44

Es gibt keinen Ersatz

Nomina


31
2
10
@BrokenHeart ne eben, nichts davon muss sofort passieren aber hat irgendwie durch die Renovierung des Badezimmers auf einmal irgendwelche Ängste gehabt, durch die er gegangen ist.
Wir sind knapp 4 Jahren ein paar, waren damals 20 und 23.

30.03.2021 03:22 • #16


BrokenHeart

BrokenHeart


4503
5103
Das ist es doch ..... er sieht jetzt seine Chance, sich zu verwirklichen und großes zu bewegen und wenn nicht, dann jedenfalls etwas dazu beigetragen zu haben ......
Ärzte ohne Grenzen .... tolle Sache ..... denke mal darüber nach .....
für Kinder ist auch noch demnächst Zeit

PS.: "Ersatz" für einen Menschen gibt es nie ..... alle Menschen sind individuell ....... nur mal so ...

30.03.2021 03:27 • #17



Es gibt keinen Ersatz

x 3


Pinkstar

Pinkstar


639
1
889
Zitat von Nomina:
durch die Renovierung des Badezimmers


Ich vermute stark, dass er sich einfach nicht dauerhaft binden will, weil er in seinem jungen Leben noch was erleben möchte, aber eben noch keine Familie gründen will.

Du aber schon.

Also passt das nicht. Solltest du wirklich dann akzeptieren. Und für dich hält die Welt auch noch vieles offen Versteife dich nicht wegen einer Wunschvorstellung. Sondern seh einfach die Realität.

30.03.2021 03:29 • x 2 #18


Nomina


31
2
10
@BrokenHeart ne Ärzte ohne Grenzen will er ja nicht jetzt machen, sondern nur wenn er keine Kinder will, dafür muss man nämlich bereits einige Jahre (glaube 6?) Facharzt sein und da will er sich ja nicht festlegen. Er würde das z.B so mit 40 machen wollen aber wenn er Kinder hätte wär das für ihn keine Option mehr, weil er dann bei seinen Kindern sein wollen würde.
Es bringt aber ja eh nichts mehr darüber nachzudenken, er hat mich ja verlassen und ich kann da ja eh nichts beeinflussen.
@Pinkstar naja ich will noch ebenso keine Kinder frühestens in 5 Jahren, wenn er Kinder wollen würde dann in 7 Jahren, das wär wohl kein Beinbruch aber du hast recht der Drops ist wohl gelutscht...

30.03.2021 03:35 • #19


Pinkstar

Pinkstar


639
1
889
Zitat von Nomina:
naja ich will noch ebenso keine Kinder frühestens in 5 Jahren, wenn er Kinder wollen würde dann in 7 Jahren, das wär wohl kein Beinbruch aber du hast recht der Drops ist wohl gelutscht...


Er flüchtet immer wieder, weil du eben den Wunsch nach Zusammenleben/Familie hast. Das kann er dir einfach nicht bieten. Und will er auch nicht.

30.03.2021 03:38 • #20


BrokenHeart

BrokenHeart


4503
5103
Stimmt nicht. Mann/Frau kann auch früher zu Ärzten ohne Grenzen ... und wenn er jetzt 26 ist ... rechner mal selbst ....

Du setzt ihn einfach nur unter Druck ...... keine gute Basis ...... *grübel

30.03.2021 03:42 • #21


BrokenHeart

BrokenHeart


4503
5103
Du willst gerne, dass er nach Deiner Pfeife tanzt ....
Er hat aber eine eigene Pfeife ....................

30.03.2021 03:44 • #22


BrokenHeart

BrokenHeart


4503
5103
Es gibt keinen Ersatz (!) und es gibt auch "kein(en) Weg zurück" .....
alles was war ist geschehen ....

30.03.2021 03:56 • x 1 #23


Nomina


31
2
10
@BrokenHeart das ich ihn nach meiner Pfeife Kasse ist purer Hohn, wo tatsächlich das Gegenteil der Fall ist und er das wohl auch so unterschreiben würde

30.03.2021 04:00 • x 1 #24


Heffalump

Heffalump


13598
18676
Zitat von Nomina:
Tatsächlich hat er diesen Schritt vor 2 Jahren schonmal für ein paar Wochen gewagt

Also hat er dich schon mal verlassen!
Zitat von Nomina:
Am liebsten würde ich gleich morgen einen neuen Partner haben

Alleine zu leben, bedeutet sich kennen zu lernen und Wichtig, festzulegen - was der zukünftige mitbringen muss, das sich eure Vorstellungen decken
Zitat von Nomina:
ABER ich habe eben noch einen Funken Hoffnung, dass er in einigen Jahren einfach reifer ist

Du aber auch nachreifst, und Ihn dann möglichweise nicht mehr so passend findest
Zitat von Nomina:
Ich bin 23, er ist 26

in dem Alter schon so fest zementierte "Wie wird mein Leben in 40 Jahren" Vorstellung zu haben, ist löblich - aber ein bisschen unreal

30.03.2021 04:06 • x 1 #25


Nomina


31
2
10
Frage mich, warum du mich so angreifen musst? Er ist derjenige, der der Meinung ist, dass ich ohne Kinder niemals glücklich sein könne obwohl ich schon oft gegenteiliges behauptet habe. Ich wär auch die letzte, die ihn aufhalten würde zu Ärzte ohne Grenzen zu gehen, was (ich habe nachgeschaut) allerfrühestens in 8 Jahren möglich wär. Es ist aber nicht sein Traum, es ist eine von tausend Visionen, die auch nicht präsenter als der Wunsch nach Familie ist. Er tut mir da sehr leid, weil er mit jeder Entscheidung, die er begeht Angst hat, einen anderen Lebensweg zu verpassen aber ich beeinflusse diese Denkweise nicht.

30.03.2021 04:07 • x 1 #26


Nomina


31
2
10
@Heffalump ja hat er, das ist mir bewusst .
Aber es geht ja nicht um das Leben in 40 Jahren, der Facharzt ist ja z.B eine Entscheidung, die ganz akut ansteht

30.03.2021 04:10 • #27


BrokenHeart

BrokenHeart


4503
5103
Zitat von Nomina:
@BrokenHeart das ich ihn nach meiner Pfeife Kasse ist purer Hohn, wo tatsächlich das Gegenteil der Fall ist und er das wohl auch so unterschreiben würde

?.?.?.
welche Kasse?

30.03.2021 04:26 • #28


Heffalump

Heffalump


13598
18676
Doch es geht um die nächsten 40 Jahre, um Heirat, Kinder, Hausbau und den anderen Klumpatsch, den sich jede Frau erträumt - weil alle es immer so gemacht haben.

Ob er seinen Facharzt macht, an sich seine Entscheidung, ob und wann er sie trifft - seine Brause.

Oft nimmt man sich selbst, was man sich wünscht. Die Leichtigkeit, die man aneinander so mochte, wird dem geopfert, was man sich wünscht. Wünsche werden auf den anderen projiziert, eingeimpft.

Wenn ich mit 26 schon gewusst hätte, was ich werden will, wenn ich groß bin - und selbst wenn ich es wusste - wurde vom Umfeld anderes gefordert. Er steht an einem Scheideweg. Es geht um nichts geringeres als seine Zukunft.

30.03.2021 04:28 • #29


Nomina


31
2
10
@Heffalump also wenn er sagt, dass es ihn so belastet, dass er immer schwankt, welchen Facharzt er denn nun macht soll ich am besten gleichgültig reagieren oder was? meinetwegen kann er doch beruflich machen was er will, da leide ich doch nicht drunter aber das die Familie ihn wöchentlich danach fragt lässt ihn nunmal nicht kalt.

30.03.2021 04:37 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag