7

Er ist weiterhin in der Singlebörse aktiv / angemeldet - was tun?

lost_alone

26
2
2
Hallo...

ich habe eine Frage und wüsste gern eure Meinungen dazu.

Ich habe vor ca 2 Monaten einen Mann auf einer Online-Plattform kennengelernt. Wir haben uns schon mehrmals getroffen und es läuft eigentlich recht gut an, wir haben gemeinsame Interessen und die Chemie zwischen uns ist auch stimmig.

Ich habe nun feststellen müssen, das er sich immer wieder auf dieser Online-Plattform einloggt und dort auch oft mehrere STunden lang ist.
Bemerkt habe ich das durch Zufall, als ich mich dort abmelden wollte.
Ich habe ihm gesagt, das ich ihn dort eingeloggt gesehen habe und dies nicht nur einmal sondern mehrmals.
Er hat mir geantwortet, er würde dort ja nur gucken und nichts machen..also rein interessehalber.

Ich habe dabei kein gutes Bauchgefühl. auf der anderen Seite ist es immer sehr schön wenn wir uns treffen bzw. miteinander telefonieren.
Ein gemeinsamer Urlaub im November ist auch geplant und nach seiner Aussage freut er sich darauf und plant auch schon für 2014 einiges mit mir...
Danke für eure Antworten und wie würdet ihr euch verhalten?

19.09.2013 20:51 • #1


lost_alone


26
2
2
würde mich über Antworten wirklich sehr freuen....

19.09.2013 21:12 • #2



Er ist weiterhin in der Singlebörse aktiv / angemeldet - was tun?

x 3


minna


73916
hmm....seid ihr schon richtig zusammen....?

also ein paar?

und hat er dich schon freunden vorgestellt?

oder ist das ganze noch in der frühen anlaufphase...?

19.09.2013 21:21 • #3


lost_alone


26
2
2
wir treffen uns bisher alleine, Freunde sid bisher aussen vor.

Ich würde sagen erweiterte Kennenlernphase, aber schon verbindlicher als nur mal treffen....es ist einiges geplant und angedacht wie z. B. gemeinsamer Urlaub etc

19.09.2013 21:26 • #4


la_donna


73916
Dein Bauchgefühl sagt es dir: Dem Mann ist nicht zu vertrauen. Niemand ist in einer Singlebörse nur zum Chatten. Allerdings kannst du ihn nicht unter Druck setzen. Ich würde noch eine Weile abwarten und dann überlegen, ob ich für einen Mann eine Option sein möchte.

19.09.2013 21:31 • #5


lost_alone


26
2
2
Eine Option möchte ich niemals sein.....

wie merke ich woran ich bin? bin total konfus...

19.09.2013 21:36 • #6


la_donna


73916
Achte auf dein Bauchgefühl.

19.09.2013 21:38 • #7


Alena-52


73916
Zitat von lost_alone:
Ich habe dabei kein gutes Bauchgefühl. auf der anderen Seite ist es immer sehr schön wenn wir uns treffen bzw. miteinander telefonieren.
ich würde auch kein gutes bauchgefühl dabei haben. ihr seid jetzt 2 monate in kontakt, habt schon jede menge aktionen gehabt, er plant schon urlaube, ist aber den ganzen tag auf der plattform online. wenn ich verliebt bin habe ich anderes zu tun.
machst du ihn nicht neugierig genug ?

19.09.2013 21:45 • #8


lost_alone


26
2
2
Ich weiss auch nicht wie ich das einordnen soll.....finde das wirklich schwierig. Auf der einen Seite möchte ich auch nicht unnötigen Druck erzeugen indem ich etwas einfordere..auf der anderen Seite würde ich mir schon ein wenig mehr Verbindlichkeit wünschen indem er auf der Seite nicht mehr eingeloggt ist...

19.09.2013 21:57 • #9


Gast700


73916
Also einfordern würde ich das auch nicht wollen.
Für mich hieße das nach zwei Monaten und nach gemeinsamen Plänen und Aktivitäten: Er findet es ganz nett, schöne Abwechslung, er sucht aber parallel noch weiter.
So würde ICH so etwas einordnen.
Und ich würde da auch gar nicht großartig drüber diskutieren wollen, sondern sehe das ganz einfach: Entweder jemand meldet sich freiwillig da ab, weil er meint, er braucht das jetzt nicht mehr oder man schreibt da weiter, dann wäre ich aber aus der Nummer raus.
Mir wäre es schon zu viel, wenn jemand überhaupt darauf hingewiesen werden muss, dass es ziemlich uncool ist, sich auf Singleplattformen herum zu treiben, wenn man eine ernsthafte Beziehung anstrebt.
Wer das nicht von allein weiß, bringt einem auf Dauer nur Herzschmerz.

19.09.2013 22:10 • x 1 #10


MannmitBekannte.


3747
1
891
Habe irgendwie das Gefühl mangelnder Intensität, kein Drang von Lost Alone und er hat Langeweile

19.09.2013 22:19 • #11


Diavolo


73916
Liebes,

Eifersucht macht uns.y, und das ganz besonders am Anfang.
Spaß an der Sache haben mach sehr s.y.

Bitte hört endlich auf das Objekt der Begierde gleich besitzen und Kontrollieren zu wollen. Das ist unsouverän.

Eine Frau die ständig kontrolliert und hinterfragt ist für einen Mann am Anfang wahrheftig kein geschenkter Gaul. Und deswegen wird er ihr früh oder später ins Maul schauen, dann wird er sehen was drin steckt und schnell die Weite suchen.

Als Gott die Frauen so reizend machte tat er dies damit wir nicht sehen was sie unter die Oberfläche verbergen. Also nütze deinen Körper und mach ihn süchtig nach dir nur so wird er dir allein gehören können.

Hochachtungsvoll

Diavolo

19.09.2013 22:39 • #12


Alena-52


73916
Zitat von lost_alone:
Auf der einen Seite möchte ich auch nicht unnötigen Druck erzeugen indem ich etwas einfordere..auf der anderen Seite würde ich mir schon ein wenig mehr Verbindlichkeit wünschen indem er auf der Seite nicht mehr eingeloggt ist...
ich kann mich auf mein bauchgefühl verlassen, es fühlt sich bei dir nicht gut an und ich würde es als warnhinweis sehen.

er macht schliesslich mit dir schon pläne und gibt dir damit zu verstehen das eure geschichte zukunft hat. dennoch flirtet er weiter rum.

taten sagen mehr aus als worte.

es gilt anfangs darum erstmal vertrauen aufzubauen, für mich wäre es ein grund abzuschliessen, sein verhalten ist doppeldeutig und ich will klarheit in meinem leben.
ihn darum bitten müssen sich von der plattform fernzuhalten halte ich überflüssig, da müsste er schon selbst draufkommen wenn ich ihm wirklich etwas bedeute und er mich wertzuschätzen weiss.

wahrscheinlich blickt ihr nicht in die selbe richtung, er will weiter flirten und du wünscht dir mehr verbindlichkeiten und einen stabileren rahmen.

20.09.2013 04:20 • #13


groupie

groupie


2904
10
497
Hi!

Ich bin auch in einer Singlebörse angemeldet und habe da so meine Erfahrungen gemacht.

Ich fand es schon beim zweiten Date komisch, dass der Mann immer noch sehr häufig online ist. Ich erzählte ihm, dass ich erst einmal meine Verabredungen gecancelt habe und auch meine Chats auf Eis legte, weil ich mich mit ihm häufiger treffen möchte. Das schien ihm gut zu gefallen. Um mir auch was nettes zu sagen, raunte er mir ins Öhrchen, dass er mir auf jeden Fall Bescheid gibt, wenn bei seinen Dates was passiert. Ich hatte den Eindruck, jetzt soll ich mich freuen. Kurz zuvor versuchte er mir noch klar zu machen, ich sei seine Seelenverwandte, wir würden uns so gut verstehen, was mir alles viiel zu schnell ging.

Ich glaube inzwischen, parallel daten ist ganz normal auf diesen Börsen. Die Herren denken sch nicht mal was dabei. Mir wurde auch häufig gesagt, für ne Beziehung reichts nicht und dann ne Affäre vorgeschlagen. Ich denke, Männer, die schon ein Jahr angemeldet sind, suchen genau das: ne Affäre.

Ich hab den Kontakt übrigens abgebrochen.

20.09.2013 10:23 • #14


minna


73916
sag ihm doch einfach, daß dich das etwas verunsichert....

daß du nicht weißt ob ihr jetzt zusammen seid ...

....oder ob er dich mehr als option sieht, wenn er tatsächlich weitersucht.....

fasse deine gedanken in worte und frag ihn selbst.....

dann wirst du es am besten herausfinden....

wir können hier nur raten.....

20.09.2013 15:30 • #15



x 4