60

Er wohnt mit der Ex

moonrise

moonrise


256
8
165
@DonaAmiga hast du recht. Ich will bersuchen mehr darüber herauszufinden möchte ihn aber nicht bedrängen.

Ich date ohne dass ein anderer sich zuviel erhofft. Stelle von anfang an klar was los ist, dass ich mich scheiden liess und momentan nur nach Ablenkung suche oder schöne gemeinsame stunden, vielleicht auch nur eine tiefe Freundschaft. Vielen auf Dating Plattformen geht es ja ähnlich. Das lustige ist ja, dass wir irgendwie im gleichen Boot sitzen. Das macht es spannender für mich. Als Person ist er sehr von der Gesellschaft zurückgezogen. Denke nicht dass er schnell eine Frau kennenlernen kann. Er leidet bestimmt noch an der Trennung und möchte, dass das respektiert wird. Andere Frauen die auf Beziehung hinaus sind, würden ihn da ersticken. Bei mir, als ich eben erzählte was meine Situation ist, dachte er wahrscheinlich ich habe bestimmt genug verständnis für seine Situation und mir gehts noch schlimmer.

Muss zugeben, mein Kopfkino spielt jetzt da mit und ich denke mir, das ist ja eine super Grundlage um uns sehr tief zu binden. Beide als gute Ablenkung einander gefunden und vielleicht dann doch mal verliebt :-/ ich weiss ich bin schlimm. War schon immer eine Träumerin...

09.11.2021 10:45 • x 1 #31


Iunderstand


1086
1
2215
Zitat von moonrise:
@CanisaWuff ja genau. Deshalb will ich zuerst herausfinden, zu was ich momentan fähig bin. Bisher denke ich, ich werde jahrelang single sein weil ...


Ich denke das ist ein hausgemachtes Problem von dir, weil du dem Ex noch auf einen Scheffel stellst... Wie gesagt, wenn der Richtige kommt sieht es gleich anders aus. Allerdings kommt das nicht von selbst, sondern von der Arbeit an sich selbst

09.11.2021 10:47 • x 2 #32



Er wohnt mit der Ex

x 3


DonaAmiga

DonaAmiga


3853
4
6118
Zitat von moonrise:
@DonaAmiga hast du recht. Ich will bersuchen mehr darüber herauszufinden möchte ihn aber nicht bedrängen. Ich date ohne dass ein anderer sich ...

Ach so, du meinst so wie bei Klaus Lage: "1001 Nacht" oder so.
Als Traum ist das schön.
An der Tauglichkeit in der Realität wage ich zu zweifeln.

09.11.2021 10:49 • x 2 #33


Butterblume63


6158
1
14287
Moonrise,brauchst du irgendeinen Mann um dich von dir selbst abzulenken? Wenn es so ist lasse es dir von einer alten Frau gesagt sein:" Wird nicht funktionieren!"

09.11.2021 10:57 • x 3 #34


Sorgild


3306
3
6463
Zitat von moonrise:
@käptn Nemo das stimmt. Ich rede es mir bestimmt schön. Aber auch um mich auf ihn einzulassen, weil er genau das ist, was ich momentan brauche. Habe jetzt über 6 Monate Tagelang geheult, teils immernoch wegen meinem Ex. Ging in Richtung isolation und selbstzerstörung. Dann kam mir die Idee auf, ich suche mir jetzt ...


Nun ja, kann man machen.
Nennt sich Rebound Beziehung und geht in der Regel immer ordentlich schief.
Du benutzt dein momentanen Partner als eine Art Fluchthelfer, um deine Isolation und Selbstzerstörung zu beenden.
Ich muss dir nicht sagen, dass das die absolut falschen Motive sind, um sich an einen Menschen zu binden.
Fluchthelfer haben nämlich die Eigenart überflüssig zu werden, sobald die Flucht gelungen ist.

Dein Freund tut übrigens etwa das Gleiche.
Auch wenn die Trennung schon zwei Jahre zurück liegt, muss man eine gescheiterte Beziehung verarbeiten. Erst dann kann man in eine neue Beziehung gehen. Und zwar genau dann, wenn man mit sich im Reinen ist.
Das Verarbeiten schiebt er allerdings nur auf, denn solange die Ex ihm täglich über den Weg läuft und damit immer noch Teil seines jetzigen Lebens ist, wird er nicht den nötigen Abstand bekommen, diese Verbindung zu durchleuchten. An dem Punkt hätte er aber längst sein können.
Man kann sowas zwar ewig aufschieben und sich mit anderen Menschen ablenken. Irgendwann kommt man trotzdem nicht drum rum, die Geschichte aufzuarbeiten.

09.11.2021 11:06 • x 2 #35


CanisaWuff


426
5
575
Zitat von moonrise:
ja genau. Deshalb will ich zuerst herausfinden, zu was ich momentan fähig bin. Bisher denke ich, ich werde jahrelang single sein weil ich meinen Ex zu sehr vermisse und keiner hat verdient, dass derjenige nicht die Nr 1 ist.

Sorry, verstehe ich immer noch nicht.
Du willst keine Beziehung und er wohl auch nicht... also habt doch einfach Spaß zusammen und gut ist die Sache.
Oder suchst Du doch eine Beziehung und willst es Dir eigentlich nicht eingestehen?

09.11.2021 11:45 • x 3 #36


DonaAmiga

DonaAmiga


3853
4
6118
Zitat von Butterblume63:
lasse es dir von einer alten Frau gesagt sein:

Darf ich darüber mal schallend lachen?
Danke.
Also: Muahahahahahaha!

09.11.2021 13:17 • x 1 #37


Perzet


2084
4342
@moonrise
es dürfte so langsam klar werden, daß du selber nicht genau weißt was du gerade möchtest bzw kannst. Das ist vollkommen in Ordnung. Schließlich bist du ein Mensch und keine Maschine.

Solange ihr zwei euch einig seid, daß ihr euch an dieser Stelle und in dieser Form gut tut - prima!

Es ist eine Balance Akt der jederzeit kippen kann. Aber für das, was es gut tut, tut es jetzt gut. Das sollte im Auge behalten werden.

Ich habe keine Ahnung, wo du lebst. Wenn es dir ansonsten um lockere Kontakte mit anderen Menschen geht, gibt es auch diverse Freizeittreffs bzw Freundschaftsgruppen, bevorzugt in den größeren Städten. Das kann auch sehr gut für Ablenkung sorgen, man bekommt menschlichen Input und man wird wieder auf eigene Weise besser geerdet, breiter mit Kontakten aufgestellt. Nur eine Idee.

09.11.2021 13:28 • x 2 #38


Butterblume63


6158
1
14287
Zitat von DonaAmiga:
Darf ich darüber mal schallend lachen? Danke. Also: Muahahahahahaha!

Naja, im Gegensatz zur Te bin ich so alt wie Methusalem.

09.11.2021 13:40 • #39


Milly85

Milly85


531
1000
Zitat von moonrise:
Unser kennenlernen beruht darauf, schöne gemeinsame Stunden zu verbringen. Wir haben uns in einer Dating App kennengelernt wo ich betonte, dass ich ...

Wow . . . Das . . . Klingt ja tatsächlich nach einem echten Traumkerl.

09.11.2021 15:27 • #40



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag