24

Er hat mich entblockt?! Was heißt das?

mafa

mafa


2735
6
2720
In 3 Jahren

18.06.2017 21:19 • #31


Guest3473


Du kannst ihm normal schreiben, wenn du an dir gearbeitet hast. Was für eine Chance meint er denn? Beziehung?
Sag ihm das mit der Therapie, aber gehe das mit ihm jetzt lieber langsam an. Bekomme erst deine Probleme in den Griff, bevor du dich wieder auf ihn einlässt.
Das ganze ist ja jetzt auch schon 6 Monate her, willst du ihn denn überhaupt zurück? Denk drüber nach.
Wie die anderen sehe ich es so, dass er dir hätte von sich aus schreiben sollen, nachdem er dich entblockt hat.
Vielleicht testet er nur, ob du noch verfügbar bist.

18.06.2017 21:35 • #32



Er hat mich entblockt?! Was heißt das?

x 3


TinTin1980


Lass es einfach ruhen. Das wird nichts mehr Gescheites. Löse dich und versuche dein Leben auf die Reihe zu bekommen.

18.06.2017 21:43 • #33


Waterfall


Ja mit noch einer Chance geben meint er eine Beziehung. Er bezieht sich damit auf die SMS am Mittwoch. Diese hatte er teilweise zitiert als er mir geschrieben hat.

Als ich ihn angeschrieben habe habe ich ihn nur gefragt wie es ihm geht.

Er weiß das ich eine Therapie mache. Hatte ich ihm ebenfalls in der SMS geschrieben.

Ich wollte ihn die ganze Zeit schon zurück. Habe es überhaupt bereut das ich Schluss gemacht habe. Ich habe immer wieder versucht ihn zurückzugewinnen. Dabei habe ich es leider übertrieben und ihn nie in Ruhe gelassen. Klar kann ich verstehen das er da zu macht. Hätte ich an seiner Stelle auch.

Er wollte mir die Tage schreiben. Ich war leider schneller was er schon mal doof fand...

18.06.2017 22:11 • #34


Guest3473


Wahrscheinlich hat er extra gewartet, ob du ihm zuerst schreibst......da biste schon mal in die Falle getappt aber was solls.
Mir war gar nicht bewusst, dass du Schluss gemacht hattest. Dann solltest du jetzt wirklich drauf achten, dass du ihn nicht wieder unter Druck setzt, gleichzeitig solltest du dich aber für ihn natürlich nicht verbiegen. Lass es ruhig angehen, habt ihr denn jetzt schon besprochen wie es weiter geht? Nach 6 Monaten Trennung ne neue Chance ohne persönliches Treffen macht mich etwas stutzig

18.06.2017 23:10 • x 1 #35


Waterfall


Er redet erst seit heute wieder mit mir. Da möchte ich nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen.

Ich denke es ist besser wenn ich erstmal die Füße still halte und warte ob noch was von ihm kommt. Ich habe Angst das wenn ich zu schnell wieder zum Alltag zurückgehe er dann sofort komplett zu macht.

Außerdem wenn ich jetzt abwarte sieht er das ich geduldig bin.

Oder meint ihr ich kann ruhig schon fragen wie es weitergehen soll?

Ich möchte ihn wirklich nicht bedrängen. Trotzdem möchte ich nicht umsonst warten und hoffen.

18.06.2017 23:23 • #36


Xenomorph00


162
3
88
Und worüber habt ihr geredet oder war es nur smalltalk?

Warum versuchst du es nicht so handzuhaben als würdet ihr euch erst neu kennenlernen.

Cool schreiben, daten, usw.

Wozu gleich über bez und so reden.

Langsam angehen. Sehr sehr langsam. Mit einer 90% garantie das es in die hose geht, also bitte keine erwartungshaltung.

18.06.2017 23:34 • #37


Waterfall


Es war bisher nur die Vergangenheit aufarbeiten.

19.06.2017 00:29 • #38


Guest3473


Gibts denn schon Neuigkeiten?

20.06.2017 22:16 • x 1 #39


Gracia


7158
4414
@waterfall , der Thread von Sinem ist schon seit zwei Jahren beendet .
Bitte eröffne ein eigenes Thema damit die User besser auf dich eingehen können

21.06.2017 00:11 • #40


Waterfall


Ich habe ein eigenes Thema erstellt. Allerdings wurde mein Beitrag hierher verschoben. Ich werde jetzt noch einen neuen erstellen und hoffen das ihn diesesmal niemand verschiebt.

22.06.2017 19:47 • #41


anamay


10
2
Zitat von Mrs-S:
ist aus euch denn nochmal was geworden?

das würde ich auch gerne wissen

Vor 3 Stunden • #42


Blanca

Blanca


3977
26
5558
@Sinem eröffnete diesen Thread in 2015.

Ich meine ja nur.
Sie war nämlich seit 15.06.2015, 21:07 Uhr auch nicht mehr im Forum eingeloggt.

Vor 14 Minuten • #43



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag