54

Frisch getrennte oder Langzeit-singles daten

kata_smiles


66
71
Besser Finger weg von Männern, wenn sie erst verlassen wurden bzw. nach 1 Jahr immer noch nicht drüber weg sind.
.

20.12.2020 09:54 • x 1 #31


Schlurfi2020


1069
2
968
Zitat von kata_smiles:
Besser Finger weg von Männern, wenn sie erst verlassen wurden bzw. nach 1 Jahr immer noch nicht drüber weg sind.
.


Gilt auch für Frauen.

20.12.2020 09:57 • x 1 #32



Frisch getrennte oder Langzeit-singles daten

x 3


derefelix


146
7
96
Ok, habe meine Meinung geändert....
Glaube, ich möchte auch nicht mehr zusammen leben. Bin jetzt ganze Wochenende beim neuen Freund. Zusammen kochen usw.. Nett für a paar Stunden aber dann wieder schnell in der eigenen Wohnung....

20.12.2020 10:07 • #33


KölscheJung

KölscheJung


263
1
486
Wobei ich mich Frage was man am besten Kommuniziert? Aus dem thread entnehme ich folgende Quinteseenz: Frisch getrennt = schlecht, Langzeitsingle= problematisch. Die Hintergründe sind oftmals so individuell, jedoch vermittelt man dem gegenüber eine gewisse Problematik wenn man dann wohl zu ehrlich in Bezug auf seine Singldauer antwortet. Wobei das mit den frisch getrennten aufgrund noch ausstehender Klärungen meist wohl schnell(er) auffliegt..

20.12.2020 10:12 • #34


Meinereiner80


30
1
20
Bei frisch getrennten finde ich wichtig zu schauen ob es Kandidaten sind die grundsätzlich nie lange alleine sind. Das ist für mich ein Zeichen, das sie sich selbst schlecht aushalten .

Bei Langzeitsingles ist es problematisch wenn sie kennenlernen oft früh abbrechen (evtl. Zuviel Angst) , aber ansonsten sollte man da nicht zu schnell verurteilen. Gibt vielfältige Gründe dafür, die ihnen nicht automatisch eine beziehungsunfähigkeit attestiert.

20.12.2020 10:19 • x 2 #35


Anis17

Anis17


4593
3
8292
Ein Argument wäre : dass eben nicht jeder sich bietende Mensch als Partner infrage kommt. Also noch ist zumindest bei mir die Verzweiflung nicht so groß, dass es mir wumpe ist, wer mein Leben mit mir teilt. Ich verliebe mich doch nicht in jeden. Da muss schon Kopf, Bauch und unten rum viel stimmen.

Deshalb bin ich aber noch lange nicht beziehungsunfähig.

Wird aber gern als Grund vom Gegenüber angeführt.

20.12.2020 10:24 • #36


Meinereiner80


30
1
20
Zitat von Anis17:
Ein Argument wäre : dass eben nicht jeder sich bietende Mensch als Partner infrage kommt. Also noch ist zumindest bei mir die Verzweiflung nicht so groß, dass es mir wumpe ist, wer mein Leben mit mir teilt. Ich verliebe mich doch nicht in jeden. Da muss schon Kopf, Bauch und unten rum viel stimmen.

Da bin ich absolut bei dir .

Ein Zeichen von gesundem Selbstwert.

20.12.2020 10:28 • x 2 #37


Schlurfi2020


1069
2
968
Zitat von Meinereiner80:
Da bin ich absolut bei dir .

Ein Zeichen von gesundem Selbstwert.


Solange es nicht zu Selbstüberschätzung führt ..

Ich sehe es auch so, dass sich Menschen nicht mal eben auf Knopfdruck verlieben in jeden Menschen, aber beim richtigen Menschen dann genauso reagieren. Das kommt wie oft im Leben vor? Bei mir erst einmal und das war vor Jahrzehnten ...

Ich glaube generell nicht mehr so an Liebe, das wächst vielleicht, aber manchmal, vermutlich eher deutlich häufiger, passiert das Gegenteil.

Und mit dem Alter, so habe ich es zumindest bei mir bemerkt, wird es zusehends seltener. Wenn das Aussehen altersbedingt nicht mehr das ausschlaggebende Kriterium ist, wird es ruhiger. Sehe ich ja auch bei mir, die Affärengeschichten, die ich hatte, waren zuletzt eher Langzeitaffären, neue kamen kaum hinzu.

Und das ich mal einer Frau begegnet bin, für die ich Feuer und Flamme war, die mich geflasht hat, das passiert nicht mehr. Mir fällt eher alles mögliche auf, was ich an ihnen überhaupt nicht attraktiv und toll finde. Und ich schaue auch gar nicht mehr genau hin, deren Background hat mich nie groß interessiert, Hauptsache, sie waren und sind im Bett gut bis sehr gut. Dafür können die Frauen nichts, aber wenn ihr Alter zunimmt, nimmt meistens ihre Attraktivität ab, genauso bei den meisten Männern. Dann schaue ich auch den Damen nicht mehr hinterher und es ist ein untrügliches Zeichen, wenn ein Mann einer Frau nicht hinterherschaut, sollte sie wissen, dass sie nicht optisch attraktiv und damit schon raus ist.

20.12.2020 10:39 • #38


Meinereiner80


30
1
20
@schlurfi2020, ich kenn dich nicht und will hier auch nicht kritisieren. Deinen Post finde ich sehr traurig, da sehr oberflächlich, und für mich das Gefühl der Liebe nicht verstanden . (Kein Angriff meinerseits, lediglich meine Meinung )

Ist es das Aussehen ? Das Gefühl alle finden mich heiß? Das ich kann immer wieder mein ODB Austauschen , weil genug Auswahl?
Alles davon hat null mit liebe und Wertschätzung zu tun

Natürlich entscheidet das Aussehen, gepaart der mit der Ausstrahlung ... aber das Innere des Menschen entscheidet ob es funktioniert... ob liebe entstehen kann ...

Im Übrigen gibt es für mich viele ältere Menschen, die ich wahnsinnig toll finde, weil sie eine Ausstrahlung haben die der wahnsinn ist ...

20.12.2020 10:51 • x 3 #39


Schlurfi2020


1069
2
968
Zitat von Meinereiner80:
@schlurfi2020, ich kenn dich nicht und will hier auch nicht kritisieren. Deinen Post finde ich sehr traurig, da sehr oberflächlich, und für mich das Gefühl der Liebe nicht verstanden . (Kein Angriff meinerseits, lediglich meine Meinung )

Ist es das Aussehen ? Das Gefühl alle finden mich heiß? Das ich kann immer wieder mein ODB Austauschen , weil genug Auswahl?
Alles davon hat null mit liebe und Wertschätzung zu tun

Natürlich entscheidet das Aussehen, gepaart der mit der Ausstrahlung ... aber das Innere des Menschen entscheidet ob es funktioniert... ob liebe entstehen kann ...

Im Übrigen gibt es für mich viele ältere Menschen, die ich wahnsinnig toll finde, weil sie eine Ausstrahlung haben die der wahnsinn ist ...


Och na ja, soweeeeit liegen wir nicht auseinander, aber Vorstellung und Realität sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Das Innere meiner eigenen Person hatte die Ehe nicht retten können. Liebe und Wertschätzung finden meiner Erfahrung nach nur zeitlich befristet statt. Ausnahmen mag und wird es geben, aber das Gegenteil überwiegt doch deutlich.

Eine Freundin hat mir mal erzählt: Du kannst sein, wie Du willst - siehst Du unattraktiv aus (sie wählte einen deutlich herberen Ausdruck), kannst Du der moralisch beste Mensch mit inneren Werten sein - Du wirst nicht beachtet werden und alleine bleiben.

Das hat sich bewahrheitet. Äußere "Werte" (Aussehen, Vermögen, Status, PKW, Beruf ...) sind Dir beim Kennenlernen mit Flirtpartnern und ggf mehr immer eine Hilfe und führen zum Ziel.

Wenn du älter wirst und andere, nicht sichtbare Qualitäten hast, verschiebt sich das Raste immer weiter. Ich habe mich damit schon länger abgefunden, vor 10 Jahren sind mir die Frauen, egal ob gebunden oder nicht, hinterher gerannt, ich brauchte nur dazustehen.

Heute ist es so, ich muss mich unheimlich bemühen, um überhaupt wahrgenommen zu werden. Das langweilt mich mitunter dermaßen, dass ich darauf keine Lust mehr habe - und die Frauen für mich an Qualität und Attraktivität verlieren, weil sie ihrerseits auch an diesen äußeren, optischen und leicht erkennbaren Werten gewaltig verlieren. Ist bei mir ja nicht anders, nennt man altern. Und mit dem Alter mag mehr Weitsicht kommen, aber nicht mehr Möglichkeiten und Gelegenheiten. Dann wird man ruhiger, ist nur noch auf sich fokussiert und der Rest der Welt ist da, mehr aber auch nicht.

Liebe und Wertschätzung kennt mein Herz nicht. Nur die Befriedigung eines guten 6-Erlebnis mit einer Frau. Danach ist es wieder kalt.

20.12.2020 11:08 • #40


CiRa78

CiRa78


35
47
Ich bin jetzt seit einem Jahr Single. Durch Höhen und Tiefen gegangen. Mein erster "Neufreund" war auch aus einer langen Beziehung und wir haben beide etwas zu ersetzen versucht...das funktioniert nicht.

Dann hatte ich im Sommer noch ein-zwei nette Dates, aber defintiv für mich gemerkt, dass ich einfach noch nicht soweit bin. Ich habe mich dann direkt nur auf mich konzentriert, meine neue Wohnung eingerichtet, mir eine Volleyballgruppe gesucht, viel Sport gemacht, mich einer Singlegruppe angeschlossen, die viel unternehmen. Da gibt es echt Tage, in denen ich mich einfach auf meine Couch und meine Ruhe freue.

22.12.2020 12:01 • x 2 #41



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag