36

Erstes Telefonat, wie sollte das ablaufen?

Celine23


27
1
26
Zitat von tina1955:
Ich hab ne ganze Woche jeden Tag mehrere Stunden mit meinem OD telefoniert. Auch weil er zu der Zeit in Köln gearbeitet hat und ich in Berlin gewohnt habe. Das erste Treffen fand dann am Wochenende bei mir statt. Aber am Ende jeden Telefonates haben wir uns gleich für das nächste Gespräch verabredet.

Genau. Das finde ich normal. Muss nicht gleich mehrere Stunden sein, aber wenigstens kurzer täglicher Kontakt.
Wenn das schon zu viel ist sollte man sich zeitnah verabschieden.

Vor 4 Stunden • x 1 #31


Celine23


27
1
26
Zitat von NurBen:
Das funktioniert, weil in der Regel 80% der Frauen nur die oberen 20% der Männer wollen. Diese 20% haben dann ein entsprechend freie Auswahl. Dementsprechend brauchen die Männer sich auch nicht groß bemühen.

Das sind die gängigen Aussagen glaube ich aber nicht. Die von mir gewählten Männer waren weder optisch noch vom Job her Überflieger.
Ich suche schon nach realistischen Matches.
Glaube vielmehr dass sich alle die in punkto Beziehungsfähigkeit auffällig verhalten dort sind.

Vor 4 Stunden • #32



Erstes Telefonat, wie sollte das ablaufen?

x 3


tina1955

tina1955


11538
25428
@Celine23 ach wir hatten uns sooo viel zu erzählen..., da war der Akku ja mitunter leer... ( war noch ein Nokia)

Vor 3 Stunden • x 1 #33


NurBen

NurBen


5890
2
8826
Zitat von Celine23:
Glaube vielmehr dass sich alle die in punkto Beziehungsfähigkeit auffällig verhalten dort sind.

Unterschreibe ich dir ungelesen. Menschen in Singlebörsen sind nicht umsonst auf Singlebörsen.
Wenn du dir dieses sinnlose Geschreibe und telefoniere sparen willst, such besser im realen Leben.

Vor 3 Stunden • x 1 #34


Flumminchen

Flumminchen


57
192
Hi Telefonate mit Menschen, die man nicht persönlich kennt, finde ich selbst auch immer sehr schwierig. Das ist ein Bisschen so als würde man in einer Arztpraxis oder bei einer Behörde anrufen. Man weiß einfach nicht, was einen erwartet. Mein Tipp ist da, das erste Telefonat nicht zu lang werden zu lassen. Wenn erstmal peinliche Gesprächspausen entstehen oder man hoffnungslos zugelabert wird, dann ist dieser erste, persönliche Kontakt schon negativ verknüpft und man ist einfach nur froh, auflegen zu können. Versuch mal, locker damit umzugehen. Hey, schön, dass ich zu unserem Schreiben jetzt auch eine Stimme habe. Was machst du gerade, wie war dein Tag? Beim zweiten, dritten Telefonat könnte es dann schon etwas leichter werden. Die Aufregung auf beiden Seiten macht einem auch oft einen Strich durch die Rechnung

Vor 3 Stunden • #35


NurBen

NurBen


5890
2
8826
Zitat von Flumminchen:
Wenn erstmal peinliche Gesprächspausen entstehen oder man hoffnungslos zugelabert wird, dann ist dieser erste, persönliche Kontakt schon negativ verknüpft und man ist einfach nur froh, auflegen zu können. Versuch mal, locker damit umzugehen. Hey, schön, dass ich zu unserem Schreiben jetzt auch eine Stimme habe. Was machst du gerade, wie war dein Tag? Beim zweiten, dritten Telefonat könnte es dann schon etwas leichter werden.

Sprachnachricht oder ein kurzes Telefonat sind ganz gut um festzustellen, ob man sich zumindest sympathisch ist und die Stimme des Anderen keine Fingernägel auf einer Tafel gleicht.

Ich habe mir schon vor dem Gespräch immer eine Ausrede zurecht gelegt, damit ich das Gespräch auf den Höhepunkt verlassen kann. Oder eben, wenn es nicht passt.

Auf dem Gesprächshöhepunkt das Gespräch zu beenden ist meiner Erfahrung nach die beste Taktik.
Die andere Person ist neugierig und man kann schnell ein Date klarmachen. Du ich muss jetzt leider los, aber lass uns doch....

Öfters zu telefonieren ohne sich zu kennen, finde ich sinnlos. Da es eben auch Gesprächsthemen bei einen Date ausdünnt.
Ist doch schade, wenn man sein Pulver schon vor dem Treffen verschossen hat.

Vor 2 Stunden • x 1 #36


Meerlöwin

Meerlöwin


284
755
Zitat von NurBen:
Sprachnachricht oder ein kurzes Telefonat sind ganz gut um festzustellen, ob man sich zumindest sympathisch ist und die Stimme des Anderen keine Fingernägel auf einer Tafel gleicht.


Genau.
Eine Stimme kann sofort alles im Keim ersticken oder aber wie Samt und Seide sein!

Vor 1 Stunde • x 1 #37




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag