4

Erstes Blinddate Hilfe

Holunder112

122
4
1
Hallo ihr lieben...

So, Schmerz der trennung ist endgültig überwunden. Seit vier monaten bin ich single.

Ich habe im Internet einen wirklich sehr netten Mann kennen gelernt. Ich habe wirklich interesse an ihm. Wir haben in den letzten tagen viel geschrieben und auch Bilder ausgetauscht. UND morgen abend sind wir verabredet. Auf der einen Seite freu ich mich total...aber auf der anderen Seite habe ich bedenken weil:

Zum einen sehe ich in jedem mann zur zeit nur das schlechte denke sehr negativ von den geschöpfen. Er hat mir vor ein paar tagen gesagt, dass er auch seit 4 monaten erst single ist und sich deshalb keinen Stress macht. Er will sich jetzt nicht hals über kopf in eine beziehung stürzen, einfach schauen was passiert. SO und meine erster Gedanke ist: der will eh nur das eine und wird mich verarschen... was denkt ihr?

Zum anderen habe ich wahnsinnige angst vor morgen. Ich habe panik, aber nur vor einer sache: das er mich zu dick findet ich habe halt ein paar Kilos zu viel klar hat er Fotos gesehen, aber in live ist es ja immer was anderes...

Also ihr lieben, soll ich hingehen oder es lassen? Vielleicht habt ihr ja einen tip.

Danke, Holunder

17.09.2014 18:32 • #1


latraviata

latraviata


276
3
76
also höre einfach auf deinen bauch, würde ich sagen. du musst mal gar nichts. wenns dir zu früh ist, bleibste weg. ansonsten gehste hin und machst es wie er: einfach mal kucken.

dass das ganze mit ängsten und panik einhergeht, ist wahrscheinlcih nicht ganz zu vermeiden hätte ich definitiv auch!

gut wäre vl, wenn du es schaffst hinzugehen, ohne allzu große erwartungen und hoffnungen aufzubauen. weil realistisch gesehen, wäre es schon erstaunlich, wenn gleich das erste date zu einer neuen beziehung führt.

aber vl kannst du das ganze einfach als einen aufbruch sehen? so a la: ich bin wieder auf dem markt und seh mich mal um, was da so rumläuft.

klar hätte man gern gleich das große wahre. und es heißt ja nicht, dass es das nicht wird. aber: wenn du das gefühl hast, dass es kein drama ist, wenn es anders läuft, bist du gut gewappnet, würde ich sagen.

was mir auch immer hilft, ist notfallstrategien zurechtzulegen. was tue ich, wenn der schlimmste fall der fälle eintrifft?

allerdings muss ich sagen: ich hätte auch hochgradigen schiss aber es wäre halt auch ein abenteuer.. und da gibts keine 100% sicherheiten

17.09.2014 18:53 • #2


Holunder112


122
4
1
Danke für deine Antwort

Bereit bin ich in jedem fall...und ich freu mich auch eigentlich, weil die Chancen stehen nun mal 50/50 das er mich (und ich ihn) danach noch mal sehen will. Aber du hast recht, ich glaub wenn er mich nicht wieder sehen wollen würde, wäre ich schon enttäuscht aber vielleicht muss ich das riskieren.
Also selbst wenn wir uns richtig schei. finden würden, der kino Film wird durchgezogen

Ich hab halt total angst vor Ablehnung und das er sofort denkt "ohje is die dick". Bin eigentlich bestens vorbereitet. Hab ein neues outfit. Morgen geht's noch zum frisör

Also bereit bin ich aufjedenfall aber meine Ängste hindern mich ein bisschen.


Habt ihr tipps für Gesprächsthemen? Man ich glaub ich habs verlernt, dass Daten

17.09.2014 19:14 • #3


Holunder112


122
4
1
Bitte bitte antwortet ich bin so nervös :*

17.09.2014 19:30 • #4


sabsi00


138
22
Hallo ich antworte dir. Hatte vor kurzem mein erstes Date nach der Trennung. Hatte vorher auch immer furchtbare Angst und immer alles abgeblockt. Du musst es locker angehen wirds vielleicht was dann passt es und wenn nicht passt es auch. Meine Angst war unbegründet es hat alles gepasst weitere Treffen werden folgen. Übrigens habe ich auch ein paar Kilo zuviel. Trau dich einfach ich habe fast 2 Jahre gewartet, Lg und viel Erfolg

17.09.2014 19:34 • #5


Holunder112


122
4
1
Danke für deine antwort.....ich möchte da halt gerne einfach selbstbewusst hingehen und Spaß haben und alles locker angehen aber mein Gewicht stoppt mich immer wieder... und ich weiß auch nicht mehr worüber man so redet

17.09.2014 19:37 • #6


fruehlingssonne


Also...das Flirten muss man echt wieder lernen...

Wieso glaubst Du, dass Du zu dick bist? Du hast Doch sicher Selbstbewusstsein - oder? Er hat ja schließlich Fotos gesehen und wenn die realistisch waren...warum dann Angst haben? Ängstliche Menschen haben nicht die Ausstrahlung, die selbstbewusste Menschen haben! ALSO: VERTRAUE DIR EINFACH! -DU BIST WER!

Hm, Gesprächsthemen:
auf keinen Fall die vergangen Beziehungen! Das würde ich auch klar und deutlich sagen. Wenn man im ersten Date nur über die vergangen Beziehungen redet und über evtl. Verletzungen bedeutet das eigentlich nur, dass man noch nicht abgeschlossen hat und noch nicht wirklich frei für eine neue Beziehung ist.

Ansonsten als Gesprächsthemen:
Job, Urlaub, Haustiere, Hobbies, Wetter, Wünsche - wo man im Leben mal noch hin will...k.A. z. B. Niagarafälle, Pyramiden, Dschungel...und natürlich die neusten Kinofilme

Kino (wenn ich das richtig mitbekommen habe) ist natürlich doof dafür, aber ihr werdet ja Zeit zum reden haben.

LG Fruehlingssonne

17.09.2014 19:48 • #7


sabsi00


138
22
die Gespräche werden sich schon ergeben. Glaub mir ich hatte solche Angst wollte auf halber Strecke umdrehen. Ich bin so froh das ich es getan habe. Endlich heraus aus dem Loch und sich wieder freuen können.

17.09.2014 19:55 • #8


Holunder112


122
4
1
Ihr seit toll...danke

Frühlingssonne: nee, also das bisschen Selbstbewusstsein was ich noch hatte, hat mein ex mitgenommen also im ernst, hab Durch die Trennung 10 kg zugenommen. Davon sind 5 zwar wieder weg aber dennoch bin ich einfach noch dick. Aber wegen meinem nicht vorhandenen Selbstbewusstsein bin ich bei ner therapeutin

Ohje bin ich nervös... hoffe ich bekomm das hin. Was mach ich wenn ich merke das er mich doof findet?

17.09.2014 20:37 • #9


2tePerspektive


223
74
leg doch einfach die karten auf den tisch, gibts da keine gewichtsangaben bei dem online portal? schick ihm ein ganzkörperfoto. steh zu deinen pfunden, dann gibts auch keine überraschungen.

17.09.2014 20:45 • #10


Holunder112


122
4
1
So ihr lieben...ich bin hingegangen. Man war ich nervös...

Ich glaube aber, es lief gut... also ich würde es so deuten. Wir haben vorm Kino so etwa 40 min geredet. Viel gelacht. Im Kino hat er mich ein paar mal "zufällig berührt". Danach hat er gefragt ob wir noch was trinken gehen
Im Gespräch haben wir darüber geredet wie wir so wohnen und er sagte "vielleicht wirst du ja bald mal sehen wie ich wohne". Bei der Verabschiedung hat er mir in die Augen geguckt und gesagt das es ein schöner abend war. Und danach hat er mich per sms gefragt ob ich gut angekommen bin zu hause

Also alles in allem klingt es doch ganz positiv oder?

Drück euch, holunder.

18.09.2014 23:39 • #11


latraviata

latraviata


276
3
76
glückwunsch, holunder, dass du das geschafft hast. klingt nach einem schönen abend

18.09.2014 23:55 • x 1 #12


Xanadu


Mensch, Holunder, das klingt gut!
Ich freue mich für Dich und wünsche Dir viel Glück.

20.09.2014 10:33 • #13


Holunder112


122
4
1
Ach danke ihr lieben...
Ich merke allerdings, dass mein misstrauen aus meiner alten beziehung noch genug da ist

Er schreibt mir immer fleißig aber fragt nicht nach einem zweiten treffen. Gut, vielleicht verlang ich aucj zu viel, dass erste is ja erst zwei tage her

20.09.2014 11:12 • #14


latraviata

latraviata


276
3
76
hm.. naja .. es geht ja noch nicht so sehr um vertrauen oder misstrauen - oder, holunder? es geht darum, dass ihr beide das erst mal setzen lasst und dann kuckt, ob ihr euch noch mal treffen wollt.

falls er das nicht möchte - würde ich dir wünschen, dass du ihm und dir das nicht übel nimmst bzw. dass du es nicht auf der blöde-männer-schiene interpretierst. ziemlich schwierig - kann ich mir vorstellen. aber ich hab das gefühl, dass das ein wichtiger schritt sein könnte weiter raus aus deiner vergangenheit.

ich meine, es ist ja gar nicht gesagt, dass es keine weitere treffen gibt aber vl hilft es auch in der vorbereitung auf weitere treffen ..

alles gute!

20.09.2014 12:02 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag