75

Ich habe Angst vor ihm

Abendrot


1820
3172
Zitat von Luto:
Ich meinte nur, dass er, der nicht 100 Nachrichten die Woche schickte, sondern einzelne durchgedrehte, wahrscheinlich sich nicht die Mühe macht, um das Objekt seines vermeidlichen Frustes zu attackieren.

Niemand muss 100 Nachrichten schicken , um jemanden Angst zu machen . Er ist viel subtiler und krank seine Vorgehensweise . Eine kranke Psyche sehe ich dahinter , die man nicht unterschätzen sollte .

30.06.2020 21:40 • x 2 #31


Sevi

Sevi


725
1060
Lass dich doch mal beraten bei dieser Stalking Stelle .
Würde ich auf jeden Fall tun.
Damit machst du ja erstmal nichts verkehrt und vielleicht hilft es dir etwas.

30.06.2020 21:42 • x 4 #32



x 3


Luto

Luto


4765
1
3342
Zitat von WomanOfSteel:
Im Grundprinzip müsste jetzt Ruhe sein, da er ja angeblich tot ist und somit ja nichts mehr machen kann. Aber irgendwie habe ich die Befürchtung, dass da noch nicht das letzte Wort gesprochen ist.

Irgendetwas versuchen wird er möglicherweise, denn er ist natürlich nicht tot, sondern nur etwas gestört.
Aber nach wie vor: er wollte angeblich sich etwas antun, nicht Dir. Er hat wohl auch nie gesagt "Ich bring Dich um" ...
Noch einmal gefragt: lief denn etwas zwischen Euch?

30.06.2020 21:44 • #33


WomanOfSteel


10
1
5
Ich denke ich werde mich da mal beraten lassen. Aber ich bin euch trotzdem schon sehr dankbar für eure Unterstützung. Ich hätte nicht gedacht in einem Forum so viel Unterstützung zu erfahren.

@Luto ich denke es spielt keine Rolle ob da etwas lief. Aber ich denke, dass die Antwort klar ist, wenn man mit jemandem etwas aufbauen möchte und eine gewisse Zeit miteinander verbringt...

30.06.2020 21:54 • x 1 #34


Dediziert

Dediziert


237
1
309
Und selbst wenn da was gelaufen ist und selbst wenn es vorher innig war etc.pp.
Es ist unerheblich.
Es wird etwas in Gang gesetzt, was so nicht gewünscht ist.

30.06.2020 21:59 • x 4 #35


Abendrot


1820
3172
Zitat von Sevi:
Lass dich doch mal beraten bei dieser Stalking Stelle .
Würde ich auf jeden Fall tun.
Damit machst du ja erstmal nichts verkehrt und vielleicht hilft es dir etwas.

Ich habe viel zu lange damit gewartet , gedacht , wenn ich mein Leben ohne Angst weiterlebe , er keine Reaktion sieht , wird sich das geben . Nein es wurde schlimmer , viel schlimmer und ich habe die Polizei erst eingeschaltet , als Tiere von mir verletzt wurden Die Polizei ist nachts über das Grundstück patroliert , haben mich ernst genommen , die Opferhilfe stand mir zur Seite , aber ich habe leider , aus heutiger Sicht leider -Strahler und Kameras im Garten verweigert , wollte niemals Angst zeigen - die ich auch nie hatte , ich wollte ihm die Stirn bieten , dass ich stärker , abgebrühter als er bin .Er mir keine Angst machen kann .
Nein mit solchen Menschen ist nicht zu spassen , sie sind auf einem Psychotrip , da geht es nicht ums Überleben , sondern darum nicht verrückt zu werden .

30.06.2020 22:02 • x 2 #36


Sevi

Sevi


725
1060
Vorallem, im April kennengelernt, das ist grade mal 3 Monate her.maximal.

Und dann war ja 2 Monate Ruhe.

Solange könnt ihr euch ja nicht gedatet haben, dafür finde ich sein agieren jetzt, schon creepy.
Und völlig drüber.
Das würde mir auch irgendwie zu denken geben.

Für ein paar Dates nun diese Psychospielchen, das ist ziemlich gestört.

30.06.2020 22:03 • x 3 #37


WomanOfSteel


10
1
5
Wir haben 2 Wochen lang gedatet. Er wollte mich zu einem Ich liebe dich hindrängen und ich wollte das nicht, weil ich es nicht gefühlt habe. Und da ging das ganze Theater los. Ich versteh auch nicht, wie man sich nach so kurzer Zeit so verhalten.

30.06.2020 22:19 • #38


Sevi

Sevi


725
1060
Gut dass du die Beine in die Hand genommen hast und gelaufen bist.
Gruselig.
Ehrlich

30.06.2020 22:21 • x 2 #39


WomanOfSteel


10
1
5
@Sevi es gruselt mich auch. Ich hab schon viele schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht, aber der setzt dem ganzen die Krone auf.

Und ich bin mir nicht mehr sicher, dazu haben wir zu wenig Zeit miteinander verbracht, aber es könnte sein, dass der 16.07. krankerweise sein Geburtstag ist. Er war definitiv vom Sternzeichen her Krebs und hatte irgendwie um den 10. rum Geburtstag.

30.06.2020 22:28 • #40


Abendrot


1820
3172
Zitat von WomanOfSteel:
Und ich bin mir nicht mehr sicher, dazu haben wir zu wenig Zeit miteinander verbracht, aber es könnte sein, dass der 16.07. krankerweise sein Geburtstag ist. Er war definitiv vom Sternzeichen her Krebs und hatte irgendwie um den 10. rum Geburtstag.

Mach dir nicht soviele Gedanken um ihn , sondern such dir Hilfe bei Menschen, die dich schützen können .

30.06.2020 22:38 • x 1 #41


CaveCanem

CaveCanem


2226
1
3072
Zitat von Revell:
Leider reicht die pure Angst vor jemandem nicht dies zur Anzeige bringen


Stopp. Aber natürlich.

Wenn man seine eigene Beerdigung per App angekündigt bekommt kann man das klar anzeigen!

Zumindest zu Protokoll kann man das geben. Würde uch unbedingt tun.

Das is ja mal ein Vogel, der Typ.

01.07.2020 00:13 • x 1 #42


mcjane


159
1
104
Wie alt ist er denn?
Scheint mir sehr noch kindisch sein Verhalten...

Ich habe mal sowas ähnliches erlebt. genau 2 woche auch gedatet.
Danach ging los..ich ihn aber dann ignoriert habe.
Er dann irgendwann vor mein Tür,aber mich auch vorher wissen lassen.
Ich ging nach hause und hab ihn ganz freundlich gesagt "lass uns mal um die Ecke da was trinken und essen und quatschen wir".
Ich wollte unter Menschen sein,verstehst du?
Und somit habe ich irgendwie die Ruhe gehabt ihn ganz einfach zu sagen,wie es ist,ganz nett und freundlich,nicht verletzlich. Quasi so in der art "es liegt nicht an dir".
Freundlich verabschiedet und danach war komplett ruhe.
Jahr später zufällig getroffen und kurz miteinander freundlich gequatscht,wie es uns so geht, ein freundliches lächeln,und das wars. Ich hab ihn auch nochmal nach 1 Jahr zufällig gesehen,lief auch so,entspannt.
K.a. wie der jetzt tickt...aber hey,das mitm Polizei stimmt.
Du kannst /wenn so ein sms wieder kommt/ eigentlich Rettungswagen schicken,die haben auch manchmal psychologe dabei.

Alles gute

01.07.2020 06:06 • x 1 #43


OxfordGirl

OxfordGirl


719
811
Zitat von WomanOfSteel:
*** wird am 16.07. beerdigt".

Im besten Fall für dich ist das seine (kranke) Art, dir mitzuteilen, dass er dich nun in Ruhe lässt, also mit dir abgeschlossen hat. Das war mein erster Gedanke, als ich diesen Satz las.

01.07.2020 07:32 • x 1 #44



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag