85

Erregung des Arbeitskollegen

EchtJetzt

Bei all dem Spaß hatte ich aber das Gefühl,dass es auf beiden Seiten gefunkt hat.Find es unglaublich, wie sich dieser Mensch heute benommen hat.Wie soll Frau da reagieren? Applaus?Standing Ovations? Es muss ja Frauen geben,die soetwas beeindruckt,sonst würden es solche Kerle ja nicht machen .

23.08.2018 18:17 • x 1 #61


Helli

Helli

1173
3
1972
Ich hatte auch das Gefühl. Daher wollte ich ja auch so gerne die Fortsetzung lesen, als weiteres positives Beispiel hier.

Befürchte auch, viele Frauen fangen dann an, durch brennende Reifen zu springen, weil er ja so toll sein muss.

Ehrlich gesagt erscheint mir der Mann immer mehr mit wenig Erfahrung ausgestattet und dazu noch mit irrigen Annahmen über Frauen.

Also, liebe TE, ganz ruhig Scheint kein guter Fang zu sein

23.08.2018 18:22 • x 1 #62


AlexH

AlexH

4220
3
3321
Zitat von LillyLillee:
Schon während der Autofahrt hat er jeder Frau auf der Strasse nachgeguckt und mir dann noch gesagt dass unsere Kellnerin total süss sei. Dann drückt er mir sein Handy in die Hand und sagt ich solle mal den ersten Satz einer Nachricht lesen.

Zitat von LillyLillee:
Schon während der Autofahrt hat er jeder Frau auf der Strasse nachgeguckt und mir dann noch gesagt dass unsere Kellnerin total süss sei. Dann drückt er mir sein Handy in die Hand und sagt ich solle mal den ersten Satz einer Nachricht lesen. War von einer Frau und da stand Hallo Du charmanter Prinz.


Aha..also ist die Beule in der Hose doch eher vonn der Hasenpfote bedingt. Was für ein armseliges Würstchen. Er muss Dir zeigen was für ein Apparat er ist. Jede Wette die Beule wäre weich geworden

23.08.2018 18:49 • x 2 #63


LillyLillee

Bis heute Mittag hatte ich auch das Gefühl dass da etwas ganz Tolles entsteht. Und war sicher, dass ich Euch positiv berichten kann. Schade, hatte mich schon lange nicht mehr so verknallt.

Als er die Beule in der Hose hatte war es ihm sichtlich unangenehm, also er hat sie mir nicht noch stolz präsentiert. Sein Benehmen heute Mittag hätte ich niiie so erwartet.

Zurück im Büro meinte er noch er hätte jetzt die Nachricht dieser Frau zu ende gelesen und zitierte: Du hast einen Pokal verdient, Du bist so ein anständiger Mann. Da musste ich mich ernsthaft fragen ob die Frau wirklich ihn meint oder den falschen Adressaten gewählt hat

23.08.2018 18:59 • x 2 #64


AlexH

AlexH

4220
3
3321
Zitat von LillyLillee:
Du hast einen Pokal verdient, Du bist so ein anständiger Mann.


Lass mich mal raten: Der Übliche selbstverliebte Managerversager, der meint er ist der Größte und hat den Größten. Nur wenns drauf ankommt läufts hinten ganz flüssig raus?

23.08.2018 19:01 • #65


Helli

Helli

1173
3
1972
Zitat von LillyLillee:
Schade, hatte mich schon lange nicht mehr so verknallt.


Das ist wirklich sehr sehr schade.

Aber den Typen kannst Du echt abhaken. Dass er vor Dir so mit anderen Frauen rumwedelt ist einfach nur lächerlich.

Ich hoffe, er sitzt Dir jetzt nicht den ganzen Tag vor der Nase?

23.08.2018 19:07 • #66


AlexH

AlexH

4220
3
3321
Zitat von Helli:
Dass er vor Dir so mit anderen Frauen rumwedelt ist einfach nur lächerlich.


Das ist Selbstbestätigung. Passiert wenn die Beule unecht ist. Ich wollte mal sehen, was diese Klugsch.r machen, wenn sie mal wirklich verantwortlich für ihr Einkommen sind. So wie es jeder Einzelunternehmer ist. Diese Weicheier würden verhingern

23.08.2018 19:10 • x 1 #67


Feel

Zitat von willan:

Nö. Würde das so stehen lassen


Absolut klasse ,der Spruch fiel mir heut sogar auf der Arbeit ein

23.08.2018 19:40 • #68


Deion

Zitat von LillyLillee:
Hallo zusammen

Mein Arbeitskollege und ich flirten miteinander. Ich finde ihn wirklich toll und ich denke ihm geht es genau so mit mir. Er ist oft in meiner Nähe (also deutlich öfters als andere Kollegen) und zeigt Interesse. Nun war er gestern bei mir am Arbeitsplatz und wir hatten ein bisschen geplaudert und auch geflirtet. Beim Sprechen hatte er sich dann plötzlich immer so ein bisschen von mir weggedreht und ich konnte dann sehen weshalb: er hatte in seiner Hose eine deutliche Reaktion (Ihr wisst sicher was ich meine).

Ihm war es sichtlich unangenehm und ich wusste auch nicht genau wie ich reagieren sollte. Wir sind beide erwachsen und eigentlich nicht schüchtern. Aber irgendwie war die Situation, na ja, komisch.

Denkt Ihr ich sollte das ansprechen damit es nicht so im Raum steht? Oder wird es für ihn dann erst recht peinlich?

Sorry die Frage klingt vielleicht pubertierend, ist aber schon Ernst gemeint.

Liebe Grüsse aus NRW
Lilly


Hallo Lilly!

Das ist ja mal ne Geschichte - hui hui hui. Ich wüsste da auch nur schwer mit umzugehen, bin aber "zum Glück" ein Mann, anders herum ist es wohl zumeist nicht so offenkundig sichtbar.

Ich erlebe da auch gerade eine etwas "seltsame" Situation" bei meinem Arbeitsplatz:

Habe seit Anfang Juli den neuen Job, alle Kollegen/innen und Vorgesetzte/n sind durchweg sehr freundlich, hilfsbereit und echt tolle Menschen, worüber ich mich sehr freue und den Job und die Arbeit somit leicht von der Hand gehen.

Seit ca. 2-3 Wochen bemerke ich (zumindest "bilde" ich es mir ein), dass da eine Kollegin ist, die m.E. teilweise relativ auffällig meine Nähe zu suchen scheint. Ist mir erst gar nicht so bewusst gewesen, weil ich auf den neuen Job total fokussiert war und solche "Empfindungen" da wohl komplett ausgeschaltet habe.

Na ja, wie auch immer, als ich vor ca. 2,5 Wochen mit einem männlichen Kollegen die Schichten tauschte, weil dessen Mutter schwer erkrankt war, tauschte die besagte "Kollegin" fast zeitgleich ihre Schichten (muss dazu sagen, ich hatte bis vor kurzem weitestgehend nur Spätschichten, sie ist meistens in der Frühschicht eingesetzt, habe sie noch nie in der Spätschicht gesehen). Sie kommt recht auffällig oft in meinem Arbeitsbereich, ist stets mit einem charmantem Lächeln dann da und gibt mir quasi mit "Vorliebe" Dinge zum Erledigen, zumeist mit ihr. Eine andere Kollegin, die ihr nahesteht (vermute, die sind auch privat befreundet) meinte heute in meiner Pause zu mir, dass jene besagte Kollegin sich "freue", mit mir in ähnlichen Schichten zu arbeiten usw., dieses mit einem neckischen Unterton, grinsend in meine Richtung.

Oh ha, denke ich mir. Das kann ja noch lustig werden, denn in den nächsten Tagen habe ich ne Menge Schichten mit ihr parallel!

Tja, mal schauen, was da so kommt. Ich muss zugeben, sie gefällt mir ganz gut und ist so von der Art her auch mein "Typ", kenne sie aber natürlich nicht weiter. Ich weiß auch nicht, ob und wie der Betrieb das so sieht. Letztens hat einer meiner männl. Kollegen eine Abmahnung erhalten, weil er knutschend mit einem Gast erwischt wurde. Verhältnisse zwischen Gästen und Mitarbeitern sind seither absolut tabu. Im "reinen Mitarbeiterbereich" sieht es wohl etwas anders aus: Die Vorgesetzten kennen sich und machen auch recht viel privat untereinander. Es gibt gar zwei (Ehe-)Paare bei uns in der Belegschaft. Ich schließe mal gaaaaaaanz vorsichtig, dass das innerhalb der Mitarbeiter untereinander lockerer gesehen wird, kann mich aber natürlich auch täuschen.

Ich bin da erst einmal vorsichtig und abwartend. Aber kurios-lustig ist es schon.

L.G.

23.08.2018 20:38 • #69


Helli

Helli

1173
3
1972
Zitat von Deion:
anders herum ist es wohl zumeist nicht so offenkundig sichtbar.


Naja, es sei denn, die Frau trägt keinen BH

Endgültig OT:
Nett, daß Du den ominösen Kochlöffel mal eingestellt hast. Ich finde ihn ziemlich scary.

Zitat von Deion:
Oh ha, denke ich mir. Das kann ja noch lustig werden, denn in den nächsten Tagen habe ich ne Menge Schichten mit ihr parallel!


Wie gesagt, jetzt nicht nachlassen

23.08.2018 20:44 • x 1 #70


Deion

Zitat von Helli:

Naja, es sei denn, die Frau trägt keinen BH


Ah, daher der "Spruch": Männer schauen oft erstmal auf die Br....te .

Alles klar, jetzt hab´ ich es kapiert.

Zitat:
Endgültig OT:
Nett, daß Du den ominösen Kochlöffel mal eingestellt hast. Ich finde ihn ziemlich scary.


Der "Lütte" ist niedlich, nicht?

Zitat:

Wie gesagt, jetzt nicht nachlassen


Oh, da mach´ ich mir wenige Sorgen, die Gute legt ja schon gut Tempe vor!

Danke schön!

23.08.2018 20:48 • #71




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag