder Religion steht und von der es u.a. heißt.
Sie erträgt alles, sie hofft alles..

22.07.2021 18:40 • #9


Lonelybirdie


16
2
1
wie kommst du darauf, dass es ihm nicht gut damit geht? Wenn er nach all den Jahren einfach meine Nr. löschen kann, komme ich mich doch irgendwie verarscht vor

22.07.2021 18:43 • #10


Lonelybirdie


16
2
1
ich möchte ihn nicht aus meinem Leben verlieren, aber ich denke das hab ich schon. Und ich bereue mich nicht mit ihm getroffen zu haben im April, vielleicht hätte eine Freundschaft doch irgendwie funktioniert..und jetzt hab ich gar nix mehr

22.07.2021 18:45 • #11


Lonelybirdie


16
2
1
ja! wusste ich gar nicht mehr

22.07.2021 18:45 • #12


Lonelybirdie


16
2
1
ich kann schwer eine bindung zu jemanden aufbauen, wenn überhaupt. mit ihm hab ich es geschafft und jetzt hänge ich an ihm seit 4 jahren like crazy
wenn ich das verdienen würde oder gut genug für ihn wäre, warum würde es mir keine chance geben?

22.07.2021 18:47 • #13


Lonelybirdie


16
2
1
was meinst du, unter was habe ich gelitten?

22.07.2021 18:48 • #14


Lonelybirdie


16
2
1
ja ich würde es wahrscheinlich auch versuchen, wenn er mich nicht gelöscht hätte aus seinen Kontakten..jetzt weiß ich gar nicht, wie ich das angehen sollte

22.07.2021 18:50 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag