32

Ex meldet sich plötzlich wieder - was will er?

Chrissi26

Chrissi26


998
2
1775
Mona, mein Ex tickt leider ähnlich. Er wollte auch keine Beziehung mehr, ich sagte ihm damals, ich brauche Abstand und nach einiger Zeit meldete er sich doch wieder. Er sagte, er mag mich noch und möchte mich als Freundin in seinem Leben behalten bzw. auch Freundschaft plus, nur eben nicht diese Verpflichtungen, die eine Beziehung mit sich bringt. Im Grunde wollen die Männer, die so ticken, es einfach schön bequem haben. Wenn sie Lust auf Zeit verbringen, S. oder ähnliches haben, ist es gut, wenn nicht, sollen wir sie auch wieder in Ruhe lassen. Sowas mag funktionieren, wenn man S. und Liebe trennen kann, wenn die Gefühle nicht so stark sind und man sich gut abgrenzen kann.. Wenn das aber nicht geht,sollte man die Reissleine ziehen.

Ich selber habe es probiert, weil ich dachte, so meinen Ex zurückgewinnen zu können, aber der Schuss ging nach hinten los. Ich hab wieder mehr gelitten. Jetzt habe ich um Abstand gebeten, er hält sich im grossen und ganzen dran, ausser dass er mal ein witziges Video schickt oder so und mir geht's in kleinen Schritten besser. Am besten ist es, man hört wirklich nichts mehr.

10.02.2020 11:14 • x 1 #16


Mona77


22
1
13
Ich wäre ja froh, wenn mein Ex klar was sagen würde aber das tut er ja nicht.
Er sagt erst, dass er in letzter Zeit öfter an mich gedacht hat, all unsere Fotos noch hat. Unser gemeinsames Foto steht noch im Regal, meine Zahnbürste ebenfalls.
Wieso eig? Als Andenken? Ich habs ja selbst gesehen.
Er hat sogar gesagt, dass er irgendwann angefangen hat mich zu vermissen...
Aber dann so eine Aussage.
Dieses mal so mal so macht einen fertig.
Als wäre es ein Spiel.
Klar hat er gesagt, dass er gucken wollte wie es mir geht usw aber dann hat er diese anderen Dinge.
Aber hat für ihn anscheinend alles keine Bedeutung...

10.02.2020 11:31 • x 1 #17


Chrissi26

Chrissi26


998
2
1775
Mein Ex sagte auch, dass er mich vermisst hat und viel an mich denkt.. Aber was bringt es uns, wenn sie uns nicht wirklich wollen, nicht wissen, was sie wollen. Ich finde, solange sie das nicht wissen bzw. dein Ex es nicht weiss, soll er dich in Ruhe lassen. Das hört sich für mich auch so an, als wenn er deine Gefühle nicht richtig respektiert. Wie gesagt, ziehe dich erstmal zurück und warte ab. Wenn er sich meldet, frag ihn, was er will und gestehe ihm auch ruhig deine Gefühle. Für mich hat das nichts mit Schwäche zu tun, die Gefühle zu äußern und dazu zu stehen. Dann weiss er auch genau, woran er ist unddu bekommst dann hoffentlich von ihm auch eine ehrliche Antwort. Ich wünsch dir nur das Beste.

10.02.2020 11:40 • x 2 #18


Mona77


22
1
13
Ich werde mich auch jetzt nicht melden.
Ich habe mich 3 Monate nicht gemeldet und daher kriege ich das hin.

Was mir schwerfällt ist ihm eine klare Ansage zu machen. Er schafft es leider mich aus dem Konzept zu bringen...

Aber iwann ist auch mal gut. Wir sind bald 7 Monate getrennt aber dennoch ist es nicht richtig zu Ende.
Ich kenne das so nicht. Normalerweise trennt man sich und dann wars das. Daher kann ich nicht wirklich damit umgehen.

10.02.2020 11:58 • #19


Chrissi26

Chrissi26


998
2
1775
Das kenne ich. Meine Beziehungen früher waren, wenn Schluss war, auch vorbei und das, was beim letzten Ex ablief, hatte ich auch noch nie vorher erlebt.

Gut, dass du es schaffst, dich nicht zu melden. Aber die klare Ansage, wenn nochmal was von ihm kommt, ist schon wichtig. Sonst drehst du dich im Kreis und es passiert dir evtl. nochmal das gleiche wie gestern. Kann es sein, daß du Angst vor der Antwort hast, die dir vielleicht nicht gefällt? Ist ja total verständlich, nur bringt dich das nicht weiter. Entweder ihr wagt beide nochmal ein Comeback oder aber er sagt, dass keine Beziehung mehr draus wird. Das ist dann zwar auch erstmal hart, aber man braucht doch Klarheit, wie ich finde,damit man abschliessen und irgendwann wieder nach vorne sehen kann.

10.02.2020 12:50 • #20


Mona77


22
1
13
Meine Freundin hat mir geraten ihm meine Gefühle zu gestehen.
So nachdem Motto hopp oder top. Ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist aber vielleicht muss ich ihm das tatsächlich einmal offen sagen.
Klar habe ich Angst aber so geht das auch nicht weiter. Wir sind keine guten alten Freunde....

10.02.2020 13:01 • #21


Chrissi26

Chrissi26


998
2
1775
Ja das hab ich dir ja auch geraten, ihm deine Gefühle zu gestehen. Egal was dabei raus kommt, dann weisst du, woran du bist. Deine Freundin hat sehr recht, hör auf sie. Deine Angst ist normal, aber Augen verschließen bringt dich auch nicht weiter. Ich hab das leider auch alles hinter mir... Und die Wahrheit tut manchmal weh, aber vielleicht geht auch alles gut aus und wenn nicht, weisst du aber, woran du bist und kannst in kleinen Schritten abschliessen.

Wobei ich trotzdem erstmal abwarten würde, bis er sich wieder meldet. Und dann würde ich mit offenen Karten spielen, wie du fühlst und wie es in dir aussieht. Alles Liebe.

10.02.2020 13:25 • #22


Mona77


22
1
13
Danke dir Chrissi. Ich werde jetzt erstmal auf jedenfall warten ob was kommt und wenn ja was....
und dann werd ich das wohl machen müssen. Anders komme ich anscheinend aus der Nummer sonst nicht raus :/

10.02.2020 13:44 • x 1 #23


Chrissi26

Chrissi26


998
2
1775
So machst du das, ein guter Plan.

Du schaffst das schon, komm jetzt erstmal etwas zur Ruhe.

10.02.2020 14:17 • x 1 #24


Berlinerin91


19
1
14
Hey Mona,

tut mir leid, dass du dich momentan in so einem Gefühlschaos befindest - am schlimmsten ist für mich das Verurteilen der eigenen Schwäche; ich habe das in der Vergangenheit extrem viel getan und damit alles noch unerträglicher gemacht. Man glaubt eben doch an das Gute im Menschen und hofft, dass das Gegenüber ähnlich wie man selbst tickt. Wichtig erscheint mir, sich selbst zu verzeihen und sich einzugestehen, dass man nun mal ein liebender Mensch ist (und das ist was wunderbares!) und deswegen um diese Liebe kämpft. Das Problem ist leider, dass die eigene Wahrnehmung traurigerweise häufig nicht mit der des Anderen übereinstimmt, was dazu führt, dass man sich diese ewigen Fragen des Warum stellt - weil man es selbst nie so oder so gemacht hätte etc.

Mir hat damals der YouTube-Kanal von Christian Hemschemeier geholfen, die Dinge klarer zu sehen und vor allem Handlungen über Gerede zu stellen. Wenn er dir überwiegend negative Gefühle beschert und er dich mit seinen Aktionen verletzt, musst du für dich überlegen, ob du das weiterhin in Kauf nehmen willst. Auf mich wirkt es so, als würde er sein Ego mit dir aufpolieren wollen - aber du bist mehr wert als das, und es wird da draußen jemanden geben, mit dem es unkompliziert und gut laufen wird, weil er dich in deiner Ganzheit akzeptiert und liebt. Dazu gehören auch die Tiefen, die du erwähnt hast.
Ich wünsche dir alles Gute!

10.02.2020 14:47 • x 1 #25


SabineWien


448
2
789
Also wenn ein Mann sich am Tag nach dem Sechs nicht meldet ...naja dann hast du eh die Antwort.
Und wenn du ihm jetzt noch deine Gefühle gestehst...ok dann bist du ihn eh los!
Sorry... aber warum hat er sich bei dir gemeldet...na weil er Sechs brauchte! Und bekommen hat.

Also ich habe eine Exfreund der meldet sich heute noch nach 3 Jahren wenn er scharf ist... warum auch nicht, man kann ja mal die Exfreundinnen durchtelefonieren wenn man grad keine Freundin hat...
Aber dahinter auch nur irgendwie Liebesgefühle zu vermuten wenn er mit die im Bett war beim ersten Treffen...sorry aber das ist schon sehr blauäugig.

10.02.2020 14:57 • #26


Mona77


22
1
13
Ich will ihn jetzt nicht Schutz nehmen aber wir wollten uns eigentlich in einem Cafe treffen.
Das wir zu ihm gehen war gar nicht geplant.
Das Wetter war sehr mies und er wollte das Treffen sogar verschieben, weil er nicht rauswollte. Daher habe ich vorgeschlagen, dass ich auf ein Kaffe vorbeischaue.
Das habe ich dann getan.
Am Anfang war es auch recht freundschaftlich aber iwann kamen doch die Gefühle hoch und wir kamen uns näher.

10.02.2020 15:02 • #27


Sabine13

Sabine13


414
4
521
Also ich würde ihm nicht meine Gefühle gestehen! Fürchte, du machst dich damit nur lächerlich!

So wie ich das sehe, wollte er 6. Hat er ja bekommen. Das Gefasel, dass er an dich denkt, etc. würde ich nicht ernst nehmen. Das ist Standardgelaber. Und dass deine Zahnbürste noch in seinem Bad steht, kann auch Faulheit oder Ignoranz sein. Ich bin mal zu einem Mann gezogen, der seit 5 Jahren geschieden war und die Bude war noch voll mit Zeugs von seiner Ex. Der war nur zu faul, das wegzuräumen.

Männer sagen viel, um einen rumzukriegen! Die wissen schon, welche Knöpfe sie drücken müssen. Wenn er wirklich ernsthaft einen Neustart möchte, dann wäre das anders gelaufen!

Und frag dich mal, ob du ihn wirklich willst? Das ist wichtiger als die Frage, was er will. Du schreibst, er wäre so aufbrausend. Das hat sich sicher nicht geändert. Und er hat Schluss gemacht, weil du eine schwierige Zeit durchgemacht hast. Auch keine guten Voraussetzungen.

Warte nicht, dass er sich wieder meldet! Das hast du nicht notwendig.

10.02.2020 15:08 • #28


Mona77


22
1
13
Und wir haben uns heute Morgen erst verabschiedet.
Er hat noch angerufen um zu fragen ob ich gut nach Hause gekommen bin.
Bisher war es das.
Natürlich weiß, dass vieles Gelaber sein kann/ist.

10.02.2020 15:11 • #29


SabineWien


448
2
789
Warte einfach ab.
Er muss sich melden und dann hör einfach mal was er zu sagen hat oder noch besser was er tatsächlich tut.

Wenn ihr beide es nochmal probieren wollt dann fände ich das echt schön, denn natürlich kann es auch funktionieren! Ich drücke dir die Daumen das es klappt!

Ich würde mich mal zurück halten. Ein Mann der Interesse hat der zeigt es klar. Somit ist nichts anderes zu tun als gut hinzuschauen was er macht.

10.02.2020 15:21 • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag