20

Ich bin total verknallt und Sie ist vergeben

Nebulak

Hallo Guten Abend,

ich hoffe man kann mir hier helfen. Vorweg ich möchte bitte keine moralischen Belehrungen ich weiß, das es ist wie es ist.

Es gibt da diese eine Kollegin bei mir. Wir arbeiten nicht in der selben Abteilung. Ich arbeite sozusagen in der Instandhaltung Bereich A und B und Sie arbeitet im Bereich C.

Allerdings bin ich oft im Bereich B und komme dann bei Ihr vorbei. Oft ist die dann mal draußen. Sie arbeitet schon 4 Jahre bei uns und ich hab sie schon immer aus der Ferne gesehen, damals war sie aber noch verheiratet was ich aber mit Ihren 19 Jahren ungewöhnlich fand. Gefallen hat Sie mir schon damals.

Vor 2 Jahren hatten wir dann eine Weihnachtsfeier, auf der Sie auch war, da erfuhr ich dann von Ihr das sie mittlerweile geschieden ist und eigentlich schon mit 20 getrennt war.

Hatte aber die letzten Jahre dann beruflich viel um die Ohren und nicht mehr so auf Sie geachtet.

Im August 18 hatten wir dann ein Sommerfest, wo ich mich lange mit Ihr unterhalten habe. Das waren 2 -3 schöne Stunden und sie hat mir auch viel privates erzählt was man eigentlich keinem Kollegen erzählt.
Jedenfalls habe ich damals festgestellt, das Sie sehr schüchtern ist (wie ich auch).

Ab dem Zeitpunkt hat Sie mich dann immer zuerst gegrüßt wenn Sie mich sieht und immer gelächelt. Irgendwann mal habe ich mir beim Vorbeigehen ein Herz gefasst und Sie einfach mal so angesprochen. (Wir sind beide beim Roten Kreuz, allerdings in unterschiedlichen Bereitschaften, sodaß wir ein gutes Thema haben)

Beim ersten Gespräch war ich noch extrem nervös, abr wir haben uns trotzdem 20 Minuten unterhalten.

Bei den nächsten Gesprächen war es schon besser, sie hat zwar immer gelächelt aber oft noch die Arme verschränkt.

Und letzte Woche hat sie dann ständig nur gelächelt und kam auch mal wegen einer Sache zu mir (was ihr aber anders aufgetragen wurde, und dabei kam Sie mir deutlch näher als 30cm).

Und so ging es mit den Gesprächen immer weiter. Die für mich schwierigste Situation war letzten Donnerstag. Ich hab Sie um 16:30 getroffen und wir haben uns bis 17 Uhr unterhalten, wobei Sie eigentlich um 16:30 Feierabend hat.

Bei diesem Gespräch brachte ich sie ständig zum lachen und lächeln, und wir kam auf das Thema Blinddarm zu sprechen (ka mehr wie) und da zieht sie einfach ihr T-.Shirt hoch um mir die Narbe zu zeigen?

Leider viel in dem Gespräch auch das erste Mal ein Satz mit "Mein Freund", aber nur 1x und auch zum ersten Mal überhaupt.

Nun weiß ich nicht ob Sie nur nett ist, oder ob da auch mehr ist. Ich fühle nun (leider) mehr für Sie (Sie ist mittlerweile 24 und ich bin 31, was auch schon kritisch ist)

Ich meine nett sein ja schön und gut, aber warum bleibt man dann 30 Minunten länger und zeigt jemanden irgendwlche Narben?

Bisher hab ich Sie 1x versucht auf dfie Nr anzusprechen aber da sagte sie nix rauf, konnte es dann noch retten.

Es ist auch schwer Sie ein Gespräch zu verwickeln, wenn Sie nicht in Ihrer Abteilung ist, klappt immer nur wenn sie mal draußen was macht, und ich zufällig vorbei kommen, das kann jeden Tag sein aber auch mal 3 bis 4 Tage nciht.

Während des letzten Gespräches kam auch ein "Kollege" und sagte mehr im Spaß "ey niht flirten hier" und sie wurde schlagartig rot und streckte ihm die Zunge raus.

Vllt hat jemand Tipps für mich. Wie geagt bitte keine Moralkeule, ich weiß es selbst.

03.03.2019 20:20 • #1


Sharkoon

Sharkoon


76
4
60
Zitat von Nebulak:
Leider viel in dem Gespräch auch das erste Mal ein Satz mit "Mein Freund", aber nur 1x und auch zum ersten Mal überhaupt.



Was ist damit gemeint, mit "Mein Freund" ist sie vergeben? Bzw. Weißt du ob sie vergeben ist oder Single? Ansonsten ist es schwierig einzuschätzen, meine Devise ist; "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt."

03.03.2019 20:51 • #2



Ich bin total verknallt und Sie ist vergeben

x 3


Nebulak


Sie hat nur gesagt "Mein Freund wollte nicht das ich Klettern" gehe.

Ich weiß nicht ob Sie einen Freund hat. Ich kann mich auch nicht erinnern das er den sehr oft erwähnt wurde.

Facebook hat Sie nicht wo man das eventuell sehen könnte. Es gibt zwar Gerüchte das Sie single ist aber was heißt das schon.

03.03.2019 21:00 • #3


Ex-Mitglied


Zitat von Nebulak:
Sie hat nur gesagt "Mein Freund wollte nicht das ich Klettern" gehe.

Ich weiß nicht ob Sie einen Freund hat. Ich kann mich auch nicht erinnern das er den sehr oft erwähnt wurde.

Facebook hat Sie nicht wo man das eventuell sehen könnte. Es gibt zwar Gerüchte das Sie single ist aber was heißt das schon.


Sprech sie doch mal über Umwege (durch ein anderes Thema beispielsweise) darauf an. Sollte sie vergeben sein, Abstand halten, Tschüss und nach anderer Frau ggf. umschauen.

03.03.2019 21:06 • x 2 #4


Sharkoon

Sharkoon


76
4
60
Zitat von Nebulak:
Sie hat nur gesagt "Mein Freund wollte nicht das ich Klettern" gehe.

Ich weiß nicht ob Sie einen Freund hat. Ich kann mich auch nicht erinnern das er den sehr oft erwähnt wurde.

Facebook hat Sie nicht wo man das eventuell sehen könnte. Es gibt zwar Gerüchte das Sie single ist aber was heißt das schon.


Hm, das ist eine schwierige Situation.. Ich meine, du siehst sie öfter eventuell etwas nachstochern, ob sie eine freund hat. Irgendwie unauffällig nachfragen. Falls sie Single sein sollte, würde ich persönlich "also ich spreche aus meiner Sicht." Mal fragen ob sie eventuell Lust hat, einen Kaffee mal trinken zu gehen oder sonst was, ich meine im Endeffekt hast du ja nichts zu verlieren.

Soviel ich gelesen habe, Nummer habt ihr bisher nicht ausgetauscht richtig?

Liehe Grüße

03.03.2019 21:08 • x 1 #5


Körperklaus


Frag sie ganz offen ob sie vergeben ist und im gleichen Atemzug , falls nicht, dass du sie gerne zum Essen einladen möchtest , weil du sie echt magst.

03.03.2019 21:25 • x 4 #6


Nebulak


Eine Idee um über den "Umweg" nach dem Freund zu fragen habe ich schon. Ich vermute aber stark das Sie vergeben ist, was zwar nicht erklärt das Sie so offensiv flirtet aber gut.

Bin auch der einzige der so mit ihr flirtet.

Mein Kollege der auch einer meiner besten Freunde ist hat es auch mal versucht und bei ihm redet sie vielleicht nur 2 min und ist kurz angebunden.

Mein Plan wäre
- rausfinden ob sie wirklich vergeben ist, sollte Sie es wirklich sein, bleibt mir nur die kleine Hoffnung das sie trotz dessen Gefühle für mich hat. Dann werde ich eben weiter mit ihr Reden und eben langsam und geduldig sein. Wenn sie auch was für mich empfindet muss sich ja auch was überlegen.

Nr hab ich nicht nein, hab nur mal gesagt, "du kannst mir ja schreiben", aber da hat Sie nix drauf gesagt,also hab ich das schnell umgangen.

Mein "Plan" für die Nummer wäre ihr einfach mal meine zu geben und dann kann sie schauen ob sie schreiben will oder nicht.

Kollege/Freund meint nicht zu viel nachdenken und weiter mit ihr reden egal ob sie single ist oder nicht.

03.03.2019 21:48 • x 1 #7


Ex-Mitglied


Zitat von Nebulak:
Eine Idee um über den "Umweg" nach dem Freund zu fragen habe ich schon. Ich vermute aber stark das Sie vergeben ist, was zwar nicht erklärt das Sie so offensiv flirtet aber gut. Bin auch der einzige der so mit ihr flirtet. Mein Kollege der auch einer meiner besten Freunde ist hat es auch mal versucht und bei ihm redet sie vielleicht nur 2 min und ist kurz angebunden. Mein Plan wäre - rausfinden ob sie wirklich vergeben ist, sollte Sie es wirklich sein, bleibt mir nur die kleine Hoffnung das sie trotz dessen Gefühle ...


Vielleicht ist es für sie kein Flirten, sondern netter Smalltalk.

Vielleicht sucht sie eine Nebenaffäre, wäre nicht das erste Mal, das man auf der Arbeit etwas mit einem/r Kollegen/in anfängt.

Kannst Du nur durch "Investigation" herausfinden.

03.03.2019 22:02 • #8


nebulak


6
4
Ich weiß man neigt dazu zu viel hinzuinterpretieren, aber ich mache auch viel Smalltalk. Aber deswegen zieh ich vor einem Kollegen doch nicht mein Shirt hoch oder bleibe freiwillig 30min Länger.

Sie erzählt mir auch viel was nicht mehr zum Smalltalk gehört.

03.03.2019 22:17 • x 1 #9


Ex-Mitglied


Zitat von nebulak:
Ich weiß man neigt dazu zu viel hinzuinterpretieren, aber ich mache auch viel Smalltalk. Aber deswegen zieh ich vor einem Kollegen doch nicht mein Shirt hoch oder bleibe freiwillig 30min Länger.

Sie erzählt mir auch viel was nicht mehr zum Smalltalk gehört.


Wenn dem so ist, kann man (trotzdem) nur weiter spekulieren. Hört sich nach mehr als Smalltalk an bzw. typischer Smalltalk. Was sie letztlich bezweckt, ob sie wirklich Single ist lässt sich daraus aber nicht ermitteln. Das Kopfkino arbeitet da auch mit, manche Menschen, gerade die sog. "Player", arbeiten damit gerne.

Warum hat die das Shirt hochgezogen? War ihr warm? Oder wollte sie damit eine Message senden?

03.03.2019 22:20 • #10


Sharkoon

Sharkoon


76
4
60
Was ist mir auch durch aus vorstellen kann, das sie dich eventuell als dine Vertrauenwürdigen Person sieht, das eventuell einfach nur auf eine Gute Freundschaft aus ist?

Manchmal, empfindet man auch Nettigkeit als Filtern, eventuell auch weil du ins sie "Verknallt" bist. Siehst du das ganze alles anders..

03.03.2019 22:35 • x 1 #11


Ex-Mitglied


Zitat von Sharkoon:
Was ist mir auch durch aus vorstellen kann, das sie dich eventuell als dine Vertrauenwürdigen Person sieht, das eventuell einfach nur auf eine Gute Freundschaft aus ist?

Manchmal, empfindet man auch Nettigkeit als Filtern, eventuell auch weil du ins sie "Verknallt" bist. Siehst du das ganze alles anders..


Quasi das obligatorische "Misunderstanding".

03.03.2019 22:37 • x 1 #12


Sharkoon

Sharkoon


76
4
60
Zitat von Schlaubi009:
Quasi das obligatorische "Misunderstanding"


Also wäre meine Vermutung die ich mir durch aus vorstellen kann. (Muss aber nicht stimmen kann mich auch irren)

Zitat von Schlaubi009:
Warum hat die das Shirt hochgezogen? War ihr warm? Oder wollte sie damit eine Message senden?


Soviel ich mitbekommen habe, wollte sie ihm die Narbe zeigen.

03.03.2019 22:40 • x 1 #13


Ex-Mitglied


Zitat von Sharkoon:

Also wäre meine Vermutung die ich mir durch aus vorstellen kann. (Muss aber nicht stimmen kann mich auch irren)



Soviel ich mitbekommen habe, wollte sie ihm die Narbe zeigen.


Ach so! Schon etwas seltsam, aber nicht unbedingt so einzustufen, als ob die damit was anderes bezweckt hat. Kann ich aber nur spekulieren.

Ich hau mich hin, muss morgen um 3.00 Uhr raus.

Allen noch einen schönen abend!

03.03.2019 22:42 • x 1 #14


Mäusla

Mäusla


189
7
178
Ich verquatsche mich auch häufig mit Kollegen und vergesse dabei völlig die Zeit, wenn es ein angenehmes Dialog ist. Kann also sein, dass sie ihn dir einfach einen super Gesprächspartner sieht weil ihr eine Welle habt. Vielleicht poliert sie an dir auch ihr Selbstwertgefühl auf....
Wegen der Narbe Zeigen ; völlig legitim, es ist ihr Bauch und nicht ihr Brust. Würde ich also auch jedem männlichen Wesen ohne Probleme zeigen .

Frage sie einfach
Ich will kein Pessimist sein, aber ich glaube du interpretierst da zu viel rein.

03.03.2019 23:18 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag