61

Er wohnt mit der Ex

moonrise

moonrise


256
8
165
@käptn Nemo wenn man die Waffen dazu hat, dann schon Müsste mich nur in meinen Ex vertiefen oder seine Ex und natürlich löscht es mir dann ab (vorhin fragte mich jemand mal ob es mir nicht ablöscht)

Trotzdem veestehen wir uns sehr gut und er ist gut zu mir deshalb möchte ich ihn nicht gleich abblitzen...

09.11.2021 02:51 • #16


Käptn Nemo

Käptn Nemo


3614
4
6185
@moonrise
Aber dann hast Du doch eigentlich schon längst eine Entscheidung für Dich getroffen. Was spielt es dann für eine Rolle wie wir das einschätzen?
Ich bin halt der Meinung, dass einer von Euch Beiden am Ende leiden wird - und das wirst vermutlich leider eher Du sein.

09.11.2021 02:54 • x 2 #17



Er wohnt mit der Ex

x 3


Melanie35


332
7
614
Er kennt nix anderes, darum wird die ex immer present gewesen sein!

Geht vielen Menschen so, die hängen lange an der/dem ex und glauben das ist die große Liebe und das nie weg kommen davon, bis jemand neuen kennenlernen und erst dann sehens das es was viel schöneres und besseres gibt als die ex!

Außerdem gibt es soviele Menschen da draußen die zweite Wahl sind uns das gar nicht wissen, jeder Mensch hat eine große Liebe und wenn die nicht funktioniert muss man eben einen neuen Partner finden, aber das die Liebe so tief ist wie bei der oder dem ex wird nie sein! Aber wir alle wissen es eben nicht was der Partner wirklich fühlt oder denkt, und das ist irgendwie gut so, sonst würden viel mehr Menschen solo sein als jetzt schon.

09.11.2021 03:50 • x 1 #18


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5532
2
11348
Er sagt das mit der Beziehung, da Frauen es hören wollen. Man sieht es doch auch hier im Forum, in vielen Affairenbeiträgen. Affairenmänner sind Meister der Worte. Da viele Frauen oft so sozialisiert sind, dass man sich S. und Co. nicht einfach nehmen darf, muss immer noch etwas mehr geboten werden. Letztlich sucht ihr beide eine F plus Geschichte und er legitimiert es für Dich.
Die Grundvoraussetzungen bei Dir (willst Dich ablenken) sind allerdings nicht optimal. Da viele Frauen durch S. binden wollen, könnte das bei Dir auch schnell emotional werden. Solltest Dir halt vorher überlegen.

09.11.2021 05:08 • x 2 #19


Butterblume63


6308
1
14658
Hallo Moonrise!
Es ist die denkbar schlechteste Idee den Schmerz um eine verlorene Liebe mit einer wie auch immer genannten neuen Beziehung bekämpfen zu wollen. Dies ist auch dem Versuchskaninchen gegenüber äußerst unfair. Sich seinen Gefühlen zu stellen,diese verarbeiten und damit abzuschließen ist der richtige Weg um frei und unbelastet für eine neue Liebe zu sein.
Als mein Mann starb brauchte ich knapp 7 Jahre um damit abzuschließen. Auch achtete ich bei den Dates drauf,dass es keine emotionalen Altlasten gab. Nun bin ich wieder in einer Beziehung die den Namen auch verdient. Auch bedingt durch unser Alter leben wir eine Sorgsamkeit miteinander.
Was du hier schreibst klingt danach,dass sich zwei Ertrinkende aneinander klammern.Dann schauen wir mal wer eher absäuft. Meine Vermutung es wirst du sein. Kein Mensch kann das ( Trost) Pflaster für einen anderen sein oder sich dazu degradiert zu lassen. Mein Rat; Lauf so schnell du kannst!

09.11.2021 06:43 • x 2 #20


senzanome

senzanome


509
3
1098
Wenn Deine Motive wirklich klar sind, D. h. Du sehnst Dich nach Zuwendung, bist aber noch nicht bereit für eine neue Beziehung, ist eine derartige Leidens-Bedarfs - Gemeinschaft durchaus lebbar. Ich habe das nach dem Tod meines Mannes erlebt mit einem ebenfalls trauerndem Witwer und wir waren uns eine grosse Stuetze, sind heute noch sehr verbunden.
Allerdings fragst Du Dich sehr viel, was seine Gefühle angeht, scheinst Dir mehr zu erhoffen, als ihr eigentlich abgesteckt hattet.
Darin steckt eine Menge neues Leidenspotential, aber wenn er Dir gut tut, wie Du schreibst, kannst Du es in dem von Euch gesteckten Rahmen doch einfach genießen. Eine Garantie gibt es nie.

09.11.2021 07:07 • x 1 #21


Vicky76

Vicky76


8156
4
13933
Zitat von moonrise:
Komisch das er sagt, irgendwann werden sie wahrscheinlich wieder zusammen sein

Da hätte ich schon keinen Bock mehr und wäre weg.

09.11.2021 08:40 • x 3 #22


Perzet


2111
4386
Zitat von moonrise:
Er ist 33 und lebt in einer Wohngemeinschaft. Mit einem Freund und seiner Ex Freundin.


Wenn er seit 10 Jahren mit ihr zusammen wohnt und erst 33 ist, da kann er in der Tat sich kaum eine andere Frau vorstellen.
Jede andere wird über Jahre mit ihr verglichen werden. Da ist zuviel Gewohnheit, zuviel Prägung, zuwenig 'er selber' drin, da zu sehr auf sie fixiert.

Eine schöne Freundschaft ist bestimmt drin. Eine brauchbare Beziehung - da verweise ich auf alle anderen bisherigen Kommentare.

09.11.2021 09:40 • x 3 #23


moonrise

moonrise


256
8
165
Ich danke euch. Natürlich nehme ich euren Rat an (Wünschte hätte es damals bei meiner Affäre auch getan) deshalb suche ich eure Einschätzung weil schlussendlich liegt ihr zu 90% richtig!

Ich denke, weil er ein sehr spezieller Mensch ist, werde ich mich no 1-3x mit ihm treffen, weil bisher war es nur 2x. Kann ja sein das ich mir selbst einen streich spiele weil ich endlich gut behandelt werde (nicht emotional) er holt mich ab, kocht für mich, lädt mich ins Restaurant ein. Alles was ich mir mal von einem Mann wünschte. Und nie hatte. Weil ich aber sowieso nichts zu verlieren habe, weil ich ja selber bis vor kurzem in Beziehungen steckte und ich die Zeit für mich wirklich geniesse, würde ich ihn direkt ansprechen sobald ich merke ich fühle etwas tieferes!
Dann werde ich ihn ausfragen und ihm klarstellen, dass das letzte was ich brauche momentan ein weiterer Herzbruch wäre. Und wenn er nur ein kleines bisschen Respekt kennt, würde er es auch sein lassen mit mir.

09.11.2021 09:57 • #24


CanisaWuff

CanisaWuff


486
5
694
Zitat von moonrise:
Wir haben uns in einer Dating App kennengelernt wo ich betonte, dass ich keine Beziehung suche.

aber wenn Du doch keine Beziehung suchst, dann dürfte das für Dich doch kein Problem sein und er ist für sicher selber verantwortlich.

09.11.2021 10:01 • x 2 #25


Butterblume63


6308
1
14658
Moonrise,ich sehe dich als sehr angeschlagen an. Bist du dir sicher,dass dein Selbstschutz funktioniert. Erwarte bitte keinen Respekt von einem Menschen den du so gut wie gar nicht kennst. Wichtig ist nur,dass du dich selbst respektiert.

09.11.2021 10:10 • x 2 #26


moonrise

moonrise


256
8
165
@CanisaWuff ja genau. Deshalb will ich zuerst herausfinden, zu was ich momentan fähig bin. Bisher denke ich, ich werde jahrelang single sein weil ich meinen Ex zu sehr vermisse und keiner hat verdient, dass derjenige nicht die Nr 1 ist.

09.11.2021 10:32 • #27


moonrise

moonrise


256
8
165
@Butterblume63 das wäre dann meine grosse Angst. Momentan ist es mir nicht so wichtig ob er in meinem leben bleibt oder für immer verschwindet. Das könnte sich evtl ändern und meine Erfahrungen sind leider eher negativ, wie j mand zu meinen Gefühlen steht

09.11.2021 10:34 • #28


DonaAmiga

DonaAmiga


3939
4
6320
Zitat von moonrise:
warum sagte er dann beim schreiben,

Zitat von moonrise:
vielleicht schämt er sich noch dort zu wohnen

Zitat von moonrise:
Vielleicht hat sie ihn richtig schlimm verletzt

@moonrise , der einzige, der dir das schlüssig beantworten kann, ist er selbst. Im Forum können solche Fragen allenfalls rhetorisch sein. Was er wann warum wie denkt, sagt oder tut, können auch wir hier nicht wissen, sondern nur vermuten, denn wir hier kennen ihn noch weniger als du.

Übrigens: Wenn du noch so an deinem Ex hängst, wieso datest du dann? Oder anders formuliert: Wieso benutzt du andere Männer und vergleichst sie mit deinem Ex, obwohl du dir von vornherein sicher bist, dass jeder andere Mann bei diesem Vergleich den kürzeren zieht?

09.11.2021 10:35 • x 1 #29


DonaAmiga

DonaAmiga


3939
4
6320
Zitat von moonrise:
Dann werde ich ihn ausfragen und ihm klarstellen, dass das letzte was ich brauche momentan ein weiterer Herzbruch wäre. Und wenn er nur ein kleines bisschen Respekt kennt, würde er es auch sein lassen mit mir.

Darauf würde ich mich an deiner Stelle nicht verlassen.

Zitat von moonrise:
Bisher denke ich, ich werde jahrelang single sein weil ich meinen Ex zu sehr vermisse

Dann mach das doch, anstatt andere Partner als Seelenpflaster zu benutzen. Denn wenn du schon das Wort Respekt gebrauchst, dann habe den bitte auch vor deinem Gegenüber und mach es nicht zum Mittel für deine Zwecke.

09.11.2021 10:41 • x 2 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag