14

Ex-zurück? Wie stehen die Chancen?

gastsf248


12
5
Ich weiß auch nicht so recht warum ich ihm das mit der Psychotherapie vorgeschlagen habe. Es half nicht wenn er sich mit Freunden getroffen hatte oder beim Sport war. Ich dachte dass er so auf andere Gedanken kommt und ausgeglichener wird, bzw einfach mehr Kraft hat für den Alltag mit den ganzen Kindern. Er weiß ja selbst nicht was mit ihm los ist, seine Mutter leidet auch unter Depressionen, seitdem ich in der Familie bin und sie eine Aufgabe hat, mit den Enkelkndern, wird es besser. Ich/wir besuchen sie oft und man merkt wie sie die letzten Jahre aufgeblüht ist.

Nach dem Gespräch gestern will er sich mehr um sich bemühen um wieder glücklich zu sein. Über den Ansatz eine Therapie zu machen oder erstmal beraten zu lassen, will er nachdenken. Auch über die stressige Situation auf Arbeit bzw einen Wechsel denkt er nach.

Er meinte er hat mich vermisst. Seine Kinder vermissen mich und die anderen Kinder auch. Wir hatten leider gestern nicht so viel Zeit um alles zu besprechen. Er meinte nur dass er sich Zeit lässt und die besichtigte Wohnung wohl erstmal nicht nehmen wird. Knall auf Fall alles wegwerfen will er nun doch nicht. Er und die Kinder haben sich wohl gefühlt. Es war halt sein zuhause geworden.

Heute will er sein Kind besuchen, vielleicht schaffen wir es dann nochmal zu reden ob und wie es weitergeht.

31.08.2020 06:23 • #31




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag