15

Ex Freund hatte vor mir noch nie eine Freundin

Shadowgirl

Hallo ich bin etwas ratlos.

Ich war von April - August mit einem Mann zusammen, er mittlerweile 32, ich 29. Naja wie haben und dann irgendwie getrennt.

Für mich ist es jetzt nur noch Freundschaft. Mittlerweile hat er mal genervt, ich hab es dann direkt auch gesagt. Gestern waren wir zusammen in der Disko. und es passierte was das mir fehlte . er brachte mich zum lachen. getanzt haben wir nicht da meine Schwester nicht mit auf die Tanzfläche wollte und müde war .
Ich merkte trotz allem er ist mir noch wichtig. Natürlich merke ich auch das er meine Aufmerksamkeit sucht .

Ich weiß auch das er mit meinen Schwestern manchmal über mich schreibt.

Ich bin hauswirtschaftshelferin , er gelernter Verkäufer. . hat das jetzt erst richtig spät gemacht mit dem Beruf, zuvor wohl in der Gastronomie gearbeitet.

Auto hat er leider keins, will das aber im Frühjahr nun holen. Mir ist klar, dass es auch an mir liegt das er es nun will.

Ich weiß halt nicht , ob ich wieder Gefühle für ihn entwickeln könnte .

Ich halte auch nichts vom kompletten Kontaktabbruch nach einer Trennung .
. Ich gab ja gemerkt, dass er unsicher ist auf die Frage wann die letzte Freundin war meinte er bei unserm ersten S. 3 Jahre. ich glaub aber das sei länger

Seine große Schwester meinte das ich die erste richtige sei
. zuvor hätte es keine gegeben welche die Bezeichnung Freundin verdient.

Was mir gestern in der disko auffiel, dass er mich und ihn als Sperrbildschirm drauf hat.


Was mir seine Schwester noch sagte, dass er wohl gerade eine mentale Reinigung durchführt. Offenbar muss er in der singlezeit von P. abhängig geworden sein, sich mehrfach täglich dazu einen . .

Er versucht jetzt wohl auch wegen mir davon weg zu kommen , der S. mit ihn war gut aber auch selten nur ihn richtig gut zu machen ging immer etwas. Einmal hab ich ihn gefragt liegt es an mir. Ich muss dazu sagen sämtliche ex Freunde von mir haben Minimum einmal keinen hoch bekommen . Ich glaube, weil ich mich nicht rasiere .

Ich frag mich halt, soll ich den Kontakt zum ex halten ? Ich mag ihn schon noch irgendwie.

Warum hat er mir verschwiegen, dass ich die erste richtige gewesen wäre? Ich hätte das sogar toll gefunden

Wie würdet ihr mit so jemand umgehen ?

Seine Schwester sagte mir durch das er wohl wegen angeblichen stalking eine drauf bekommen habe. War mit einer zusammen , die waren nach den 2 Wochen wohl noch 3 Jahre befreundet immer wieder mit Kontakt abbrechen ihrerseits dann hats gekracht weil irgendwie gelogen worden sei. Er muss ihr dann ein volles Jahr hinterher gerannt sein - sie war wohl bei der Polizei:( .
Auch hat sie sich wohl Jahre später aus FB gelöscht wegen ihm also die Frau ist nichtmehr auffindbar . .

Aber anscheinend sei er wegen dieser Geschichte noch mehr unsicherer geworden was Frauen betrifft. Wohl hat ihn die Mutter immer runter gedrückt . .






Vieles von den was ich jetzt hinterher erfahren habe liegt in der Vergangenheit. Meine Hauptfrage bleibt, wie soll ich mit so jemand umgehen.

Ich bin halt manchmal sehr distanziert , zurzeit schreibt eher er als ich.
Neulich wollte er noch auf den Weihnachtsmarkt , doch als ich Zeit hatte, musste er halt arbeiten.
Er hat dann meinen WhatsApp Status gelesen und meinte wäre gern mit dir mit gegangen.

Ichbhab nur gesagt , tja arbeit geht nunmal vor.

Wie würdet ihr mit so jemandem umgehen?

15.12.2019 15:04 • #1


MAMP


475
2
520
Hallo Shadowgirl,

Schwierig einzuschätzen die Situation.
Er hat offensichtlich definitiv noch Gefühle für dich - du hingegen nicht für ihn.

Zum Thema Kontaktabbruch nach der Trennung:

Ich finde das gar nicht so negativ wie du das empfindest. Ich befinde mich in der Situation: Freundin hat sich getrennt weil keine Gefühle mehr, ich explodiere förmlich vor Gefühlen. Ich habe den Kontakt zu ihr dann offiziell abgebrochen, weil ich merkte das mir das einfach unheimlich weh tut, mit ihr zu schreiben aber mit dem ständigen Hintergedanken: wir sind nicht zusammen. Ich hatte jeden Tag Kopfkino am laufen, habe regelrecht auf ihre Antworten gewartet. Und je mehr ich wartete, desto mehr hat es mich verletzt. Ich bin nach wie vor ziemlich stark verletzt, ich merke aber wie es mir seit dem Kontaktabbruch dahingehend besser geht, nicht mehr täglich auf eine Antwort von ihr zu warten.

So in etwa würde ich das auch in deiner Situation beschreiben: Für dich wäre ein Kontaktabbruch negativ, für ihn im ersten Moment sicherlich auch - aber einige Schritte weiter gedacht positiv. Ich finde anders hat man kaum eine Möglichkeit, sich von seinem Ex-Partner abzukapseln wenn noch so starke Gefühle im Spiel sind.

Deshalb kann ich dir auch keinen wirklich guten Rat geben, rein moralisch gesehen wäre das richtige wohl der Kontaktabbruch, damit es ihm wieder gut geht. Dennoch hörst du dich, im Bezug auf deine Gefühle, etwas unsicher an. Natürlich kann niemand sagen ob Gefühle wieder entflammbar sind oder nicht, oder ob es einfach viel Zeit braucht, oder, oder, oder..

P.S. Vielleicht war es ihm peinlich dir gegenüber zu erzählen, dass du in seinem Alter seine erste richtige Freundin bist. In der Regel hat man(n) in dem Alter schon die ein oder andere Beziehung gehabt - was nun nicht negativ ausgelegt sein soll!

15.12.2019 16:38 • #2


Shadowgirl


Zitat von MAMP:
Hallo Shadowgirl,

Schwierig einzuschätzen die Situation.
Er hat offensichtlich definitiv noch Gefühle für dich - du hingegen nicht für ihn.

Zum Thema Kontaktabbruch nach der Trennung:

Ich finde das gar nicht so negativ wie du das empfindest. Ich befinde mich in der Situation: Freundin hat sich getrennt weil keine Gefühle mehr, ich explodiere förmlich vor Gefühlen. Ich habe den Kontakt zu ihr dann offiziell abgebrochen, weil ich merkte das mir das einfach unheimlich weh tut, mit ihr zu schreiben aber mit dem ständigen Hintergedanken: wir sind nicht zusammen. Ich hatte jeden Tag Kopfkino am laufen, habe regelrecht auf ihre Antworten gewartet. Und je mehr ich wartete, desto mehr hat es mich verletzt. Ich bin nach wie vor ziemlich stark verletzt, ich merke aber wie es mir seit dem Kontaktabbruch dahingehend besser geht, nicht mehr täglich auf eine Antwort von ihr zu warten.

So in etwa würde ich das auch in deiner Situation beschreiben: Für dich wäre ein Kontaktabbruch negativ, für ihn im ersten Moment sicherlich auch - aber einige Schritte weiter gedacht positiv. Ich finde anders hat man kaum eine Möglichkeit, sich von seinem Ex-Partner abzukapseln wenn noch so starke Gefühle im Spiel sind.

Deshalb kann ich dir auch keinen wirklich guten Rat geben, rein moralisch gesehen wäre das richtige wohl der Kontaktabbruch, damit es ihm wieder gut geht. Dennoch hörst du dich, im Bezug auf deine Gefühle, etwas unsicher an. Natürlich kann niemand sagen ob Gefühle wieder entflammbar sind oder nicht, oder ob es einfach viel Zeit braucht, oder, oder, oder..

P.S. Vielleicht war es ihm peinlich dir gegenüber zu erzählen, dass du in seinem Alter seine erste richtige Freundin bist. In der Regel hat man(n) in dem Alter schon die ein oder andere Beziehung gehabt - was nun nicht negativ ausgelegt sein soll!


Hm, wir haben ja auch eine whatsapp Gruppe mit meinen beiden Schwestern. Ich hab vor kurzem auch ein Bild von ihm im Anzug gelikt. Er war als er mich nervte auch im Urlaub in Strassburg.... jetzt hat er in der Gruppe gefragt ob jemand von uns nochmal mit möchte, den weihnachtsmarkt dort anschauen. Ich hab ihn jetzt gefragt bis wann das den ist den reizen würde mich das schon. Eine Kontaktsperre hatten wir für 5 Wochen wo weder er noch ich sich gemeldet hatten. Aber gegenseitig whatsapp Statusmeldungen gesichtet......

15.12.2019 23:58 • #3


MAMP


475
2
520
Zitat von Shadowgirl:
Hm, wir haben ja auch eine whatsapp Gruppe mit meinen beiden Schwestern. Ich hab vor kurzem auch ein Bild von ihm im Anzug gelikt.

Ich verstehe den Zusammenhang hier grad nicht, tut mir leid - ist vielleicht einfach noch zu früh für mich.

Zitat von Shadowgirl:
reizen würde mich das schon

Was genau, nach Strassburg auf den Weihnachtsmarkt zu fahren, oder mit IHM nach Strassburg auf den Weihnachtsmarkt zu fahren ?

Zitat von Shadowgirl:
Eine Kontaktsperre hatten wir für 5 Wochen wo weder er noch ich sich gemeldet hatten. Aber gegenseitig whatsapp Statusmeldungen gesichtet......

Also keine Kontaktsperre. Ihr solltet während der Kontaktsperre eigentlich nichts voneinander mitbekommen, damit sich jeder von euch in Ruhe seine Gedanken machen kann. Wenn man dann doch ständig was vom anderen mitbekommt, ist man sicherlich gedanklich überall - nur nicht bei sich selbst.

16.12.2019 07:31 • x 1 #4


Kummerkasten007

Kummerkasten007


7740
3
9278
Ich als Bruder würde mich bedanken, wenn meine Schwestern Sachen an eine Ex weitergeben, ohne mein Wissen und mein Einverständnis.

16.12.2019 07:35 • x 3 #5


T4U

T4U


2726
3118
Ich möchte da auch keine WA-Gruppe haben, wo mein Ex ständig mit mir in Kontakt treten kann

16.12.2019 07:42 • #6


Shadowgirl


Zitat von MAMP:
Ich verstehe den Zusammenhang hier grad nicht, tut mir leid - ist vielleicht einfach noch zu früh für mich.


Was genau, nach Strassburg auf den Weihnachtsmarkt zu fahren, oder mit IHM nach Strassburg auf den Weihnachtsmarkt zu fahren ?


Also keine Kontaktsperre. Ihr solltet während der Kontaktsperre eigentlich nichts voneinander mitbekommen, damit sich jeder von euch in Ruhe seine Gedanken machen kann. Wenn man dann doch ständig was vom anderen mitbekommt, ist man sicherlich gedanklich überall - nur nicht bei sich selbst.



Zu 1. Ich like seit der Trennung sehr wenig bei ihm in FB und das Bild war jetzt das erste von Ihm selbst welches mir gefiel .

Zu 2. Naja schon mit ihm zusammen. Den er hat in der Gruppe ja direkt gefragt ob eine von und 3 mit will aber er könne auch allein fahren. Ich fragte dann bis wann ist der denn noch.

Zu 3. Naja warum sollte ich ihn blocken nur weil wir getrennt sind? Heißt ja nicht das wir uns nichtmehr schreiben sollen?

16.12.2019 09:56 • #7


T4U

T4U


2726
3118
Zitat von Shadowgirl:
Heißt ja nicht das wir uns nichtmehr schreiben sollen

getrennt heilt man besser, hört oder liest man immer wieder, dauerts eben länger. Statt dir seinen Kopf zu zerbrechen - kümmere dich um dich und lass ihn da außen vor. Sei stolz statt bedürftig, wenn du nach Straßburg willst, fahr mit wem auch immer hin, statt mit ihm! dafür ist es zu früh

16.12.2019 10:00 • #8


Shadowgirl


Zitat von T4U:
Ich möchte da auch keine WA-Gruppe haben, wo mein Ex ständig mit mir in Kontakt treten kann


Ursprünglich war dies Gruppe für seinen Geburtstag - danach hat meine Schwester Sie in Freunde Gruppe umbenannt . Es sind aber bisher nur wir 4 drinnen also er, meine Schwestern und ich. Wir gehen auch zusammen zu einem Festival in einem halben Jahr .

Ein anderer Mann mit dem ich ab und an schreibe hat unsere Bilder aus der Disko am Wochenende gesehen ( whatsapp Status) und mich blöd angemacht weshalb ich mit meinem Ex weg gehen würde... das sei doch keine Trennung.


Ich glaube sogar das mein Ex mir Schmuck zu Weihnachten gekauft hat... er hat nämlich so komisch gefragt. Annehmen kann ich das ja schon oder?

16.12.2019 10:06 • #9


T4U

T4U


2726
3118
Zitat von Shadowgirl:
weshalb ich mit meinem Ex weg gehen würde... das sei doch keine Trennung.

wo er Recht hat, ich konnte gut ein halbes Jahr nichts mit ihm anfangen, obwohl ich das weggehen auch versuchte, es war extrem schmerzhaft! Rate ich keinem zu

16.12.2019 10:09 • #10


Shadowgirl


Zitat von T4U:
getrennt heilt man besser, hört oder liest man immer wieder, dauerts eben länger. Statt dir seinen Kopf zu zerbrechen - kümmere dich um dich und lass ihn da außen vor. Sei stolz statt bedürftig, wenn du nach Straßburg willst, fahr mit wem auch immer hin, statt mit ihm! dafür ist es zu früh


Nach der Logik hätte ich ja nichtmal mit ihm am Wochenende in die Disko gehen dürfen ?
Naja ich kenne niemand sonst der gezielt jetzt dort hin wollen würde....

Was ich halt merke, es ist wieder minimal ein Kribbeln da wen er mich in den Arm nimmt .

16.12.2019 10:10 • #11


Kummerkasten007

Kummerkasten007


7740
3
9278
Zitat von Shadowgirl:
Ich war von April - August mit einem Mann zusammen, er mittlerweile 32, ich 29. Naja wie haben und dann irgendwie getrennt.


Vom wem ging die Trennung nach den paar Monaten aus und was war der Grund?

Edit:
Zitat von Shadowgirl:
Annehmen kann ich das ja schon oder?


Warum willst Du Geschenke vom Ex annehmen?

16.12.2019 10:11 • #12


T4U

T4U


2726
3118
Zitat von Shadowgirl:
es ist wieder minimal ein Kribbeln da wen er mich in den Arm nimm

Logisch, er ist dein EX. Aber wenn getrennt, dann würde ich jetzt nicht auf F+ machen, dafür wäre er mir nicht genug wert

16.12.2019 10:14 • #13


Shakur

Shakur


298
494
Ich verstehe den Sinn dieses Threads nicht wirklich.

Zitat von Shadowgirl:
Für mich ist es jetzt nur noch Freundschaft.


Zitat von Shadowgirl:
Ich weiß halt nicht , ob ich wieder Gefühle für ihn entwickeln könnte .


Du hast keine Gefühle für ihn, willst Freundschaft, er kann aber keine Freundschaft mit dir führen, weil er was für dich empfindet. Habe ich es richtig verstanden?

Wie mit so jemanden umgehen? Kontaktabbruch. Einerseits nervt er dich nicht mehr, andererseits machst du ihm keine Hoffnungen.


P.S.
Zitat von Shadowgirl:
Auto hat er leider keins, will das aber im Frühjahr nun holen. Mir ist klar, dass es auch an mir liegt das er es nun will.


Es gibt Wichtigeres als ein Auto, liebe TE. Wenn er sichein Auto holen möchte, nur um dir zu impponieren, dann spreche doch bitte Klartext mit ihm. Das ist nicht richtig.

16.12.2019 10:28 • #14


Sorge


115
2
106
Ihr mögt euch, seid miteinander befreundet, verfallt auch nach einer Trennung nicht in Gezicke.
Und nun das Kribbeln ...

Klingt doch gut!
Lass es entspannt auf dich zukommen.

16.12.2019 10:31 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag