1549

Hitliste - Sätze die die Welt nicht braucht

NovaScotia

NovaScotia


155
2
76
- ich habe nichts gesucht
- mir fehlt nichts in unserer Beziehung
- ich will mich gar nicht trennen, aber....

11.07.2012 13:39 • x 1 #16


Frosch61 als Ga.


74859
Wie wäre es denn noch damit:
Ich kann ihr nicht weh tun, kann mit ihr nicht Schluss machen, es soll einfach so im Sand verlaufen und dann bleibe ich bei Dir!
Und es war doch nur S..
Ich liebe euch Beide und kann mich nicht entscheiden.
( Ich warte nur bis sie ihren Mann in die Wüste gejagt hat und ziehe dann zu ihr )
Ich kann mich nicht entscheiden ( Los trenn Du Dich von mir, dann bin ich nicht Schuld )

Bitte macht weiter, es tut gut.
Liebe Grüße Frosch61

11.07.2012 19:26 • x 4 #17



Hitliste - Sätze die die Welt nicht braucht

x 3


LadyThumperGirl


74859
Ich weiß da ein paar Sätze von meinem Ex:

- Du wirst immer in meinem Herzen bleiben, für IMMER
(kurze Zeit später in einem Forum: Sie ist mir auf die Nerven gegangen.)
- Ich bin meinem Schicksal gefolgt
(Aha... und dein Schicksal ist es dich wie ein Idiot aufzuführen)
- Wenn sie so redet werden wir garantiert kein Gespräch führen
(Natürlich mal wieder ausgerichtet. Der hat wohl noch nie was von Rückgrat gehört )

Diese Top Sätze im ersten Post sind echt der hammer. Musste die ein oder anderen Male schmunzeln. Manche haben echt eine schei. Art Schlusszumachen

11.07.2012 19:40 • x 2 #18


ba_

ba_


525
14
112
Haha was ist das für ein gut thread.

naja, ich hab ja schon viele menschen in meinem leben verloren.
auf meine frage ob das seine neue freundin ist:
naja.. sozusagen?! aber es sieht harmonischer für dich aus als es ist :/

ich mag dich schon noch , aber es ist halt was zwischen uns bussi :*
treffen können wir uns mal! ich hab aber angst dass du mich schimpfst


ich weiß nicht.. aufgewärmte sachen sind ja nix?! oder..?

etc. etc. etc. ....

11.07.2012 19:44 • x 2 #19


Eistropfen


74859
Ich weiß, wie es ist, wenn man verlassen wird; ich kann Dich verstehen - da war er knapp 20, lebte bei seinen Eltern und wurde nach 3 Jahren von seiner ersten Liebe verlassen...
Wir haben ein kleines Kind, sind verheiratet, hatten eine gemeinsame Wohnung, uns ging es (gemeinsam) zum ersten Mal finanziell gut und waren knapp 12 Jahre zusammen, außerdem bin ich Anfang 30... na klar, ER WEIß, WIE DAS IST...

11.07.2012 19:50 • x 3 #20


LDG


144
3
18
du darfst nicht denken das du mir egal bist!du bist mir immer noch
sehr wichtig,als mensch!

mein gedanke nach diesem satz:na,da kann ich ja froh sein das ich nicht mit nem köter vom fußboden fressen muß!

WENN ICH NOCH AN DIESEN SATZ DENKE KANN ICH GAR NICHT
SO VIEL ESSEN WIE ICH KOTZEN KÖNNTE!

11.07.2012 20:01 • x 6 #21


NovaScotia

NovaScotia


155
2
76
- ich möchte mit Dir zusammenbleiben, aber ich will sie auch näher kennenlernen

aha, weil wir sozusagen bei den Mormonen leben oder wie?

- früher wäre mir sowas nicht in den Sinn gekommen, aber könnten wir nicht über eine Trennung auf Zeit nachdenken

ähm, abgesehen davon das von denken seitdem bei ihm keine Rede mehr sein kann - klaaaar.. immer doch. Du probierst mal aus und wenn das Süsse auf einmal bitter schmeckt kommst Du zur alten Futterstelle zurück oder wie?

- ich schäme mich so, ich habe mein Versprechen gebrochen

Genau, und vor lauter Scham hast Du sie in unsere Wohnung gelassen obwohl ich hier noch wohne

Es ist schon erstaunlich wieviel Phantasie die Menschen aufeinmal entwickeln können....

Ich befürchte - Fortsetzung folgt

11.07.2012 20:13 • x 4 #22


Maggie79


400
5
63
ooohhh, wie fein, da mach ich gleich mal mit...hatte da ein besonders rhetorisch begabtes EXemplar der Kategorie Rosamunde Pilcher für Arme:

- Es gibt nichts was ich an Dir auszusetzen hätte, was mich total gestört hat. (genau, deshalb macht man ja schluß!)
- Du bist ein wunderbarer Mensch und wirst es für mich auch immer sein. (das hab ich gemerkt..da will ich nicht wissen, was er mit Menschen macht, die er nicht mag!)
- Dies ist eine Entscheidung von Herzen, aus Liebe (Trennung aus Liebe!andere heiraten aus Liebe!)
- Ich möchte Dich nicht mehr verletzen, Dich nicht mehr enttäuschen. (dann spar dir bitte dieses verlogene Gesülze und trage deine Entscheidung mit allen Konsequenzen!)
- Du hast einen Partner an Deiner Seite verdient, der voll und ganz, mit aller Konsequenz sich auf Dich einlässt. (mein lieblingssatz!)
- Ich weiß, dass du jetzt Abstand brauchst und es eigentlich auch ausschließt einen auf Freundschaft zu machen. Doch trotzdem möchte ich die kleine Flamme der Hoffnung nicht ersticken und Dir sagen, dass ich weiterhin da bin und der Verlust von Dir mir den Atem nimmt. (jaja...die miesen kleinen Schuldgefühle...)

ihr könnt euch nicht vorstellen, wie dieses nette schlussmachen einen ankotzt!
hauptsache ex kann mit gutem gewissen gehen.
ich finde sowas absolut respektlos und feige...wenn ich gehen will, dann kann ich auch ehrlich sein und wirklich sagen WARUM...mit diesen schönwetterfloskeln ist außer dem ego des verlassers niemand geholfen!

11.07.2012 21:38 • x 6 #23


Katzenfrau


292
2
70
ich werde nie wieder eine Beziehung zu einer Frau eingehen, denn ich will nie wieder einer Frau so wehtun wie Dir

*ja nee, is klar....*


es tut mir so leid, aber wir hatten einfach keine Gemeinsamkeiten

*Blödsinniges vorgeschobenes Argument...Du liebst mich nicht mehr und dann sag das doch!*

11.07.2012 23:21 • x 5 #24


Nummer1


74859
Du bist immer noch meine Nummer 1!

(nachdem er mich belogen, betrogen, verlassen und mit seiner Neuen um die Häuser gezogen ist)

12.07.2012 06:32 • x 1 #25


NovaScotia

NovaScotia


155
2
76
Eigentlich sollte man gleich darüber ein Buch oder einen Ratgeber für nette und schwülstige Trennungen schreiben.

Könnte sicherlich ein Bestseller werden.

12.07.2012 09:29 • x 1 #26


Acid


371
3
94
- ich werde dich nie vergessen. (die kleider, schuhe und handtaschen, die du mir gekauft hast, behalte ich.)

- du wirst mir fehlen. (der luxus, den du mir ermöglicht hast.)

- lass es uns noch einmal versuchen. (mit dem anderen hat es nicht geklappt.)

- du schliesst mich aus. (als ich eine beerdigung organisieren musste)

12.07.2012 13:50 • x 3 #27


Bison


74859
hallo zusammen

nach 13 jähriger beziehung hat sich mein partner vor sieben monaten mit folgenden worten verabschiedet:
dank IHR kann ich mich endlich trennen von dir und endlich eine frau, die mich versteht. Wenn es mit IHR nicht weitergeht, dann habe ich zu hoch gepokert und beide verloren.....

mit lieben grüssen aus der schweiz
bison

12.07.2012 15:06 • x 5 #28


NovaScotia

NovaScotia


155
2
76
- ich war mir sicher das mir sowas NIE passiert

- Du weiß doch, damit habe ich keine Erfahrungen

*genau deswegen zieht man es jetzt ja auch durch um diese Erfahrungen zu machen, oder?*

12.07.2012 15:12 • x 1 #29


Blumenmary


245
11
20
oja da möchte ich mich auch einreihen

15 Minuten später nachdem ich es beendete weil er mich hinhielt:

Irgendwie tut es gut zu wissen, dass man keine Verfpflichtungen hat (Danke! Der hat echt gesessen)

Ich muss an mich denken, denn ich bin derjenige, der mir selbst am nächsten steht (Sülz)

Ich bin immer für dich da, aber ich kann dir nicht mehr als nur ein Freund sein

Es liegt nicht an Dir

Es gab da schon so Eigenarten die mich störten (Ja verdammt, warum hast du nie was gesagt?)

....oh man, mir fällt immer mehr ein..

12.07.2012 15:13 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag