394

Fremdverliebt in Kollegin

Sensemann


Zitat von GiuliettaV:
Dann Bleibt halt freiwillig vermeintlich fremdgesteuert und macht nicht so ein Drama.

Du fantasierst. Ich war nie fremdgesteuert und habe mich auch nie fremdgesteuert gefühlt.

24.03.2019 20:18 • #211


GiuliettaV


Zitat von Sensemann:
Du fantasierst. Ich war nie fremdgesteuert und habe mich auch nie fremdgesteuert gefühlt.


Das wird ja immer besser... als würde ich mir von einem anonymen Gast was andichten lassen...
der sich hier seltsam dominant aufführt

Anonymous hat Dich in einem Beitrag zitiert.
Vor 2 Minuten
Anonymous hat Dich in einem Beitrag zitiert.
Vor 9 Minuten
Gast Sensemann hat geantwortet im Thema:
"Fremdverliebt in Kollegin"
Vor 12 Minuten

24.03.2019 20:22 • x 2 #212



Hallo Anonymous123,

Fremdverliebt in Kollegin

x 3#3


Grinch


Zitat von GiuliettaV:
Das wird ja immer besser... als würde ich mir von einem anonymen Gast was andichten lassen...
der sich hier seltsam dominant aufführt


Als temporärer Inhaber des orangenen Bonbons guck ich mal zu, dass könnte interessant werden

24.03.2019 20:25 • x 2 #213


Sammiya

Sammiya


492
12
293
Ich mach dann mal Popcorn und schmeiss den Schokobrunnen an, ich bin gespannt wie es weiter geht.

24.03.2019 20:27 • x 2 #214


Gundula

Gundula


6429
2
6978
Bin dabei, sogar mit Bonbon in der Farbe, dessen Bedeutung ich bin
Ja dann hol ich mir mal was zu

24.03.2019 20:32 • x 3 #215


Sensemann


Zitat von Giulietta:
Das wird ja immer besser... als würde ich mir von einem anonymen Gast was andichten lassen...

"Du fantasierst" bezog sich auf Deine Annahme, ich fühlte mich fremdgesteuert, nicht auf eure Probleme mit den Benachrichtigungen. Offenbar werden meine Gast-Zitate bei Dir aber nicht dem Threadstarter zugeordnet, was dann wohl eher darauf schließen lässt, dass die andere Teilnehmerin sich einfach nur verlesen hatte.

24.03.2019 20:33 • #216


GiuliettaV


Zitat von Sensemann:
Offenbar werden meine Gast-Zitate bei Dir aber nicht dem Threadstarter zugeordnet, was dann wohl eher darauf schließen lässt, dass die andere Teilnehmerin sich einfach nur verlesen hatte.


Falscher Rückschluß

Mir ist es völlig Schnuppe, was Du an Behauptungen aufstellst...

24.03.2019 20:35 • x 1 #217


Sensemann


Zitat von GiuliettaV:
Falscher Rückschluß

Was soll daran falsch gewesen sein? Bei Gast-Zitaten scheint wohl generell der Platzhalter "Anonymous" anstatt des Benutzernamens in den Benachrichtigungen zu erscheinen. Jedenfalls legen Deine Beispiele dies nahe. Und @Hitachi scheint dann wohl beim Lesen einfach "Anonymous" mit dem Threadstarter namens "Anonymous123" gleichgesetzt zu haben.

24.03.2019 20:45 • #218


GiuliettaV


Zitat von Sensemann:
Was soll daran falsch gewesen sein? Bei Gast-Zitaten scheint wohl generell der Platzhalter "Anonymous" anstatt des Benutzernamens in den Benachrichtigungen zu erscheinen. Jedenfalls legen Deine Beispiele dies nahe. Und @Hitachi scheint dann wohl beim Lesen einfach "Anonymous" mit dem Threadstarter namens "Anonymous123" gleichgesetzt zu haben.


Anonymous hat Dich in einem Beitrag zitiert.
Gerade eben

Nein, ich bekomme wiederholt die gleichen seltsamen Meldungen...
Und dieser angebliche Softwarefehler wie Du es bezeichnest, kommt sonst nicht vor.

24.03.2019 20:47 • x 1 #219


Anonymous123


62
1
70
Zitat von P-B:
Für seine Gefühle kann in der Regel keiner was, da stimme ich zu. Die Frage ist aber, was dein Kopf dir sagt. Willst du dass gewohnte und vertraute, dass dir im Leben Halt gibt, für etwas aufgeben, nur weil es sich momentan aufregend anfühlt?
Tu es oder lass es. Die Entscheidung kann und wird dir hier bestimmt keiner abnehmen.
Aber wenn, dann bring deiner Partnerin wenigstens so viel Respekt entgegen und trenn dich vorher von ihr und nicht erst wenn schon alles in Sack und Tüten ist. Für mich ist das eine Frage des Charakters!



Man sollte weder nur mit dem Gefühl noch nur mit dem Verstand entscheiden,
sondern mit dem Verstand BASIEREND auf den Gefühlen. Natürlich wirft man keine langjährige Partnerschaft für eine Verliebtheit weg. Man sollte an sich und an der Partnerschaft arbeiten und die Fremdverliebtheit aussitzen. Das habe ich ja auch vor.

Meiner Meinung nach wäre es aber nicht verwerflich die bisherige Beziehung zu beenden wenn trotz aller Gegenmaßnahmen die Gefühle für einen anderen Menschen nach längerer Zeit bestehen bleiben und stärker werden als die für den bisherigen Partner. Irgendwann muss man Konsequenzen ziehen. Nützt ja nichts sich selbst zu belügen und unglücklich nur aus Rücksicht und Bequemlichkeit seine bisherige Beziehung fortzuführen. Wäre ja auch seinem Partner gegenüber nicht fair. Aber für diese Einstellung bekommt man hier reichlich Gegenwind.

24.03.2019 20:59 • x 1 #220


Sensemann


Zitat von GiuliettaV:
Anonymous hat Dich in einem Beitrag zitiert.

Der Threadstarter heißt aber "Anonymous123" und nicht "Anonymous".
Vermutlich werden in den Benachrichtigungen sämtliche Gast-Zitate als "Anonymous" angezeigt. Es wird Dir bislang nie aufgefallen sein, da wahrscheinlich nur wenige Gäste BBCode benutzen. Melde Dich doch mal ab und zitier Dich selbst als Gast. Dann wirst Du ja sehen, was in der Benachrichtigung steht.

24.03.2019 21:01 • #221


Grinch


Zitat von Sensemann:
Vermutlich werden in den Benachrichtigungen sämtliche Gast-Zitate als "Anonymous" angezeigt


Nee

24.03.2019 21:03 • x 2 #222


GiuliettaV


Zitat von Sensemann:
Der Threadstarter heißt aber "Anonymous123" und nicht "Anonymous".
Vermutlich werden in den Benachrichtigungen sämtliche Gast-Zitate als "Anonymous" angezeigt. Es wird Dir bislang nie aufgefallen sein, da wahrscheinlich nur wenige Gäste BBCode benutzen. Melde Dich doch mal ab und zitier Dich selbst als Gast. Dann wirst Du ja sehen, was in der Benachrichtigung steht.


Nein werden Sie nicht ! Wir können es auch gerne durch die Forenleitung überprüfen lassen...
Willst Du den Forenmitgliedern als Gast hier nun ernsthaft erklären, wie die Meldungen aussehen, die wir täglich lesen ?

24.03.2019 21:05 • x 5 #223


Grinch


Das Forum mit Backoffice ist schon sehr safe und ausgeklügelt. Da sind keinen dollen Bugs drin.

24.03.2019 21:13 • x 1 #224


Gästin77


Hallo Anonymous!

Ich finde deine Einstellung gut und richtig. Die Fremdverliebtheit, die du gerade erlebst, ist ein deutliches Warnsignal. Nicht mehr und nicht weniger. In deiner Ehe stimmt etwas nicht. Versuche herauszufinden, was es ist und sprich es mit deiner Frau offen und ehrlich an. Notfalls erzähle ihr von deinen Gefühlen für die andere. Das sollte sie endgültig aufwecken.

Sollten trotz aller Bemühungen deine Gefühle sich nicht wieder normalisieren, ziehe die Konsequenzen. Alles andere wäre vergebene Liebesmüh und verschwendete Lebenszeit. Für dich und auch für deine Frau.

Alles Gute!

24.03.2019 21:13 • x 1 #225




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag