40

Er möchte momentan keine Beziehung

Arjuni

Arjuni


497
1433
Er will keine Beziehung - Du wünschst Dir eine.

Zitat von utehagm:
er jedoch stand heute noch keine bezihung möchte


Unverbindliche schöne Zeit nimmt er aber gerne mit:

Zitat von utehagm:
geniesst er es zur zeit tun und lassen zu können was er möchte (er sagte nicht auf Frauenebene) sondern er ist niemandem was schuldig


Zitat von utehagm:
hat er jedoch angst hat das ich ihn einschränken würde wie seine alte bezihung.


Such Dir jemanden, der eine Beziehung als etwas Schönes sieht, als etwas Positives, Bereicherndes, und nicht als Einschränkung oder Beschneidung seiner Freiheit.

Such Dir jemanden, der das Gleiche will wie Du und der zu schätzen weiß, dass Du es willst!

Und sei Dir bitte zu schade, eine unverbindliche Freizeitbespaßung zu sein.

04.05.2020 10:20 • x 5 #16


utehagm


18
1
2
Zitat von Rosa-91:

Das klingt für mich nach faulen Ausreden.
Er macht es sich ziemlich einfach, indem er nämlich dir die Entscheidung überlässt.
Ich würde ihm ganz klar sagen, was ich möchte und dann würde ich mich zurückziehen und schauen was von ihm kommt. Wenn du ihm wichtig bist wird er aktiv werden. Sei selbstbewusst und dir selbst treu!


Danke für deine wertvollen tipps!
ich frage mich nur möchte ein mann der nichts fühlt immer wieder etwas unternehmen.. meine freunde raten mir nomal wie bis anhin weiter machen und ihm die angst vom einängen nehmen. auch für mich wäre zur zeit eine beziehung zu früh.. doch ich weiss das ich mich verliebt habe und ich kann es nicht einfach beenden wenn ixh nicht weiss ob doch noch was wird

04.05.2020 10:25 • #17



Er möchte momentan keine Beziehung

x 3


ttttt

ttttt


859
2
704
Wieso denkst du, dass er nichts fühlt? Hat seine Aussage dich sehr gekränkt?

04.05.2020 10:33 • #18


utehagm


18
1
2
Zitat von ttttt:
Wieso denkst du, dass er nichts fühlt? Hat seine Aussage dich sehr gekränkt?


ich bin mir ziemlich sicher das er was fühlt das sagte er ja auch.. doch ich weiss nicht wie ich vorgehen soll dass er offen für eine neue beziehung wird..

04.05.2020 10:35 • #19


ttttt

ttttt


859
2
704
Du hast vorher grad geschrieben, dass es auch zu früh für dich eine Beziehung einzugehen. Wenn der Fokus nun drauf liegt ihn in die Beziehung zu führen und du nicht mehr locker sein kannst, würd ich doch raten es zu beenden.

04.05.2020 10:49 • x 1 #20


utehagm


18
1
2
Zitat von ttttt:
Du hast vorher grad geschrieben, dass es auch zu früh für dich eine Beziehung einzugehen. Wenn der Fokus nun drauf liegt ihn in die Beziehung zu führen und du nicht mehr locker sein kannst, würd ich doch raten es zu beenden.


zur zeit ist es noch zu früh aber ich bin mir sicher das ich irgendwann was festes will.. aber ich denke ich werde es beenden. wenn ich ihm wichtig bin wird er auf mich zukommen und seine meinung allenfalls ändern.. ansonsten weiss ich das ich ihm egal bin

04.05.2020 10:53 • #21


ttttt

ttttt


859
2
704
Nachdem er sehr klar zu dir war, denke ich nicht, dass er auf einmal sagen wird, dass er fix mit dir zusammen sein will. Auch wenn er nicht auf dich zukommt, bist ihm ja nicht egal. Du siehst das zu schwarz oder weiss.

04.05.2020 11:01 • #22


Rosa-91

Rosa-91


2008
4
2476
Zitat von utehagm:

Danke für deine wertvollen tipps!
ich frage mich nur möchte ein mann der nichts fühlt immer wieder etwas unternehmen.. meine freunde raten mir nomal wie bis anhin weiter machen und ihm die angst vom einängen nehmen. auch für mich wäre zur zeit eine beziehung zu früh.. doch ich weiss das ich mich verliebt habe und ich kann es nicht einfach beenden wenn ixh nicht weiss ob doch noch was wird


Liebend gern

Du musst es dir wie ein Gummiband vorstellen. Wenn du auf ihn zugehst, dann hängt das Band durch und er geht einen Schritt weg, damit das Band wieder gestrafft ist. Gehst du nun einen Schritt weg, dann geht er einen auf dich zu, damit das Band nicht reißt.
Männer die Gefühle haben und etwas wollen werden alle Hebel in Bewegung setzen.

04.05.2020 11:02 • #23


utehagm


18
1
2
Zitat von ttttt:
Nachdem er sehr klar zu dir war, denke ich nicht, dass er auf einmal sagen wird, dass er fix mit dir zusammen sein will. Auch wenn er nicht auf dich zukommt, bist ihm ja nicht egal. Du siehst das zu schwarz oder weiss.


ich kann mich einfach nicht entscheiden ob es naiv und aussichtslos ist ihm nochmals eine chance zu geben oder ob es was bringt

04.05.2020 11:08 • #24


utehagm


18
1
2
Zitat von Rosa-91:

Liebend gern

Du musst es dir wie ein Gummiband vorstellen. Wenn du auf ihn zugehst, dann hängt das Band durch und er geht einen Schritt weg, damit das Band wieder gestrafft ist. Gehst du nun einen Schritt weg, dann geht er einen auf dich zu, damit das Band nicht reißt.
Männer die Gefühle haben und etwas wollen werden alle Hebel in Bewegung setzen.


ich denke ich werde nun mal gar nichts machen und abwarten was pasiert mich nicht mehr melden nichts

04.05.2020 11:09 • x 1 #25


Mira_

Mira_


1213
2424
Zitat von utehagm:
ich bin mir ziemlich sicher das er was fühlt das sagte er ja auch.. doch ich weiss nicht wie ich vorgehen soll dass er offen für eine neue beziehung wird..

Ja, dass er Dich mag, glaube ich auch. Das einzige was er aber momentan will, ist dein Bett. Welches Du ihm bereitwillig gibst. Dafür sollte man die Person schon mögen. Du würdest ihn nicht so nah an Dich heran lassen, wenn Du ihn doof fändest. Ist bei ihm sicher nicht anders.
Wenn Du damit zurecht kommst, dann hab deinen Spaß und genieße die Zeit. Wenn Du ernsthaft an einer Beziehung interessiert bist, sag ihm das und sag ihm auch, dass Du keine lockere Geschichte haben willst. Achte auf Dich selbst.
Man kann einen Menschen nicht dazu bringen sich in einen zu verlieben. Egal wie toll, anziehend, schön, liebenswürdig oder geduldig man ist.
Das ist leider ein Trugschluss.

All die Unternehmungen die er macht und die zu einer Beziehung gehören, sind der Klebstoff der Dich an ihn bindet. Er will Dich nicht aber sorgt dafür, dass Du dich sicher fühlst. So hat er immer ein warmes Bett und ungezwungene Dates.
Das macht er gut.

04.05.2020 11:23 • x 4 #26


Umelodh

Umelodh


92
1
124
Hey, ich hatte eine ähnliche Situation mit meinem Exfreund. Wir waren 3,5 Jahre zusammen, aber angefangen hat es wie bei dir. Er hat mir gesagt, er kann gerade keine Beziehung führen, das wär ihm alles zuviel, er war merklich überfordert mit seinen Gefühlen und sich nicht sicher. Ich fand das damals ok, es erstmal so locker zu lassen, wollte da definitiv auch noch keine Beziehung mit ihm.
Dann war ich 4 Wochen weg un der hat nach eigener Aussage gemerkt, dass er mich vermisst und ich irgendwie auch. Hab ihm nach der Zeit gesagt, dass ich in ihn verliebt bin, er hats erwiedert. Dann waren wir ungefähr 6 Monate nach dem ersten Treffen ein Paar. Hatten ca 3 Jahre tolle Zeiten, ich hatte echt das Gefühl, er lässt sich auf mich ein, und zwar total. Er war zuverlässig, liebevoll, zugewandt. Naja. BIs ers am Ende nicht mehr war. Jetzt sind wir getrennt, weil er "gerade keine Beziehung führen kann" (nähere Details kannst du in meinem Thema nachlesen, wenns dich intressiert). Ich bin immernoch am überlegen, ob ich damals dumm war und sofort hätte gehen sollen nach der Aussage, er wolle keine Beziehung oder ob ich es als Erfolg werten soll, weil wir immerhin 3 schöne Jahre hatten. Generell kann ich aber schon sagen, dass Typen, die sowas am Anfang sagen, sich glaub ich selten als der perfekte Freund erweisen, weil sie eben so von Angst und Unsicherheit getrieben sind. Naja.

04.05.2020 11:24 • #27


ttttt

ttttt


859
2
704
Es gibt auch viele, die unbedingt sofort eine Beziehung wollen und nach ein paar Wochen kein Interesse mehr haben. Menschen sind komplex, wie jemand wirklich tickt, weiss man oft erst nach langer Zeit, wenn überhaupt. Man muss auch Risiken eingehen, wenn man kein Single sein will

04.05.2020 11:36 • x 2 #28


utehagm


18
1
2
Zitat von ttttt:
Es gibt auch viele, die unbedingt sofort eine Beziehung wollen und nach ein paar Wochen kein Interesse mehr haben. Menschen sind komplex, wie jemand wirklich tickt, weiss man oft erst nach langer Zeit, wenn überhaupt. Man muss auch Risiken eingehen, wenn man kein Single sein will


ich verstehe die welt nicht mehr, ich habe mich dafür entschieden ihm diese zeit zu geben. habe dies jedoch nicht klar kommunieziert. seit unserem gspräch habe ich nichts mehr von ihm gehört. er sagte mir er möchte es au jednfall weiter machen und es langsam angehen lassen. ich frage mich ob er das aufsmal nicht mehr möchte.. da er nichts mehr hören lässt. bitte um rat!

06.05.2020 10:16 • #29


DieSeherin

DieSeherin


2022
2110
Zitat von utehagm:
ich kann mich einfach nicht entscheiden ob es naiv und aussichtslos ist ihm nochmals eine chance zu geben oder ob es was bringt


weißt du, für mein gefühl bist du viel zu taktierend unterwegs! denk nicht zuviel nach, dass er denken könnte, du willst vielleicht, dass er dieses und jenes...

ich persönlich würde mich bei ihm melden und fragen, was er mit "langsam angehen" meint, ob er zumindest deinen wunsch nach exklusivität erfüllen kann - und dann würde ich mir selber eine deadline setzen, zu der ich entweder verbindlichkeit bekomme, oder das ganze bleiben lasse.

im grunde seid ihr gerade in der anbahnungsphase und da muss dem kind doch nicht gleich ein name gegeben werden, oder?

06.05.2020 10:36 • #30



x 4