68

Ex-Partner nicht aufgeben

Gast1111

97
4
29
Glaub Ich auch Rakton, jedenfalls habe ich ihr geschrieben, das es kein Sinn mehr hat, weil ich sie nicht mehr leiden kann, aufgrund der Vorkommnisse.
War mir egal was sie denkt , ich sehe es nicht ein das man mich wie ein Putzlumpen behandelt, und Monate später eine Absolution von mir wollen?
Tut mir echt leid, aber vergeben ist nicht mein Ding, vorallem sowas nicht.

19.03.2019 18:58 • #121


marcel7597

73
1
8
Kleines Update:
Meine Exfreundin hat sich ja bei meinem besten Freund und seiner Freundin gemeldet um zu wissen wie es mir geht, nun treffen sie sich heute, ich habe meinen Freund gesagt das er nichts besonderes erzählen muss was ich grad mache oderso und das es einfach ein ganz normales treffen wie früher ist mit dem Unterschied das ich nicht dabei bin

22.03.2019 19:17 • x 1 #122


jannisi

jannisi


26
1
5
Ich habe meine ex letztens im Fitnessstudio getroffen.. eine ganz komische Situation.. haben uns umarmt und wussten gar nicht was wir sagen sollten.. echt schade nach so einer langen gemeinsamen zeit sich so zu verhalten, wie so zwei bekannte

22.03.2019 22:55 • #123


marcel7597

73
1
8
Oh dieser Moment macht mir Angst hab sie seit unserer letzten -Aussprache vor über einem Monat nicht mehr gesehen, und ich weiß auch nicht wie ich mich verhalten soll wenn wir wor uns mal über den Weg laufen sollten, was auch sehr warscheinlich ist da sie jetzt in die Nähe von mir gezogen ist ( ca 5 min von mir entfernt) und sie dort auch Arbeitet.

22.03.2019 23:41 • #124


Gast1111

97
4
29
Kenn ich auch sie diesen Moment aber früher oder später ist einem das a7ch egal wenn unsere nicht erkennen das wir der Hauptgewinn waren , dann tun sie mir eher leid, das sie sowas weg werfen...
Meine Ex hat mich wieder eingespeichert in Handy wundert mich schon wieder...

23.03.2019 17:56 • #125


marcel7597

73
1
8
Bei mir hat sich in den letzten Tagen einiges getan nach dem Treffen mit meinem Freund wollte mich meine Ex unbedingt treffen, also haben wir uns am Freitag getroffen und waren was trinken haben nochmal über alles gesprochen aber auch sehr locker wie früher über andere Dinge geredet. Bei der Verabschiedung haben wir uns lange umarmt und sie meinte sie überlegt es sich wie es weitergeht. Am Samstag schreibt sie mich am Abend an und fragt ob ich zu ihr kommen kann, was ich nach längerem Überlegen gemacht habe, wir haben wieder geredet und uns lange Umarmt, ich habe dann versucht sie zu küssen aber das wollte sie nicht das irgendwas das noch blockiert, und ich ihr zeit geben solle. Gestern waren wir nach ihrer Arbeit was trinken und ich habe man ganz direkt gefragt wie den jetzt der Stand ist und sie meinte sie weiß es nicht, einerseits würde sie gerne zurück kommen aber anderer seits hat sie trotzdem dieses verlangen nach freiheit. Ich habe dann beim Heimweg gemeint das wir uns jz wieder nicht hören und sehen sollten (Kontaktsperre) und das sie sich erst wieder bei mir meldet wenn ihr wirklich klar ist was sie wirklich will.

25.03.2019 07:54 • #126


Jabberwocky

Zitat von marcel7597:
Bei mir hat sich in den letzten Tagen einiges getan nach dem Treffen mit meinem Freund wollte mich meine Ex unbedingt treffen, also haben wir uns am Freitag getroffen und waren was trinken haben nochmal über alles gesprochen aber auch sehr locker wie früher über andere Dinge geredet. Bei der Verabschiedung haben wir uns lange umarmt und sie meinte sie überlegt es sich wie es weitergeht. Am Samstag schreibt sie mich am Abend an und fragt ob ich zu ihr kommen kann, was ich nach längerem Überlegen gemacht habe, wir haben wieder geredet und uns lange Umarmt, ...
Hast Du gut gemacht - und jetzt zieh die Kontaktsperre konsequent durch - sie will ihre Freiheit - die kann sie haben!

25.03.2019 07:57 • #127


marcel7597

73
1
8
Ja das sowieso, sie war beim Abschied und bei der Aussage von mir wegen kein Kontakt etwas angefressen aber sie meinte das sie überlegen wird

25.03.2019 09:40 • #128


Rakaton

383
411
Zitat von marcel7597:
Ja das sowieso, sie war beim Abschied und bei der Aussage von mir wegen kein Kontakt etwas angefressen aber sie meinte das sie überlegen wird


Sie hatte wenn ich das richtig gelesen hab doch schon über einen Monat Zeit zu überlegen. Ihre Freiheit hat eben auch Konsequenze, wenn sie zu Lasten anderer gehen soll.

25.03.2019 09:42 • #129


Jabberwocky

Zitat von marcel7597:
etwas angefressen


Klar war sie das - das Spielzeug ist ja weg
Aber glaub mir - auch auf dieses "angefressen sein" würde ich nicht viel geben!

25.03.2019 09:58 • #130


Benni9392

Hii Leute
bin in einer ähnlichen Situation wie ihr...
Muss echt sagen, dass ihr mir sehr sympathisch rüber kommt. Gebt in eurem Leben nie auf und seid euch selbst das Wichtigste im Leben... Habe auch den Fehler gemacht und immer gedacht sie wäre es.... Würde euch gerne alles erzählen oder ist es unerwünscht?

LG Benni

25.03.2019 10:11 • x 2 #131


marcel7597

73
1
8
Jup hatte sie aber ich hab den anschein das sie nicht weiß was sie wirklich will.
Bin gespannt wann sie sich melden wird

25.03.2019 10:12 • #132


Gast1111

97
4
29
Marcel ich kann mich da auch nur anschließen das es das einzig richtige war , und das du die Kontaktsperre auf jeden Fall einhalten solltest, bei mir war da ein leicht ähnliches Verhalten festzustellen, aber erst nach Monaten, davor hat sie sich benommen wie ein Schwein ( hatte allerings ja n neuen) , jetzt ist sie ganz anders drauf, und ihr tut alles ja " so leid " aber beißt sich trotzdem an dem neuen fest, was ich damit sagen will ist , das deine wohl noch Anstand hat, und das ganze fairer ablief als wie bei mir.
Bei mir war es so das ich ihr beim letzten treffen (trotz neuen trifft sie sich ja ) gesagt habe, das ich ihr nicht mehr schreiben werde, da war sie auch angefressen, bzw schockiert, hat mich davor ja raus gepfeffert aus Whatsapp, mich aber danach eingespeichert.
Mach es deiner auf jeden Fall nicht zu leicht dich zurück zu bekommen , das würde dir das Genick brechen.

An Benni9392, mich würde deine Geschichte mal interessieren , mal sehen wie das ganze bei dir ablief.
Lg

25.03.2019 11:09 • #133


Benni9392

Also zu meiner Geschichte...
Bin 27 und sie 24 und wir waren fast 9 Jahre zusammen. Ich hatte zuvor eine Freundin und ich war auch ihr erster Freund... Joa bei uns hat es leider nicht mehr so richtig funktioniert... Es kamen im letzten Jahr schlechte Zeiten, gerade bei ihr wegen ihrer Familie und damit hatte so ziemlich große Probleme und die haben sich dann auch auf mich übertragen... Ich bin immer hinter ihr gestanden... Hab aber einen großen Fehler gemacht als wir nicht mehr so oft Intim waren und ich hab mit einer fremden Frau geschrieben, obwohl es eigentlich nur schreiben und ich mich nie mit ihr getroffen habe und hätte... Dadurch ist erstmal auch viel kaputt gegangen und wir waren 2 Wochen getrennt bis sie doch wieder zum Glück zurück kam... Leider hat sie dadurch, obwohl man es ihr nicht angemerkt hat nie mehr richtig Vertrauen zu mir bekommen... Ja waren dann trd noch 1 Jahr zusammen und waren leider nur noch zum Teil glücklich, vorallem sie, obwohl wir fast probiert haben Kinder zu bekommen, aber dann irgendwie doch nicht wollten... Leider... Jetzt ist schon seit 4 Monaten Schluss und wir haben bis vor 2 Wochen trd immer wieder noch was zusammen gemacht, wie ein paar Hobbys oder auch mal gekocht und gekuschelt... Leider war für sie alles nur Freundschaftlich weil sie mich nie verlieren will/wollte... Hab mir dadurch immer wieder Hoffnungen gemacht bis wir vor paar Wochen an meinem Geburtstag zusammen gefeiert haben und sie mit meinem Kumpel weinent geredet hat, dass sie mich leider noch mehr vermisst und ihr es verdammt weh tut wenn sie mich so kaputt sieht... Joa und seitdem ist mir klar geworden, dass sich etwas ändern muss... Durch Ratgeber hab ich eben seit 13 Tagen eine Kontaktsperre mit ihr... Also schreiben nichts und haben uns auch vor 13 Tagen erstmal voneinander weinend Verabschiedet mit ihren Worten sie vermisst mich leider nicht mehr und liebt mich auch nicht mehr für eine Beziehung und sie lässt jetzt erstmal alles weiter auf sich zukommen und sie weiß ja nicht was in Wochen oder Monaten ist, vll will sie mich ja dann wieder und ich sie nicht mehr und wir haben ausgemacht dass wir erstmal nicht mehr schreiben... Bisher ist es für mich sehr ungewohnt, dass sie wirklich nicht mal bisher gefragt hat ob es mir besser geht... Joa leider hab ich diese Liebevolle Frau verloren und dass wahrs. Für immer... Sie hat wie auch ich trd noch alle Bilder in Facebook, auch wo wir uns küssen und dass finde ich echt komisch und irgendwie würde ich meine gerne löschen um ihr zu zeigen, dass ich auch wieder ohne sie leben kann wie im Ratgeber beschrieben... Werde sie spätestens Ende April auf einem Geburtstag sehen oder bei ihren Nachbarn/ meinen Ex nachbarn und ich bin am überlegen ob ich dass wie in den Ratgebern beschrieben ist mache... Ansonsten sehe ich keine Chance mehr... Hab leider in den letzten Wochen zu viel rungejammert, sodass sie wusste, dass sie mich sofort wieder bekommt... Mittlerweile geht es mir seit ner Woche wieder ziemlich gut...

Ist jetzt leider etwas viel geworden...
Danke schonmal fürs Antworten

25.03.2019 11:32 • #134


Gast1111

97
4
29
Also Benni 9392 so wie ich das sehe war es wohl ein Fehler, mit ihr befreundet zu bleiben nach der Trennung, hätte ich nicht mitgemacht, weil so kann sie sich langsam aber sicher von dir " entwöhnen" ist wie als das du jeden Tag 2 Stunden Internet hast, und ne Woche später dann 1 Stunde usw. , da entwöhnt man sich langsam als wenn man sofort kein Internet mehr hat, das ist viel schlimmer.
Ich weiß das des sehr schwierig ist das so durch zu ziehen , weil man ja hofft durch den Kontakt was retten zu können.
Ich weiß nicht was die Frauen immer mit dem Satz haben " ich liebe dich nicht mehr " , was erwarten die ? Das für immer die Schmetterlinge im Bauch sind? Liebe ist doch ein Prozess, und für mich so ne Art Freundschaft auch , das man für den anderen da ist und zuhört.
Ich würde mal für ne gewisse Zeit abtauchen, damit sie merkt was sie an dir hatte, Erfahrungs gemäß melden sich alle wieder, nach einer gewissen Zeit.
Ob es wieder was wird , wird sich zeigen.

Hab eine Frage an die anderen:
Meine ex meint ständig das sie sich selbst dafür richtig hasst, das sie so einen Menschen wie mich hat gehen lassen , aber sie kann es nicht ändern.
Was meint sie damit? Check ich nicht so recht

25.03.2019 16:24 • #135




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag