21

Fremden Mann anschreiben? Ja oder nein?

ManuelH

Hehe okay dann bekommt "Sie" eben einen Namen, Sheila, schöner Name und sorry war nicht böse gemeint :D.

Gestern 13:12 • #16


sheila

sheila

377
2
298
Alles gut :wink:

Gestern 13:25 • #17


Simone1978

310
2
238
Ich hoffe wir erfahren wie es gelaufen ist...
Drück dir die Daumen

Gestern 13:35 • x 1 #18


AlexH

AlexH

3330
3
2590
Was ist denn die Intension ihn anzuschreiben? Sein Job?

Gestern 17:20 • #19


Immunsystem

Immunsystem

64
1
31
Wenn Du hübsch und gesund bist, wird er sich freuen...

Vor 4 Stunden • #20


sheila

sheila

377
2
298
Zitat von Immunsystem:
Wenn Du hübsch und gesund bist, wird er sich freuen...


Ach..
Und wenn sie hübsch aber krank wäre nicht (sieht man das auf Fotos? Schei......)?

Vor 1 Stunde • #21


butzwurst

112
2
108
Schreib ihn an!
Völlig egal wie du aussiehst und wie deine gesundheitliche Verfassung ist.
Als Mann freut man sich doch wenn eine Frau so viel Initiative zeigt.
Ob was draus wird steht offen, aber ich versichere dir, er wird sich freuen.
Und vielleicht hat er sogar Interesse.
Nur nicht zu viel hoffen. Kann ja sein, dass er nicht single ist.
Also gib Gas!
An alle Frauen: Gas geben!

Vor 1 Stunde • x 1 #22


AlexH

AlexH

3330
3
2590
Zitat von butzwurst:
Als Mann freut man sich doch wenn eine Frau so viel Initiative zeigt.
Ob was draus wird steht offen,


Schon mal dran gedacht, dass er liiert ist und Kinder hat. Laut TE hat er jediglich seine berufliche Tätigkeit vorgestellt. Ich bezweifle mal, dass das eine Aufforderung zum Flirten war. Und dass er Single ist, glaubt die TE. Nix ist gesichert.

Vor 1 Stunde • #23


butzwurst

112
2
108
Zitat von AlexH:

Schon mal dran gedacht, dass er liiert ist und Kinder hat. Laut TE hat er jediglich seine berufliche Tätigkeit vorgestellt. Ich bezweifle mal, dass das eine Aufforderung zum Flirten war. Und dass er Single ist, glaubt die TE. Nix ist gesichert.

Ja und? Dann erfährt sie das halt.
Ist doch Latte.
Also ich würde mich freuen, wenn weibliches Interesse da ist, liiert oder single...ganz egal.

Schon mal daran gedacht,dass er möglicherweise doch single ist? Und sich daraus vielleicht was ergeben könnte.

Vor 44 Minuten • #24


AlexH

AlexH

3330
3
2590
Zitat von butzwurst:
Und sich daraus vielleicht was ergeben könnte.


Klar kann das sein...aber dann kann sie ja auch ihren Bäcker anschreiben...oder den Typ vom Lottoladen....jetzt muss also jeder fürchten, dass er angeschrieben wird, weil Jemand meint er sei Single?

Vor 41 Minuten • #25


butzwurst

112
2
108
Zitat von AlexH:

Klar kann das sein...aber dann kann sie ja auch ihren Bäcker anschreiben...oder den Typ vom Lottoladen....jetzt muss also jeder fürchten, dass er angeschrieben wird, weil Jemand meint er sei Single?


Warum so verbittert?
Sie findet ihn interessant...
Sie will ihn abschreiben...
Sie kann ihn doch kennenlernen...
Und wenns der Bäcker ist. Wenn er für sie interessant ist, dann soll sie ihn anschreiben.
Single oder nicht, das hat doch damit nix zu tun.

Vor 20 Minuten • #26


AlexH

AlexH

3330
3
2590
Zitat von butzwurst:
Single oder nicht, das hat doch damit nix zu tun.


Das seh ich schon etwas anders. Es könnte ja sein, dass der Partner davon erfährt und dass es zu Reibereien kommen könnte, weil irgendjemand seinen Vorstellungen nachhängt....

Vor 16 Minuten • #27


sheila

sheila

377
2
298
Ach, nur weil man jemanden anschreibt, so n Quatsch.
Man muss auch mal was riskieren im Leben.

Er kann dann ja immer noch sagen, dass er eine Partnerin hat.
Bisschen Romantik bitte, ja? :mrgreen:

Finde nur, dass sie ihn nicht über Umwege anschreiben sollte, sonst denkt er sich noch, was ist das denn für ne alte Stalkerin...

Vor 14 Minuten • #28


AlexH

AlexH

3330
3
2590
Zitat von sheila:
Romantik


Superromantisch...man stellt seinen Beruf vor und wird angeflirtet. Das ist für mich der Inbegriff der Romantik

Vor 11 Minuten • #29


butzwurst

112
2
108
Ääähh...
Also wenn deine Partnerin angeschrieben/angesprochen wird kann sie ja erstmal nichts dafür, oder?
Was sie daraus macht ist dann ihre Sache...
Oder wie kann ich das jetzt verstehen?

Meine Nochfrau wurde/wird ständig angeschrieben, da sie auch viel mit Männern beruflich zu tun hat.
Das lässt sich doch überhaupt nicht vermeiden.
Vertrauen ist da die Devise.

Vor 11 Minuten • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag