80

Freund liebt mich von heute auf morgen nicht mehr ?

Sahara_


688
683
Ich finde es sehr seltsam, dass die Eltern überhaupt sowas fragen...
Nach drei Wochen? Das ist doch völlig absurd!

Ich habe eher den Eindruck, durch die Frage fühlt Er sich unter Druck gesetzt und sucht nach Gefühlen, die sich erst noch entwickeln oder vertiefen müssen und jetzt in der Tiefe eben noch nicht da sind... Er lässt sich davon irritieren, statt alles gelassen weiterlaufen zu lassen und in Ruhe zu schauen, was aus Euch werden kann...

Vielleicht ist Er ein sehr verkopfter Mensch? Die sind oft kompliziert bei großen oder gewichtigen Fragen...

Vor 5 Stunden • #31


chrisbo

chrisbo


576
957
Hört sich nach elternhöriger, keine eigene Meinung habender junger "Mann" an.
In der heutigen Zeit zwar ungewöhnlich, aber vielleicht setzen die Eltern ihn unter Druck, weil ihnen deine Nase oder was auch immer nicht gefällt.
Da er weint und den Kontakt unbedingt beibehalten möchte, gehe ich davon aus, dass er fremdbestimmt und von den Eltern manipuliert ist. Das ist nur meine Meinung, aus deinem Eingangspost gebildet.
Er sollte sich abnabeln Und zu dem stehen, was ER fühlt und möchte. So wird das nichts mit euch. Die Eltern lauern gefühlt hinter jeder Ecke und geben ihren Senf dazu.
Mach ihm das klar oder lauf !

Vor 3 Stunden • x 1 #32


Dia

Dia


1111
3028
Ich halte das mit den Eltern für vorgeschoben. Welche Eltern würden denn nach so kurzer Beziehung zu einer mehrmonatigen Pause raten, damit Sohnemann seine Gefühle sortieren kann. Klingt doch eher so, als wolle er Schluss machen, aber ist zu feige, dazu zu stehen, und deshalb die "meine Eltern haben gesagt"-Nummer. Feige und ziemlich unreif noch dazu. Ein erwachsener Mann trifft seine eigenen Entscheidungen und steht dazu, der schiebt nicht "Mama hat auch gesagt..."-Argumente vor, um seine eigene Meinung zu untermauern. Schwach.

Liebe TE, sieh bitte den Fakten ins Gesicht: Es hat bei ihm nicht klick gemacht und er will nicht mehr mit dir zusammen sein. Ich könnte mir vorstellen, dass durch Euren monatelangen Kontakt ohne Treffen sich eine Erwartungshaltung bei ihm aufgebaut hat, die Du im Reallife in seinen Augen nicht erfüllt hast. Deshalb "erträgt" er dich jetzt nur weiter ohne dich treffen zu müssen. Wahrscheinlich bist du von Gesprächen etc. her schon passend, aber im Reallife fehlt ihm die Anziehung. Daran werden auch wochenlange Gespräche auf Distanz nix ändern. Sobald Ihr wieder voreinander steht, wird er wieder Zweifel kriegen. Irgendwas passt für ihn nicht, und Du solltest ihn vielleicht einfach mal direkt darauf ansprechen und fragen, was es ist.

Vor 11 Minuten • #33




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag