30

Ich habe sie zutiefst verletzt ich bin am ende

denni00

40
3
4
aber ich will unbedingt der mann sein dem sie wieder vertraut... ich will ihr zeigen das ich nicht so bin... anscheinend... ich habe so etwas noch nie gemacht. Ich kann und will sie nicht aufgeben. Allein schon aus dem Grund das sie als Mensch das nicht verdient hat. Auch wenn wir nie wieder zs kommen oder nie wieder freunde werden will ich mit ihr ins reine kommen. Sonst werde ich nie wieder beziehungsfähig das weis ich genau.

02.05.2019 11:59 • #31


JaDo

106
3
34
Man denkt immer, dass es schlimmer nicht geht, wenn man sich gerade getrennt hat. Dass danach nie wieder jemand kommt, der ansatzweise an die Person heranreicht und einem das Gleiche gibt.

Wenn ich mich in deine Freundin hereinversetze, kann ich mir nur vorstellen, wie sie denkt, dass du wieder nur einer von diesen typischen Männern bist, die irgendwann von ihrem Trieb und ihrem Ego übermannt wurden und das Gefühl haben müssen, was sie für coole Stecher sind. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Wenn du sie wirklich liebst, dann hättest du dich NIEMALS für die andere auch nur interessiert. Aber in deinen jungen Jahren möchte man eben noch viel probieren und auch seinen Marktwert testen. Eine App wegen "keine Lust" nicht zu löschen, ist da leider einfach nur eine billige Ausrede. Ich denke, dass du einfach nur gehofft hast, nicht entdeckt zu werden. Jetzt ist die K**** am dampfen. Sei ein Mann und leb' damit. Dieses Hinterherkriechen lässt dich nur verzweifelter wirken, während sie damit klar kommen muss, dass nun der Dritte die gleiche Sache abgezogen hat (wenn auch nur beinahe). Für ihr Selbstwertgefühl muss das die größte Klatsche überhaupt sein. Und das kriegt nur sie wieder repariert und nicht du.

02.05.2019 12:28 • x 2 #32


Wurstmopped

Wurstmopped

1890
1
2043
Jepp, lerne daraus und beim nächsten mal, weißt du genau was es dir wert sein sollte und holst dir keine blutige Nase mehr.

02.05.2019 12:56 • #33


denni00


40
3
4
Zitat von JaDo:
Man denkt immer, dass es schlimmer nicht geht, wenn man sich gerade getrennt hat. Dass danach nie wieder jemand kommt, der ansatzweise an die Person heranreicht und einem das Gleiche gibt.

Wenn ich mich in deine Freundin hereinversetze, kann ich mir nur vorstellen, wie sie denkt, dass du wieder nur einer von diesen typischen Männern bist, die irgendwann von ihrem Trieb und ihrem Ego übermannt wurden und das Gefühl haben müssen, was sie für coole Stecher sind. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Wenn du sie wirklich liebst, dann hättest du dich NIEMALS für die andere auch nur interessiert. Aber in deinen jungen Jahren möchte man eben noch viel probieren und auch seinen Marktwert testen. Eine App wegen "keine Lust" nicht zu löschen, ist da leider einfach nur eine billige Ausrede. Ich denke, dass du einfach nur gehofft hast, nicht entdeckt zu werden. Jetzt ist die K**** am dampfen. Sei ein Mann und leb' damit. Dieses Hinterherkriechen lässt dich nur verzweifelter wirken, während sie damit klar kommen muss, dass nun der Dritte die gleiche Sache abgezogen hat (wenn auch nur beinahe). Für ihr Selbstwertgefühl muss das die größte Klatsche überhaupt sein. Und das kriegt nur sie wieder repariert und nicht du.


Und genau das ist es was mich auch so fertig macht... sie als mensch hat sowas überhaupt nicht verdient!

02.05.2019 13:45 • #34


JaDo

106
3
34
Du hast sie aber in diese Situation gebracht, damit musst du jetzt zurechtkommen. Mit deinem Kontakt suchen treibst du sie jetzt nur immer weiter von dir weg, weil sie jedes Mal auf Neue an die Situation erinnert wird. Und gerade jetzt kurz danach ist das noch am schlimmsten für sie. Lass ihr Zeit.

02.05.2019 13:54 • #35


denni00


40
3
4
Das werde ich machen. in der zeit arbeite ich an mir. blos irgebdwann muss naja was heust muss würde ich ja gerne wieder mit ihr Kontakt haben.

02.05.2019 14:14 • #36


Puppenspieler

762
2
467
Ihr seit noch jung. Klar kann ich deine Ex schon verstehen, dass Sie sehr verletzt ist. Das hat nichts mit dem Alter zu tun, aber Sie wird das Vertrauen in Dir verloren haben und es ist sehr schwer dieses wieder aufzubauen.
Wie Du oben schon gesagt wurde, Kommunikation in der Beziehung ist das wichtigste. Bist Du Dir sicher, dass Du mit allem in der
Beziehung zu frieden bist? Der Gedanke fremdzugehen , zeigt doch oft das man mit ietwas unzufrieden ist. Wenn Du Sie wirklich liebst, dann solltest Du Sie etwas in Ruhe lassen und nicht bedrängen. Vielleicht könnt Ihr später noch einmal ein Gespräch führen.

02.05.2019 14:29 • x 2 #37


denni00


40
3
4
Ja das werde ich tun. Danke.

02.05.2019 15:30 • x 1 #38


denni00


40
3
4
Ich hoffe inständig das sie irgendwann nochmal ein Gespräch mit mir führen möchte...

03.05.2019 23:30 • #39


AllesGegeben30

AllesGegeben30

1951
6
3470
Zitat von denni00:
Ich hoffe inständig das sie irgendwann nochmal ein Gespräch mit mir führen möchte...


Das wird die Zeit zeigen.

Ersteinmal kannst Du nur abwarten, die Füße still halten und erstmal nur weiter Dein Ding machen.

Sie wird erstmal einige Zeit für sich brauchen.

03.05.2019 23:39 • #40


denni00


40
3
4
Ja aber die frage ist wie viel. Blos das kann mir halt keiner sagen da muss ich nach meinem gefühl gehen.

03.05.2019 23:40 • #41


Puppenspieler

762
2
467
Das kann Dir keiner sagen, ob und wann es ein Gespräch geben wird. Jeder Mensch geht anders mit solch einer Situation um.
Vielleicht verzeiht Sie Dir wenn Sie genug Zeit zum nachdenken hatte, oder Sie möchte keinen Kontakt mehr, was auch vorkommen kann. Du kannst nur abwarten und vielleicht später noch einmal auf Sie zugehen, wenn Sie sich nicht mehr melden sollte und dann an anhand Ihrer Reaktion fetstellen in welche Richtung es geht. Aber fremdgehen, oder fast fremdgehen ist schon sehr schwer wieder auszubügeln.

04.05.2019 09:32 • x 1 #42


Jolina40

41
61
Das ist ja normal dass du am liebsten sofort mit ihr reden würdest, in erster Linie damit es dir besser geht und da ist schon der Knackpunkt. Du hast das Drama ausgelöst und musst das jetzt auch ertragen.
Wjie lang sie braucht um wieder mit dir reden zu können und ob überhaupt das kann dir hier keiner sagen. Aber lass auf jeden Fall etwas Zeit verstreichen und dann kannst sie ja nochmal vorsichtig antexten. Dann auf jeden Fall ganz behutsam, ihr ganz ehrlich sagen was damals in dir vorging und so.
Hoffe es geht dir bald besser, glaube nicht dass sie dir verzeiht, zumal sie von den anderen Beiden auch getrennt ist.
Und den gleichen Driss n drittes Mal durchmachen ist auch echt bitter, musst du auch verstehen.

04.05.2019 09:44 • x 1 #43


denni00


40
3
4
Uff harte worte... aber wenn das deine Meinung ist ja gut. Ich werde jetzt so 2-3 wochen ins land gehen lassen. Blos wie melde ich mich bei ihr? bei whats app bin ich ja blockiert. und ich weis nicht ob persönlich so gut wäre.

04.05.2019 10:05 • #44


Nostraventjo

Nostraventjo

2583
13
3044
Lieber TE,

ich lese hier dauernd von dir

"aber ich will...." hat deine Mama dir nicht beigebracht, das Kinder mit Willen eins auf die Nase bekommen?!

Ich finde, du zahlst jetzt zurecht dein Lehrgeld. Es kann ja nicht sein, das du in einer Beziehung bist, aber Dating Apps im Handy hast und dir von anderen Frauen Bestätigung geben lässt. So funktioniert eine Beziehung nicht und das lernst du jetzt anhand der Konsequenzen. Du hast das Ding an die Wand gefahren, lerne fürs nächste Mal draus.

Und es ist auch egal was du willst, wenn deine Freundin nicht will musst du das akzeptieren. Ich hätte mir das an ihrer Stelle so lange nicht gefallen lassen. Zudem hat sie im Grunde ja recht behalten mit ihren Ängsten, du hast dich schliesslich mit einer anderen getroffen und auch mit anderen geschrieben. Das tut man nicht in einer Beziehung. Und du bist eigentlich auch alt genug um das zu wissen. Jetzt zumindest denke ich, wirst du den Fehler hoffentlich nicht mehr machen, aber bei ihr ist halt der Zug abgefahren.Komm drüber weg.

04.05.2019 10:11 • x 2 #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag