54

Frisch getrennte oder Langzeit-singles daten

derefelix

155
7
97
Hallo meine Mitleser!

Mal eine Frage was mich letzter Zeit beschäftigt.

Manche hier werden vielleicht meine Vergangenheit schon kennen. Sonst ganz kurz:
Bin seit 2 Jahren getrennt und seit März dieses Jahr wieder aktiv beim daten. Seitdem habe ich mehrere Männer getroffen, davon mit 3 mehr. Jetzt bin ich seit 3 Wochen wieder mit einem zusammen.

Leider immer das gleiche: Mann ist schon sehr lange single und geniesst es. Sie können sich eine fixe Beziehung nicht vorstellen. Wenn ich dann einfach frage, ob ich es also locker nehmen soll und auch weiter Daten werde, bekomme ich keine genaue Antwort. Nein, sie meinen es schon seriös, aber möchten keine richtige Beziehung. bla bla bla.
Dann gibt es die andere Seite. . Männer die frisch getrennt sind oder noch an die letzten Fäden einer Beziehung/Ehe hängen. Auch da habe ich welche kennengelernt. Und komischerweise genau diese Männer möchten am liebsten gleich zusammenziehen.
Nicht dass ich unbedingt was suche, aber überlege ob es nicht besser wäre, Langzeit-singles zu meiden. .denn wenn schon gleich gesagt wird "Beziehung okay, aber seriös ? da ich es gewöhnt bin alleine zu sein". .

Ich merke sowieso, dass immer mehr Leute sich schon eine Beziehung wünschen, aber nicht bereit sind Kompromisse einzugehen. für was braucht man dann noch eine Beziehung? Nur die schöne Sachen raus zu pflücken?

Ich würde mich sehr freuen, eure Meinungen dazu zu lesen.

Lg

19.12.2020 08:22 • x 1 #1


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4540
1
8638
Hi Dere, das ist in der Tat die Herausforderung beim Daten. Als Frau hast Du schon mal den Vorteil, dass Dir die Kandidaten nicht ausgehen. Umgekehrt ist dieses Spiel schon deutlich schwieriger. Und ja, die Interessen sind oft verschieden. Vom One Night, über F Plus bis zur seriösen festen Beziehung ist alles möglich. Du musst einen guten Blick für die Interessen des Gegenüber entwickeln aber auch festlegen was Du möchtest. Ich habe in meiner Singelzeit auch viele Frauen getroffen, die sich einfach ausleben wollten. Das hat gut gepasst. Aber wenn man seriöser suchen will muss man dies kommunizieren und auch die Dating Situationen umstellen. Zeit lassen, "Vollgas"-Typen aussortieren und für Sechs nicht unbedingt gleich zur Verfügung stehen.

19.12.2020 08:47 • x 2 #2



Frisch getrennte oder Langzeit-singles daten

x 3


Solskinn2015

Solskinn2015


5476
3
6821
Ich habe letztens mal wieder zwei Möbel aus der Whg. geworfen und was Neues gekauft. Die Alten waren ok. Hatte ich aber bei Einzug ererbt, da ich gerade nichts anderes hatte.

Beim Kaffee hatte ich mit Bekannten über die alten Möbelteile gesprochen wegen Feedback.

Da kam bei mir der Satz: Wenn Du ne eigene Whg hast, dann kannst Du wenigstens Deinen eigenen schlechten Geschmack ausleben. Hat was. Warum muss man gleich zusammen ziehen? Jedem seinen Freiraum und ne gemeinsame Schnittmenge. Ich finde das schwierig so als Erwachsene mit Beziehungserfahrung gleich ne Kongruenz der beiden Leben zu finden in einer gemeinsamen Whg. Viel zu viel Reibungspunkte. Als junger Mensch biste doch ehrlich gesagt da in vielem viel anpassungsfähiger. Aus meiner Sicht sind die, die gleich alles wieder mit einem zusammenwerfen wollen eher bedürftig.

Was ist den mit seriöser Beziehung gemeint?

19.12.2020 09:02 • x 7 #3


derefelix


155
7
97
Zitat von Gorch_Fock:
Hi Dere, das ist in der Tat die Herausforderung beim Daten. Als Frau hast Du schon mal den Vorteil, dass Dir die Kandidaten nicht ausgehen. Umgekehrt ist dieses Spiel schon deutlich schwieriger. Und ja, die Interessen sind oft verschieden. Vom One Night, über F Plus bis zur seriösen festen Beziehung ist alles möglich. Du musst einen guten Blick für die Interessen des Gegenüber entwickeln aber auch festlegen was Du möchtest. Ich habe in meiner Singelzeit auch viele Frauen getroffen, die sich einfach ausleben wollten. Das hat gut gepasst. Aber wenn man seriöser suchen will muss man dies kommunizieren und auch die Dating Situationen umstellen. Zeit lassen, "Vollgas"-Typen aussortieren und für Sechs nicht unbedingt gleich zur Verfügung stehen.


Danke für deine Antwort!
Ja, alles ist möglich. Aber um gleich beim ersten Treffen zu fragen, ob er überhaupt eine fixe Beziehung vorstellen kann...? Ich treffe einen über Parship, wo in seinem Profil steht, nur seriöse Partner gesucht.
Stellt sich leider immer wieder raus....seriös ja, du bist 100% meins, ABER.....ich habe wenig Zeit, S. ist immer gut, aber bitte nachher am liebsten gleich verschwinden, möchte dich für mich alleine haben aber nur wenn es mich gut auskommt. Usw.

Ich weiss genau was ich möchte und kommuniziere das auch schnell . Aber die gegenüber sagen fast immer, sie sind es gewöhnt alleine zu sein und lieben es. Dann sollen die bitteschön alleine bleiben und mich ignorieren. Dieses "ich weiß noch nicht was ich möchte...." geht mir langsam auf den Nerven....

19.12.2020 09:18 • x 2 #4


Anis17

Anis17


4607
3
8319
Schwierig - jemand, der recht frisch getrennt ist, finde ich speziell, denn derjenige sucht vermutlich nur eine Kompensation zur Leere am Platz seiner Seite, da geht's nicht um Dich als Person. Unterstelle ich mal.

Langzeit-Singles : jawoll, dazu gehöre ich inzwischen auch, entwickeln Eigenheiten, brauchen ihre 'Wand-anglotzen-Zeit', haben, wenn es gut läuft, einen ziemlich großen Freundes- und Bekanntenkreis, Hobbies und ständig Termine. Da jemanden spontan einzubinden ist nun mal schwierig. Derjenige muss langsam einwachsen in mein Leben. Will er gleich tgl da sein oder erhebt den Anspruch, dass ich dauernd da hin tingel, krieg ich Herzklappenabriss.

Beziehung : ja. Aber nicht in den nächsten 2 Jahren oder so zusammen ziehen. Erst mal schauen, wie es sich entwickelt und das meinen die Männer wohl auch, wenn sie sich etwas schwammig ausdrücken. Heißt ja nicht, dass Mensch weiter durch sämtliche sich bietenden Betten springt.

Jedem sein eigenes Leben und außerdem Quality-Time zusammen. Das müsste doch hinzubekommen sein.

19.12.2020 09:29 • x 6 #5


derefelix


155
7
97
Zitat von Solskinn2015:
Ich habe letztens mal wieder zwei Möbel aus der Whg. geworfen und was Neues gekauft. Die Alten waren ok. Hatte ich aber bei Einzug ererbt, da ich gerade nichts anderes hatte.

Beim Kaffee hatte ich mit Bekannten über die alten Möbelteile gesprochen wegen Feedback.

Da kam bei mir der Satz: Wenn Du ne eigene Whg hast, dann kannst Du wenigstens Deinen eigenen schlechten Geschmack ausleben. Hat was. Warum muss man gleich zusammen ziehen? Jedem seinen Freiraum und ne gemeinsame Schnittmenge. Ich finde das schwierig so als Erwachsene mit Beziehungserfahrung gleich ne Kongruenz der beiden Leben zu finden in einer gemeinsamen Whg. Viel zu viel Reibungspunkte. Als junger Mensch biste doch ehrlich gesagt da in vielem viel anpassungsfähiger. Aus meiner Sicht sind die, die gleich alles wieder mit einem zusammenwerfen wollen eher bedürftig.

Was ist den mit seriöser Beziehung gemeint?


Das stimmt, eine eigene Wohnung ist absolut notwendig. Um als ältere Person sich nochmal komplett unzupassen ist nicht einfach. Aber sicher nicht unmöglich. Gerade wegen der Lebenserfahrung, weiss man doch wie wichtig es ist, den anderen das machen lassen zu lassen was ihm wichtig ist. Das wir beiden unser Leben machen wie wir es wollen, da ist es egal ob man zusammen wohnt oder nicht.
Aber um am Anfang einer neuen Beziehung schon gleich zu sagen, ich weiß nicht was ich möchte....

Für mich ist eine seriöse Beziehung, dass man zum vollen für den Partner geht. Für einander da sein. Und eventuell auch in einer gleichen Wohnung, muss aber nicht unbedingt. Aber sicher nicht, nur die schöne Sachen raus zu pflücken und ich mich nur willkommen fühle wenn es den ander passt....

19.12.2020 09:35 • x 1 #6


Plentysweet

Plentysweet


6744
11064
Zitat von derefelix:
Für mich ist eine seriöse Beziehung, dass man zum vollen für den Partner geht. Für einander da sein. Und eventuell auch in einer gleichen Wohnung, muss aber nicht unbedingt. Aber sicher nicht, nur die schöne Sachen raus zu pflücken und ich mich nur willkommen fühle wenn es den ander passt....

Naja. Das ist natürlich heutzutage-im Individualitätszeitalter und Zeitalter der Unverbindlichkeit- ziemlich aus der Mode und gilt aweng als old school. Aber ich denke, es ist auch Typsache oder mit Glück kann man so jemanden finden. Der dann auch noch passt und einem gefällt! Das ist dann wie n 6er im Lotto.
Irgendwo muss man halt Abstriche machen.
Oder weitersuchen .
Manchmal entwickeln sich ja auch noch Dinge, wenn man sich näher kennt.

19.12.2020 09:48 • x 2 #7


derefelix


155
7
97
Zitat von Anis17:
Schwierig - jemand, der recht frisch getrennt ist, finde ich speziell, denn derjenige sucht vermutlich nur eine Kompensation zur Leere am Platz seiner Seite, da geht's nicht um Dich als Person. Unterstelle ich mal.

Langzeit-Singles : jawoll, dazu gehöre ich inzwischen auch, entwickeln Eigenheiten, brauchen ihre 'Wand-anglotzen-Zeit', haben, wenn es gut läuft, einen ziemlich großen Freundes- und Bekanntenkreis, Hobbies und ständig Termine. Da jemanden spontan einzubinden ist nun mal schwierig. Derjenige muss langsam einwachsen in mein Leben. Will er gleich tgl da sein oder erhebt den Anspruch, dass ich dauernd da hin tingel, krieg ich Herzklappenabriss.

Beziehung : ja. Aber nicht in den nächsten 2 Jahren oder so zusammen ziehen. Erst mal schauen, wie es sich entwickelt und das meinen die Männer wohl auch, wenn sie sich etwas schwammig ausdrücken. Heißt ja nicht, dass Mensch weiter durch sämtliche sich bietenden Betten springt.

Jedem sein eigenes Leben und außerdem Quality-Time zusammen. Das müsste doch hinzubekommen sein.



Vielen Dank! Hierüber kann ich mal nachdenken....
Ja, beim ersten ist man nur lückenfüller. Egal wer du bist, hauptsache meine Wäsche und Wohnung sind sauber, und wenn du dann auch noch mitmachst im Bett.....super!

Wahrscheinlich bin ich das alleine sein noch nicht gewöhnt. Ich war 23 Jahre immer mit ex-Mann. Daher würde es mich auch noch nicht stören, wenn überall Socken rumliegen und mehr Zahnpasta am Spiegel klebt als auf der Zahnbürste....
Werde es dann wohl akzeptieren müssen, dass ich vorläufig alleine wohnen werde. Und meine jetzige Beziehung mal wieder einfach weiter laufen lassen..

Könntest du dir dann doch noch vorstellen, mit einem zusammen zu ziehen? Oder ist das alleine sein so viel schöner?

19.12.2020 10:19 • #8


Likos24


614
1110
Zitat von derefelix:
Egal wer du bist, hauptsache meine Wäsche und Wohnung sind sauber, und wenn du dann auch noch mitmachst im Bett.....super!

Hallo TE,...

alles was Du mit Dir machen lässt,...wir mit Dir gemacht. Es ist halt mal so einfach. Manche Männer merken halt schnell ,..wie sie bei Frauen an das Ziel kommen, liegt ja in Deiner Hand ob sie Dich zB in die Kiste bekommen.
Dass Wort "Verantwortung" ( in einer Beziehung) ist in unser heutigen Wegwerfgesellschaft zum Fremdwort verkommen,..solang man mit einem Doppel-Mausklick beim nächsten " Spielgefährten/in" sein kann. Das betrifft Männer wie Frauen...willkommen im 21 Jahrhundert ( IRONIE)....leider.

19.12.2020 10:37 • x 2 #9


Anis17

Anis17


4607
3
8319
Zitat von derefelix:
Könntest du dir dann doch noch vorstellen, mit einem zusammen zu ziehen? Oder ist das alleine sein so viel schöner

Oh, das kann ich mir durchaus vorstellen. Irgendwann (vielleicht noch, bevor mich das Zeitliche segnet ). Ich war auch 30 Jahre (zwei aufeinander folgende Beziehungen) nicht alleine, musste mich erst dran gewöhnen und finde es jetzt überwiegend großartig. Manchmal natürlich nicht. Aber das ist in einer Beziehung mit gemeinsamer Wohnung ja ähnlich. Da wäre Mensch ja auch gerne mal alleine.

Herumliegende Socken will ich nicht mehr. Kann ich selbst gut.

19.12.2020 11:10 • x 2 #10


Solskinn2015

Solskinn2015


5476
3
6821
Zitat von Plentysweet:
Naja. Das ist natürlich heutzutage-im Individualitätszeitalter und Zeitalter der Unverbindlichkeit- ziemlich aus der Mode und gilt aweng als old school. Aber ich denke, es ist auch Typsache oder mit Glück kann man so jemanden finden. Der dann auch noch passt und einem gefällt! Das ist dann wie n 6er im Lotto.
Irgendwo muss man halt Abstriche machen.
Oder weitersuchen .
Manchmal entwickeln sich ja auch noch Dinge, wenn man sich näher kennt.


Da ich 6er im Lotto las. Bitte Infos an mich. Den Rest könnt ihr stecken lassen.

Aber noch mal zurück zur Thematik. Du musst es doch erst noch wachsen lassen. Die Beziehung. Kann doch keiner beim ersten Date was konkretes sagen, außer das Symphathie da war oder etwas Anziehung. Alles andere sind Schlingpflanzen denen der Wirt abhanden gekommen ist und die sich irgendwo anhängen wollen. Alles andere muss doch erst wurzeln und wachsen.

Ich meine Du kannst doch nicht gleich Fragen: Wo siehst Du uns in 5 Jahren?

Ich fand die Werbung von Parship im TV gut: So nen Typ bügelt sein Hemd.

Frage: Hast Du ein Bewerbungsgespräch oder warum machst Du Dich so schick?

Antwort: Nein ein Date bei Parship. (off: Könnte wie ein Bewerbungsgespräch ablaufen)

(Ich dachte mir dann: Warum sagt er nicht einfach: Nein ein Date mit Parship, damit ich bald meine Hemden nicht mehr bügeln muss! ). Das entspricht doch wenigstens der Wahrheit

19.12.2020 11:20 • x 4 #11


Solskinn2015

Solskinn2015


5476
3
6821
[quote="Anis17"][quote="derefelix"]

. Irgendwann (vielleicht noch, bevor mich das Zeitliche segnet ). I

Ach Anis, Du hast doch erst alles checken lassen. Da hast Du Doch noch locker 45 Jahre.

19.12.2020 11:23 • x 1 #12


Plentysweet

Plentysweet


6744
11064
Zitat von Solskinn2015:
Du musst es doch erst noch wachsen lassen. Die Beziehung. Kann doch keiner beim ersten Date was konkretes sagen, außer das Symphathie da war oder etwas Anziehung. Alles andere sind Schlingpflanzen denen der Wirt abhanden gekommen ist und die sich irgendwo anhängen wollen. Alles andere muss doch erst wurzeln und wachsen.

Das unterschreib ich !

19.12.2020 11:24 • x 2 #13


Solskinn2015

Solskinn2015


5476
3
6821
Dann gib mir jetzt noch die Zahlen für den 6er im Lotto bitte.

19.12.2020 11:25 • x 1 #14


Jane_1

Jane_1


516
1077
Zitat von derefelix:
Werde es dann wohl akzeptieren müssen, dass ich vorläufig alleine wohnen werde. Und meine jetzige Beziehung mal wieder einfach weiter laufen lassen..

Sorry, aber hört sich so an, als wäre derjenige auch irgendwie ein Lückenbüßer. Kann das sein?

19.12.2020 11:26 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag