10

Gerade zusammengezogen Sie hat Affäre mit Frau

unbel Leberwurs.

5252
1
4474
Zitat von Ortrere:
Bitte (!) sie darum, Deine Bedenken mit handfesten Mitteln zu zerstreuen...heißt, sie müsste Dir ihre aktuellen Chats und Bilder mal zeigen.


Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass sie es verweigert. Und dann?

Ich würde schon so eröffnen, dass Du von der Affäre weisst.
Der erste Reflex ist doch in 99% der Fälle: blos nichts zugeben, um den Schaden zu begrenzen.
Das das Lügen dann evtl noch mehr kaputt macht als der Betrug selber, wird in dem Moment nicht realisiert.

Wenn Du von ihr Ehrlichkeit verlangst, sei selber ehrlich!

Vergiss die Idee, "ihr die Chance zu geben, es von selbst zu sagen".
Letztlich zwingst Du sie in dieser Situation zum Lügen...

08.05.2019 14:54 • x 2 #16


Tuxford


18
3
1
Zitat von unbel Leberwurst:

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass sie es verweigert. Und dann?

Ich würde schon so eröffnen, dass Du von der Affäre weisst.
Der erste Reflex ist doch in 99% der Fälle: blos nichts zugeben, um den Schaden zu begrenzen.
Das das Lügen dann evtl noch mehr kaputt macht als der Betrug selber, wird in dem Moment nicht realisiert.

Wenn Du von ihr Ehrlichkeit verlangst, sei selber ehrlich!

Vergiss die Idee, "ihr die Chance zu geben, es von selbst zu sagen".
Letztlich zwingst Du sie in dieser Situation zum Lügen...


Das stimmt, die meisten Menschen reagieren dann mit Lügen. Allerdings werde ich dann kein Gespräch führen können.. sie würde sich sofort zurückziehen

08.05.2019 14:56 • #17


unbel Leberwurs.

5252
1
4474
Zitat von Traumwandler:
ein tagebuch lesen ist natürlich nicht ok, aber das gleich als massiven vertrauensbruch zu sehen während der eigentliche vertrauensbruch (betrug von ihr mit anderen frau) dabei verharmlost wird, ist ja total daneben.


Aber zu dieser Schuldumkehr wird es wahrscheinlich kommen...

08.05.2019 14:58 • #18


Traumwandler

190
2
90
Zitat von unbel Leberwurst:

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass sie es verweigert. Und dann?

Ich würde schon so eröffnen, dass Du von der Affäre weisst.
Der erste Reflex ist doch in 99% der Fälle: blos nichts zugeben, um den Schaden zu begrenzen.
Das das Lügen dann evtl noch mehr kaputt macht als der Betrug selber, wird in dem Moment nicht realisiert.

Wenn Du von ihr Ehrlichkeit verlangst, sei selber ehrlich!

Vergiss die Idee, "ihr die Chance zu geben, es von selbst zu sagen".
Letztlich zwingst Du sie in dieser Situation zum Lügen...


Hätte ich auch gesagt. Ich würde sie glaube ich mal fragen, ob sie dir etwas mitteilen möchte. Sofern sie nichts sagt, kannst du ihr ja sagen, dass du von der affäre kenntnis hast. Wenn das raus ist, würde ich in keinster weise mehr darauf eingehen wie und warum das passiert ist oder woher du das weisst usw. das führt nur dazu, dass rechtfertigungen und schuldzuweisungen kommen. Ich würde schlichtweg nur noch fragen wie ihr das mit dem haus regelt. Alles andere spielt keine rolle mehr.

08.05.2019 14:59 • x 2 #19


unbel Leberwurs.

5252
1
4474
Zitat von Tuxford:
Das stimmt, die meisten Menschen reagieren dann mit Lügen. Allerdings werde ich dann kein Gespräch führen können.. sie würde sich sofort zurückziehen


Die Sache ist ja sehr frisch.
Ist denn überhaupt ein sinnvolles Gespräch möchlich?
Du bist unter Schock und sie auch, weil sie aufgeflogen ist.

08.05.2019 15:00 • #20


Tuxford


18
3
1
Zitat von unbel Leberwurst:

Die Sache ist ja sehr frisch.
Ist denn überhaupt ein sinnvolles Gespräch möchlich?
Du bist unter Schock und sie auch, weil sie aufgeflogen ist.


Das hoffe ich! Ich reagiere da äußerlich ziemlich ruhig, sie als Pädagogin möglicherweise auch.

Ansprechen muss ich das heute unbedingt, weiß es ja seit gestern und länger warten möchte ich nicht.

08.05.2019 15:05 • #21


Freddie

Prüfungen macht man in der Regel nicht aus Spaß und ihr wusstet beide, dass das auf euch zukommt. Du hast dir in der Zeit ihrer Prüfungen niemand gesucht, weil sie wenig Zeit für dich hatte, deshalb würde ich diese mögliche Erklärung/Entschuldigung schon mal vergessen. Normal ist, sich in solchen Zeiten als Paar zu unterstützen und nicht sich in eine Außenbeziehung zu flüchten. Auch die Tatsache, dass sie nicht der aktive Part war; war sie letztlich doch, denn die Beziehung wird ja auch von ihr gelebt.

Den Vertrauensbruch mit dem Lesen des Tagebuchs finde ich auch nicht so gravierend. Zwar hat man Geheimnisse vor anderen Menschen, aber wenn der Verdacht da ist, dass sich da etwas gegen den anderen zusammenbraut, dann ist da schon Gefahr im Verzug. Es ist ja was anderes, ob du eine heimliche Autogrammkartensammlung zu Justin Bieber findest, oder handfeste Hinweise, dass sie dich hintergeht und betrügt.

08.05.2019 15:07 • x 1 #22


unbel Leberwurs.

5252
1
4474
Zitat von Tuxford:

Ansprechen muss ich das heute unbedingt, weiß es ja seit gestern und länger warten möchte ich nicht.


Klar, Du musst ja fast platzen...

Ich finde den Vorschlag von Traumwandler gut.
Erst fragen, ob sie Dir was zu sagen hat, und wenn das verneint wird, sofort sagen, dass Du von der Affäre weisst.

Was willst Du denn?
Trennung oder ihr eine Chance geben?

08.05.2019 15:10 • #23


Tuxford


18
3
1
Zitat von Freddie:
Prüfungen macht man in der Regel nicht aus Spaß und ihr wusstet beide, dass das auf euch zukommt. Du hast dir in der Zeit ihrer Prüfungen niemand gesucht, weil sie wenig Zeit für dich hatte, deshalb würde ich diese mögliche Erklärung/Entschuldigung schon mal vergessen. Normal ist, sich in solchen Zeiten als Paar zu unterstützen und nicht sich in eine Außenbeziehung zu flüchten. Auch die Tatsache, dass sie nicht der aktive Part war; war sie letztlich doch, denn die Beziehung wird ja auch von ihr gelebt.


Genau das! Ich war da, habe zugehört und (fast) nie gemosert das wir keine Zeit haben.



Zitat von unbel Leberwurst:

Klar, Du musst ja fast platzen...

Ich finde den Vorschlag von Traumwandler gut.
Erst fragen, ob sie Dir was zu sagen hat, und wenn das verneint wird, sofort sagen, dass Du von der Affäre weisst.

Was willst Du denn?
Trennung oder ihr eine Chance geben?


Ich habe keine Ahnung, ich handele selten aus dem affekt bzw Spontan, ich würde mir anhören warum und wie etc. und dann entscheiden

Merkwürdig ist noch, wir hatten Vorgstern noch S.. ,sehr intensiv und sie weinte danach.. etwas später war sie sehr gut gelaunt

08.05.2019 15:14 • #24


unbel Leberwurs.

5252
1
4474
Zitat von Tuxford:

Merkwürdig ist noch, wir hatten Vorgstern noch S.. ,sehr intensiv und sie weinte danach.. etwas später war sie sehr gut gelaunt


Wohl die kurze Anwandlung eines schlechten Gewissens...

08.05.2019 15:17 • #25


Freddie

Ich würde sie auch geradeheraus fragen, ob sie dir etwas sagen möchte. Wenn sie nicht oder ausweichend antwortet, kannst du ihr sagen, dass du ihr gerade eine Brücke baust und du soviel Respekt für sie hast, ihr die Gelegenheit zu geben, dir ihre Sicht zu erzählen. Sagt sie nichts, würde ich wahrscheinlich sagen, dass du jetzt die Freundin anrufen wirst, damit sie dir die für dich nötigen Informationen gibt.

08.05.2019 15:24 • x 1 #26


Zeitreisender

Zeitreisender

207
2
309
Zitat von Tuxford:
Zusammen seit etwas über 3 Jahren, (es gabe eine zweimonatige Paus vor zwei Jahren)

Ist deine aktuelle Partnerin, auch die von deinem anderen Thread?
Irgendwie komme ich bei deinen Schilderungen nicht ganz mit.

08.05.2019 15:27 • #27


Tuxford


18
3
1
Zitat von Zeitreisender:
Ist deine aktuelle Partnerin, auch die von deinem anderen Thread?
Irgendwie komme ich bei deinen Schilderungen nicht ganz mit.


Ja ist sie, musste damals einiges leicht abändern, weil eine Freundin von ihr auch hier unterwegs ist. Nun ist mir das egal

08.05.2019 15:30 • #28


Traumwandler

190
2
90
Ich möchte dir einfach sagen, dass wenn du irgendwelche diskussionen über die affäre startest folgendes, meiner erfahrung nach, passieren wird: woher weisst du das mit der affäre? Oder: nein hab ich nicht (du geräts in erklärungsnot, da du ja das tagebuch gelesen hast). Warst eben nicht genug für sie da usw. egal was du tust, sobald du über die affäre oder über die gründe für diese entwicklung diskutierst, kannst du nur verlieren. Deshalb würde ich nur auf das haus zu sprechen kommen.

08.05.2019 15:34 • #29


unbel Leberwurs.

5252
1
4474
Zitat von Tuxford:
Ja ist sie, musste damals einiges leicht abändern, weil eine Freundin von ihr auch hier unterwegs ist. Nun ist mir das egal


Hm, aber dann ist sie Dir doch nicht das erste Mal untreu, wenn ich das richtig sehe...

08.05.2019 15:45 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag