772

Hat mein Partner Liebeskummer?

Tania03

428
2
857
Zitat von Butterblume63:
Hallo Tania du hast aber schon richtig gelesen,dass seine Ex die Te nicht kennenlernen will? Soll sie nun bei der vor der Türe stehen und sich ...

Wie Du festgestellt hast, habe ich auf den Eingangsthread geantwortet.
Mmh... Wenn die TE Gewissheit will muss sie Antworten bekommen. Von ihrem Partner oder seiner Ex.
Da es in dem Fall um meine Beziehung und um mein Wohlergehen ginge, wäre es mir auch egal ob seine Ex Kontakt zu mir möchte oder nicht.
Klare Grenzen haben definitiv von der TE gefehlt und selbstverständlich hat der Partner es ausgenutzt um seine 2 Herzfrauen zu halten.

23.09.2022 09:03 • x 3 #106


Lilli70

Lilli70

1708
2664
Zitat von GHJ22:
@Lilli70 Und wohin führt das deiner Meinung nach?

Er möchte von DIR die Erlaubnis, sich wieder mit ihr treffen zu können. Dann trifft ihn keine Verantwortung, denn DU hast ja dein okay gegeben.
Und schon hat der Herr was er möchte!

23.09.2022 10:20 • x 3 #107



Hat mein Partner Liebeskummer?

x 3


GHJ22

77424
Wir haben eben gesprochen. Er steht zu mir und will unsere Partnerschaft. Das hat er ihr auch so gesagt. Aber er hat auch gesagt, dass er sie begehrt. Ich bin fertig mit der Welt.

23.09.2022 10:25 • x 2 #108


Pinkstar

Pinkstar

11053
4
15870
Zitat von GHJ22:
Aber er hat auch gesagt, dass er sie begehrt. Ich bin fertig mit der Welt.

Jetzt weisst du die Wahrheit und ja, ich glaube dir, dass du jetzt völlig kaputt bist

Wir können dir nur raten, dich von ihm erstmal zu trennen. Du fügst dir sonst weiterhin nur seelische Verletzungen mit ihm zu. Du leidest schon viel zu lange, nämlich zwei Jahre lang.

23.09.2022 10:28 • x 5 #109


Wurstmopped

Wurstmopped

9058
1
14435
Zitat von GHJ22:
Wir haben eben gesprochen. Er steht zu mir und will unsere Partnerschaft. Das hat er ihr auch so gesagt. Aber er hat auch gesagt, dass er sie ...

Das tut mir sehr leid!
Es hört sich nicht so an, als ob er wirklich weiß was er will.
Vielleicht nimmst du dich da erst einmal raus, ich als Mann will in einer Beziehung begehrt werden, nur gute Partnerschaft wäre mir viel zu wenig.
Und jetzt wo sie es beendet hat, kommt er nicht klar, sorry aber da würde ich mir nicht den Liebeskummer ziehen.
Da muss er dann mit klarkommen, dass er wahrscheinlich 2 Frauen verliert.

23.09.2022 10:30 • x 5 #110


Wurstmopped

Wurstmopped

9058
1
14435
Zitat von GHJ22:
Er weiß das, meinte dazu sie bedeutet ihm sehr viel, mehr aber nicht. Das habe ich ihm geglaubt.

Hast du ihn auf diese Aussage angesprochen?
Ich denke sie hat sich damals von ihm getrennt, er ist da nie drüber hinweg gekommen.
Wenn du dich trennst und er für dich dann mindestens gleiche investiert um dich wieder zu bekommen, dann kannst du ja nochmals überlegen ob es Sinn macht.

23.09.2022 10:43 • x 1 #111


Vienne

Vienne

1599
2
2741
Zitat von GHJ22:
Wir haben eben gesprochen. Er steht zu mir und will unsere Partnerschaft. Das hat er ihr auch so gesagt. Aber er hat auch gesagt, dass er sie begehrt. Ich bin fertig mit der Welt.

Oh...das tut mir leid zu hören. Wenigstens ist er ehrlich.

Ich würde ihn nach den Gründen fragen, warum sie die Freundschaft beendet hat.

Immerhin möchte er eure Partnerschaft und offenbar nicht eine mit ihr.

Da stellt sich für mich eben die Frage, warum will er mit ihr keine Partnerschaft, weil sie das nicht möchte?

23.09.2022 10:51 • #112


Ella

862
3
2106
Das habe ich ehrlich gesagt vermutet, dass er sie begehrt. Es tut mir leid für dich, dass du damit konfrontiert bist, es muss sehr kraenkend sein. Dein Bauchgefuehl war richtig, auf ihn ist Verlass.

Wie geht es dir damit?

Man kann jemanden schätzen, lieben und begehren und dennoch nicht mit ihm/ihr zusammen sein wollen. Habe selbst auch erlebt. Genau wenn man es schon probiert hat und feststellen musste, dass es nicht funktioniert, beziehungsweise nicht beglückend ist. Du hattest Recht, er hat Liebeskummer.

23.09.2022 10:53 • x 1 #113


Tardis

36
100
Es tut mir auch sehr leid. Eine Andere begehrt er und Du bist naja, die Vernunftslösung. Also mir würde das nicht reichen.

23.09.2022 10:59 • x 3 #114


Vienne

Vienne

1599
2
2741
Begehren ist nicht gleich Liebe...

23.09.2022 11:02 • x 1 #115


Tardis

36
100
Aber hier in dem Fall liest es sich nicht mal nach Liebe

23.09.2022 11:11 • x 1 #116


Pinkstar

Pinkstar

11053
4
15870
Zitat von Vienne:
Begehren ist nicht gleich Liebe...

Wo liebt er die TE denn, wenn er sie selten sehen will, trotz weniger Kilometer und wo liebt er sie denn, wenn er Nachrichten ignoriert, ihr von der Ex vorschwärmt usw usw usw...da is nix mit Liebe.

23.09.2022 11:12 • x 4 #117


Ella

862
3
2106
Die Schlussfolgerung, dass die TE nur eine Notlösung ist, halte ich für falsch. Muss nicht stimmen.

23.09.2022 11:14 • x 5 #118


Wurstmopped

Wurstmopped

9058
1
14435
Zitat von Vienne:
Begehren ist nicht gleich Liebe...

Ja das ist richtig, aber da es von Anfang an so war, stellt sich die Frage auf welcher Grundlage die angebliche Liebe basiert.
Mit wäre das zu wenig und das hat immer 2te Wahl Charakter

23.09.2022 11:16 • x 3 #119


Wurstmopped

Wurstmopped

9058
1
14435
Zitat von Ella:
Die Schlussfolgerung, dass die TE nur eine Notlösung ist, halte ich für falsch. Muss nicht stimmen.

Nein, aber die Vermutung liegt nahe und da die begehrte Freundin von Anfang an da war, wäre ich sehr irritiert und würde mich fragen, hast du mich je auch so begehrt?

23.09.2022 11:18 • x 4 #120



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag