120

Es läuft "zu" gut

Gina83

262
3
133
Zitat von Selbstliebe:
Ich glaube eher mit deinem -nein- zu *beep* konnte er nicht umgehen ; für ihn war euer *beep* eine schnelle Wiederholung wert...
Und er hat das als persönliche Abfuhr identifiziert ....ich mein, ein schlechter Liebhaber wird nicht besser, wenn man ihn sich schön denkt. Manche Männer können es einfach nicht, und haben überhaupt kein Feeling für eine Frau....

Kann man meines Erachtens drüber reden.
Aber seine Mail war zu lang und ausführlich, als dass ich es ihm nicht glaube.
Die hier zu Posten ist doof oder?

25.02.2019 22:22 • #166


Selbstliebe

Selbstliebe

4169
1
3746
Zitat von Gina83:
Kann man meines Erachtens drüber reden.


Absolut. Aber auch dazu gehört Courage für ein f2f Gespräch . Die fehlt ihm.

25.02.2019 22:30 • x 1 #167


Luto

Luto

4209
1
2804
Zitat von Gina83:
Gina fragte dich gerade, wie sie sich denn nun deiner Meinung nach, hätte verhalten sollen?

Mich interessiert es ebenfalls.
Vielleicht können wir ja etwas dazulernen.


Ich antworte mal für Tin. ;-)
In der Kennlernphase ist es nicht schlecht, wenn das Ganze auch etwas leicht und spielerisch abgeht, damit die Neugier und die Leidenschaft floriert... und auch, ich bleibe dabei, wenn beim ersten Mal etwas in der Kiste nicht stimmt, das auch mit Leichtigkeit und Spaß angeht ... das schien mir hier nicht der Fall, und das spüren Menschen, es ist dann kein 100%iger Genuß am Zauber des Augenblicks, sondern es schwebt eine kleine Last in der Luft ... und das verhindert oft die Möglichkeit zu freier unbeschwerter Verliebtheit oder Lebenslust...

25.02.2019 22:43 • #168


Hitachi

Hitachi

1213
1506
Zitat von Gina83:
Kann man meines Erachtens drüber reden.
Aber seine Mail war zu lang und ausführlich, als dass ich es ihm nicht glaube.
Die hier zu Posten ist doof oder?


....ja das wäre total daneben!

... @Gina83 ,...deine Geschichte kann dir so immer wieder passieren, stell dir vor du bist von einem Mann nicht 100% überzeugt, der 6 joa....es macht bei dir nicht KLICK, bei dem Mann aber schon....er sieht in dir alles was er sich so vorstellt, er tut alles um dich von ihm zu überzeugen, bei dir will aber der Knoten nicht platzen.....was würdest du tun?

...um ihn nicht zu verletzten das "Trauerspiel" ne Weile mitmachen?!

....ihm unvermittelt die rote Karte zeigen....?

....das ganze auslaufen lassen ohne größere weitere Investition... ?

26.02.2019 03:50 • x 1 #169


Gina83


262
3
133
Wieso denkt ihr denn immer, dass ich von mir so gar nichts investiert hätte? Es war eher so das Gegenteil der Fall. Mein einziger "Fehler" war, dass ich ihn Freitag abgeblockt habe

26.02.2019 05:58 • #170


Gina83


262
3
133
Für mich ist es absolut schwer zu akzeptieren, dass nun ne Ex von vor 6 Jahren ausschlaggebend sein soll.
Wie wäre es denn gelaufen, wenn die Ex nicht aufgetaucht wäre?!
Mittwoch sagte er noch -ungefragt-, dass er sich eine Beziehung vorstellen kann und möchte, wir es jedoch langsam angehen können und alle Zeit der Welt haben. Und dann kommt Freitag/Samstag ne Ex daher und er stellt alles in Frage, bzw entscheidet sich sofort für sie, ohne zu wissen, ob und was das wird?!
Da muss ja vorher schon einiges im Argen gelegen haben, von dem er mir nichts erzählt hat.

26.02.2019 07:19 • #171


Traurig 1973

173
1
246
Ich glaube ehrlich gesagt, dass es diese Ex gar nicht gibt und dass er dies erfunden hat, um dich abzuwimmeln. Entweder war er verletzt, da du ihm am Freitag bezüglich 6 eine Abfuhr erteilt hast (man weiß ja jetzt nicht, wie du die Abfuhr begründet hast, möglicherweise hast du ihn gekränkt und ihm vermittelt, dass das erste Mal für dich total enttäuschend war und du deshalb nicht an einer Wiederholung interessiert bist ) Oder aber er hat gemerkt, dass er sich eine Beziehung mit dir nicht vorstellen kann, aus welchen Gründen auch immer. Ich kann mir vorstellen, dass das sehr schmerzhaft für dich ist, aber auf der anderen Seite hat ja auch dein Bauchgefühl dir schon Alarm gegeben.
Alles Liebe für dich.

26.02.2019 07:37 • #172


Hitachi

Hitachi

1213
1506
@Gina83 ...

...magst du meine Frage beantworten? :roll: ....

26.02.2019 07:40 • #173


Gina83


262
3
133
Zitat von Traurig 1973:
Ich glaube ehrlich gesagt, dass es diese Ex gar nicht gibt und dass er dies erfunden hat, um dich abzuwimmeln. Entweder war er verletzt, da du ihm am Freitag bezüglich 6 eine Abfuhr erteilt hast (man weiß ja jetzt nicht, wie du die Abfuhr begründet hast, möglicherweise hast du ihn gekränkt und ihm vermittelt, dass das erste Mal für dich total enttäuschend war und du deshalb nicht an einer Wiederholung interessiert bist ) Oder aber er hat gemerkt, dass er sich eine Beziehung mit dir nicht vorstellen kann, aus welchen Gründen auch immer. Ich kann mir vorstellen, dass das sehr schmerzhaft für dich ist, aber auf der anderen Seite hat ja auch dein Bauchgefühl dir schon Alarm gegeben.
Alles Liebe für dich.


Lt seinem seit Sa exessivem WA Verhalten wird es da jemanden geben. Das fiel mir ja auch gleich auf. Ständig online und keine Antwort

26.02.2019 07:58 • #174


Gina83


262
3
133
Zitat von Hitachi:

....ja das wäre total daneben!

... @Gina83 ,...deine Geschichte kann dir so immer wieder passieren, stell dir vor du bist von einem Mann nicht 100% überzeugt, der 6 joa....es macht bei dir nicht KLICK, bei dem Mann aber schon....er sieht in dir alles was er sich so vorstellt, er tut alles um dich von ihm zu überzeugen, bei dir will aber der Knoten nicht platzen.....was würdest du tun?

...um ihn nicht zu verletzten das "Trauerspiel" ne Weile mitmachen?!

....ihm unvermittelt die rote Karte zeigen....?

....das ganze auslaufen lassen ohne größere weitere Investition... ?


Wenn mir die Person was bedeutet, rede ich darüber was mir nicht passt.

26.02.2019 07:59 • #175


_Tara_

_Tara_

4808
4
5212
Zitat von Gina83:
Mein einziger "Fehler" war, dass ich ihn Freitag abgeblockt habe

Du hast keinen "Fehler" gemacht. Es wäre auch ohne diese Situation am Freitag zum Ende gekommen.
Der Se* zwischen Euch war schlecht. Ihr wart nicht kompatibel. Es hat keinen Spaß gemacht. Das wird ihn ebenso abgetörnt und ernüchtert haben, wie es Dich ernüchtert hat (auch, wenn Du jetzt nachträglich sagtest, dass es ja nicht "sooooo schlimm" war). Dass er Dich dann freitags nochmal - vielleicht auch halbherzig - animieren wollte, war wahrscheinlich nochmal so ein letztes Aufbäumen in der Hoffnung, dass es besser wird, als beim letzten Mal. Wer weiß.

Aber wie ich schon vorher schrieb: schlechter Se* ist der Killer in einer Anbahnungsphase schlechthin.
Und wenn es im Bett "echt schlecht" ist, dann passt auch der Rest nicht.
Von daher denke ich, dass es vernünftig von ihm ist, das ganze abzubrechen, bevor es nur noch anstrengend wird.
Die Art und Weise ist allerdings nicht besonders nett und ich halte die Story mit der plötzlich aufgetauchten Ex für erfunden.
Vielleicht, weil er meint, dass es Dir weniger weh tut, wenn er behauptet, dass es ja quasi "nicht an Dir liegt".

Und nochmal mein Rat an Dich: versuche nicht krampfhaft, die Leere nach Deiner gescheiterten FreundschaftPlus möglichst schnell mit einem neuen Typen zu kompensieren. Nimm erstmal ein paar Wochen Abstand von der Männersuche und sortiere Dich neu. Wenn Du alles dann verarbeitet hast und wieder mehr bei Dir selbst bist, kannst Du Dich auch wieder einlassen.

26.02.2019 08:46 • x 2 #176


la_donna

la_donna

175
108
Warum soll das mit der Ex unwahrscheinlich sein? Ich wäre ausgesprochen froh, wenn manche Menschen aus meiner Vergangenheit wiederkämen. Ich weiß natürlich nicht, was sie auslösen würden, aber es ist durchaus möglich, dass ich sie über eine neue Liebschaft stellen würde.

26.02.2019 09:07 • #177


Gina83


262
3
133
Zitat von la_donna:
Warum soll das mit der Ex unwahrscheinlich sein? Ich wäre ausgesprochen froh, wenn manche Menschen aus meiner Vergangenheit wiederkämen. Ich weiß natürlich nicht, was sie auslösen würden, aber es ist durchaus möglich, dass ich sie über eine neue Liebschaft stellen würde.



Aber nach 6 Jahren?! Finde ich schon irgendwie krass

26.02.2019 10:29 • #178


Hitachi

Hitachi

1213
1506
Zitat von Gina83:

Wenn mir die Person was bedeutet, rede ich darüber was mir nicht passt.


....ja und wenn nicht?.....

26.02.2019 10:37 • #179


Gina83


262
3
133
Zitat von Hitachi:

....ja und wenn nicht?.....


Beende ich es, wenn es mir das Reden nicht wert ist. So wie er es getan hat. Allerdings warte ich nicht, bis sich was Besseres findet.

26.02.2019 10:49 • #180




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag