28

Gefühle entwickeln sich nicht weiter

Guku

Guku

31
1
11
Hallo liebe Gemeinde,

Ich möchte euch kurz und knapp meine Geschichte erzählen.

Ich habe im Februar eine Frau kennen gelernt, ab dem Tag ging alles rasend schnell obwohl ich immer etwas der zurückhaltende gewesen bin. Nun ja wie es eben so ist man hat sich verliebt und es war immer alles wunderbar.

Da ich aber immer weiter merkte das bei ihr irgend etwas nicht stimmt fragte ich sie was eigentlich los sei.

Ihre Antwort war gewesen das es stimmt und sich ihre Gefühle nicht weiter entwickeln, aus meiner Sicht war das Quasi das Ende der Beziehung.

Irgendwie werde ich aus ihr aber nicht schlau, sie meldet sich eigentlich täglich mit einem guten Morgen oder guter Nacht .

Ich sagte ihr dann am Anfang der Woche das wir mal reden sollten den sie auch sofort zugesagt hat. Das Gespräch und auch das beisammen sein war wie immer, man hat das Gefühl das sie immer noch sehr liebt aber irgend etwas ist. Meine Vermutung geht ja dahin gehend das sie einen anderen kennen gelernt hat und erstmal schauen will was sich da entwickelt. Ich weiß es aber auch nicht wirklich ist echt schwierig, ich mag sie schon sehr und auf der anderen Seite würde ich sie am liebsten irgendwo hin schiessen.

Kann mir jemand einen Rat geben? Danke

04.06.2021 15:10 • x 1 #1


Landlady_bb

Landlady_bb


1691
4
2391
Hallo @Guku , herzlich willkommen hier.
Vielleicht hat sie einfach ein anderes Tempo und Temperament als du und lässt es langsam angehen, statt gleich auf "große Liebe" und "Beziehung" zu machen?

04.06.2021 15:15 • x 1 #2



Gefühle entwickeln sich nicht weiter

x 3


Guku

Guku


31
1
11
Ja das hatte ich mir auch schon mal überlegt, aber ihr ging es nicht schnell genug und da sagte ich ihr schon immer das es besser wäre etwas Tempo heraus zu nehmen.

04.06.2021 15:18 • x 1 #3


Guku

Guku


31
1
11
Die Frage die sich mir stellt, wie geht man mit so einen Menschen um, erstmal in Ruhe lassen und abwarten oder einfach von seiner Liste streichen. Ich mag sie schon sehr aber es macht mich eben verrückt die Art und Weise von ihr.

04.06.2021 15:31 • #4


Emma75

Emma75


2701
3
5263
Ich finde da muss kein anderer Mann hinter stecken. Vielleicht ist da einfach erst mal ein Strohfeuer losgegangen und jetzt entwickeln sich wirklich die Gefühle nicht weiter. Wäre doch nach 3 Monaten nicht ungewöhnlich, wenn einer merkt, dass es für die ganz große Liebe doch nicht so reicht. Ich würde ihr das erst mal glauben.

04.06.2021 15:34 • #5


Emma75

Emma75


2701
3
5263
Zitat von Guku:
erstmal in Ruhe lassen und abwarten

Genau das. Nur nicht fordernd werden, aber ich befürchte, dass sie sich von alleine zurückziehen wird.

04.06.2021 15:35 • #6


Landlady_bb

Landlady_bb


1691
4
2391
Wie wäre es denn, wenn ihr euch nicht auf die Frage konzentriertet, ob und wie sich eure "Gefühle" "weiterentwickeln"?
Wie wäre es, überhaupt auf all das protokollmäßig anmutende Psychogefasel von "Beziehung", "Gefühlen", "weiterentwickeln", "Dynamik" usw. zu verzichten?
Und sich stattdessen für den anderen Menschen als solchen zu interessieren und den Dingen ihren Lauf zu lassen?

04.06.2021 15:36 • x 5 #7


Guku

Guku


31
1
11
Ja das wäre natürlich auch so eine Erklärung. Dann sollte man sie tatsächlich erstmal in Ruhe lassen. Auch wenn das überhaupt nicht so leicht ist.

04.06.2021 15:36 • #8


Guku

Guku


31
1
11
@Landlady_bb

Genau das ist ja das Problem, möchte ich ja gerne, ich bin mir fast auch sicher das sie das möchte ich weiß nur eben nicht wie ich das richtig anstelle. Sie schreibt mir ja auch des Öfteren und meint das wir als Freunde besser zusammen passen.

04.06.2021 15:40 • #9


Guku

Guku


31
1
11
@Emma75

Und genau das verstehe ich eben nicht, das könnte sie ja viel einfacher haben. Warum dann immer diese schwer zu verstehenden Nachrichten. Sie könnte es ja viel einfacher haben.

04.06.2021 15:48 • #10


Landlady_bb

Landlady_bb


1691
4
2391
@Guku , genau das meinte ich: Ist es wirklich so wichtig, haargenau zu diskutieren und zu definieren, ob etwas "Beziehung' oder "Freundschaft" oder was weiß ich wie heißt?
Wenn so was wichtig ist: warum?
Und warum sind Beziehungsdefinitionen wichtiger als die Menschen dahinter?

Zitat von Guku:
ich weiß nur eben nicht wie ich das richtig anstelle.

Am besten gar nicht. Jedenfalls nichts, was nach Taktik riecht.
Ihr seid seit gerade mal vier Monaten in Kontakt und mögt einander schon. Was willst du mehr?

04.06.2021 15:51 • x 1 #11


Guku

Guku


31
1
11
@Landlady_bb

Nein das sind sie nicht zumindest in meiner Welt nicht. Ich möchte auch lieber den Menschen kennen lernen der hinter der Stirn ist. Aber du weißt es ist manchmal nicht ganz so einfach wenn man eben dann doch Gefühle für einen Menschen entwickelt hat und ihn schätzen und respektieren kennen gelernt hat. Letztendlich ist es egal ob Beziehung oder nicht manchmal aber nicht egal ist den Menschen zu verlieren. Liebe lässt frei sagt man so schön.

04.06.2021 15:55 • #12


nimmermehr

nimmermehr


1778
3
4684
Wenn sie sagt, es ist für sie eher Freundschaft würde ich das so deuten, dass sie sich nicht in Dich verliebt hat, dich aber als Mensch mag. Nur eben nicht als Mann anziehend.

04.06.2021 15:58 • x 3 #13


Guku

Guku


31
1
11
@nimmermehr

Sehr ich auch so, aber hat sie ja mal. Und das ist eben jetzt auf einmal weg. Aber es mag schon sein das es ein Strohfeuer gewesen ist, oder eben das ihre vergangenheit die sie ja auch zum Grübeln gebracht hat sie eingeholt hat.

04.06.2021 16:03 • #14


nimmermehr

nimmermehr


1778
3
4684
Zitat von Guku:
@nimmermehr Sehr ich auch so, aber hat sie ja mal. Und das ist eben jetzt auf einmal weg. Aber es mag schon sein das es ein Strohfeuer gewesen ist, ...


In den ersten 3-6 Monaten einer Beziehung passiert sowas sehr oft, das ist nicht ungewöhnlich, damit muss man leider rechnen. Ich würde jetzt komplett auf Abstand gehen und auf "Pseudo"-Meldungen ohne weiteren Inhalt ("Guten Morgen",) nicht mehr reagieren. Entweder kommt sie dann doch noch ins Vermissen oder es hat dann einfach nicht sollen sein.

04.06.2021 16:06 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag