10

Freundin braucht Auszeit - wie zurück gewinnen?

brego

brego

17
1
Hallo

Meine Freundin hat sich gestern nach fast 3 Monaten getrennt von mir.

Aus dem Grund weil ich ihr einmal etwas verheimlicht habe (das ich einen Job habe )
1 mal gelogen das der Ring teuer war (War aber billig)

Und verkurzem wurde meine Freundin ins Gesicht geschlagen.

Ich War paar Sekunden hinter ihr weil es am Anfang Beschimpfungen gab
Ich habe den typen auch beschimpft.

Plötzlich hat er ihr 1 mal ins Gesicht geschlagen und rannte weg.

Mein Gefühl War als erstes bei ihr zu bleiben weil sie blutete und dannach ihn zu suchen.

Leider erfolglos.

Jetzt fühlst sie wich nicht beschützt von mir und wegen der Lüge und verheimlichen machte sie Schluss.

Außerdem sagte sie das ich nur rede und nichts mache.

Wie kann ich es retten?
Sie zurück gewinnen

Danke im voraus

29.06.2018 12:42 • #1


Arnika

Arnika


4556
4
7428
Wieso verheimlichst du ihr, dass du einen Job hast?
Wieso kaufst du ihr einen billigen Ring, behauptest aber, er war teuer?
Wieso kommt ihr in Situationen, wo deine Freundin von jemand geschlagen wird, dass sie blutet?

29.06.2018 12:50 • #2



Freundin braucht Auszeit - wie zurück gewinnen?

x 3


brego

brego


17
1
Ohne Job bin ich mir nicht gut genug vorgekommen für sie

Bzgl des Ringes War es mir peinlich ihr nichts besseres bieten zu können.

Und bzgl schlagen
Wir waren auf dem weg nach hause
Und wollten uns noch was kaufen.
Ein Mann habs ich über irgendwas aufgeregt.
Daraufhin kamen Beschimpfungen und so schnell ich auch nur schauen konnte hat er ihr einfach ins gesicht geschlagen.

Er ist daraufhin sofort weggelaufen.
Icj wollte mich als erstes um sie kümmern.

Habe dannach ca 1,5 Std -2 stunden in der Gegend nach im gesucht
Aber erfolglos leider

29.06.2018 13:07 • #3


Catwoman2017


76897
Was ist denn da bei Euch los?!

29.06.2018 13:10 • #4


Holzer60


4790
5
6522
Zitat von Arnika:
Wieso verheimlichst du ihr, dass du einen Job hast?


Bei den heutigen Unterhaltsforderungen von Frauen,
da haben wir Männer nur noch diesen Weg

Zitat von Arnika:
Wieso kaufst du ihr einen billigen Ring, behauptest aber, er war teuer?


Weil wir Männer nicht wissen, ob sich heutzutage teure
Investitionen wirklich noch lohnen u. wenn wir von teuer
reden, dann beeindruckt das doch trotzdem.

@Arnika

Deine Fragen habe ich mir aber auch gestellt.

VG Holzer60

29.06.2018 13:12 • x 1 #5


Arnika

Arnika


4556
4
7428
Dann würde ich sagen, warte noch 3 Tage und dann such das Gespräch und sei ehrlich mit ihr. Nobler wäre natürlich gewesen, du hättest ihr einen Ring gekauft und ganz einfach gesagt, er kommt von Herzen. Nobler wäre gewesen, wenn du einfach dazu gestanden hättest, dass du gerade auf Jobsuche bist. Ist ja jeder hin und wieder. Und die Sache mit dem Typen - da hast du nichts falsch gemacht. Da ist sie jetzt einfach nur - verständlicherweise - etwas geschockt.

Also lass sie etwas abkühlen, und dann rede mit ihr. Und bau nicht wieder so einen Mist, weil dein Ego zu klein ist und zu dem man einfach offen stehen kann.

Und mir wärs egal, ob mein Freund grad einen Job hat, wenn er einen ernsthaft sucht. Und mir wär auch der Ring egal, v.a. sein Preis. Was mir nicht egal wäre, wenn mein Freund etwas versucht darzustellen, was er gar nicht ist. Wenn das keine vollkommen verblödete Tussi ist, wird sie das wohl genauso sehen. Jetzt kannst du nur mehr damit punkten, in dem du die Hosen runterlässt.

29.06.2018 13:14 • #6


brego

brego


17
1
Ja sie meinte auch genau das gleiche mit dem Ring.

Und mit dem Job war deppat von mir

Mit dem Typen verstehe Ich es auch nicht.

Angeblich hat es ihr jetzt gereicht und hat den Schlussstrich gesetzt.

Ich habe ihr gesagt das ich mal bei ihr bleiben möchte und mich dannach um ihn kümmern möchte.

Darauf meinte sie nur Ich habe nur zu geschaut und nicht sofort reagiert

29.06.2018 14:21 • #7


Ex-Mitglied


76897
Zitat von brego:
Angeblich hat es ihr jetzt gereicht und hat den Schlussstrich gesetzt.

Ich habe ihr gesagt das ich mal bei ihr bleiben möchte und mich dannach um ihn kümmern möchte.


Wegen dem Typen? Das ist ja wohl nicht ihr ernst. Irgendwie klingt mir das alles nach Vorwand.

29.06.2018 14:28 • #8


Catwoman2017


76897
Ich würde auch vorschlagen, das Wochenende noch abzuwarten und dann das Gespräch mit ihr suchen.
Drei Monate sind jetzt noch nicht soooooo lang und ab sofort definitv immer Ehrlichkeit siegt. Wenn eine Frau es ernst mit Dir meint, dann ist ihr egal ob der Ring teuer oder aus dem Kaugummiautomaten war.
Wie schon gesagt, wenn ich etwas so früh schon verschenke, dann soll es auch von Herzen kommen. Gern ohne Preisschild dran.

29.06.2018 14:31 • x 1 #9


Arnika

Arnika


4556
4
7428
Naja, es wird wohl nicht darum gehen, dass du sie nicht allein lassen wolltest, sondern dass es in deinem Beisein überhaupt zu der Ohrfeige eines Mannes kam. Immerhin waren ja auch Beschimpfungen vorher. Kann mir ehrlich gesagt nicht ganz vorstellen, wie die Situation zustande kam. Vermutlich standest du eher wie ein Schlurf daneben, wenn ich das richtig sehe. Zumindest empfand sie dich nach deinen Aktionen vorher vermutlich schon so.

Aber so oder so, du scheinst ein relativ kleines Ego zu haben, sonst hättest du nicht wegen Job und angeblich teuren Geschenken gelogen. Käme mir an ihrer Stelle auch eher wie das Verhalten eines Lulus vor. Vermutlich gabs noch mehr Kleinigkeiten, die ihr zeigten, dass du wohl nicht so ganz der Richtige für sie bist. Die Situation mit dem Typen war wohl der letzte Tropfen auf dem heißen Stein. Wenn du sie wiederhaben willst, dann kannst du nur allen Mut zusammen fassen und ehrlich zu ihr sein. Dann hast du vielleicht noch eine Chance.

29.06.2018 14:32 • x 1 #10


Holzer60


4790
5
6522
Zitat von Catwoman2017:
Ich würde auch vorschlagen, das Wochenende noch abzuwarten und dann das Gespräch mit ihr suchen.Drei Monate sind jetzt noch nicht soooooo lang und ab sofort definitv immer Ehrlichkeit siegt. Wenn eine Frau es ernst mit Dir meint, dann ist ihr egal ob der Ring teuer oder aus dem Kaugummiautomaten war. Wie schon gesagt, wenn ich etwas so früh schon verschenke, dann soll es auch von Herzen kommen. Gern ohne Preisschild dran.



Sehr schön geschrieben !


VG Holzer60

29.06.2018 14:34 • x 1 #11


Ex-Mitglied


76897
Zitat von Arnika:
Die Situation mit dem Typen war wohl der letzte Tropfen auf dem heißen Stein

Sofern sie denn stimmt...

29.06.2018 14:35 • #12


brego

brego


17
1
Ja das stimmt

29.06.2018 14:47 • #13


Ex-Mitglied


76897
Wie kam es denn dazu? Wenn Jemand nicht komplett neben der Spur ist, kommt sowas sehr selten vor. Un d meist kommt sowas ja nicht einfach so. Da war doch bestimmt ein Wortwechsel davor

29.06.2018 14:49 • #14


Arnika

Arnika


4556
4
7428
Ich persönlich war noch nie in einer Situation in der sich ein Typ über irgendwas aufregte, Beleidigungen folgten und der Typ mich aus dem Nichts heraus blutig schlägt. So schon nicht, wenn mein Mann daneben steht, schon mal gar nicht. Dann wärs doch eher so gewesen, dass der Typ auf ihn losgeht. Wenn er sich das trauen würde - oder vorher einlenken. Aber gut, wer weiß schon, in welchen Milieus Brego sich herumtreibt. Aber wenn sich Brego in eigenartigen Milieus herumtreiben sollte, dann kommt mir die Sache noch komischer vor. Der Typ ist weggelaufen, er hat ihn weglaufen lassen und dann hat er ihn 2 h gesucht? Wo und wie sucht man den jemand 2 h lang? In einer Stadt? Oder in einem Dorf?

29.06.2018 14:52 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag